Myra Moon Mistress: Miriam Höller als Hauptdarstellerin bei den „Horror Nights – Traumatica“

Anzeige
(c) Europa-Park
(c) Europa-Park

(ep) Das Böse hat die Macht übernommen in einer Welt nach der Apokalypse. Grauenhafte Kreaturen herrschen und verbreiten Angst und Schrecken bei „Horror Nights – Traumatica“, dem mehrfach international ausgezeichneten Horror-Event im Europa-Park. Vom 26. September bis 03. November 2018 kämpfen fünf rivalisierende Gruppen um die Macht – und der Besucher ist mittendrin. Für welche Gruppe wird man sich entscheiden? Wer hilft, unbeschadet aus der Gefahrenzone zu kommen? Jeder muss seine Wahl treffen und mit der Entscheidung leben oder sterben. The Fallen, The Pack, Ghouls, Resistance und Shadows sind bereit für den Showdown.

Seit Anbeginn der Zeit kämpfte das Licht gegen die Dunkelheit und die Dunkelheit gegen das Licht. Als die Sonne zum letzten Mal im Westen unterging, schien dieser Kampf entschieden. Die Kreaturen von Traumatica tauchten aus der Nacht auf, um die Erde zu beherrschen und die Überreste der Menschheit abzuschlachten. Da der Tod aber auch das Leben braucht, entstand aus der Dämmerung des Mondes eine Göttin mit der Macht über das Gleichgewicht der Herrschaft in Traumatica: Myra Moon Mistress.
Bewaffnet mit ihrem feurigen Schwert kann sie die Existenz jedes Wesens in Traumatica auslöschen. Und sie ist es, die die seltenste Substanz im Universum namens „Moonshine“ besitzt – das „Feuer des Lebens“. Nur die erotische Herrin weiß, wie man es aus dem Blut der Shadows herstellt. Jedes Wesen, das einmal einen Tropfen Moonshine probiert hat, wird das Gefühl der unüberwindlichen Kraft und Lebendigkeit nie vergessen. Nur wenige gewinnen die Gunst der Herrin und werden Teil ihres Gefolges.

Verkörpert wird Myra Moon Mistress durch Stuntfrau und Moderatorin Miriam Höller, die als neue Hauptdarstellerin des erfolgreichen und mehrfach international ausgezeichneten Formats „Horror Nights – Traumatica“ für Angst und Schrecken sorgen wird und somit eine ganz neue Seite von sich zeigt.

Wer sich gerne Myra Moon Mistress anschließen möchte, kann sich noch als Traumatica Girl bewerben. Unter allen Bewerbungen erhalten ausgewählte Girls als Myra Moon Servants außerdem freien Eintritt zu Traumatica und Zugang zum Vampire‘s Club. Die zehn Finalistinnen bekommen ein Bodypaint-Shooting der etwas anderen Art mit Paul Ripke. Nach einem Online-Voting und einer Jury-Beurteilung wird dann am 19. Oktober 2018 bei „Horror Nights – Traumatica“ die Gewinnerin erkoren, die unter anderem ein Playboy-Fotoshooting erhält.

Bewerbungen unter: traumatica-girls.com

Anzeige

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The following GDPR rules must be read and accepted:

×