Ausflugsziele, seit 2013

Autor: Ed (Seite 1 von 118)

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Joey Kelly holt Bobby-Car Weltrekord im Europa-Park

Die Sonne strahlte am 17. Juni vom Himmel und ließ die 50 bunten Bobby-Cars auf dem Besucherparkplatz des Europa-Park leuchten. Mit seinen 49 Mitstreitern zeigte sich der Musiker und Ausnahmesportler Joey Kelly zuversichtlich, vor der atemberaubenden Kulisse der Achterbahn „Silver Star“ einen neuen Weltrekord aufzustellen. Gemeinsam wollten sie den berühmten Doppeldecker-Bus der Kelly Family auf ihren Bobby-Cars 50 Meter weit ziehen – angetrieben allein durch die Muskelkraft der Teilnehmer. Der Anlass für diesen außergewöhnlichen Weltrekord ist der 50. Geburtstag der Kultmarke BIG-Bobby-Car, die 1972 – im Geburtsjahr von Joey Kelly – gegründet wurde und seither über Generationen hinweg großartige Kindheitserinnerungen an das erste eigene Auto wachruft. Als langjähriger Kooperationspartner feiert auch der Europa-Park das große Jubiläum mit Joey Kelly und BIG-Bobby-Car.

Um 11 Uhr vormittags war es dann soweit: Die Teilnehmer durften sich auf ihre Startplätze begeben, die optimale Fahrposition ausloten und mit einem lauten Startschuss legten alle Beteiligten mit voller Kraft los. Gemeinsam mit Nicolas Mack (Europa-Park), Thomas Röttenbacher (BIG-Bobby-Car) sowie Joey Kelly an der Spitze setzte sich der fast zehn Tonnen schwere Bus zunächst langsam in Bewegung, um schnell an Tempo zu gewinnen und nur kurze Zeit später ins Ziel zu rollen – geschafft! Die 50 Bobby-Car Fahrer dürfen sich nun offiziell als Weltrekordhalter bezeichnen. Begleitet und geprüft wurde der Weltrekord, der „Das schwerste von 50 Bobby-Cars 50 Meter weit gezogene Gewicht“ lautet, durch das Rekord Institut für Deutschland. Joey Kelly zeigte sich anschließend begeistert von der Teamleistung: „Ich habe schon viele verrückte Rekorde in meinem Leben aufgestellt, aber dieser Rekord ist wirklich etwas besonders Emotionales für mich, weil mich das Bobby-Car schon seit Jahrzehnten begleitet und der London Bus der Kelly Family viele Jahre meine rollende Heimat war. Der Bus hat sich sehr schnell in Bewegung gesetzt und es hat sich wieder einmal gezeigt, was mit Teamleistung alles möglich ist. Ich möchte mich bei allen, die mitgemacht haben, ausdrücklich bedanken. Auf die nächsten 50 Jahre!“

Die Kraft von 50 Bobby-Car Fahrern setzte den Kelly Family Bus in Bewegung. Bild: Europa-Park

Für den Europa-Park nahm Nicolas Mack, Leiter Kooperationen und Sponsoring, die Weltrekord-Urkunde entgegen: „Wir durften in den vergangenen Jahrzehnten schon den einen oder anderen Weltrekord im Europa-Park erleben – aber dieser zählt mit Sicherheit zu den witzigsten! Wir haben alle zusammen die Daumen gedrückt und freuen uns natürlich riesig, dass wir es sogar in unter zwei Minuten geschafft haben! Natürlich laden wir die frisch gebackenen Weltrekordhalter ein, den Rest des Tages im Europa-Park zu genießen.“

Auch Thomas Röttenbacher, Managing Director von BIG, hatte sichtlich Spaß: „Seit 50 Jahren wird unser beliebtes BIG-Bobby-Car von kleinen und großen Fahrern auf Herz und Nieren getestet. Auch Extremsportler machen vor dem Kultfahrzeug nicht Halt. Einmal mehr durfte sich nun das robuste Kinderrutschfahrzeug unter Beweis stellen und zeigen, dass es einfach büffelstark ist! Ich danke allen Teilnehmern und Unterstützern, die diesen einzigartigen Weltrekord ermöglichten.“ 

Anschließend konnten die Fans Joey Kelly um 14 Uhr auf der Freilichtbühne im Themenbereich Italien hautnah bei einem Meet & Greet erleben, Autogramme abstauben oder ein Erinnerungsfoto mit dem Star machen. Zur Feier des 50. Geburtstages von BIG-Bobby-Car gibt es außerdem noch bis zum 19. Juni verschiedene Stationen und Mitmachaktionen im Europa-Park. So können sich die Besucher beispielsweise in einem kniffligen Parcours auf den kleinen Autos um Pylonen winden, ein witziges Selfie in der Fotobox machen oder ihr neues Lieblingsgefährt individuell bemalen. Als besondere Überraschung werden außerdem 50 Bobby-Cars auf dem Gelände des Europa-Park versteckt. Es lohnt sich also, aufmerksam nach den kleinen Flitzern Ausschau zu halten.

Skandinavisches Lebensgefühl in Rust: Europa-Park Erlebnis-Resort feiert „Midsommar Havn-Fest“

Wenn die Sonne den nördlichsten Punkt ihrer Umlaufbahn erreicht und die Menschen auf der Nordhalbkugel somit den längsten Tag des Jahres erleben, wird in Skandinavien traditionell das Midsommar-Fest gefeiert. Auch im Europa-Park Erlebnis-Resort, rund um den See der nordisch-thematisierten Wasserwelt Rulantica und des Hotels „Krønasår“, wird die Sommersonnenwende beim „Midsommar Havn-Fest“ vom 23. Juni bis zum 26. Juni zelebriert. Wunderschöne Blumenkränze und kulinarische Highlights verzaubern Besucher aller Altersklassen und lassen sie in die Welt des skandinavischen Lebensstils eintauchen. Für die Feierlichkeiten reisen auch Brian Bojsen, der verrückte dänische Fernsehkoch, Fanø Oyster King Jesper Danneberg vom Wattenmeer und der Sternekoch aus Kopenhagen Mikael Koop Christensen ins Europa-Park Erlebnis-Resort, um die Besucher mit nordischen Köstlichkeiten zu begeistern.

Für die jüngeren Gäste gibt es am Donnerstag bereits ab 16 Uhr ein spezielles Programm. Die Kinder dürfen sich auf eine spannende Schatzsuche, traditionelles Blumenkranzbinden und Kinderschminken freuen. Ab 17 Uhr gibt es dann tolle skandinavische Live-Musik und an den Marktständen zahlreiche leckere Speisen wie Fischbrötchen und einen Rentier-Burger, der von Thomas Mack und Brian Bojsen während einer Reise nach Lappland kreiert wurde. Sommerliche Drinks können die Gäste an der Hafenbar probieren. Um 18:30 Uhr unterhält der Europa-Park Talent Academy Chor mit maritimen Liedern.

Skandinavisches Lebensgefühl gibt es beim „Midsommar Havn-Fest“ bei Rulantica. Bild: Europa-Park / Rulantica

Am Freitag und Samstag genießen Familien ab 15 Uhr bei einer skandinavischen FIKA Kaffe und Kuchen. Für die Kinder gibt es zudem wieder tolle Programmpunkte. Ab 21 Uhr dürfen die Gäste gesellige Stunden mit DJ im Bubba Svens verbringen. Für Frühaufsteher gibt es am Sonntag schon ab 8 Uhr einen Fischmarkt mit köstlichen Spezialitäten aus dem Meer. Im Anschluss dürfen die Besucher wieder bei Live-Musik und leckeren Speisen Midsommar-Feeling erleben und eines der wichtigsten skandinavischen Feste entspannt ausklingen lassen.

Für alle, die Lust auf noch mehr nordisches Lebensgefühl haben, gibt es ab dem 23. Juni die erste Episode der neuen Serie „Mack & Bojsen“ kostenfrei auf  VEEJOY  zu sehen. Darin erleben Thomas Mack und Brian Bojsen eine abenteuerliche Entdeckungstour durch Lappland und erkunden dabei besonders die kulinarische Vielfalt Skandinaviens.

Die Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juli und August

Bei sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein steigt die Lust auf gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse. Aus diesem Grund begrüßt der Europa-Park seine Besucher in den Sommermonaten Juli und August wieder mit spannenden Veranstaltungen. Zur Feier des Französischen Nationalfeiertags am 14. Juli begrüßt das „Quartier Français“ seine Gäste mit kulinarischen und kulturellen Sonderaktionen. Ein Highlight ist außerdem die alljährliche Sommernachtsparty. Ein spannendes Showprogramm und zahlreiche bis Mitternacht geöffnete Attraktionen versprechen ein unvergessliches Event für die ganze Familie.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park im Juli und August:

03. Juli: EDEKA Tag
Kunden und Freunde der EDEKA Südwest feiern im Europa-Park. Neben Wissenswertem rund um das Thema Essen und Trinken erwarten die Besucher allerlei Köstlichkeiten an den Pavillons der EDEKA Partnerfirmen.

14. Juli: Französisches Fest
Vive la France! – Zur Feier der „fête nationale“ können die Besucher mit kulinarischen und kulturellen Sonderaktionen rund um die Wasserfontänen-Show „Fraternité“ ein Stück französisches Lebensgefühl inmitten des Europa-Park erleben.

23. Juli: Sommernachtsparty
Tolle Live-Musik, außergewöhnliche Walking-Acts und zahlreiche bis Mitternacht geöffnete Attraktionen erwartet die Gäste des Europa-Park am 23. Juli. Ein besonderes Highlight für die Jüngsten ist das Hansgrohe Kinderfest im Isländischen Themenbereich, das zu vielseitigen Mitmachaktionen einlädt.

28. Juli: Tour Alsace                                                                                
Die Tour Alsace ist ein Radrennen, das die besten Teams aus der ganzen Welt anzieht und fünf Tage lang durch die Ebenen und Berge des Elsass führt. Die erste große Etappe der Strecke beginnt im Europa-Park und führt bis nach Scherwiller.

31. Juli: Carolin Kebekus live in der Europa-Park Arena
Mit ihrem aktuellen Programm „PUSSYNATION“ kommt Carolin Kebekus in die Europa-Park Arena. Aufgeladen mit irrwitzigen Alltagsbetrachtungen, urkomischen Geschichten aus ihrem Leben und unmissverständlichen Botschaften gegenüber allem Engstirnigen feuert Deutschlands Chef-Komikerin ihren Pointenhagel gewohnt geschmeidig aus der Hüfte.

01. August: Schweizer Fest
Am Schweizer Nationalfeiertag heißt das urige Walliser Dorf die Gäste des Europa-Park mit traditionellen Highlights und spannenden Aktionen aus dem Land der Berge herzlich willkommen.

13. August: Radio Regenbogen – Music@Park
Der Europa-Park lädt am 13. August gemeinsam mit Radio Regenbogen zu einem gemütlichen Sommerabend ein. Ein umfangreiches Food Angebot in der Grill & Chill Area auf dem Mario Botta Platz und stimmungsvolle Musik von Live-Acts sowie Radio Regenbogen DJs sorgen für einen genussvollen und vergnüglichen Abend.

27. August: Broadway Dreams Camp Show
Das „Broadway Dreams Camp“ geht in die nächste Runde. Während der Workshops mit den Broadway Celebrities besuchen die Teilnehmer Musical- und Theater Trainings. Zum Abschluss der Woche präsentieren die Newcomer mit den Showstars eine Vorführung der Extraklasse.
          
Der Park behält sich natürlich Änderungen vor. Diese Änderungen finden sich dann auf der Webseite des Europa-Park: www.europapark.de

Waghalsige Sprünge aus 25 Metern ins kühle Nass: High Diving Show im Europa-Park lässt den Atem stocke

Seit dem 04. Juni heißt es wieder Nervenkitzel pur! Im Portugiesischen Themenbereich dürfen sich die Besucher des Europa-Park auf die atemberaubende High Diving Show freuen, die nichts für schwache Nerven ist. Aus dem Ozean ragt eine Insel mit gewaltigen Klippen hervor: Dort eifern raubeinige Piraten um einen verborgenen Schatz auf dem Meeresgrund. Zehn internationale Athleten werden die Zuschauer bis zum 04. September mit außergewöhnlichen Stunts und waghalsigen akrobatischen Einlagen begeistern. Tollkühne Sprünge aus bis zu 25 Metern Höhe sind das Highlight der Show „Retorno dos Piratas“. Die Extremsportler treten mehrmals täglich auf und präsentieren klassische Kopfsprünge, Synchronsprünge sowie komödiantische Einlagen. Man muss den Atem anhalten, wenn sich die wagemutigen Turmspring-Akrobaten aus schwindelerregenden Höhen in die Tiefe stürzen, wo ein nur 3,20 Meter tiefes Becken auf die Springer wartet. Die Extrem- und Synchronsprünge überzeugen durch Virtuosität, ausgefeilte Techniken des Turmspringens und absolute Perfektion. Zudem zieht eine mitreißende Story Groß und Klein gleichermaßen in den Bann. Mit der High Diving Show „Retorno dos Piratas“ garantiert der Europa-Park noch bis zum 04. September 2022 mehrmals täglich spritzig-nassen Nervenkitzel im Portugiesischen Themenbereich.

Neue Staffel der SWR Unterhaltungsshow mit Moderator Stefan Mross: „Immer wieder sonntags“ startet aus dem Europa-Park Erlebnis-Resort in den Sommer

Stefan Mross begrüßt ab Juni 2022 wieder regelmäßig zur SWR Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ aus der neuen „Immer wieder sonntags“-Arena in unmittelbarer Nähe zur Wasserwelt Rulantica. In zwölf Live-Sendungen heißt der Moderator zahlreiche Gäste aus Schlager und Volksmusik willkommen und hält neben jeder Menge gute Laune auch einige Überraschungen bereit. Gäste in diesem Jahr sind u.a. Beatrice Egli, Giovanni Zarrella, VoXXclub, Mountain Crew, DJ Ötzi, Francine Jordi, Eloy de Jong. Zum Saisonabschluss gibt es am 11. September ein Best-of der schönsten Momente aus der diesjährigen Staffel. Die Auftaktsendung läuft am 12. Juni um 10 Uhr im Ersten und ist wie alle anderen Ausgaben jeweils für 30 Tage in der ARD Mediathek abrufbar.

Live aus der „Immer wieder sonntags“-Arena in Rust

Bereits im 18. Jahr lädt Gastgeber Stefan Mross zum „Sonntagvormittag mit Herz“ im Ersten ein. Mit Musik und guter Laune wollen der beliebte Moderator und Musiker und sein Team das Publikum sonntags ab 10 Uhr wieder begeistern. Neu ist die „Immer wieder sonntags“- Arena, die in einem frischen Look erstrahlt und direkt neben die Wasserwelt Rulantica umgezogen ist. Immer an der Seite des Gastgebers ist Anna-Carina Woitschack, die in ihrer „Starküche“ erneut mit prominenten Gästen auf der Bühne kochen wird. In der ersten Folge am 12. Juni dürfen sich die Zuschauer auf Hansi Hinterseer, Giovanni Zarrella, Anita & Alexandra Hofmann, Michelle, Tim Peters, Dorfrocker, Luna Klee und VoXXclub freuen. 

Sonntagvormittag im gemeinsamen Wohnzimmer

Gastgeber Stefan Mross freut sich auf die kommende „Immer wieder sonntags“- Saison: „Als ich bei der Grundsteinlegung das Gelände zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich Tränen in den Augen. Das wird eine wunderbare Kulisse und ein wunderschöner Rahmen für unsere Sendung. Das wird unser neues Wohnzimmer – und ich liebe es. Die neue Arena ist größer, sportlicher und moderner. Gleichzeitig bleibt aber ein Wiedererkennungswert. Ich bin völlig geflasht und ich freue mich sehr auf die neue Saison und vor allem auf das Publikum. Die Menschen können einschalten und sich wohlfühlen, wie die vergangenen Jahre auch. Schön, dass wir uns wiedersehen und gemeinsam einen schönen Sonntagvormittag verbringen können.“

Dreizehn Sendungen mit zwölf Live-Ausgaben

„Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Anne Moosmayer.  Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung live aus der „Immer wieder sonntags“-Arena im Europa-Park Erlebnis-Resort in Rust.

„Immer wieder sonntags“, ab 12. Juni 2022, sonntags, 10 Uhr im Ersten.

Weitere Termine: 19. Juni, 26. Juni, 3. Juli, 10. Juli, 17. Juli, 24. Juli, 31. Juli, 7. August, 21. August, 28. August, 4. September sowie ein Best-of am 11. September 2022. 

Die Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juni

Pünktlich zum Sommeranfang warten spannende Events auf die Gäste von Deutschlands größtem Freizeitpark. In der neuen Location bei Rulantica begrüßt Stefan Mross die Zuschauer ab dem 12. Juni bis in den September wöchentlich zur ARD Liveshow „Immer wieder sonntags“. Ein Highlight des kommenden Monats ist außerdem das Midsommar Havn-Fest. Dieses besondere Event zur Feier der Sommersonnenwende findet in diesem Jahr erstmals im Europa-Park Hotel-Resort statt. Stimmungsvolle Livemusik und köstliche Leckerbissen aus dem hohen Norden laden im skandinavischen Flair des Hotels „Krønasår“ zum Feiern, Entspannen und Genießen ein. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juni.

12. Juni – 04. September (außer 14. August): Immer wieder sonntags
Stefan Mross präsentiert die beliebte Live-Sendung im Ersten und bietet gemeinsam mit Volksmusik-, Schlager- und Comedystars beste Unterhaltung hautnah. Das Besondere: Mit der „Immer wieder sonntags“-Arena gibt es seit diesem Jahr einen neuen Standort in direkter Nähe zur Wasserwelt Rulantica.

14. Juni: Preisverleihung Hotelier des Jahres
Das wichtigste Branchenevent der deutschen Hotellerie findet zum ersten Mal im Europa-Park Erlebnis-Resort statt. Mit dem Branchenpreis Hotelier des Jahres werden seit 1990 Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie verdient gemacht haben. Im Jahr 2020 konnten sich die geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Thomas, Michael und Ann-Kathrin Mack über die renommierte Auszeichnung freuen.  

23. Juni – 26. Juni: Midsommar Havn-Fest
Erstmals feiert der Europa-Park das berühmte Fest zur Sommersonnenwende in der einzigartigen Atmosphäre rund um den Fjord des Hotels „Krønasår“. Die Besucher dürfen sich vom skandinavischen Lebensstil und den kulinarischen Highlights, kreiert von Dänemarks temperamentvollem Fernsehkoch Brian Bojsen, verzaubern lassen. Frühaufsteher und Gourmets sollten sich einen Besuch des nordischen Fischmarkts am Sonntagmorgen nicht entgehen lassen.

25./26. Juni: Pilgern mit der „Muschel in Europa“                                                                              
Die traditionelle Wanderung nimmt alle Teilnehmer mit auf eine interessante Reise entlang des Badischen Jakobsweges. In Zusammenarbeit mit der „Kirche im Europa-Park“ bietet die Badische St. Jakobusgesellschaft Pilgerfreunden die Gelegenheit, gemeinsam von der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Ettenheim zur Pfarrkirche „Petri in Ketten“ in Rust zu pilgern.

27. Juni: Preisverleihung Deutscher Kinder- und Jugendpreis
Mit insgesamt 30.000 Euro ist der Deutsche Kinder- und Jugendpreis der höchstdotierte Beteiligungspreis in Deutschland. Er zeichnet Projekte aus, bei denen Kinder und Jugendliche bei­spiel­haft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Die feierliche Preisverleihung findet am 27. Juni im Europa-Park Teatro statt.

28. Juni: Euro-Musique 2022
Grenzenlose Begeisterung und internationale Verbindung! Das Euro-Musique Festival in Zusammenarbeit mit der Landesmusikjugend sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg empfängt an diesem Tag mehr als 2.500 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz zum gemeinsamen Musizieren.

ResortPass: Europa-Park bietet eine neue Jahreskarte an

Endlich ist es soweit: Die neue Jahreskarte für Deutschlands größten Freizeitpark ist da! Der ResortPass kann ab sofort im Ticketshop des Europa-Park Erlebnis-Resorts gebucht werden. So haben Gäste aus nah und fern wieder die Möglichkeit, den Europa-Park im Wandel der Jahreszeiten zu erleben, den Feierabend zwischen Achterbahnen ausklingen zu lassen und zahlreiche unvergessliche Stunden gemeinsam mit ihren Liebsten zu genießen. Darüber hinaus bietet das neue Angebot neben Fahrspaß erstmals auch Rutschvergnügen in der Wasserwelt Rulantica. Um diesen Wunsch der Gäste zu erfüllen, ist die neue Jahreskarte in zwei Varianten verfügbar.

Der ResortPass Silver bietet freien Zutritt in den Europa-Park an über 230 vorab definierten Öffnungstagen sowie an allen Tagen eines Aufenthalts in Kombination mit einer Übernachtung im Europa-Park Erlebnis-Resort. Mit dem ResortPass Gold genießen die Gäste die größte Flexibilität, denn dieser umfasst ein Jahr lang den Eintritt in den Europa-Park an allen Öffnungstagen und bietet als besonderes Highlight zusätzlich zwei Tagestickets für Rulantica.  Abgerundet wird das neue Angebot durch exklusive Aktionsvorteile bei ausgewählten Events sowie durch vergünstigte Eintrittspreise im Abendkino. Noch mehr Freizeitspaß erleben die Gäste beim freien bzw. ermäßigten Besuch der Partner-Freizeitparks Efteling (Niederlande), Blackpool Pleasure Beach (England), Liseberg (Schweden), Port Aventura (Spanien), Isla Magica (Spanien), Holiday Park (Deutschland) sowie Plopsaland & Plopsaqua (Belgien). Außerdem profitieren die Besucher auch zu Hause, denn der ResortPass bietet in Verbindung mit einem MackOne Account kostenfreien Zugriff auf zahlreiche Premium-Inhalte der Streaming-Plattform VEEJOY.

Die neue Jahreskarte als ResortPass Silver und ResortPass Gold. Bild: Europa-Park

Erwachsene erhalten den ResortPass Silver für 225 Euro und Gold für 395 Euro. Kinder (4 bis 11 Jahre) bezahlen für Silver 195 Euro bzw. für die goldene Variante 345 Euro. Der ResortPass kann digital über die Europa-Park & Rulantica App genutzt oder zur Smartphone Wallet hinzugefügt werden. Weitere Informationen unter  europapark.de/resortpass

168 ukrainische Waisenkinder verbringen ereignisreichen Tag im Europa-Park

Der Besuch des Europa-Park am 10. Mai 2022 zauberte den ukrainischen Kindern seit längerem wieder ein Lächeln ins Gesicht. Zwischen Achterbahnen und Zuckerwatte verbrachten sie bei sommerlichen Temperaturen einen unbeschwerten Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark und konnten somit ihre Alltagssorgen für einen kurzen Moment hinter sich lassen. In Zusammenarbeit mit den Maltesern in Freiburg hatte der Europa-Park am Dienstag den 168 Waisenkinder und 68 Erziehungsberechtigten aus der Ukraine den Transfer und Besuch ermöglicht. Zudem konnten die kleinen Gäste beim Mittagessen im Restaurant „Castillo“ nach Herzenslust schlemmen. Europa-Park Inhaber Roland Mack begrüßte die Gruppe und übergab einen Scheck in Höhe von 3.721 Euro. Der Betrag wurde Ende März beim „Charity Ballon Event“ gesammelt. Die Inhaberfamilie Mack ist immer noch erschüttert über die menschlichen Tragödien in Folge des Ukraine-Krieges und hilft daher mit zahlreichen Aktionen.

Die 168 ukrainischen Waisenkinder verbrachten einen ereignisreichen Tag im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Märchenhafter Mai: Es war einmal im Europa-Park…

Der „Märchenhafte Mai“ lässt die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark in eine Welt voller Magie und Fantasie eintauchen. Am 08. Mai gibt es nicht nur für den Nachwuchs, sondern auch für die Mütter viele schöne Überraschungen. Unter dem Motto „Danke, Mama“ wird dieser Tag ganz den Mamas und ihren Lieblingen gewidmet. Am Wochenende des 28. und 29. Mai gibt es für die Besucher im Europa-Park einen besonderen Grund zur Freude, denn das „Märchenfest“ steht an. Ed Euromaus und seine Freunde erwarten in „Grimms Märchenwald“ vor allem die kleinen Gäste mit magischen Momenten und zahlreichen Mitmachaktionen.

Am 08. Mai soll besonders allen Müttern ein schöner Tag bereitet werden. In „Grimms Märchenwald“ gibt es an diesem Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr viel zu entdecken. An der Mal- und Bastelstation können Künstler bis zu zwölf Jahren schöne Geschenke anfertigen, während die Mamas es sich mit einer kleinen Überraschung gut gehen lassen. Das Glücksrad und ein Gewinnspiel warten mit tollen Preisen auf die ganze Familie. Abschließend kann beim Fotobulli ein schönes Erinnerungsbild gemacht und direkt mitgenommen werden.

Beim Märchenfest im Europa-Park können sich die kleinen Märchenfans von magischen Geschichten verzaubern lassen. Bild: Europa-Park

Zudem steht am letzten Mai-Wochenende jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr der Nachwuchs im Mittelpunkt: Märchenfans zwischen 4 und 12 Jahren erwarten in „Grimms Märchenwald“ täglich verschiedene Spielstationen. Umgeben von Aschenputtel, dem Froschkönig und Co. können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und passend zum Motto basteln und malen. Zauberhafte Lesungen, die von lebendigen Märchenfiguren begleitet werden, warten täglich als kleine Auszeit auf die Gäste. Ein weiterer Höhepunkt wird das Gewinnspiel sein, bei dem die glücklichen Hauptpreis-Gewinner zwei Freikarten für die Wasserwelt Rulantica ergattern können.

Riesiger Spaß im Miniaturformat: YULLBE startet mit zwei neuen Abenteuern im Europa-Park Erlebnis-Resort

Mitten in Hamburg befindet sich die größte Modelleisenbahnanlage der Welt – mit mehr als 1.500 Quadratmetern Fläche begeistert das Miniatur Wunderland Besucher aus allen Teilen der Erde. Seit dem 01. April 2022 ist die hanseatische Sehenswürdigkeit um eine Attraktion reicher: Denn dank der einzigartigen VR-Technologie aus dem Hause MackNeXT lassen sich die Besucher nun selbst ins Miniatur Wunderland schrumpfen. Bereits in den ersten drei Wochen wurden 13.000 Tickets für das Erlebnis im Kleinformat verkauft.

Aber nicht nur in Hamburg, sondern auch in Rust können sich die Gäste von YULLBE ab sofort auf eine turbulente Tour durch das virtuelle Miniatur Wunderland begeben. Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park und Gründer von MackNeXT: „Gemeinsam mit dem Miniatur Wunderland geben wir unseren Gästen – ganz egal welchen Alters – die Möglichkeit, noch einmal Kind zu sein. Man darf sich begeistern und verzaubern lassen, in neue Welten eintauchen und erleben, wie fantastische Geschichten und Kindheitsträume zum Leben erweckt werden. Dieser Gedanke verbindet unsere beiden Unternehmen und hat uns auch zur Entwicklung von YULLBE Wunderland inspiriert.“

Das 30-minütige YULLBE PRO Abenteuer „Miniatur Wunderland – Die verrückte Schrumpftour“ lässt den Traum von Modellbahnfans wahr werden und die Herzen aller neugierigen Entdecker ab zwölf Jahren höherschlagen. Denn mittels VR-Brille, Hand- und Fußtrackern sowie einem modernen PC-Rucksack schrumpft YULLBE die Teilnehmer auf ein Siebenundachtzigstel ihrer Körpergröße und schickt sie auf eine atemberaubende Reise durch das Miniatur Wunderland. Was als idyllische Panoramafahrt mit der Modelleisenbahn beginnt, entwickelt sich zu einem witzigen und spannenden Abenteuer durch die Welt im Kleinformat. Dabei überwinden die Gäste in Gruppen von bis zu vier Personen so manche Herausforderung und stellen sich gemeinsam unerwarteten Aufgaben.

Mitten auf dem berühmten Marktplatz von Knuffingen, einem der ältesten Abschnitte im Miniatur Wunderland, beginnt das YULLBE GO Erlebnis „Miniatur Wunderland – Walking in Wunderland“. Mithilfe eines magischen Schlüssels gelingt es den Teilnehmern ab acht Jahren, die regungslosen Figuren rundherum für zehn Minuten zum Leben zu erwecken. Aber auch hier zeigt sich, dass die Miniatur-Bewohner für einige Überraschungen gut sind, denn bevor die Gäste wieder ihre normale Größe erlangen, müssen sie sich zunächst auf eine Expedition von Venedig bis zum Grand Canyon einlassen.

Ab sofort haben Besucher von YULLBE in Rust nun die Wahl zwischen zwei jeweils 30-minütigen YULLBE PRO Erlebnissen, die als einzigartiges Gruppenerlebnis einen Aufenthalt im Europa-Park Erlebnis-Resort perfekt abrunden. Außerdem stehen weniger als eineinhalb Jahre nach der Eröffnung der VR-Attraktion YULLBE bereits sieben vollkommen unterschiedliche YULLBE GO Abenteuer für jeden Geschmack zur Verfügung. Egal ob bei einer zauberhaften Rettungsmission durch den Europa-Park an der Seite von Ed und Edda, einer imposanten Reise ins All oder bei einer Tour durch das Miniatur Wunderland – die kreativen Köpfe von MackNeXT werden nicht müde, die unendlichen Möglichkeiten der virtuellen Realität zu erkunden und die Gäste immer wieder aufs Neue mit digitalen Innovationen zu verblüffen.



Die Tickets sind im Ticketshop des Europa-Park für den YULLBE Standort im Europa-Park Erlebnis-Resort sowie über den Ticketshop des Miniatur Wunderland für den Besuch in Hamburg erhältlich. Die Erlebnisse sind in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar und richten sich damit auch an ein internationales Publikum.

Den Trailer zu den neuen YULLBE Experiences in Zusammenarbeit mit dem Miniatur Wunderland finden Sie auf VEEJOY

Eierlauf am Euro-Tower: Ostern im Europa-Park

Der Frühling ist da und mit ihm viele tolle Überraschungen in Deutschlands größtem Freizeitpark. Dieses Jahr können große und kleine Besucher das bunte Osterdorf im Französischen Themenbereich finden. Dort warten vom 15. bis zum 18. April 2022 zahlreiche spannende Mitmachaktionen auf die Besucher. Rund um den Euro-Tower dürfen sich Kinder und Erwachsene auf farbenfrohe Osterdekorationen, ganz viel Schokolade und ein buntes Mitmachprogramm freuen. Vor allem für die kleinen Gäste zwischen drei und zwölf Jahren gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel einen kniffeligen Osterparcours und eine Bastelecke. Süße Preise warten auf alle, die es schaffen, jede Osterstation durchzuspielen.

Neben dem Eierlauf findet auch endlich wieder die berühmt-berüchtigte Suche nach den goldenen Eiern statt. Dieses Jahr ist der Osterhase besonders großzügig und versteckt jeden Tag zehn Eier im gesamten Europa-Park. Die glücklichen Finder können ihr goldenes Ei an eine der Informationen bringen und erhalten im Gegenzug am Ende des Tages an der Information am Haupteingang ein großes Osternest mit vielen tollen Überraschungen. Das Osterdorf ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und ist im Ticketpreis inbegriffen.

Der traditionelle Ostermontags-Gottesdienst findet in diesem Jahr nicht in Präsenz statt, alternativ können Interessierte aber eine kleine Andacht auf dem  YouTube-Kanal  der „Kirche im Europa-Park“ sehen. An der Norwegischen Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich wird es von Karfreitag bis Ostermontag von 12 bis 17 Uhr zudem ein buntes Programm für die ganze Familie geben. Darunter eine kleine Inszenierung zum Thema „Wie das Ei zum Osterei wurde“ durch Haupt- und Ehrenamtliche, ein Kartengruß und schöne Bastelprojekte für die Kleinen.

Auch die Wasserwelt Rulantica hält vom 9. bis zum 24. April einiges an österlichen Aktivitäten für ihre Gäste bereit, von der Ostereiersuche bis hin zum lustigen Mitmachprogramm kommen vor allem die kleinen Osterhasen voll auf ihre Kosten.

« Ältere Beiträge

© 2022 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑