Ausflugsziele, seit 2013

Schlagwort: Schwarzwald (Seite 1 von 201)

Stéphane à l’Ouest – Les résolutions de Stéphane

Gegründet 1975 ist der EUROPA-PARK einer der bekantesten und ein mehrfach ausgezeichneter Freizeitpark, der heute ein ganzes Resort mit dem Park selbst, einem Hotel-Resort, der Wasserwelt Rulantica, der virtuellen Erlebniswelt “Yullbe” und dem Erlebnisrestaurant “Eatrenalin” umfasst. Seit seiner ersten Eröffnung ist der Park in seiner Entwicklung nie stehengeblieben und die Videos erzählen von den neuesten Entwicklungen und den Dingen, die man vor Ort erleben kann.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Thema dieses Videos: Stéphane à l’Ouest – Les résolutions de Stéphane

Für mehr Informationen, weiterführende Links oder um das Video auf YouTube anzuschauen, hier klicken.

VLOG Videotagebuch One Night Camps Trekkingtour

Der Schwarzwald – das große Mittelgebirge im Süden Deutschlands. Hier findet man einige schöne Landschaften und kleine Geheimnisse.
Das Thema dieses Videos: VLOG Videotagebuch One Night Camps Trekkingtour

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Für mehr Informationen, weiterführende Links oder um das Video auf YouTube anzuschauen, hier klicken.

Europa-Park investiert in mehr als 40 Bauprojekte

Deutschlands größter Freizeitpark setzt seine intensive Bautätigkeit fort und arbeitet aktuell an mehr als 40 Bauprojekten. In den Jahren 2023 und 2024 wird das Erlebnis-Resort eine hohe zweistellige Millionensumme allein im Bausektor investieren, betont Europa-Park Inhaber Roland Mack. Mehr als 700 Handwerker arbeiten auf den Baustellen in und um den Europa-Park. Infolge der neuen Projekte werden rund 120 neue Arbeitsplätze geschaffen und die bestehenden rund 5.000 Arbeitsplätze abgesichert. Roland Mack: „In einer Phase, in der es der Bauindustrie nicht so gut geht, setzen wir ein positives Zeichen mit hohen Investitionen. Wir gehen mit großem Optimismus in das neue Jahr und starten eine umfassende Zukunftsinitiative. Unser Anspruch ist es, das Angebot und die Qualität für unsere Gäste erheblich auszuweiten.“

Größtes Projekt ist der neue weltweit beachtete Stryker-Coaster „Voltron Nevera powered by Rimac”, der 2024 eröffnet wird. Es handelt sich um eine der spektakulärsten Achterbahnen überhaupt mit mehreren Rekorden und zahlreichen neuen Fahrelementen. Unter anderem erleben die Passagiere auf der rund 1.400 Meter langen Strecke den mit 105 Grad steilsten Launch der Welt. Die Mega-Achterbahn ist gebrandet mit dem Partner Rimac, der aus Kroatien stammt und das schnellste Elektroauto der Welt gebaut hat. Rimac hat inzwischen auch die Mehrheit an der Automarke Bugatti übernommen. „Voltron Nevera“ wird in den neuen Themenbereich Kroatien integriert.
Zu den weiteren Baumaßnahmen zählt der Wiederaufbau der beiden Attraktionen „Alpenexpress Enzian“ und „Tiroler Wildwasserbahn“. Die Fahrgeschäfte sind seit Jahrzehnten insbesondere bei Familien äußerst beliebt und kommen im ganz neuen Gewand einer alpinen Felsenlandschaft mit zehn Meter hohen Wasserfällen, Hängebrücken und Kletterelementen in den Europa-Park zurück.

Zu den aktuellen Bauprojekten gehören die Erstellung zahlreicher Mitarbeiterwohnungen, ein top modernes, bundesweit beachtetes „Welcome Center“ für Mitarbeiter aus aller Welt, ein neues Gesundheitszentrum, neue Bürogebäude, der Bau einer komplett neuen Feuerwache für die Werkfeuerwehr des Europa-Park, der Bau einer Entertainmenthalle und einer neuen Energiezentrale bei der Wasserwelt Rulantica. Das beliebte Geisterschloss wird umfassend erneuert. Zahlreiche weitere Sanierungen und Umbauten im Europa-Park Erlebnis-Resort sind Bestandteil der Bauaktivitäten. Auch der neue Themenbereich Kroatien, der in diesem Jahr eröffnet werden soll, steht im Fokus der intensiven Baumaßnahmen. Roland Mack: „Einmal mehr erweist sich der Europa-Park auch als Jobmotor in der Region.“

Die Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im März

Rund um Deutschlands größten Freizeitpark gibt es im März wieder jede Menge zu entdecken und zu erleben. Hier die Übersicht:

01.,02., 07. – 09., 14. – 16., 21. – 23., 28., 30., 31. März: Rulantica Vibes
Besucher von Rulantica genießen ganzjährig an einer Vielzahl von Terminen ab 19:00 Uhr einen entspannten Abend vor der spektakulären Kulisse der Outdoor-Rutschenwelt Svalgurok. Die Rulantica Vibes sind ideal für all diejenigen, die sich nach einem Abend mit entspannenden Sounds und coolen Drinks sehnen. Das Event ist im Rulantica Ticket enthalten.

01. – 02. März: Markus Krebs – Comedy alle wegen mir?
Wollmütze, schwarze Sonnenbrille und ein unendliches Repertoire an Witzen – das zeichnet Markus Krebs, den Meister der schnellen Pointe, aus. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen, Gäste erleben das vierte Soloprogramm im Silverlake Saloon des Europa-Park Camp Resort.

01.,02., 08., 09. März: Tapas Total
Ein Gläschen spanischen Cava frisch & fruchtig als Aperitif, dann raffinierte Häppchen herzhaft, süß, knusprig und cremig. Im stimmungsvollen Ambiente der „Bodega“ wird ein abwechslungsreiches 5-Gang-Tapasmenü serviert.

01.,02., 08., 09. März: Fondue Abend
Im stilvollen Restaurant „Sala Santa Isabel“ wird zu Beginn des Abends am Feuerring auf der Terrasse Convento hausgemachter Glühwein oder Sekt als Aperitif serviert. Das chinesische Fondue bildet den ersten Gang des Menüs. Im Anschluss darf nach Lust und Laune beim Fleischfondue geschlemmt werden. Den süßen Abschluss bietet Schokoladenfondue.

02. – 03. März: In Nome del Barolo – Das Weinevent
Barolo – ein Wein voller Geheimnisse und ein Garant des hohen Weingenusses! Zusammen mit den namhaftesten Winzern aus dem Piemont sorgt Chefsommelier Vincenzo De Biase für einen unvergesslichen Abend. Gäste erleben großartige Weine und ein exzellentes Menü von Küchenchef Raffaele Cannizzaro!

03. sowie 17. März: Mix ‘n’ taste by Colosseo
Unter Anleitung des Barteams lernen die Gäste Tricks und Kniffe, um ihren eigenen Cocktail zu kreieren. Vorab gibt es ein bisschen Theorie und dann geht es los! Abgestimmtes Fingerfood begleitet den Nachmittag.

04. und 05. März: Frühlingskranz Workshop mit Nadine Beil
Eintauchen in die Welt der blühenden Kreativität und dabei die Kunst des Blumenkranzbindens entdecken. Der Workshop bietet die Möglichkeit, einen eigenen Blumenkranz zu gestalten und dabei die persönliche Note einzubringen.

06. März: Marianne Macks ehrenamtliche Vortragsreihe mit Ute Janik
Wie haben Frauen wie die Nobelpreisträgerin Marie Curie, die Unternehmerin Margarete Steiff oder die Menschenrechtlerin Waris Dirie ihre besonderen Herausforderungen gemeistert und wie haben sie ihre Ziele erreicht? Die Journalistin Ute Janik spürt in diesen besonderen Lebensgeschichten auf, wie Frauen ihr eigenes Leben erfolgreich und erfüllend gestalten können.

08. – 10. März: Musical Theatre Workshop
Jeder, der schon immer auf einer großen Bühne im Scheinwerferlicht stehen wollte, bekommt hier eine großartige Gelegenheit.  Ob mit oder ohne Vorkenntnisse – die professionellen Coaches teilen während des Workshops in der TALENT ACADEMY ihre Erfahrungen und holen aus jedem Teilnehmer das Beste heraus. Die einstudierte Performance wird am 10. März in der Abschlussshow im Globe Theatre vor kleinem Publikum auf der Bühne präsentiert.

09. März: Das Knigge-Event
Die hohe Kunst der Tischsitten mit der sympathischen Kniggetrainerin Betül Hanisch von „Fast perfekt“. Ein Abend voller Kulinarik – stilvoll und gewusst wie.

10. März: Western Spirit Tasting
Bei der Ankunft erwartet die Gäste ein Aperitif am Feuerring und dann geht es zum Flying-Buffet im Silver Lake Salon. Diese einzigartige Gaumenfreude ist auf das nachfolgende Spirituosen-Tasting-Erlebnis konzipiert. Dort führen die Spirituosen-Experten mit feinen Spirit-Nuancen aus verschiedenen Regionen durch den Abend. Die Tastings zeichnen sich durch leidenschaftliche Gespräche in geselliger Atmosphäre aus. Hierbei bleibt genug Zeit, um sich in die Details und Geschichten hinter den verkosteten Spirituosen zu vertiefen, neue Bekanntschaften zu schließen oder einfach nur den Abend zu genießen.

17. März: St. Patrick’s Day
Eine grüne Party zum Irischen Nationalfeiertag! Irische Live-Musik, Guiness und Köstlichkeiten von der „grünen Insel“ machen das Hotel „Bell Rock“ zum Feierhotspot.

18 – 21. März: CloudFest
Auch 2024 findet die weltweit größte Messe und Konferenz der Cloud- und Hosting-Industrie wieder im Europa-Park statt. Das CloudFest vereint spannende Fachvorträge, Diskussionsrunden zu den Themen Cloud und Hosting, erstklassiges Entertainment sowie die Möglichkeit des Networkings der digitalen Branche.

23. März: Der Europa-Park öffnet wieder seine Tore
Wenn die Tage wieder länger werden, die Sonne wärmer scheint und die Frühlingsbrise die ersten Blüten tanzen lässt, steigt auch die Vorfreude auf ereignisreiche Tage im Europa-Park. In Deutschlands größtem Freizeitpark laden ab 23. März über 100 Attraktionen und Shows zum Entdecken ein!

29. März – 01. April: Osterdorf
Im Europa-Park Osterdorf im Französischen Themenbereich halten Ed Euromaus und der Osterhase schokoladige Überraschungen bereit und laden mit tollen Mitmachaktionen und lustigen Osterspielen zum Verweilen ein. Zudem lockt auch in diesem Jahr wieder die Suche nach den versteckten goldenen Ostereiern.

29. März – 07. April: Snorris Osteraktion in Rulantica
Alle großen und kleinen Osterfreunde dürfen sich in der Wasserwelt von 29. März bis 07. April auf jede Menge Action und Spaß freuen. Lustige Osterspiele laden zum Mitmachen ein!

30. März: Eatrenalin Oster-Special
Gäste erleben zu Ostern ein unvergessliches Fest der Sinne. Beim Eatrenalin Exclusive Dinner mit acht Gängen und exklusiver Getränkebegleitung tauchen sie in multisensorische Welten und neue kulinarische Dimensionen ein. Anschließend genießen die Gäste ein exklusives Buffet der Culinary Artists und werden von einzigartigen Show-Acts verzaubert.

31. März – 01. April: Kinder-Osteraktion mit Cartoonist Peter Gaymann
Ostern kommt der Zeichner Peter Gaymann erneut in den Europa-Park. Er zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Cartoonisten Deutschlands und lädt an den beiden Feiertagen zu einer großen Mal- und Zeichenaktion mit Kindern ein. Mitten in seiner sehr erfolgreichen Ausstellung „Da lachen ja die Hühner“ im blue fire Dome wird Gaymann unter anderem zusammen mit Kindern ein riesiges, über zwei Meter hohes Osterei bemalen.

31. März: Oster-Feiertagsbrunch
In den Europa-Park Hotels und im Silver Lake Saloon lässt es sich am Ostersonntag genussvoll brunchen und gemeinsame Zeit genießen.

Änderungen vorbehalten

#visitblackforest – Schwarzwälder Tannenliebe

Der Schwarzwald – das große Mittelgebirge im Süden Deutschlands. Hier findet man einige schöne Landschaften und kleine Geheimnisse.
Das Thema dieses Videos: #visitblackforest – Schwarzwälder Tannenliebe

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Für mehr Informationen, weiterführende Links oder um das Video auf YouTube anzuschauen, hier klicken.

Die neue Folge in nur 13 Sekunden! | OHM – Die Baudokumentation zur neuen Achterbahn

Gegründet 1975 ist der EUROPA-PARK einer der bekantesten und ein mehrfach ausgezeichneter Freizeitpark, der heute ein ganzes Resort mit dem Park selbst, einem Hotel-Resort, der Wasserwelt Rulantica, der virtuellen Erlebniswelt “Yullbe” und dem Erlebnisrestaurant “Eatrenalin” umfasst. Seit seiner ersten Eröffnung ist der Park in seiner Entwicklung nie stehengeblieben und die Videos erzählen von den neuesten Entwicklungen und den Dingen, die man vor Ort erleben kann.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Thema dieses Videos: Die neue Folge in nur 13 Sekunden! | OHM – Die Baudokumentation zur neuen Achterbahn

Für mehr Informationen, weiterführende Links oder um das Video auf YouTube anzuschauen, hier klicken.

Miss Germany Awards Finale 2024: Lola Weippert moderiert

Am Samstag, 24. Februar 2024 findet zum 22. Mal das Miss Germany Awards Finale in der Europa-Park Arena in Rust statt. An diesem Abend wird durch eine hochkarätige Jury, u.a. Nicolas Puschmann und twenty4tim entschieden, wer die Auszeichnung “Miss Germany 2024” erhält. Durch den Abend führt TV-Moderatorin Lola Weippert. Max Klemmer: “Lola passt als zielstrebige und erfolgreiche Frau perfekt zu Miss Germany. Wir freuen uns sehr, dass Lola die Show moderiert und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.” Die 27-Jährige wird mit ihrer charmanten Art durch die Liveshow führen, die ab 18:30 Uhr mit exklusiven Einblicken auch live auf Twitch zu sehen sein wird. Ab 20:30 Uhr startet die Awardshow.

Lola Weippert: „Als die Anfrage für die Moderation kam, habe ich nicht lange überlegt, sondern ohne zu zögern zugesagt, weil ich die Transformation von Miss Germany super finde. Ich bin in Stuttgart geboren und quasi mit dem Europa-Park aufgewachsen, deswegen freue ich mich sehr, dort auf der Bühne stehen zu dürfen. “

KAMRAD als musikalisches Highlight
Neben der Moderation von Lola Weippert wird KAMRAD, deutscher Singer- und Songwriter Teil der Show sein. 2022 gelingt ihm mit dem Song “I Believe” der endgültige Durchbruch. 117 Millionen Streams und die Platzierung in den Top20 der deutschen Single Charts. Mit der Single “Feel Alive” im Gepäck ging der Mittzwanziger im Herbst 2023 auf große “I Believe”-Tour durch Europa.
Max Klemmer: “An KAMRAD begeistert mich besonders seine positive Einstellung und die Mischung seiner Songs aus melancholischen Momenten, die in lebenslustige Songs eingebaut werden. Sein Auftritt gehört zu einem meiner Highlights des Abends.”

Erstmalig auch eine kleine Anzahl Tickets zu erwerben
Wer persönlich am 24. Februar 2024 im Europa-Park live beim Miss Germany Awards Finale 2024 dabei sein möchte, hat in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit. Das Ticket beinhaltet ein exklusives Gourmet-Buffet, ein Show-Programm im Europa-Park Dome sowie den Einlass in die Europa-Park Arena mit der 2-stündigen Award-Show und einer anschließenden Aftershow-Party mit einem Mitternachtsbuffet. Zudem sind die Getränke für den gesamten Abend von 18 Uhr bis um 4 Uhr inklusive. Tickets sind unter dem folgenden Link buchbar: https://login.vr-ticket.de/missgermany/finale2024/. Schnell sein lohnt sich, denn es ist nur ein begrenztes Kontingent verfügbar.

Über Miss Germany Studios:  
Die Miss Germany Studios sind die Veranstalter der Miss Germany Awards, die sich in den letzten Jahren stark gewandelt haben. Ursprünglich als traditioneller Schönheitswettbewerb gestartet, erlebt das Format seit 2017 nach der Übernahme durch den Enkel des Gründers Max Klemmer eine grundlegende Neuausrichtung. Heute stehen die Miss Germany Studios für eine moderne Plattform, die sich auf Female Empowerment und die Förderung von Frauen in ihrer Vielfalt und Stärke konzentriert. Diese Neuausrichtung zielt darauf ab, Frauen eine Bühne zu bieten, auf der sie ihre einzigartigen Geschichten, Talente und Erfolge präsentieren können. Es geht nicht um äußerliche Schönheit, sondern vielmehr um die Würdigung des individuellen Engagements, der Kreativität und der Führungskompetenzen der Teilnehmerinnen. Die Miss Germany Studios betonen die Bedeutung von Diversität, Inklusion und gesellschaftlichem Engagement und unterstützen Frauen dabei, ihre Träume zu verfolgen und positive Veränderungen in der Gesellschaft zu bewirken. Durch die Schaffung eines Netzwerks und die Durchführung von Events, die sowohl inspirieren als auch Frauen in verschiedenen Bereichen würdigen, setzen die Miss Germany Studios neue Maßstäbe in der Welt der Auszeichnungen und Talentförderung.  
Mehr Informationen finden Sie auf der Website: www.missgermany.com

Soziale Aktivitäten des Europa-Park

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1975 setzt sich Deutschlands größter Freizeitpark für die Gesellschaft ein. Soziales Engagement ist ein Thema, das der gesamten Inhaberfamilie Mack sehr am Herzen liegt. Mit vielfältigen Aktionen engagieren sie sich unter anderem für Kinder, Menschen in Not und Benachteiligte und wollen damit auch soziale Verantwortung in der Region übernehmen.

2023

Dezember

Weihnachtsüberraschung für Patienten im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin in Freiburg

Zusammen mit Ed Euromaus besuchten Miriam Mack, Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerks (DKHW), sowie ihre Schwester Monica Meier-Ivancan die Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie in Freiburg. Die Ehefrau von Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, überraschte die Patienten und das Pflegepersonal mit zahlreichen Geschenken.

Bundesverband Kinderhospiz e.V. im Europa-Park

Traditionell lädt Mauritia Mack in der Wintersaison Familien des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. (BVKH) in Deutschlands größten Freizeitpark ein. Nach einem leckeren Mittagessen gemeinsam mit der Ehefrau des Europa-Park Inhabers Jürgen Mack und Botschafterin des BVKH, freuten sich die Kinder über schöne Geschenke.

Brauwerk Baden unterstützt soziales Engagement der Familie Mack mit 2.000 Euro

Eine großzügige Spende von insgesamt 2.000 Euro hat das Brauwerk Baden kurz vor Weihnachten an die Damen Mack übergeben. Schon traditionell überreichte Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronen-Brauhauses in Offenburg, insgesamt vier Spenden-Schecks im Wert von je 500 Euro an Marianne, Mauritia, Miriam und Katja Mack. Das Brauwerk Baden unterstützt die Arbeit der ehrenamtlichen Vereine bereits seit vielen Jahren.

Adventsaktion des Europa-Park in der Kinderklinik Ortenau

Gemeinsam mit Ed Euromaus und der winterlichen Prinzessin von Deutschlands größtem Freizeitpark besuchte Mauritia Mack in ihrer Funktion als Schirmherrin die Kinderklinik Ortenau, um Kinder und Jugendliche in der Vorweihnachtszeit zu beschenken. In Gesprächen mit dem Pflegepersonal und dem Ärzteteam konnte sie sich über die aktuelle Situation informieren und sich persönlich für deren unermüdlichen Einsatz bedanken.

Adventsstunden von „Einfach Helfen e.V.“

Bereits zum 14. Mal lud Mauritia Mack, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Einfach Helfen e.V.“ zu den Adventsstunden ein. 700 Gäste genossen ein buntes Showprogramm bei Kaffee und Kuchen im festlich geschmückten Europa-Park Dome und engagierten sich mit ihrer Spende für den guten Zweck. Auch in diesem Jahr begeisterte der Sänger und Moderator Hansy Vogt mit eigenen Liedern das Publikum und sorgte für weihnachtliche Stimmung.

November

94.345 Euro für den Förderverein krebskranker Kinder e.V.

Am 23. November 2023 fand im Europa-Park Teatro die 20. Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt. Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 350 Gäste, darunter unter anderem Paola Felix, Hansy Vogt und Olaf Malolepski zu einem glamourösen Abend. Beim runden Jubiläum der Veranstaltung kam die Summe von 94.345 Euro zusammen, über die sich der Förderverein krebskranker Kinder e.V., der sich seit über 40 Jahren für die jungen, schwerkranken Patienten engagiert, sehr freut.

Marianne Macks ehrenamtliche Vortragsreihe „Neue Perspektiven“ mit Prof. Dr. Grönemeyer

Professor Dr. Dietrich hat im Rahmen der ehrenamtlichen Vortragsreihe „Neue Perspektiven“ wieder bei zahlreichen Terminen über ein besonderes Thema gesprochen – „Fit bis 100 – eine Frage der Haltung“. Er referierte über schonende, alternative Behandlungsmethoden, die Schwächen des Gesundheitssystems und gab viele praxisnahe Tipps, um gesund alt zu werden. Prof. Dr. Grönemeyer erhält keinerlei Honorar und auch in seinem Sinne werden mit den Spenden der Gäste dieses Abends über Marianne Macks Förderverein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ Familien unterstützt, die ein schweres Schicksal zu tragen haben und auf Hilfe angewiesen sind.

Oktober

Welthospiztag des Bundesverband Kinderhospiz im Europa-Park

Am 15. Oktober 2023 lud Mauritia Mack, Ehefrau des Europa-Park Inhabers Jürgen Mack, den Bundesverband Kinderhospiz e. V. (BVKH) und betroffene Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind zum neunten Mal in Deutschlands größten Freizeitpark ein, um den Welthospiztag gemeinsam zu begehen. Ziel des Tages war es in diesem Jahr, nicht nur die Unterstützung aufzuzeigen, die der BVKH benötigt, sondern auch dafür Sorge zu tragen, dass die Kinderhospizarbeit positiver wahrgenommen wird. Der BVKH engagiert sich politisch für bessere Rahmenbedingungen für die Kinderhospizarbeit und setzt sich dafür ein, dass betroffene Familien aus dem sozialen Abseits geholt werden.

12. Großer Charity-Flohmarkt von Santa Isabel e.V

Bereits zum 12. Mal hat der Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der Vorsitzenden Marianne Mack den großen Flohmarkt für den guten Zweck veranstaltet. Die Besucher konnten ausgefallene Schmuckstücke, Porzellan und flotte Mode erstehen, hochwertige Preise bei der Tombola gewinnen oder den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit musikalischer Unterhaltung genießen. Der Erlös des gesamten Flohmarktes kommt durch den Förderverein ungeschmälert Kindern und Familien zugute, die unverschuldet in eine schwierige Lebenssituation geraten sind.

September

Euromaus Charity Golfcup: Golffreunde erspielten 5.500 Euro für den guten Zweck

Beim siebten Euromaus Charity Golfcup Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden kamen durch Startgelder und Spenden 5.500 Euro für die gemeinnützigen Vereine „Einfach helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack und „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack zusammen. 

Herbstfest von „einfach helfen e.V.“

Über 1000 Menschen kamen zum 12. Herbstfest des Vereins „einfach helfen e.V.“ um den Allmendsee und genossen das schöne Wetter bei Kaffee und Kuchen. Der Erlös der gesamten Veranstaltung kommt den Aufgaben des gemeinnützigen Vereins „einfach helfen e.V.“ zugute.

Mit dem Landesfamilienpass im Europa-Park

Der Europa-Park begrüßte gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg zahlreiche Familien mit dem Landesfamilienpass in Deutschlands größtem Freizeitpark. Zum krönenden Abschluss der Sommerferien erhielten im Rahmen des Aktionstages mehr als 300 Personen eine Einladung zum Besuch des Europa-Park. Die glücklichen Teilnehmerfamilien wurden vom Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. sowie von ABC-Club e.V. – internationale Drillings- und Mehrlings-Initiative ausgewählt. Damit profitierten 2023 insbesondere Familien mit drei oder mehr Kindern von der Aktion.

200 Waisen- und Pflegekinder zu Besuch im Europa-Park

Bereits seit vielen Jahren ermöglicht der Europa-Park, gemeinsam mit dem Pforzheimer Schmuckunternehmen Rauschmayer, zahlreichen Waisen- und Pflegekindern einen unbeschwerten Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark. Zum Ende der Sommerferien folgten auch 2023 rund 200 Kinder aus Pforzheim sowie dem Enzkreis der traditionellen Einladung und erlebten einen actionreichen Ausflug.

August

50 Kinder aus der Ukraine besuchten den Europa-Park

Erneut verbrachten Kinder und Jugendliche aus Freiburgs Partnerstadt Lviv auf Einladung der Inhaberfamilie Mack einen erlebnisreichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark. Der Ausflug in den Europa-Park ist Teil eines bunten Ferienprogramms für Schulkinder aus Lviv, das von der Stadt Freiburg bereits zum zweiten Mal organisiert wurde. 

Unvergessliche Traumzeiten mit Alexandra Polzin im Europa-Park

Der gemeinnützige Verein „Traumzeit e.V. – Herzenswunsch-Aktionen für krebskranke Kinder“ erfüllte 17 Kindern und ihren Familien mit insgesamt 39 Teilnehmern vom 03.-06. August 2023 einen unvergesslichen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park Erlebnis-Resort. Die Traumzeit-Familien besuchten in Begleitung ihrer Schirmherrin, der deutschen Fernsehmoderatorin Alexandra Polzin, den Europa-Park in Rust.

Juli

Grillnachmittag mit ukrainischen Schülern im Camp Resort

Bereits zum zweiten Mal luden Familie Mack und der Bürgermeister der Gemeinde Rust Dr. Kai-Achim Klare zum Schuljahresende die geflüchteten Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine, die in der Gemeinschaftsschule Rust/Kappel-Grafenhausen unterrichtet werden, in das Camp Resort des Europa-Park ein. Die Kinder und Jugendlichen freuten sich sehr über den gelungenen Grillnachmittag. Als Dank überreichten die Schüler Mauritia Mack selbstgebastelte Karten und Geschenke, in denen sie sich beeindruckt von der Unterstützung zeigten, die sie bisher erhalten haben.

Juni

Spende für „Herzklopfen e.V.“

Am 26. Juni fand im Historischen Schlosspark des Europa-Park das exklusive Schmuckevent der Kollektion „Mauritia Mack by LEONARDO“ statt. Mit der Charity-Schmuckkollektion unterstützt Deutschlands größter Freizeitpark zusammen mit LEONARDO, Europas führender Lifestylemarke in Glas und Schmuck, ausgewählte soziale Projekte. Im vergangenen Jahr konnten erfolgreich 14.000 Euro mit der Charity-Schmuckkollektion „Mauritia Mack by Leonardo“ für „Herzklopfen e.V. – Elterninitiative Herzkranke Kinder Südbaden e.V.“ eingenommen werden. Die ärztliche Direktorin an der Universitäts-Kinderklinik in Freiburg Prof. Dr. Brigitte Stiller und ihr Team haben dort Enormes zur Verbesserung der Situation von herzerkrankten Kindern bewegt. 2023 geht das Geld, das durch den Verkauf der Charity-Schmuckkollektion „Mauritia Mack by Leonardo“ eingenommen wird, an das Projekt „Familienpaten“ des Kinderschutzbundes Ortenau e.V. in Offenburg. Dabei begleiten geschulte, zuverlässige Familienpaten alleinstehende Familien und ihre Kinder, die sich in einer extrem belastenden Situation befinden.

Ukrainische Vaterhaus-Kinder besuchten den Europa-Park

47 ukrainische Vaterhaus-Kinder zwischen 6 und 18 Jahren aus Freiburg besuchten gemeinsam mit 20 Betreuern den Europa-Park und konnten den Tag bei strahlender Sonne genießen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Familienverband e.V. zauberte der Europa-Park ein breites Lächeln in die Gesichter der ukrainischen Vaterhaus-Kinder. Gemeinsam haben sie den Besuch ermöglicht. Die Kinder und Jugendlichen sind aus einem Kinderheim nahe Kiew und haben in Freiburg und Umgebung mit dem Vaterhaus gGmbH, betreut von der Evangelischen Stadtmission Freiburg e.V., ein neues Zuhause gefunden. 

Mai

Europa-Park Eagles Charity Golfcup

20.000 Euro für den guten Zweck erspielten Renate Lingor, Olaf Malolepski, Andrea Spatzek, Max Schautzer und viele weitere Prominente aus Sport und Showbusiness am 8. Mai 2023 beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup auf dem 18-Loch-Platz des Europa-Park Golfclub Breisgau e.V.. Die Spenden des Europa-Park Eagles Charity Golfcups gehen bereits seit über 20 Jahren an wohltätige Einrichtungen und Projekte. Schauspieler Mark Keller durfte den Scheck über 20.000 Euro für die Stiftung “Brot gegen Not” entgegennehmen.

März

Europa-Park und Caritas wertschätzten Engagement im Freiwilligendienst

Am 3. Mai bedankte sich der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg wieder bei über 900 Freiwilligen mit einem unvergesslichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark. Die Veranstaltung für Freiwillige des Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes fand in diesem Jahr bereits zum 11. Mal statt. Die Gäste konnten den gesamten Tag im Europa-Park verbringen und kamen nachmittags zu einem Festakt mit Musik und Dankesreden zusammen.

Jubiläum des Charity-Lunch

Am 29. März fand im Europa-Park zum 15. Mal das Charity-Mittagessen zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ortenau e.V. statt. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Kinder in der Region eine gewaltfreie und behütete Jugend haben. 200 engagierte Frauen aus Politik, Wirtschaft und Kultur kamen auf Einladung der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, Dipl.-Ing. Mauritia Mack, in Deutschlands größten Freizeitpark, um die wertvolle Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes zu fördern. Durch das Event kamen 30.000 Euro für den guten Zweck zusammen.

Wandern für den guten Zweck: „einfach laufen für einfach helfen“

Die zwölfte Neuauflage von „einfach laufen für einfach helfen“ am Sonntag, den 26. März 2023 war dank der Entzerrung der Veranstaltung über mehrere Tage ein großer Erfolg. Nach dem ausgedehnten Spaziergang traf man sich in diesem Jahr im Camp Resort des Europa-Park, um den Tag mit Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen. Mit den Einnahmen unterstützt der Verein Familien in Not.

2022

Dezember

Europa-Park und Gemeinde Rust unterstützen ukrainische Schüler

Kurz vor Weihnachten gab es für die ukrainischen Geflüchteten der Grund- und Gemeinschaftsschule in Rust eine Überraschung: Mauritia Mack, Ehefrau des Europa-Park Inhabers Jürgen Mack und stellvertretende Vorsitzende des Kinderschutzbundes Ortenau e.V. (KSB), besuchte gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Rust Dr. Kai-Achim Klare die Schüler. Die Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren zeigten sich gerührt von den Ed Euromäusen und kleinen Geschenken, die Mauritia Mack an sie verteilte. Auch die Kinder hatten winterliche Geschenke und selbstgebastelte Grußkarten vorbereitet und an Dipl.-Ing. Architektin Mauritia Mack sowie Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare übergeben. Sie waren beeindruckt von der Unterstützung, die sie bisher erhalten haben. Mit ihrem Besuch wollten sich Mauritia Mack und Dr. Kai-Achim Klare auch ein Bild von der aktuellen Situation der ukrainischen Schüler machen, die seit Monaten von der „TRIBUTE TO BAMBI Stiftung“ gefördert werden.

Singen für den guten Zweck: Gospelchor „Golden Harps“ gibt weihnachtliches Benefizkonzert im Europa-Park

Am Dienstag, 27. Dezember durften sich Freunde des Gospels auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Die „Golden Harps“ gaben ihr traditionelles Charitykonzert im Europa-Park Dome. Bei der Veranstaltung präsentierte der 30-köpfige Chor aus Lahr eine bunte Mischung aus sanften und kraftvollen Gospel-Rythmen. Die Einnahmen und Spenden des Konzerts kamen den ehrenamtlichen Vereinen „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ von Marianne Mack und „Einfach helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack zugute. 

Erfolgreiches Jahr für „Frohe Herzen“ im Europa-Park

Im Rahmen der beliebten Aktion „Frohe Herzen“ hat Deutschlands größter Freizeitpark seit dem Saisonstart wieder soziale Einrichtungen eingeladen, um einen ereignisreichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark zu verbringen. Auch in der Wintersaison durften einige Gruppen die festlich geschmückten Fassaden, die glitzernden Christbaumkugeln und die 3.000 Tannenbäume aus der Region bestaunen sowie Adrenalinkicks und ein hochkarätiges Showprogramm genießen. Die Gruppen freuten sich sehr über die Einladung der Familie Mack und waren von der liebevollen Gestaltung der 15 europäischen Themenbereiche und den vielfältigen Attraktionen begeistert.

Ed Euromaus bringt Kinder zum Strahlen: Adventsaktion in der Kinderklinik Ortenau

Mauritia Mack hat in ihrer Funktion als Schirmherrin die Kinderklinik Ortenau besucht, um die jungen Patienten dort zu überraschen. Gemeinsam mit Ed Euromaus und der winterlichen Prinzessin von Deutschlands größtem Freizeitpark verteilte sie Geschenke an die Kinder und Jugendlichen der hochspezialisierten Fachabteilung von Chefarzt Dr. Patrick Gerner und seinem Team in Offenburg.

Brauwerk Baden unterstützt zu Weihnachten das soziale Engagement der Familie Mack mit 2.000 Euro

Traditionell zum Weihnachtsfest unterstützte das Brauwerk Baden auch in diesem Jahr wieder das soziale Engagement der Damen Mack. Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronen-Brauhauses in Offenburg, überreichte im Hotel Colosseo insgesamt vier Spenden-Schecks im Wert von je 500 Euro. So freute sich Marianne Mack über die Unterstützung ihres Vereins „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“, Mauritia Mack nahm den Scheck als erste Vorsitzende von „Einfach helfen e.V.“ freudestrahlend entgegen. Auch Miriam Mack als Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerks sowie Katja Mack an der Spitze der „Europa-Park Talent Foundation e.V.“ zeigten sich über die großzügige Unterstützung von jeweils 500 Euro begeistert.

Erfolgreicher Nachmittag für den guten Zweck im Europa-Park: Adventsveranstaltung von „Einfach Helfen e.V.“

In diesem Jahr lud Mauritia Mack, die Vorsitzende des Vereins „Einfach Helfen e.V.“ und Ehefrau von Europa-Park Inhaber Jürgen Mack, am Dienstag, den 06. Dezember wieder zu den gemütlichen Adventsstunden ein. Seit 2008 finden diese statt und erfreuten sich auch im 13. Jahr ihres Bestehens größter Beliebtheit: So kamen rund 600 Gäste in den festlich geschmückten Europa-Park Dome. In diesem Jahr war der beliebte Sänger und Moderator Hansy Vogt dabei, der mit wunderbaren Liedern die Bildershow von Ludwina Geiger und Lioba Metz zur Frauenwanderung begleitete. Mit seinem Auftritt unterstütze er ebenfalls die Arbeit des Vereins. Die neue Location bot noch mehr Platz, um sich bei Kaffee, Kuchen und abwechslungsreicher Unterhaltung gemütlich auf die winterliche Zeit einzustimmen und dabei Gutes zu tun. Mit ihrem Kommen und einer Spende in Höhe von 15 Euro pro Person engagierten sich alle Anwesenden für „Einfach Helfen e.V.“

Rund 20.000 Euro zugunsten des Freiburger Münsters: Benefizgala im Europa-Park

Am 05. Dezember 2022 hatten Deutschlands größter Freizeitpark und der Freiburger Münsterbauverein e.V. zum elften Mal zur großen Benefiz-Dinner-Show geladen. Das gemeinsame Event im glanzvollen „Europa-Park Teatro“ spielte eine beeindruckende Spendensumme von rund 20.000 Euro ein. Insgesamt kamen in den letzten elf Jahren damit im Europa-Park knapp 300.000 Euro für die Sanierungsarbeiten am Freiburger Münster zusammen.

November

140.286 Euro für Förderverein krebskranker Kinder e.V.: 19. Benefizgala „Helfen hilft!“ im Europa-Park

Am 24. November fand die 19. Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt. Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 350 Gäste zu einem glamourösen Abend im Europa-Park Teatro – darunter TV Moderator Thomas Gottschalk. Durch die Veranstaltung kam eine Summe von 140.286 Euro zusammen, über die sich der Förderverein krebskranker Kinder e.V., der sich seit über 40 Jahren für die jungen, schwerkranken Patienten engagiert, sehr freut.

Oktober

Euromaus Charity Golfcup: Golffreunde erspielen 4.000 Euro für den guten Zweck

Beim sechsten Euromaus Charity Golfcup Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden kamen durch Startgelder und Spenden 4.000 Euro für die gemeinnützigen Vereine „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack und an „Einfach helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack zusammen. Die beiden Vereine wurden ins Leben gerufen, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen und bei besonders schweren Schicksalsschlägen schnell und unkompliziert zu unterstützen.

Ehrenamtliche Vortragsreihe „Neue Perspektiven“: Nur Mut! Die Kraft der Besonnenheit in Zeiten der Krise

Bei der Vortragsreihe durften die Besucher sich auf Referentin Dr. Margot Käßmann freuen. Sie erhielt keinerlei Honorar und auch in ihrem Sinne werden mit den Spenden der Gäste in Höhe von 15 Euro über Marianne Macks Förderverein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ etwas Leid gelindert und traurige Kinderaugen zum Strahlen gebracht.

Welthospiztag: Kinder-Lebens-Lauf 2022 endet nach sechs Monaten erfolgreich im Europa-Park

Großes Finale am Welthospiztag: Nach mehr als 175 Tagen seit dem Start des Kinder-Lebens-Laufes in Berlin trug das Starterkind Rasul die Engelsfackel „Angel“ in den Europa-Park. Hier fand die bundesweite Aktion, die unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender steht, einen feierlichen Abschluss. Ein halbes Jahr lang haben lebensverkürzt erkrankte Kinder zusammen mit ihren Familien und Begleitpersonen mehr als 7.000 Kilometer quer durch Deutschland zurückgelegt. Mauritia Mack, Ehefrau des Europa-Park-Inhabers Jürgen Mack und Botschafterin beim Bundesverband Kinderhospiz, ermöglicht den Betroffenen am Welthospiztag glückliche Stunden in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Charity-Flohmarkt

Bereits zum 11. Mal hat der Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der Vorsitzenden Marianne Mack den großen Flohmarkt in der Gärtnerei des Europa-Park veranstaltet. Tausende Flohmarkt-Liebhaber kamen, um sich am 08. und 09. Oktober in den Gewächshäusern nach jeder Menge Trödel und Raritäten umzuschauen. Der Erlös des gesamten Flohmarktes kommt durch den Förderverein zu 100 Prozent Kindern und Familien zugute, die unverschuldet in eine schwierige Lebenssituation geraten sind.

Juli

Grillfest für ukrainische Geflüchtete

Zum Start in die Sommerferien, luden Familie Mack und der Bürgermeister der Gemeinde Rust Dr. Kai-Achim Klare die geflüchteten Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine, die im Jugendzentrum in Rust unterrichtet werden, zu einem gemütlichen Grillnachmittag in das Camp Resort des Europa-Park ein. Neben dem idyllischen Birkensee konnte die Gruppe zwischen rustikalen Blockhütten und Planwagen leckere deutsche Grillspezialitäten genießen und von den letzten Wochen sowie ihren Plänen für die bevorstehenden Schulferien erzählen. Die Gruppe freute sich nicht nur über den gelungenen Nachmittag, sondern auch über die Süßigkeiten und die Kleidung, die sie am Ende des Nachmittags mitnehmen durften. Als Dank überreichten die Schüler Dipl.-Ing. Mauritia Mack und Dr. Kai-Achim Klare selbstgebastelte Bilder und zeigten sich beeindruckt von der Unterstützung, die sie bisher erhalten haben.

Wohnraum für über 120 Geflüchtete

Mehr als acht Millionen Menschen sind laut Schätzungen des UN-Flüchtlingskommissariats seit Kriegsbeginn in der Ukraine bereits aus ihrer Heimat geflohen. Zahlreiche Geflüchtete haben inzwischen Schutz in der Ortenau gefunden. Gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg, dem Landratsamt Ortenau und der Gemeinde Rust setzt sich der Europa-Park für eine umfangreiche Unterstützung dieser Familien ein und hat in Zusammenarbeit mit den Behörden eine neue Flüchtlingsunterkunft für mehr als 120 Personen in direkter Nachbarschaft zum Mitarbeitercampus des Europa-Park errichten lassen.

Juni

Spende für Bildung von Mädchen in Indien

Am 27. Juni fand im Historischen Schlosspark des Europa-Park wieder das exklusive Schmuckevent der Kollektion Mauritia Mack by Leonardo statt. Mit der Charity-Schmuckkollektion unterstützt Deutschlands größter Freizeitpark zusammen mit Leonardo, Europas führender Lifestylemarke in Glas und Schmuck, ausgewählte soziale Projekte. Im vergangenen Jahr konnten erfolgreich 11.000 Euro mit der Charity-Schmuckkollektion für das „LUCY-Hilfswerk – Bildung für Kinder e.V.“ eingenommen werden. 

Rulantica lädt ukrainische Kinder zum Schwimmkurs ein

Rulantica ist nicht nur der perfekte Ort für alle geborenen Wasserratten, sondern auch für all diejenigen, die es noch werden wollen. Die Pfingstferien wurden nun für ein besonderes Herzensprojekt genutzt: Die Schwimmlehrerinnen Margarita Amann und Olga Lohvynovska, beide gebürtige Ukrainerinnen, setzten sich dafür ein, dass geflüchtete Kinder die Grundlagen des Schwimmens lernen, um sich sicher im Wasser bewegen zu können. Noch bevor Rulantica die Türen am Morgen für die Gäste öffnet, erhielten die Teilnehmer zwischen sechs und 17 Jahren ihr individuelles Schwimmtraining.

19. Internationaler Europa-Park Cup des SV Rust

Bereits zum 19. Mal dribbeln Fußballkids beim Internationalen Europa-Park Cup des SV Rust um die Wette. Ein Teil der Einnahmen des Turniers wird an die wohltätigen Vereine „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ und „Einfach Helfen e.V.“ gespendet.

Mai

Miriam Mack unterstützt „Fit unterwegs“

Am 25. Mai begrüßte Miriam Mack im Rahmen des Projekts „Fit unterwegs“ 15 Jugendliche und ihre beruflich reisenden Familien im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“. Das ergänzende Bildungsangebot wurde bereits 2011 vom Land Baden-Württemberg ins Leben gerufen und widmet sich seither in besonderer Weise Kindern aus Schausteller- und Zirkusfamilien. Inzwischen unterstützt „Fit unterwegs“ 71 Kinder und Jugendliche. Für viele von ihnen gehört es zum Alltag, stets auf Achse zu sein. Die Bereichslehrkräfte des Landes Baden-Württemberg unterstützen die Teilnehmenden bei „Fit unterwegs“ mit kontinuierlichem Förderunterricht vor Ort oder über Videokonferenzen am digitalen Schreibtisch sowie mit individuellen Lernplänen. Die reisenden Schüler wurden dafür mit Tablets bzw. Laptops ausgestattet. Die Anschaffung dieser Geräte wurde durch eine großzügige Spende von „Santa Isabel e.V.“ unterstützt.

Europa-Park und Caritas danken über 1.000 Freiwilligen für ihr soziales Engagement

Über 1.000 Freiwillige konnten am 10. Mai 2022 endlich wieder in Deutschlands größtem Freizeitpark feiern.  Zudem zelebrierten die Caritas Freiwilligendienste ihr zehnjähriges Bestehen. Nicht nur für die Freiwilligen, auch für den Europa-Park ist der Danketag ein besonderes Ereignis. Im Namen der Inhaberfamilie Mack dankten Jürgen und Mauritia Mack den Freiwilligen: „Ehrenamtliches Engagement ist für das Funktionieren unserer Gesellschaft von größter Bedeutung. Aus diesem Grund ist diese außergewöhnliche Veranstaltung für uns seit mittlerweile zehn Jahren eine Herzensangelegenheit und wir freuen uns, erneut mehr als 1.000 junge Menschen im Europa-Park begrüßen zu dürfen.“ 

168 ukrainische Waisenkinder verbringen ereignisreichen Tag im Europa-Park

Der Besuch des Europa-Park am 10. Mai 2022 zauberte den ukrainischen Kindern seit längerem wieder ein Lächeln ins Gesicht. Zwischen Achterbahnen und Zuckerwatte verbrachten sie bei sommerlichen Temperaturen einen unbeschwerten Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark und konnten somit ihre Alltagssorgen für einen kurzen Moment hinter sich lassen. In Zusammenarbeit mit den Maltesern in Freiburg hatte der Europa-Park am Dienstag den 168 Waisenkinder und 68 Erziehungsberechtigten aus der Ukraine den Transfer und Besuch ermöglicht. Zudem konnten die kleinen Gäste beim Mittagessen im Restaurant „Castillo“ nach Herzenslust schlemmen. Europa-Park Inhaber Roland Mack begrüßte die Gruppe und übergab einen Scheck in Höhe von 3.721 Euro. Der Betrag wurde Ende März beim „Charity Ballon Event“ gesammelt. 

Europa-Park Eagles Charity Golfcup

50.000 Euro für den guten Zweck – diese enorme Summe erspielten Sven Ottke, Sandra Kiriasis, Olaf Malolepski, Max Schautzer und viele weitere Prominente aus Sport und Showbusiness am 9. Mai 2022 beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup auf dem 18-Loch-Platz des Europa-Park Golfclub Breisgau e.V.Die Spenden des Europa-Park Eagles Charity Golfcups gehen bereits seit über 20 Jahren an wohltätige Einrichtungen und Projekte. Aufgeteilt wurde die Summe auf zwei wohltätige Organisationen. 20.000 Euro durfte die ehemalige Bahnradsportlerin und heutige DOSB-Vizepräsidentin Miriam Welte für den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) entgegennehmen. Der DOSB hat den Hilfsfond „Sportler helfen Sportlern“ für die schnelle und unbürokratische Unterstützung ukrainischer AthletInnen eingerichtet. Einen symbolischen Scheck über € 30.000 Euro überreichte EAGLES Präsidentin Anke Huber zudem an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. 

März

14. Charity-Lunch für den guten Zweck: Großes Engagement für den Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Ortenau e.V.

Am 30. März fand im Europa-Park zum 14. Mal das Charity-Mittagessen zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ortenau e.V. statt. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Kinder in der Region eine gewaltfreie und behütete Jugend haben. Auf Einladung der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Dipl.-Ing. Mauritia Mack kamen 200 engagierte Frauen aus der Ortenau in den Ballsaal Berlin, um die wertvolle Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes zu unterstützen. Durch das Event kamen 31.224 Euro für den guten Zweck zusammen.

Mit einer Ballonfahrt Gutes tun: Europa-Park unterstützt Ukraine-Hilfe

Beim „Charity Ballon Event“ sammelte Deutschlands größter Freizeitpark 3.271 Euro für Menschen in Not. Die Inhaberfamilie Mack ist erschüttert über die menschlichen Tragödien in Folge des Ukraine-Krieges und möchte helfen. Das „Charity Ballon Event“ ist eine von zahlreichen Aktionen, die schon stattgefunden haben. Dabei schwebten eine Stunde lang insgesamt 13 Heißluftballons über das Europa-Park Erlebnis-Resort, bestehend aus Europa-Park, Rulantica und Hotels, und setzten damit ein Zeichen für ein friedliches Miteinander. Der Erlös, der durch den Verkauf der Ballonfahrt-Tickets eingenommen wurde, spendete der Europa-Park vollumfänglich an eine Hilfsorganisation.

„einfach helfen e.V.“ sammelt Spenden für Ukraine-Hilfsprojekte in der Region

Die elfte Neuauflage von „einfach laufen für einfach helfen“ in Zusammenarbeit mit dem Naturzentrum der Gemeinde Rust war in diesem Jahr gleich in dreifacher Hinsicht ein voller Erfolg. Das neue Konzept mit der Verlängerung über mehrere Tage entzerrte die Veranstaltung wie gewollt, das Wetter stimmte und durch die Spenden werden Ukraine – Hilfsprojekte in der Region unterstützt. Nach der 5-kilometerlangen Wanderung durch die Rheinauen traf man sich am See des Europa-Park Camp Resort.

Vielfältige Hilfe für Menschen in Not

Die Europa-Park Inhaberfamilie Mack ebenso wie das gesamte Team des Europa-Park Erlebnis-Resorts sind erschüttert über die menschlichen Tragödien in Folge des Ukraine-Krieges. Als Hilfsmaßnahme wurden spontan 70 geflüchtete Frauen und Kinder aus der Ukraine in das Hotel „Colosseo“ aufgenommen. Obwohl sich der Europa-Park zum damaligen Zeitpunkt in der Winterpause befand, wurden eigens für die Familien aus der Ukraine einige Attraktionen geöffnet. Des Weiteren spendete der, 2005 von Marianne Mack gegründete, ehrenamtliche Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ eine große Summe für ukrainische Waisenkinder. Ebenso setzte sich auch Mauritia Mack mit ihrem gemeinnützigen Verein „Einfach Helfen e.V.“ für Menschen ein, die aus der Ukraine in die Region fliehen mussten und unterstützte sie mit einer großzügigen Spende.

Januar 

Sternsinger überbringen Segen im Europa-Park

Rund 300.000 Sternsinger überbringen Jahr für Jahr in Deutschland den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ und sammeln dabei Spenden für Kinder in Not. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Bereits zum 16. Mal kamen die Sternsinger am 08. Januar 2022 auch in Deutschlands größten Freizeitpark. Am Eingang zur Attraktion „Voletarium“ hinterließ ein König zusammen mit seinem Sternträger aus der Gemeinde Forst bei Karlsruhe die Segensbitte für das kommende Jahr.

2021

Dezember

Brauwerk Baden unterstützt soziales Engagement der Familie Mack mit 2.000 Euro 

Bereits traditionell überreichte Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronen-Brauhauses in Offenburg, pünktlich zum Weihnachtsfest eine besondere Überraschung an die Damen Mack. Er hatte jeweils 500 Euro im Gepäck, die er an den Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ von Marianne Mack und an den Verein „Einfach helfen e.V.“ mit der Vorsitzenden Mauritia Mack spendete. Auch das Deutsche Kinderhilfswerk mit Miriam Mack als Botschafterin sowie die „Europa-Park Talent Foundation e.V.“ mit der Vorsitzenden Katja Mack freuten sich über den großzügigen Scheck von jeweils 500 Euro.

Europa-Park unterstützt Bundesverband Kinderhospiz e.V.: Unbeschwerte Stunden für die ganze Familie

Nach einer Pause im vergangenen Jahr konnte Mauritia Mack, Botschafterin des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. (BVKH), in diesem Jahr wieder erkrankte Kinder mit ihren Geschwistern und Eltern am ersten Winteröffnungstag einladen und ihnen damit ein unvergessliches Weihnachtserlebnis schenken. Die beiden Characters Ed Euromaus und Snorri aus der Wasserwelt Rulantica ließen besonders die Herzen der Kinder höherschlagen.

Santa Isabel e.V. spendet 10.000 Euro: Olympiasiegerin Aline Rotter-Focken wird Botschafterin der Katharinenhöhe

Zu Beginn der Adventszeit war eine Gruppe der Katharinenhöhe in Schönwald auf Einladung von Marianne Mack zu Gast im Europa-Park. Die Katharinenhöhe ist eine Nachsorgeeinrichtung für schwer krebskranke und herzkranke Kinder und Jugendliche. Der Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack unterstützt die Einrichtung bereits seit zehn Jahren ganz gezielt mit wertvollen Projekten vor Ort und einer ganz besonderen Spendenaktion, bei der schon über 1,8 Million Euro gesammelt wurden. Auch Aline Rotter-Focken, Olympiasiegerin im Ringen, besuchte die Klinik kürzlich und war sofort angetan von der familienorientierten Krebsnachsorgeklinik, in der die kleinen Patienten gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern wiederaufleben, zueinander finden, wieder Kraft, Hoffnung und Zuversicht schöpfen können. Die Sportlerin aus Triberg, die ihre aktive Karriere beendet hat und ab Januar Leistungssportreferentin beim Deutschen Ringerbund ist, wollte gerne mehr tun. So wurde Aline Rotter-Focken im Rahmen des winterlichen Presserundgangs im Europa-Park zur Botschafterin der Katharinenhöhe ernannt. Als kleine Starthilfe überreichte Marianne Mack im Namen von „Santa Isabel e.V.” Aline Rotter Focken und somit der Katharinenhöhe einen Scheck über 10.000 Euro. Stephan Maier war sehr dankbar über die Einladung in den weihnachtlich geschmückten Europa-Park und diese ganz besondere Überraschung.

November

18. Benefizgala „Helfen hilft!“ im Europa-Park: 219.031,76 Euro für Förderverein krebskranker Kinder e.V.

Nach einem Jahr unfreiwilliger Pause fand am 18. November die 18. Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt. Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 300 Gäste zu einem glamourösen Abend in der Europa-Park Arena – darunter Paola Felix, Karlheinz Kögel, Christina Obergföll sowie der mehrfache Goldmedaillengewinner der Paralympics, Alexander Spitz. Durch die Veranstaltung und aus den Spenden der entfallenen Gala des Vorjahres kam eine Summe von 219.031,76 Euro zusammen, über die sich der Förderverein krebskranker Kinder e.V., der sich seit über 40 Jahren für die jungen, schwerkranken Patienten engagiert, sehr freut.

Gemeinsames Engagement: Caritas und Europa-Park danken mehr als 1.800 Freiwilligen

Die vergangenen Monate haben die große Bedeutung des sozialen Engagements auf allen Ebenen der Gesellschaft verdeutlicht. Aus diesem Grund haben sich der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. und der Europa-Park dazu entschlossen, mehr als 1.800 Freiwilligen für ihren Einsatz mit einem Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark in der Zeit von HALLOWinter zu danken. Stellvertretend für die zahlreichen Teilnehmer begrüßten Jürgen und Mauritia Mack eine Delegation der Freiwilligen am vergangenen Freitag im Europa-Park, darunter auch vier junge Menschen aus Brasilien. Traditionell besuchen die Engagierten der Caritas Freiwilligendienste jährlich zum „Dankeschön-Tag“ den Europa-Park. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung digital abgehalten. Um das Engagement der Freiwilligen zu würdigen, hat der Europa-Park dennoch einen Besuch ermöglicht. 

Oktober

Europa-Park Schule in Togo eröffnet

Mit einer Spendensumme von knapp 50.000 Euro hat der Europa-Park eine Schule in Togo finanziert, die im Herbst nun feierlich eröffnet wurde. Das Projekt umfasste den Bau einer Grundschule mit drei Klassenräumen und einem Lagerraum sowie die Ausstattung mit Schulmöbeln und die Errichtung einer sanitären Anlage. Deutschlands größter Freizeitpark hat mit der Spende die 500. Schule der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP finanziert. 

Kreisläufe der Natur näherbringen

Die Schulgartenaktion „Mein kleiner schöner Garten“ des Burda Verlags fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal mit Unterstützung des Europa-Park im 4-Sterne Superior Hotel Bell Rock statt. Zu Gast war auch die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium. Ziel der Aktion ist es, Kindern im „grünen Klassenzimmer“ bereits im Grundschulalter die Kreisläufe der Natur näher zu bringen und mit gemeinsam angebautem Obst, Kräutern und Gemüse Bewusstsein für eine gesunde und gleichzeitig genussvolle Ernährung zu vermitteln. Auch Jurymitglied Miriam Mack liegt dieses Thema besonders am Herzen. Gemeinsam mit ihrer Schwester Monica Meier-Ivancan und dem Moderator Alexander Mazza engagiert sie sich als Botschafterin für die Burda-Aktion.

10. Großer Charity-Flohmarkt des Vereins Santa Isabel e.V.: Schnäppchenjäger stöbern für den guten Zweck

Am 09. Und 10. Oktober fand bereits zum zehnten Mal der Flohmarkt für Menschen in Not, initiiert durch den Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der Vorsitzenden Marianne Mack in der Gärtnerei des Europa-Park statt. Sehr viele Flohmarkt-Liebhaber kamen, um sich in den Gewächshäusern nach jeder Menge Trödel und Nippes umzuschauen. Selbst der Twitch- und YouTube-Star KNOSSI ließ sich das Charity-Event neben dem Besuch des Europa-Park nicht entgehen. Er und die weiteren Besucher freuten sich über Raritäten wie Schmuck und Porzellan, eine große Tombola mit wertvollen Preisen, stimmungsvolle Musik, Kinderprogramm und feines Essen. Ein besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, Spendern und Sponsoren, durch deren Unterstützung die Veranstaltung ermöglicht wurde. Der Erlös des Flohmarktes kommt durch den Förderverein „Santa Isabel e.V.“ zu 100 Prozent Kindern und Familien zugute, die unverschuldet in eine schwierige Lebenssituation geraten sind.

Virtueller Rundgang durch den Europa-Park anlässlich des Welthospiztages

Auch in diesem Jahr lud der Europa-Park, dem soziales Engagement sehr am Herzen liegt, Familien mit ihren schwerstkranken Kindern zu einem unvergesslichen Tag ein. Aufgrund der Corona-Pandemie fand das Erlebnis diesmal virtuell statt. Mauritia Mack, Botschafterin des Bundesverband Kinderhospiz e.V., und Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverband Kinderhospiz e.V., brachten die 15 europäischen Themenbereiche per Video in die Wohnzimmer nach Hause. Mauritia Mack, Schirmherrin des Welthospiztages, unterstützt die beeindruckende Arbeit des BVKH bereits seit vielen Jahren und trägt damit in besonderem Maße dafür Sorge, die Gesellschaft auf die Belange von Kindern mit lebensverkürzenden Krankheiten aufmerksam zu machen.

September

Gemeinsam für den guten Zweck: Mit dem Landesfamilienpass im Europa-Park

Schon seit mehr als 40 Jahren unterstützt der Landesfamilienpass Familien in Baden-Württemberg darin, mehr Zeit miteinander verbringen zu können. Auch in diesem Jahr begrüßt der Europa-Park gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg zahlreiche Familien in Deutschlands größtem Freizeitpark. Am 07. September 2021 wurden im Rahmen des Aktionstages mehr als 300 Personen zum Besuch des Europa-Park eingeladen. Die glücklichen Teilnehmerfamilien wurden vom Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes ausgewählt, als dessen Vertreterin auch Heike Reuter, Mitglied des Landesvorstands des Deutschen Kinderschutzbundes, in den Europa-Park kam. Mauritia Mack, stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Ortenau e.V. des Kinderschutzbundes, freut sich gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden Edith Schreiner, den Familien zum Ende der Sommerferien einen einzigartigen Urlaubstag zu schenken.

August

Unvergessliche Traumzeiten mit Alexandra Polzin im Europa-Park

Das Ziel der Wertschätzung der gegenwärtigen Zeit verfolgt der gemeinnützige Verein „Traumzeit für krebskranke Kinder e.V.“. Einmal sein größtes Idol treffen, mit dem Flugzeug fliegen oder eine rasante Achterbahnfahrt erleben, das ist wohl der Traum vieler Kinder. Am 26. und 27. August wurde dieser Traum für 24 Kinder und ihre Familien wahr. Die Traumzeitfamilien besuchten in Begleitung ihrer Schirmherrin, der deutschen Fernsehmoderatorin Alexandra Polzin, den Europa-Park und die Wasserwelt Rulantica. Die 2016 gegründete „Traumzeit für krebskranke Kinder e.V.“ betreut zurzeit 88 Kinder und Jugendliche mit ihren Familien. Das Ziel ist es, mit Hilfe unvergesslicher Aktivitäten und Momente schwierige Zeiten zu vergessen, sich auf die positiven zu konzentrieren und Energie mit der gesamten Familie zu tanken. Wo kann dies besser gelingen als in Deutschlands größtem Freizeitpark?

Soziales Engagement des Europa-Park: Aktion „Frohe Herzen“ findet ausnahmsweise bis Dezember statt

Unvergessliche und unbeschwerte Momente in einer traumhaften Welt erleben – Im Rahmen der beliebten Aktion „Frohe Herzen“ lädt der Europa-Park seit dem 23. August wieder soziale Einrichtungen ein, einen ereignisreichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark zu verbringen. Da die Frühjahrsaktion aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns nicht stattfinden konnte, führt der Europa-Park „Frohe Herzen“ erstmals und ausnahmsweise bis Dezember durch. Somit können jeden Tag, außer am Wochenende, vier Gruppen mit jeweils maximal 50 Personen außergewöhnliche Stunden erleben. Im Rahmen der Aktion „Frohe Herzen“ dürfen soziale Einrichtungen den Europa-Park kostenlos besuchen. Bei der Auswahl wird ein Personenkreis berücksichtigt, der einen Besuch aus eigenem Antrieb und aus eigenen finanziellen Mitteln nicht bewerkstelligen könnte. 

Mai

Europa-Park ist Vorbild in der Corona-Krise

Als einziger Freizeitpark gehört der Europa-Park zu den „Vorbildlichen Unternehmen in der Krise“. Zu diesem Ergebnis kommt eine gleichnamige Studie von F.A.Z.-Institut und IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung). Geehrt werden dabei Unternehmen in Deutschland, die sich in der Corona-Krise besonders gesellschaftlich engagiert haben. Der Europa-Park zählt zu insgesamt annähernd 300 ausgezeichneten Unternehmen aus verschiedenen Branchen von der Chemischen Industrie über den Einzelhandel bis zum IT-Sektor und zu Hochschulen. Die „Vorbildlichen Unternehmen“ wurden aus etwa 20.000 Firmen und Einrichtungen herausgefiltert. Grundlage der Analyse bildeten 438 Millionen Online-Quellen wie Nachrichten- und Web-Seiten, Blogs oder Foren. Nach einer Vorauswahl überprüften die Institute die Fundstellen aus Bereichen wie ökologische und soziale Nachhaltigkeit individuell. Beispielsweise kommen die „Vorbildlichen Unternehmen in der Krise“ ihrer gesellschaftlichen Verantwortung durch Spenden, Förderungsinitiativen oder besondere Kulanz nach. Neben dem Europa-Park sind aus dem Gast- und Tourismusgewerbe lediglich vier weitere Unternehmen als vorbildlich zu Pandemiezeiten gewertet worden.

Außergewöhnliche Gruppenerlebnisse im Europa-Park Erlebnis-Resort genießen

Großartige Attraktionen, Adrenalinkicks und Abenteuer: Mit ihren vielfältigen Angeboten sind Deutschlands größter Freizeitpark und die Wasserwelt Rulantica sowohl für Ein-Tages-Fahrten als auch für mehrtägige Gruppenausflüge ein ideales Ziel. 2024 wartet mit der neuen Achterbahn „Voltron Nevera powered by Rimac“ im Themenbereich Kroatien zudem ein ganz besonderes Highlight auf die Gäste.

Für einen entspannten Start in den Tag gibt es einen extra ausgewiesenen kostenfreien Bus-Parkplatz sowie eine separate Buskasse. Gruppen bietet das Europa-Park Erlebnis-Resort einen reduzierten Eintrittspreis und ganz spezielle gastronomische Angebote. Damit der Aufenthalt auch für die Busfahrer zu einem Erlebnis wird, bekommen sie die Möglichkeit im Busfahrerraum bei einer Tasse Kaffee zu entspannen bevor auch sie sich auf eine Expedition in die liebevoll gestalteten europäischen Themenbereiche oder die Wasser-Erlebniswelt begeben.

Nähere Informationen zu den Gruppenangeboten unter www.europapark.de/gruppen sowie telefonisch unter 07822 / 77 14 600.

Himmlische Nächte im Europa-Park Resort

Nach einem erlebnisreichen Tag bieten die sechs Europa-Park Hotels sowie das urige Camp Resort die ideale Erholung. Ganz gleich, ob sich die Besucher an einsame Fjorde im hohen Norden wünschen oder von mediterranen Nächten träumen, die parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Erlebnishotels überzeugen mit ihrer liebevollen Thematisierung und einem ausgezeichneten kulinarischen Angebot. Im Europa-Park Camp Resort stehen attraktive Übernachtungsmöglichkeiten in authentischen 4er, 6er oder 12er Tipis, in 4er Planwagen sowie in rustikalen Blockhauszimmern (4er, 6er, 12er und 16er Zimmer) zur Verfügung. Spezielle Arrangements offerieren den Gästen ein attraktives Package bestehend aus einem Park- oder Wasserweltbesuch und einem Hotelaufenthalt. So werden die Tage im Europa-Park und in Rulantica garantiert zu einem einzigartigen Kurzurlaub für alle.

Weitere Informationen zu den Europa-Park Hotels unter www.europapark.de/hotels sowie unter 07822 / 860 56 76 und zum Camp Resort unter  www.europapark.de/camp-resort  sowie unter 07822 / 860 55 66.

Erholung pur in den Europa-Park Hotels

In Deutschlands größtem zusammenhängenden Hotel-Resort steht von Januar bis März 2024 Wohlfühlen und Genießen auf dem Programm. Vom 08. Januar bis 22. März 2024 verwöhnen die parkeigenen 4-Sterne (Superior) Hotels des Europa-Park ihre Gäste mit exklusiven Angeboten. Auch in der Wasserwelt Rulantica gibt es viele Möglichkeiten, das Jahr gleich mit mehreren Highlights zu beginnen. So werden Wellness, Wasserspaß und kulinarischer Genuss auf höchstem Niveau miteinander verbunden und bieten den Gästen die Gelegenheit, Kraft und Energie zu tanken.

Erholsame Nächte
Die 4-Sterne (Superior) Erlebnishotels des Europa-Park bieten für jeden Geschmack das Richtige. Teilweise mit Ausblick auf die Wasser-Erlebniswelt Rulantica können Gäste ihre Übernachtung im Museumshotel „Krønasår“ genießen und in 276 liebevoll thematisierten Zimmern und 28 Suiten eine einmalig schöne „Hygge“-Zeit erleben. Wer es besonders exklusiv mag, wird bei den elf „Krønasår Boutique Suites“ fündig. Die luxuriösen Premium Suiten sorgen für unvergessliche Stunden mit direktem Zugang zum 160 m² großen Infinity-Pool.

Wer auch im Winter mediterranes Dolce-Vita verspüren möchte, kann im liebevoll gestalteten Hotel „Colosseo“ entspannen. Bei einer Übernachtung im Hotel „Bell Rock“ begeben sich die Gäste auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker Amerikas. Das Hotel „Santa Isabel“, im Stil eines portugiesischen Klosters, ist vom 08. Januar bis 22. März 2024 von Freitag bis Sonntag geöffnet. Es ist der perfekte Rückzugsort für alle, die Ruhe und Inspiration suchen. 

Wellness hoch drei
Auf 3.400m² erwarten die Gäste in den Europa-Park Hotels vielseitige Wellness- und Spa-Angebote. Die ausgedehnten Pool- und Saunalandschaften überzeugen mit ihren authentischen und liebevollen Thematisierungen. Egal, ob die Besucher bei einer Hot-Stone-Massage die Seele baumeln, die Haut bei einem sanften Peeling pflegen lassen oder die Zweisamkeit im Verwöhnbad genießen – die erstklassigen Wellnessbehandlungen versprechen Entspannung pur und bieten ein Rundum-Wohlfühl-Programm für Körper und Geist. Neben der Nutzung der exklusiven Pool- und Saunabereiche kommt auch der Sport im Europa-Park Erlebnis-Resort nicht zu kurz. Der Fitness- & Spa-Bereich „New England“ im Hotel „Bell Rock“ erfreut sich großer Beliebtheit. Im „Boston Red Sox“ kommen Ausdauersportler und Kursfans ab 16 Jahren gleichermaßen auf ihre Kosten.  Die Hotelgäste können dabei auch das abwechslungsreiche Kursangebot der Europa-Park TALENT ACADEMY und den Fitness-Bereich im Hotel „Krønasår“ nutzen.

Um dem Alltagsstress kurz zu entfliehen, lohnt sich ein „Winter-Kuscheltag“ in den Wellness und Spa-Bereichen der Hotels „Colosseo“ oder „Santa Isabel“. Bei einem ausgiebigen Schlemmerfrühstück gepaart mit einer Fuß- und Beinmassage, einer Gesichtsmaske können sich die Tagesgäste kaiserlich wie Caesar und schön wie Cleopatra im alten Rom fühlen.

Romantische Stunden zu zweit
Während der Nebensaison erwarten die Europa-Park Hotels ihre Besucher mit verlockenden Übernachtungsarrangements wie zum Beispiel bei „Zeit zu zweit genießen“: Den Auftakt macht hier ein prickelnder Aperitif, gefolgt von einem 4-Gänge-Dinner. Die thematisierten Doppelzimmer versprechen traumhafte Nächte. Am reichhaltigen Frühstücksbuffet lässt es sich nach Herzenslust schlemmen. Die Gäste haben zusätzlich die Möglichkeit, die Sauna- und Poolbereiche hotelübergreifend inklusive zu nutzen.

Spaß mit Freunden
Beim „Friends-Special“ können vier Freunde in einem gemütlichen Zimmer der 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Bell Rock“ oder „Krønasår“ übernachten und gemeinsam einen entspannten Kurzurlaub genießen. Zur Begrüßung wartet eine Flasche Sekt.  

Für noch mehr Spaß sorgt das „Cliquen-Special“! Als Gruppe können die Gäste mit bis zu vier Personen eine traumhafte Übernachtung und einen actionreichen Tag in der Wasserwelt Rulantica erleben. Dabei ist im Ticket bereits der Zugang zum exklusiven Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ enthalten.

Kulinarische Genüsse
Das kulinarische Rundum-Vergnügen gibt es bei der Vollpension. Neben einem exquisiten 4-Gänge-Menü inklusive Aperitif erhalten die Gäste in den Hotels „Colosseo“, „Bell Rock“ und „Krønasår“ einen Mittagsimbiss und darüber hinaus Kaffee und Kuchen.

Bei „Spareribes satt“ kommen Fans des knusprigen Klassikers auf ihre Kosten und bei „Tapas Total“ schlagen die spanischen Herzen höher. Bei „Vino & Formaggi – Die Unzertrennlichen“ setzen Küchenchef Raffaele Cannizzaro, Sommelier Vincenzo De Biase gemeinsam mit Affineur Eros Buratti die Käsespezialitäten aus dem Piemont gekonnt in Szene.

Gourmets kommen beim „Ammolite Genießer-Arrangement“ mit einem 6-Gänge-Feinschmecker-Menü im 2-Sterne-Restaurant „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ auf ihre Kosten und können mit allen Sinnen genießen. Anschließend schlummern sie selig in den Betten des 4-Sterne Superior Hotel „Bell Rock“.

Bei „Mix’n‘taste by Colosseo” werden die Geschmacksknospen verwöhnt. Ganz unter dem Motto „Do it yourself!“ lernen die Teilnehmer unter Anleitung des Barteams der „Colosseo Bar“ tolle Tricks und Kniffe, um den eigenen Cocktail zu kreieren.

Genießer, die einen Abend mit stilvoller Kulinarik verbringen möchten und dabei auch noch die hohe Kunst der Tischsitten lernen wollen, haben dazu bei „Knigge bittet zu Tisch – Das Knigge-Event“ die Möglichkeit. Die sympathische Trainerin Betül Hanisch von „Fast perfekt“ gibt Tipps für das ideale Verhalten beim Essen – und das nicht in einem theoretischen Kurs, sondern während eines 4-Gänge-Menüs mit leckeren Spezialitäten.

Rulantica vereint Action und Entspannung für jeden
Die Wasserwelt des Europa-Park bietet Wasserspaß für die ganze Familie. Ob im freien Fall, beim Rutsch-Duell mit Freunden oder mit dem Reifen in der Halfpipe – in Rulantica sind Action, Adrenalin und Abenteuer auch im Winter garantiert. Im interaktiven Wasser-Karussell „Tønnevirvel“, das in der Winterzeit überdacht und beheizt ist, erleben Familien das ganze Jahr über Wasserspaß.

Erholung für Erwachsene bieten die „Skog Lagune“ im Inneren der Wasserwelt und der beheizte Außenpool „Frigg Tempel“ mit den beiden Swim-Up Bars sowie der Liegebereich im „Nordiskturn“. Zahlreiche Liege- und Sitzmöglichkeiten laden im „Lågerhus“ und „Stillhet Loft“ zum Verweilen ein. Highlight des 30 Meter hohen Turms ist die auf einer funkelnden Edelsteinmine errichtete größte Speed-Rutsche Europas „Vikingløp“. 

Pure Entspannung und Luxus in der Wasserwelt
Auf insgesamt 1.000 m² erstreckt sich über dem Restaurant „Lumålunda“ eine nordische Wohlfühloase mit traumhaftem Blick über die Wasserwelt. Drei Saunen mit herrlichen Aufgüssen, ein Dampfbad, Außenterrassen und ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot lassen keine Wünsche offen. Ein etwas anderes Sauna-Erlebnis bietet das „KOTA Sauna Chalet“: Hier können die Gäste inmitten von rustikalen Tischen und Sitzgelegenheiten sowie einem Saunaofen zünftig saunieren und dabei ein leckeres Weißbier genießen. Im Ruhebereich wartet die „Hygge Sauna-Bar“ exklusiv auf die Gäste von „Hyggedal“.

Seit diesem Jahr ist Rulantica mit seinen exklusiven Tages-Suiten außerdem um einen ganz besonderen Ort für Ruhesuchende reicher: Die Rulantica Svits „Nørd“, „Øst“, „Sør“ und „Vest“ bieten zahlreiche Annehmlichkeiten wie eine Sauna, einem gemütlichen Lounge-Bereich und eine private Loggia. Noch mehr Exklusivität versprechen die Rulantica VIP Svits „Sørvind“ und „Vestavind“. Die zweigeschossigen Tages-Suiten verfügen ebenfalls über eine hochwertige Ausstattung, Panoramafenster und Privatbalkon. 

Spaßiges Vergnügen
Bei Buchung von zwei Nächten im Hotel „Colosseo”, „Krønasår“ oder „Bell Rock“ und zwei Tagen Eintritt in die Wasserwelt Rulantica erhält man das „2 für 1 Angebot“ zum Preis von einer Nacht mit einem Tag Eintritt in Rulantica. Für die Gäste ab 60 gibt es noch ein ganz besonders Angebot für einen wunderschönen Tag in der Wasserwelt inklusive Übernachtung.

Auch Eltern mit ihren Kindern kommen ganz auf ihre Kosten: Bei „Kids for free“ können Familien nach einer traumhaften Übernachtung und einem vielfältigen Frühstück einen Tag in der Wasserwelt Rulantica verbringen. Bei Buchung erhalten bis zu drei Kinder (von 4-11 Jahren), die mit im Zimmer übernachten, die genannten Leistungen kostenfrei.

Weitere Informationen zur Nebensaison und zu den Events unter europapark.de/nebensaison und europapark.de/de/events/eventkalender

Bewerbungsphase um Deutschen Kinder- und Jugendpreis noch bis Ende Januar

Der Endspurt läuft: Noch knapp drei Wochen besteht die Möglichkeit, sich um den Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes zu bewerben. Mit der Auszeichnung werden Projekte gewürdigt, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Der Deutsche Kinder- und Jugendpreis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert und damit der höchstdotierte bundesweite Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland.

Langjähriger Partner ist der Europa-Park in Rust. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2024. Am 07. Oktober laden Miriam Mack, Botschafterin des Deutschen Kinderhilfwerkes, sowie das Deutsche Kinderhilfswerk alle Beteiligten zur Preisverleihung in Deutschlands größten Freizeitpark ein. Neben der Bekanntgabe der Gewinnerprojekte erwartet die Teilnehmenden dort ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik-Acts und Prominenten, die das Engagement der Kinder und Jugendlichen wertschätzen. In den vergangenen Jahren zählten unter anderem Mike Singer, Stefanie Heinzmann, Clea-Lacy Juhn, Kira Geiss und Philipp Danne zu den prominenten Laudatoren. Auch sie zeigen sich immer wieder begeistert von den Projekten, die die jungen Menschen auf die Beine stellen.

„Die Beteiligung von Kindern ist ein zentraler Wert einer demokratischen Gesellschaft. Mit dem Deutschen Kinder- und Jugendpreis zeichnen wir das Engagement von Kindern und Jugendlichen für ihre eigenen Rechte oder die Rechte anderer aus. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, wie wichtig der Beitrag von Kindern und Jugendlichen für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft ist. Kinder und Jugendliche, die sich aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten einbringen, engagieren sich auch als Erwachsene eher an der Gestaltung des Gemeinwesens. Mit der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen wird somit ein wesentlicher Grundpfeiler unserer Demokratie gestärkt. Wir sind dieses Jahr wieder auf die Einsendung von einfallsreichen Angeboten, die mit viel Kreativität der Kinder und Jugendlichen umgesetzt werden, sehr gespannt“, sagt Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.

„Das Engagement von Kindern und Jugendlichen ist wichtig – nicht nur für unser heutiges Zusammenleben in der Gesellschaft, sondern auch für die Zukunft. Ich kann nur alle jungen Menschen, die sich aktiv und nachhaltig für das Gemeinwesen einsetzen, dazu ermutigen, sich zu bewerben. Denn mir liegt es sehr am Herzen, diesen vorbildlichen Einsatz zu fördern. Ich bin jedes Jahr wieder überrascht von den bemerkenswerten und zukunftsweisenden Projekten, die eingereicht werden“, so Miriam Mack. Sie ist seit 2015 Patin für verschiedene Aktionen und macht sich vor allem für die Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen sowie gegen Kinderarmut in Deutschland stark. 

Mit dem Deutschen Kinder- und Jugendpreis wirbt das Deutsche Kinderhilfswerk im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention für eine stärkere Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Fragen und Belangen. Um ihre aktive Teilnahme zu sichern, stellt das Deutsche Kinderhilfswerk Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Interesses. Nur so fühlen sie sich wertgeschätzt und lernen Demokratie. Zudem werden die Projekte der Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Preisverleihung in besonderer Weise öffentlich gewürdigt. 

Vergeben wird der Preis in den Kategorien Solidarisches Miteinander, Politisches Engagement und Kinder- und Jugendkultur. Die Gewinner des 1. Platzes jeder Kategorie erhalten ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro. Außerdem wird es in jeder Kategorie eine lobende Erwähnung geben, die mit 3.000 Euro dotiert ist. Zusätzlich wird ein Projekt mit dem Europa-Park JUNIOR CLUB Award ausgezeichnet, der mit einem Preisgeld von 3.000 Euro gewürdigt wird. 

Die Bewerbung erfolgt online unter www.dkhw.de/dkjp. Dort sind weitere Informationen sowie Hinweise zum Ausfüllen der Bewerbung aufgeführt. Die Vorhaben sollen bereits begonnen haben oder im letzten halben Jahr abgeschlossen worden sein. Für die Endauswahl werden je Kategorie sechs Projekte durch eine Fachjury nominiert. Danach wird der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes als Kinderjury die Preisträgerinnen und Preisträger ermitteln. Kinder und Jugendliche der Gewinnerprojekte für den Deutschen Kinder- und Jugendpreis werden zur Preisverleihung in den Europa-Park in Rust eingeladen und erhalten während der Veranstaltung die Möglichkeit, ihr Projekt direkt auf der Bühne vorzustellen. Zusätzlich wird von jedem Gewinnerprojekt sowie von den lobenden Erwähnungen ein Kurzfilm gedreht, der zur Vorstellung des Engagements dient.

« Ältere Beiträge

© 2024 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑