Kronen-Brauhaus Offenburg unterstützt soziales Engagement der Familie Mack

Marianne Mack, Michael Nitze, Mauritia und Miriam Mack (v.l.) - Bild: Europa-Park
Marianne Mack, Michael Nitze, Mauritia und Miriam Mack (v.l.) – Bild: Europa-Park

Am 21. Dezember 2016 hat Michael Nitze, geschäftsführender Gesellschafter des Kronen-Brauhauses in Offenburg, eine großzügige Spende für karitative Zwecke an die Familie Mack überreicht. Gegenseitige Anerkennung durch Gesten wie diese machen die beispiellose Zusammenarbeit zwischen dem Europa-Park und der Brauerei zu etwas ganz Besonderem. Schon seit Parkeröffnung vor über 40 Jahren können Besucher das lokal gebraute Kronenbier in Europas beliebtestem Freizeitpark genießen. Jeweils 500 Euro überreichte Michael Nitze an die erste Vorsitzende des Vereins „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“, Marianne Mack, an den Verein „Einfach Helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack sowie an die Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerks, Miriam Mack. Die Freude und der Dank über die Spende des Kronen-Brauhauses waren dementsprechend groß. Die beiden ehrenamtlichen Vereine unterstützen Kinder und Familien in der Region, die durch einen schweren Schicksalsschlag oder eine Krankheit in Not geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe benötigen. Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich für die Rechte von Kindern sowie für die Bekämpfung von Kinderarmut in Deutschland ein.

Quelle: Europa-Park

Anzeige

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.