Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Kategorie: Freizeitparks (Seite 1 von 196)

Europa-Park feiert das Schweizer Fest

Zum Schweizer Nationalfeiertag am 1. August 2021 musizieren im Europa-Park mehr als 25 traditionelle Drehorgelspieler rund um den Schweizer Themenbereich. Nach einer Fahrt mit der „Schweizer Bobbahn“ können die Besucher im Walliser Dorf bereits am 31. Juli mitfeiern und sich auf kulinarische Köstlichkeiten freuen. Highlights, wie Alphornbläser, Holzschnitzer sowie besondere Aktionen des „AMERON Swiss Mountain Hotel Davos“ machen das sympathische Nachbarland mit allen Sinnen erlebbar. Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis enthalten.

Das Walliser Dorf im Europa-Park erstrahlt zum Schweizer Nationalfeiertag in den landestypischen Farben. Bild: Europa-Park

Oli P. zu Gast im Europa-Park

Oliver Petszokat verbindet mit dem Europa-Park eine ganz besondere Geschichte. In 2006 ging Oli P. bei der Eiskunstlauf-Show „Stars auf Eis“, die in Deutschlands größtem Freizeitpark gedreht wurde, als Sieger hervor. 2007 moderierte er die Sendung an der Seite von Katarina Witt und lernte bei den Dreharbeiten seine Frau Pauline kennen, mit der er seit 2014 glücklich verheiratet ist. Ihr schenkte der 42-Jährige auch seine letzte Exklusiv-Single, „Eine von Millionen“, mit der er am vergangenen Wochenende bei der beliebten Sendung „Immer wieder sonntags“ auf dem Festivalgelände des Europa-Park auftrat.

Oli P. im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Der Schauspieler, Sänger und Moderator von „Tiere suchen ein Zuhause“ wird am 1. Weihnachtsfeiertag auch im ARD Weihnachtsmärchen zu sehen sein. Darüber hinaus ist er wöchentlich mit mehreren Sendungen auf drei Radiosendern und zwei wöchentlichen Podcasts für seine Fans zu hören. An weiteren Songs arbeitet Oli P. momentan und freut sich, dass er sie bald wieder live vor vielen Musikfreunden präsentieren darf.

Thriller-König im Thrillride: Sebastian Fitzek im Europa-Park

Faszinierende Welten verknüpft mit guten Geschichten – das verbindet Erfolgsautor Sebastian Fitzek und den Europa-Park. Seit 2006 veröffentlicht der Schriftsteller Psychothriller und klettert damit immer ganz nach oben in den Bestsellerlisten. Seine Romane lieferten zahlreiche Vorlagen für Kino- und Theaterproduktionen und werden mittlerweile in 36 Sprachen übersetzt. Doch nicht nur Thriller gehören zum Repertoire des gebürtigen Berliners. Neben Karten- und Brettspielen wie Killercruise veröffentlichte Fitzek auch zahlreiche Hörbücher und das Kinderbuch „Pupsi und Stinki“. Auch der Europa-Park bietet mittlerweile über MackNeXT eine breite Produktpalette für die ganze Familie an – vom Vorlesebuch, über den Jugendroman und Games bis hin zum Live-Spektakel „Horror Nights – Traumatica“. Bei diesen Parallelen war schnell klar, dass sich Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park und Geschäftsführer Mack NeXT, und Sebastian Fitzek blendend verstehen. Sebastian Fitzek: „Meine Lebensgefährtin Linda kommt aus dem Saarland und war früher schon immer drei Mal pro Jahr im Europa-Park. Jetzt werde ich auch zum Wiederholungstäter.“

Sebastian Fitzek in „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“. Bild Europa-Park

Fitzek ist der erste Deutsche, der mit dem Europäischen Preis für Kriminialliteratur ausgezeichnet wurde und Deutschlands erfolgreichster Psychothriller-Autor. In seiner Kindheit wurde er von Autoren wie Michael Ende geprägt, dem der Europa-Park mit der Familienattraktion „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“ eine wunderschöne Themenfahrt widmete. Fitzek: „Hier werden fiktionale Welten real, zum Beispiel bei ‚Arthur – Im Königreich der Minimoys‘. Als Autor schöpft man aus der Realität und verwandelt in Fiktion. Hier ist Fiktion bereits Realität. Die Verschmelzung der Welten wie in der Wasserwelt Rulantica fasziniert mich. Überall entdeckt man etwas, das man nicht erwartet hat. Jede Attraktion ist in sich eine Geschichte. Im Europa-Park ist alles hochprofessionell umgesetzt, nicht nur für Kinder.“ Da Fitzek sehr aufgeschlossen gegenüber ungewöhnlichen Orten für Lesungen ist und so schon eine Zahnarztpraxis beehrte, ist Deutschlands größter Freizeitpark ein Spielplatz der Möglichkeiten. Vielleicht wird eines Tages ein neuer Bestseller im Europa-Park präsentiert. 

Neue passionierte Teilnehmer gesucht: Europa-Park Talent Academy erweitert Kursangebot

Luftakrobaten, coole Moves und heiße Beats, einzigartige Stimmen sowie außergewöhnliche Kunstwerke: Seit dem 7. Juni sind die Türen der Talent Academy wieder geöffnet – ab sofort sogar mit noch mehr einzigartigen Kursen und zusätzlichen Kapazitäten für neue Talente, auch für Erwachsene.

Die Europa-Park Talent Academy.

„Wir freuen uns sehr, endlich wieder die strahlenden Augen unserer Mitglieder zu sehen, das hat uns sehr gefehlt. Es ist unglaublich wichtig, dass die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ihre Passion ausüben können und wir sind glücklich, sie auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Wir kommen gestärkt mit vielen neuen Kursen, Trainern und Projekten zurück“, so Katja Mack, Gründerin und Leiterin der Talent Academy. Hier kann jeder seine eigene Begabung entdecken: Ob Tanz, Musik, Akrobatik oder Kunst – in den modernen Kurs- und Unterrichtsräumen ist für jeden etwas geboten.

Kursangebote für Klein und Groß

Die Zirkuswelt erobern Akrobatikfans mit Kunststücken, Clownerie und Jonglage sowie Sportbegeisterte ab 6 Jahren bei der „Circus Gymnastic“. Dabei haben sie die Möglichkeit, ihre Körperkräfte zu stärken und ihre Beweglichkeit und Körperspannung zu fördern. Körperhaltung und Rhythmusgefühl erlernen sie außerdem im Ballett-Kurs sowie beim „Ice Skating“. Schlittschuhbegeisterte trainieren dabei Sprünge, Pirouetten und verschiedene Choreographien. Runter vom Eis, raus auf die Straße: Dass Hip-Hop auch bühnenreif ist, lernen die Tänzer in einem speziellen Training. Hier üben sie die Körperkoordination und die Interpretation von verschiedenen Musikstilen.

Wer auf coole Beats und Musikmixe steht, ist in der „DJ School“ genau richtig. Musikfans, die lieber am Mikrofon sind, anstatt die Plattenteller zu drehen, können sich für ein „Vocal Coaching“ entscheiden. Ergänzt wird das musikalische Kursangebot durch Gitarren, E-Piano und E-Drums Unterricht.

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, die sich gerne auf der Bühne präsentieren, gibt es seit dem Sommer die „Acting Class“. In verschiedenen Übungen wird die Improvisation gezeigt und in kleinen Theaterstücken umgesetzt. Andere Kreative dürfen beim neuen „Sketching“ Kurs eine eigene Modelinie entwerfen und verschiedene Illustrationen erproben.

Abgerundet wird das Kursangebot mit verschiedenen Coachings für über 18-Jährige. Erwachsene, die ihre Körperspannung trainieren möchten, haben seit diesem Sommer die Möglichkeit an einem Ballett-Kurs teilzunehmen. Ausgefallene Moves, die mit dem Stepper vereint werden, gibt es beim neuen „Step Hop“ Kurs. 

Spektakuläre Shows präsentieren

Egal, für welchen der über 100 Kurse in den Bereichen Dance, Acrobatics, Music, Art und Fitness sich die Talente entscheiden – sie werden von über 40 professionellen Coaches, die ihr Wissen und Können überall auf der Welt gesammelt haben, gefördert.

Ihr Talent dürfen die über 360 Mitglieder bei diversen Events zeigen. Bereits zwei Mal konnte im Europa-Park das „Broadway Dreams Camp“ stattfinden. Dabei geben internationale Stars der amerikanischen Non-Profit Organisation Broadway Dreams Foundation im Rahmen eines einzigartigen Workshops exklusive Trainings. Als Höhepunkt präsentieren die Teilnehmer gemeinsam mit den prominenten Coaches eine spektakuläre Abschluss-Show. Bei der beliebten „Talent-Show“ und der bekannten „Surprise Show“ dürfen sie ihre Fähigkeiten ebenfalls vor einem großen Publikum präsentieren. Auch bei nationalen und internationalen Wettbewerben sind die Mitglieder der 2014 gegründeten Talentschmiede von Katja Mack erfolgreich und bringen immer wieder hochrangige Gewinne mit nach Rust.

Jetzt anmelden und Teil der Talent Academy werden

In der Talent Academy sind alle Kinder ab 4 Jahren herzlich willkommen, um ihr Können zu zeigen und es gezielt zu fördern. Vielfältige Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gehen speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Erwachsenen bietet die Talent Academy ebenfalls ein ganz besonderes Kursangebot an.

Weitere Informationen zu den neuen Kursen, wie „Juggling“, „DJ School“, „Acting“, „Sketching“ und den vielen weiteren Angeboten gibt es auf der Webseite der Talent Academy oder auf Instagram. Für alle Interessierten gibt es kostenlose Schnupperkurse, die sie direkt bei der Talent Academy (Tel.: +49 7822 860 5888, info@ep-talent-academy.de) anfragen können.

Sicher trainieren

Der Schutz der Mitglieder hat in der Talent Academy oberste Priorität. Unter ep-talent-academy.de/regelungen-talent-academy-kurse können sich Besucher über die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen informieren.

Holiday Park eröffnet neuen Themenbereich „Wickieland“

Am Samtag, 17.07.2021 hat der Holiday Park, nach 1,5 Jahren Bauzeit seinen neuen Themenbereich Wickieland eröffnet. Zu erleben gibt es für die Besucher 3 neue Attraktionen ganz im Thema der TV-Serie „Wickie und die starken Männer“.

Seit der Eröffnung des neuen Wickieland ist der Holiday Park um 3 Attraktionen reicher. Mit einem Investitionsvolumen von circa 12 Millionen Euro ist im Herzen des Parks ein fast 10.000 Quadratmeter neuer Bereich entstanden. Kern der Investition sind die 3 neuen Attraktionen.

Das „Wickieland“ im Holiday Park Haßloch / Pfalz. Bild: Plopsa

Auf der „großen Welle“ nehmen die Besucher auch eine großen Scheibe Platz, die sich im Anschluss um die eigene Achse dreht und währenddessen mit bis zu 70km/h einen Parcours abfährt. An der höchsten Stelle erreicht die große Welle eine Höhe von 15m.

Als weiteres Highlight wartet im Wickieland die neue, interaktive Wasserbahn „Splash Battle“ auf Mitfahrer, die eine wilde Wasserschlacht wagen möchten. Auf der Strecke gilt es mit Wasserpistolen verschiedene Ziele abzuschießen. Mit Abschießen der Ziele können die Besucher die sogenannten Animatronics (bewegende Figuren) in Bewegung versetzen oder andere Spezialeffekte auslösen. Die Streckenführung ist so angelegt, dass sich die Boote der bahn während der Fahrt mehrfach begegnen und die Mitfahrer sich mit den Wasserpistolen gegenseitig nass spritzen können.

Im Zentrum des Wickieland ist neben einem neuen Imbiss, mehreren Geschicklichkeitsspielen, außerdem ein neuer, in liebevoller Handarbeit gefertigter, Abenteuerspielplatz entstanden.

DinoSplash

Bereits im vergangenen Jahr hat der Holiday Park 5 Millionen Euro in den Umbau des Donnerflusses zum Dino Splash investiert. Bei der reißenden Fahrt wird der Besucher in eine prähistorische Landschaft entführt, vorbei an lebensechten, sich bewegenden Dinosauriern.

Ein Hotel für den Holiday Park

Der Holiday Park soll zu einem mehrtätigen Ausflugsziel für Familien werden. Daher ist der nächste Schritt, der Bau eines Hotels. Entsprechende Anträge wurden bereits bei der Kreisverwaltung gestellt.

High Diving Show in Deutschlands größtem Freizeitpark: Waghalsige Sprünge aus schwindelerregender Höhe

Ab dem 17. Juli 2021 dürfen sich die Besucher des Europa-Park auf einen sommerlich-frischen Nervenkitzel freuen: Tollkühne Sprünge aus bis zu 25 Metern Höhe sind das Highlight der High Diving Show „Retorno dos Piratas“, in der acht Athleten die Zuschauer bis zum 12. September mit außergewöhnlichen Stunts im Portugiesischen Themenbereich begeistern. Mehrmals täglich präsentieren die Extremsportler klassische Kopf- und atemberaubende Synchronsprünge und überraschen das Publikum zudem mit zahlreichen komödiantischen Einlagen.

Die High Diving Show im Portugiesischen Themenbereich. Bild: Europa-Park
Die High Diving Show im Portugiesischen Themenbereich. Bild: Europa-Park

In spektakulärer Höhe breiten die Artisten aus Frankreich, Bulgarien, der Ukraine und Mexiko langsam ihre Arme aus, um sich auf den riskanten Sprung in ein nur 3,20 Meter tiefes Becken vorzubereiten. Von unten starrt das Publikum gebannt nach oben. Spannung liegt in der Luft. Die Zuschauer halten den Atem an. Und dann – der Absprung! Mit einem Salto stürzen sie sich in die Tiefe. Was für die Besucher atemberaubend wirkt, ist für die Springer Passion. Die Extrem- und Synchronsprünge überzeugen nicht nur durch Virtuosität, ausgefeilte Techniken des Turmspringens und absolute Perfektion, sie sind zudem in eine fantasievolle Erzählung verpackt, die die gesamte Familie gleichermaßen in ihren Bann zieht. Mit der High Diving Show „Retorno dos Piratas“ garantiert der Europa-Park noch bis zum 12. September 2021 mehrmals täglich spritzig-nassen Nervenkitzel im Portugiesischen Themenbereich. 

Neues Musikvideo zur Sommersaison im Europa-Park

Eine Fahrt im „blue fire Megacoaster powered by Nord Stream 2“ durch die schroffen Felslandschaften Islands oder eine turbulente Reise mit „Fjord-Rafting“ durch einen skandinavischen Wildbach zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Zum 46. Geburtstag des Europa-Park präsentiert Deutschlands größter Freizeitpark nun das Musikvideo zu seinem neuen Sommer-Hit „Smile“.

Das Video zum Gute-Laune-Song wurde Ende Juni im Europa-Park gedreht und entführt die Besucher neben dem Skandinavischen Themenbereich auch in den Familienklassiker „Alpenexpress Enzian“ in Österreich, auf eine abenteuerliche Bootsfahrt mit der „Atlantica SuperSplash“ in Portugal und in die spektakuläre Show-Welt des Teatro im Italienischen Themenbereich.  

Gesungen wird „Smile“ von Ornella de Santis und Murray Hockridge, produziert von den Mannheimer Hit-Garanten Ruben Rodriguez und Thilo Zirr. MackMedia hat den Ohrwurm mit einem Video voller Emotionen und Spaß in Szene gesetzt. 

Die Single ist Teil des ersten Unplugged-Albums „A Walk In The Park (And I Feel Fine)“ von EUROPA UNITED. Die Ausnahmekünstler Ornella de Santis und Murray Hockridge sind darauf mit fünf neuen Songs zu hören. Der „Easy Listening“- Soundtrack nimmt die Hörer mit auf einen musikalischen Spaziergang durch den Park und lässt sie die blühende Pflanzenwelt, das Lächeln der Menschen, die unzähligen idyllischen Orte und das schwungvolle Treiben auf den Plätzen spüren. Auf dem Album ist auch der Song „Feel Free“ zu finden, bei dem das Musikvideo die Erinnerungen an die heiß ersehnte Saisoneröffnung 2020 weckt. 

Erhältlich ist der Song exklusiv über den Europa-Park Online Shop. Hier finden Sie das Musik-Video zu „Smile“: klick!

Schlagersänger Ramon Roselly im Europa-Park

Zwischen Tänzern und Musik fühlt sich Ramon Roselly, Gewinner der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, sichtlich wohl. Der Schlagersänger, der bei „Immer wieder sonntags“ vergangenes Wochenende seine neue Single „Absolut die 1“ präsentierte, ist mit seinen fünf Geschwistern in einer Zirkusfamilie aufgewachsen. Auch Deutschlands größter Freizeitpark bietet mit seinen rund 160 internationalen und hochkarätigen Künstlern, über 23 Stunden täglichem Show-Programm – von Artistik und Musik bis hin zu Tanz und Zauberei – sowie immer wieder neuen und faszinierenden Konzepten, Unterhaltung auf höchstem Niveau. Ein Highlight ist die Zirkus Revue in der magischen Wintersaison des Europa-Park, bei der die Zuschauer eine Aufführung mit herausragenden Artisten in einem Zirkuszelt bewundern können.

Ramon Roselly und Tänzer des Europa-Park (alle Personen auf dem Bild sind vollständig geimpft oder negativ getestet). Bild: Europa-Park

Bis vor einigen Jahren zog auch der „Absolut die 1“-Interpret mit seinem Künstlernamen Roselly, den er jetzt für seine Musikkarriere verwendet, als Artist durch das Land und begeisterte mit seinen Auftritten die Besucher. Bei seinem Aufenthalt im Europa-Park durfte er ebenfalls eine kleine Reise erleben. Nach atemberaubenden Achterbahnfahrten in den 15 europäischen Themenbereichen zeigte er sich begeistert: „Ich war nun schon öfters in Deutschlands größtem Freizeitpark und bin immer wieder fasziniert von der tollen Atmosphäre und den vielen Attraktionen. Eines meiner Highlights war diesmal die Fahrt zwischen den verspiegelten Türmen der Euro-Mir“.

Vizepräsidentin des EU-Parlaments und Bugatti Geschäftsführer genießen den Sommer im Europa-Park

Wieder einmal durfte sich der Europa-Park am vergangenen Wochenende über hohen Besuch freuen. In Begleitung ihrer Familien verbrachten die Vizepräsidentin des EU-Parlaments Dita Charanzová und Christophe Piochon, Directeur Général von Bugatti, einen Sommertag in Deutschlands größtem Freizeitpark und ließen sich von den über 100 Attraktionen und Shows verzaubern.

1909 gründete der italienische Konstrukteur Ettore Bugatti seine erste Automobilfabrik. Allerdings nicht in Mailand oder Florenz, wie der klangvolle Name vermuten lässt, sondern im beschaulichen Molsheim. Noch heute stellt das Bugatti Werk in der elsässischen Gemeinde seine Luxusautos in aufwändiger Detailarbeit her und produziert damit seit über einem Jahrhundert einige der exklusivsten und schnellsten Sportwagen der Welt. Seit 2013 steht die Automobil-Manufaktur unter der Leitung von Christophe Piochon, der mit seiner langjährigen Erfahrung ein Garant für die Qualität des Unternehmens ist. 

Die Europa-Park Inhaber Roland und Jürgen Mack mit Christophe Piochon und Dita Charanzová. Bild: Europa-Park

Gerade einmal 30 Kilometer nordöstlich von Molsheim befindet sich das Europäische Parlament in Straßburg, in dem mehr als 700 Abgeordnete der EU-Mitgliedsstaaten tagen. Seit 2014 sitzt auch die tschechische Abgeordnete Dita Charanzová im Europäischen Parlament, seit 2019 ist sie dort als Vizepräsidentin tätig. Mehrfach wurde sie vom Fachmagazin „Politico“ zu einer der einflussreichsten Frauen in der Europäischen Union gewählt. Im Gespräch mit Roland und Jürgen Mack zeigte sich die Abgeordnete begeistert von dem europäischen Themenkonzept in Deutschlands größtem Freizeitpark: „Wir haben schon viele Freizeitparks auf der ganzen Welt besucht, doch keiner hat uns so gut gefallen wie der Europa-Park. Das besondere Flair entsteht durch die einmalige Verbindung aus spektakulären Attraktionen, einer liebevollen Thematisierung und der schönen Natur.“

Ross Antony im Europa-Park

Nach England reisen, um echtes EM-Feeling zu erleben? Ross Antony weiß, wie das viel schneller und einfacher geht – im Europa-Park. Zwischen London Bus und Globe Theatre fühlt sich der Brite pudelwohl und kann sich bestens auf das Spiel Deutschland – England einstimmen. Da das Fußballherz des beliebten Entertainers nicht besonders laut schlägt, ist das Ergebnis des Achtelfinalspiels nebensächlich. Beim Kurztrip durch Europa in Deutschlands größtem Freizeitpark kann Ross Antony Energie tanken vor der Veröffentlichung seines neuen Albums am 13. August. „Willkommen im Club – 20 Jahre Ross Antony“ ist eine Reise von der Vergangenheit in die Zukunft mit den größten Hits und brandneuen Songs.

Ross Antony mit Ed Euromaus. Bild: Europa-Park
« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑