Weltweit größte Veranstaltung für die Cloud- und Hosting-Industrie: „WHD.global 2017“ im Europa-Park

WHD.global im Europa-Park. Bild: Europa-Park
WHD.global im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Rund 6.500 Besucher werden vom 25. bis zum 31. März 2017 auf der weltgrößten Messe und Konferenz der Cloud- und Hosting-Industrie im Europa-Park erwartet. Unter den Teilnehmern befinden sich viele prominente Branchenvertreter aus über 84 Ländern. Die „World Hosting Days“ vereinen seit 2003 spannende Fachvorträge, Entertainment sowie die Möglichkeit des Networkings der digitalen Branche.

Zur weltweit größten Messe und Konferenz der Cloud- und Hosting-Industrie werden vom 25. bis zum 31. März 2017 rund 6.500 Teilnehmer aus 84 Ländern erwartet. Über 2.500 Unternehmen beteiligen sich an der „WHD.global 2017“. Während der siebentägigen Veranstaltung finden über 120 Fachvorträge und Diskussionsrunden statt. Unter den Referenten befinden sich unter anderem Mikko Hyppönen, einer der bekanntesten Security Experten, Tim Schumacher, Betreuer des weltgrößten Werbeblockers Adblockplus und Laura Dekker, die mit 14 Jahren jüngste Person, die alleine um die Welt gesegelt ist

Abends bietet „WHD.global 2017“ ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm. Am Montag tritt Turbo B, Rapper und Beatboxer, bekanntgeworden mit dem international erfolgreichen Hit „Rhythm Is a Dancer“ im Europa-Park Confertainment Center auf. Die Band „Royal Mashines“ kann mittwochs im 4 Sterne Superior Hotel „Colosseo“ erlebt werden und ein großes Oktoberfest erwartet die Teilnehmer am Donnerstag in der Nähe vom Camp Resort.

Interessierte können sich über www.whd.global anmelden.

Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.