Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Immer wieder Sonntags (Seite 1 von 5)

Die neue Staffel mit Stefan Mross beginnt am 13. Juni – Der Sommer ist da und „Immer wieder sonntags“ startet!

Die neue Saison „Immer wieder sonntags“ mit Moderator Stefan Mross startet planmäßig am 13. Juni 2021 in den Sommer. In insgesamt zwölf Live-Sendungen werden wieder jede Menge Schlager-, Volksmusik- und Comedy-Stars auf dem Festivalgelände im Europa-Park auftreten. Den Saisonabschluss bildet ein „Best of“ am 3. Oktober. Damit präsentiert Gastgeber Stefan Mross bereits im 17. Jahr den „Sonntagvormittag mit Herz“. Mit Musik und guter Laune wollen der beliebte Moderator und Musiker und sein Team die Zuschauer sonntags ab 10 Uhr wieder gut unterhalten.

Live-Ereignis aus dem Europa-Park mit Stefan Mross und Gästen

In der ersten Folge am 13. Juni ab 10 Uhr begrüßt Gastgeber Stefan Mross viele musikalische Gäste: u. a. Andy Borg, Zillertaler Haderlumpen, Anna Carina Woitschack, Joey Heindle, Die Nockis, Jürgen Drews und Patrick Lindner. Die „Sommerhitparade“ geht mit zwei neuen Bewerber*innen an den Start. Sie werden von Pauline, der Vorjahressiegerin der Sommerhitparade mit ihrem Siegerlied „Sommer in Marseille“ begrüßt. Am „Roten Mikrofon“ stellt Stefan Mross die neunjährige Kayra Kuzu aus Dingolfing mit dem Titel „Über sieben Brücken musst Du gehen“ vor.

Alt-Bewährtes und Neues auf der Bühne

Anita und Alexandra Hofmann präsentieren ihren Hit „Sonnenkinder“. Die Geschwister werden dieses Jahr für „Immer wieder sonntags“ mit einem Camper auf Deutschlandreise gehen und in den Sendungen die schönsten Regionen, idyllische Orte, geheime Ecken und echte Urgesteine vorstellen. Neu im Bühnenbild steht eine Küche, in der Künstler*innen ihre Lieblingsgerichte kochen. In der ersten Folge wird Francine Jordi die Kochlöffel schwingen – und Bäckermeister Florian Lutz wird bei seinem Rekordversuch in der Europapark-Arena auf einem Laufband Brezeln schlingen.

ARD-Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross aus dem Europa-Park, Rust. Bild: SWR/Andreas Braun

Dreizehn Sendungen mit zwölf Live-Ausgaben

„Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung hat Anne Moosmayer. Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung live aus dem Europa-Park in Rust.

Weitere Termine: 20. Juni 2021, 27. Juni 2021, 4. Juli 2021, 11. Juli 2021, 18. Juli 2021, 1. August 2021, 15. August 2021, 22. August 2021, 5. September 2021, 12. September 2021, 19. September 2021, Best of: 13. Oktober 2021

Aufzeichnungen mit Publikum

„Immer wieder sonntags“ kann wieder mit Publikum stattfinden. Aufgrund des aktuellen Hygienekonzepts ist leider nur eine begrenzte Ticketanzahl verfügbar. Tickets unter: 07822 77-6697 oder tickets.mackinternational.de

„Immer wieder sonntags“ startet in den Sommer – live aus dem Europa-Park

Die neue Saison „Immer wieder sonntags“ mit Moderator Stefan Mross startet planmäßig am 13. Juni 2021. In insgesamt zwölf Live-Sendungen werden Schlager-, Volksmusik- und Comedy-Stars auftreten oder live per Video zugeschaltet. Den Saisonabschluss bildet ein „Best of“ am 3. Oktober. Wie schon in der vergangenen Saison wurde auch zum Start in diesem Jahr das Konzept der beliebten Unterhaltungssendung an die derzeit wegen der Corona-Pandemie gültigen Produktions- und Hygienevorschriften angepasst. Doch mit Musik und guter Laune wollen Stefan Mross und sein Team weiter ihren Zuschauer*innen treu bleiben.

Nicht nur Stefan Mross und seine Gäste machen die Sendung aus dem Europa-Park zu einem Live-Ereignis: Auch die Zuschauer*innen zuhause können sich live in die Sendung schalten – und müssen auch in diesem Jahr nicht auf Spiele und Überraschungen mit ihren Stars verzichten. Das Erste überträgt in dieser Saison zwölf Live-Ausgaben der vom SWR verantworteten ARD-Unterhaltungsshow aus dem Europa-Park in Rust. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ endet mit einer „Best of“-Ausgabe am 3. Oktober 2021. Die Sendungen werden zunächst ohne Vor-Ort-Publikum stattfinden.

ARD-Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross aus dem Europa-Park, Rust. Bild: SWR/Andreas Braun

Dreizehn Sendungen mit zwölf Live-Ausgaben
„Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung hat Anne Moosmayer.
„Immer wieder sonntags“, ab 13. Juni 2021, sonntags, 10 Uhr im Ersten.
Weitere Termine: 20.06.2021, 27.06.2021, 04.07.2021, 11.07.2021, 18.07.2021, 01.08.2021, 15.08.2021, 22.08.2021, 05.09.2021, 12.09.2021, 26.09.2021. 

Best of „Immer wieder sonntags“ zum Saisonabschluss

Die Kulissen von "Immer wieder sonntags" aus der Luft. Bild: Europa-Park
Die Kulissen von „Immer wieder sonntags“ aus der Luft. Bild: Europa-Park

Das 16. Jahr „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross endet am kommenden Sonntag, 6. September mit einem „Best of“. In insgesamt 16 Live-Sendungen der Musik- und Unterhaltungsshow traten in diesem Jahr wieder Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy im Europa-Park auf. Die Redaktion hatte im Frühjahr in kurzer Zeit ein Pandemie-kompatibles Sendekonzept auf die Beine gestellt und Moderator Stefan Mross und seine Gäste gingen mit gewohnt guter Stimmung auf die Bühne – doch die diesjährigen Sendungen mussten wegen der gültigen Produktions- und Hygienevorschriften auf Publikum vor Ort verzichten. Ihrer Beliebtheit bei den Fernsehzuschauern tat dies aber keinen Abbruch, am vergangenen Sonntag erreichte die SWR Sendung mit 1,8 Millionen Zuschauern sogar ihren Saison-Bestwert. Das „Best of“ am kommenden Sonntag blickt auf die vergangene Staffel zurück. Das Erste übertrug die vom SWR verantwortete Musiksendung in diesem Jahr wieder live aus dem Europa-Park.

Querschnitt von 16 Live-Ausgaben
Die Sendung „Immer wieder sonntags – Best of“ zeigt noch einmal die schönsten Szenen aus den 16 Folgen des Sommers. Zu sehen sind unter anderem Maite Kelly, Giovanni Zarrella, Beatrice Egli, Semino Rossi und Frau Wäber. Die Unterhaltungssendung im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Barbara Breidenbach. „Immer wieder sonntags“ im Ersten sahen in dieser Saison durchschnittlich pro Sendung 1,54 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 15,1 Prozent. Die meisten Zuschauer hatte mit 1,8 Millionen die Live-Ausgabe vom 30. August 2020. Die nächste Staffel der Sendung startet voraussichtlich im Mai 2021, die genauen Termine werden noch bekannt gegeben. 

Saisonstart der SWR Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ am 3. Mai um 10 Uhr live im Ersten: Stefan Mross mit Sommerlaune gegen die Krise

Sendung zunächst ohne Publikum

Stefan Mross freut sich bereits heute auf die kommende Saison im Europa-Park. Bild: Europa-Park
Stefan Mross freut sich bereits heute auf die kommende Saison im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Die neue Saison „Immer wieder sonntags“ mit Moderator Stefan Mross startet planmäßig am 3. Mai um 10 Uhr im Ersten. Das Konzept der beliebten Unterhaltungssendung wurde an die derzeit wegen der Corona-Pandemie gültigen Produktions- und Hygienevorschriften angepasst. Mit Musik und guter Laune wollen Stefan Mross und sein Team trotz weltweiter Krise ihren Zuschauern treu bleiben. In insgesamt 16 Sendungen werden Schlager-, Volksmusik- und Comedy-Stars live auftreten oder live per Video zugeschaltet. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich ebenfalls live in die Sendung schalten – und müssen auch in diesem Jahr nicht auf Spiele und Überraschungen mit ihren Stars verzichten. Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung wie immer live aus dem Europa-Park in Rust. Die Sendungen werden zunächst ohne Vor-Ort-Publikum stattfinden.

Moderator Stefan Mross ist sich seiner Verantwortung gegenüber den Zuschauern in diesen von der Corona-Pandemie gezeichneten Wochen bewusst: „Auch in diesen schweren Tagen ist es mir eine Herzensangelegenheit, für meine Fans da zu sein. Mit Musik, Stars und Sommerlaune wollen wir einen Kontrast zu den Alltagssorgen der Menschen schaffen“, sagt Mross im 16. Jahr der beliebten Musiksendung „Immer wieder sonntags“. Zum Erfolgsrezept der Show gehören Gute-Laune-Musik, Humor und Stargäste. Das soll sich auch jetzt nicht ändern. Zur Auftaktsendung am 3. Mai sind Hansi Hinterseer, Claudia Jung, Feuerherz, Eloy de Jong und Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross zu Gast. In den folgenden Sendungen stehen unter anderem Ben Zucker, Sarah Jane Scott und Calimeros auf der Showbühne. Auch auf die Sommerhitparade und Rekorde und Talente wird „Immer wieder sonntags“ nicht verzichten, auch wenn diese nun vorerst in kleinerem Rahmen stattfinden werden. Außerdem weiter dabei: die Rubrik „Was macht eigentlich…?“ und der beliebte Holzwurm Willi, der auch ohne anwesendes Publikum sein Unwesen treiben wird. Die durch die Pandemie bestimmten Hygiene- und Produktionsbedingungen erlauben in den ersten Folgen der neuen Staffel zwar keine Zuschauer vor Ort. Aber über Telefon und Live-Schalten in die Wohnzimmer der Fans können diese auch während der Pandemie an der Sendung teilhaben. So können die Zuschauerinnen und Zuschauer live Musikwünsche äußern, sie können der Redaktion jede Woche Sonntagsbotschaften schicken, von ihrem Alltag berichten, ein Dankeschön verschicken oder erzählen, was sie in der laufenden Woche zum Lachen gebracht hat. Stefan Mross wird in der Sendung live einen Zusammenschnitt der Videos zeigen. Das Erste überträgt in dieser Saison 16 Live-Ausgaben der vom SWR verantworteten ARD-Unterhaltungsshow aus dem Europa-Park in Rust. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ endet mit einer „Best-of“-Ausgabe am 6. September 2020. „Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung hat Barbara Breidenbach. 

Sollten Sie bereits Tickets für die Termine im Mai gekauft haben, so werden Sie automatisch per E-Mail von uns kontaktiert. Wenn Sie Tickets verschenkt oder geschenkt bekommen haben, wird der Käufer der Tickets von uns kontaktiert. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an den Gästeservice unter gaesteservice@europapark.de wenden.

„Immer wieder sonntags“, ab 3. Mai 2020, sonntags, 10 Uhr im Ersten 

Weitere Infos zur Sendung unter: http://swr.li/immer-wieder-sonntags-saisonstart-2020

16 Live-Sendungen aus dem Europa-Park: Best of „Immer wieder sonntags“ zum Saisonabschluss

Die Kulissen von "Immer wieder sonntags" aus der Luft. Bild: Europa-Park
Die Kulissen von „Immer wieder sonntags“ aus der Luft. Bild: Europa-Park

Das 15. Jahr „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross endet am kommenden Sonntag, 15. September mit einem „Best of“. In insgesamt 16 Live-Sendungen traten in diesem Jahr wieder Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy im Europa-Park auf. Dabei standen vermehrt neue Talente und Zuschauer mit ihren Geschichten und Traditionen im Mittelpunkt. Das „Best of“ am Sonntag um 10 Uhr blickt auf die vergangene Staffel zurück. Das Erste übertrug die vom SWR verantwortete Musiksendung wieder live aus Deutschlands größtem Freizeitpark. Mit gewohnt guter Laune und viel Herzblut beendete Moderator Stefan Mross am 8. September die diesjährige Staffel der Musik- und Unterhaltungsshow.

Die Sendung „Immer wieder sonntags – Best of“ zeigt noch einmal die schönsten Szenen aus den 16 Folgen des Sommers. Zu sehen sind unter anderem die Kastelruther Spatzen, Ross Antony, Maite Kelly, die Amigos, Beatrice Egli, Semino Rossi und Giovanni Zarrella.

Die Unterhaltungssendung im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Barbara Breidenbach. „Immer wieder sonntags“ sahen in dieser Saison durchschnittlich pro Sendung 1,53 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 15,5 Prozent. Die meisten Zuschauer hatte mit 1,84 Millionen die Live-Ausgabe vom 14. Juli 2019.

Die nächste Staffel der Sendung startet am 3. Mai 2020.

Aktuelle Informationen zur Sendung unter www.swr.de/sonntags

Saisonstart der SWR Unterhaltungsshow am 19. Mai um 10 Uhr live im Ersten: „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross im 15. Jahr

Die Kulissen von "Immer wieder sonntags" aus der Luft. Bild: Europa-Park
Die Kulissen von „Immer wieder sonntags“ aus der Luft. Bild: Europa-Park

Die 15. Saison „Immer wieder sonntags“ mit Moderator Stefan Mross steht vor der Tür. Mit Humor und viel Musik startet die Unterhaltungssendung am 19. Mai um 10 Uhr in das Jahr 2019. In 16 Sendungen werden nicht nur Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy, sondern auch neue Talente und vermehrt Zuschauer mit ihren Geschichten und Traditionen im Mittelpunkt stehen. Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung live vom Festivalgelände des Europa-Park.

Musik und mehr Platz für Geschichten

„Ich war bei jeder Sendung sowas von happy“, sagt Stefan Mross auch im 15. Jahr und nach bislang 187 Folgen als Moderator von „Immer wieder sonntags“. Zum Erfolgsrezept gehören weiterhin Gute-Laune-Musik, Humor und Stargäste. Gleich zur Auftaktsendung am 19. Mai sind Andy Borg, Patrick Lindner, Giovanni Zarella, Dorfrocker, Paveier, Eloy de Jong, Lena Valaitis und Alex Reichinger, Sommerhitkönig von 2018, zu Gast bei Stefan Mross. Auch Comedian Jörg Knör wird zum Saisonstart dabei sein. In den weiteren Sendungen stehen unter anderem Beatrice Egli, Kerstin Ott, Maite Kelly, Nik P., Hansi Hinterseer und die Kastelruther Spatzen auf der Showbühne. Außerdem wird Publikumsliebling Holzwurm Willi, der sich seit letztem Jahr in die Fanherzen futtern durfte, in der aktuellen Saison noch öfter zu sehen sein. Neben Musik und Comedy wird auch mehr Platz für berührende Geschichten geschaffen. In der „Sonntagsüberraschung“ gibt Stefan Mross Zuschauerinnen und Zuschauern die Gelegenheit ihren Liebsten eine Freude zu machen. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr in jeder Sendung für ein zufällig ausgewähltes Dorf aus der Bundesrepublik die Möglichkeit sich live zu präsentieren, ob mit Blaskapelle, Schnapsbrennerei oder außergewöhnlicher Tradition. In „Schön war die Zeit“ dürfen Stars in Erinnerungen an Geschichten, Fotos und Lieder von früher schwelgen.

Comedy und neue Talente

Am „roten Mikrofon“ dürfen die Jüngsten wieder ihr Talent auf der großen Bühne beweisen und auch die „Sommerhitparade“ der Nachwuchskünstlerinnen und -künstler ist wieder Teil der Sendung. Die TV-Zuschauer entscheiden, wer sich im Gesangsduell durchsetzt und am Ende der Saison zum neuen Sommerhitkönig 2019 gekürt wird. Alles neu wird auch beim „Umstyling“. Haare, Kleidung, Schmuck – eine Zuschauerin oder ein Zuschauer dürfen live während der Sendung eine Verwandlung ihres Stils erleben. Aber auch Spiel und Spaß kommen bei „Immer wieder sonntags“ nicht zu kurz. Dafür sorgen unter anderem Comedians wie das Schwarzwälder Original „Frau Wäber“ alias Hansy Vogt, Maddin Schneider oder Ingolf Lück.

16 Live-Ausgaben

Das Erste überträgt in dieser Saison 16 Live-Ausgaben der vom SWR verantworteten ARD-Unterhaltungsshow aus dem Europa-Park in Rust. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ endet mit einer „Best-of“-Ausgabe am 15. September 2019. „Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung hat Barbara Breidenbach.

Infos & Tickets

Wer die Stars einmal live erleben möchte, erhält Infos und Tickets bei der Infoline des Europa-Park unter 07822 / 77 66 97. Die Sendung beginnt sonntags um 10 Uhr und endet um 12 Uhr. Eventtickets sind ab 15 Euro erhältlich. Kombi-Tickets gibt es ab 44,50 Euro und beinhalten die Live-Sendung sowie den anschließenden Besuch im Europa-Park.

Weitere Informationen unter www.europapark.de und www.swr.de/sonntags

„Immer wieder sonntags“ auch 2019 aus dem Europa-Park

Ab dem 27. Mai geht es im Europa-Park bei "Immer wieder sonntags" wieder rund. Bild: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher
Auch 2019 präsentiert der beliebte Moderator Stefan Mross „Immer wieder sonntags“ live aus dem Europa-Park. Bild: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher

(ep) Mit einer Mischung aus Neuem und Altbewährtem startete die beliebte Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ Mitte Mai 2018 live vom Festivalgelände des Europa-Park in die diesjährige Saison. 16 Sendungen später blickt das Erste am 30. September um 10 Uhr mit einem „Best of“ auf die vergangene Staffel zurück. Mit von der Partie waren auch in diesem Sommer zahlreiche Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy. „Immer wieder sonntags“ sahen durchschnittlich 1,47 Millionen Zuschauer pro Sendung – dies entspricht einem Marktanteil von 15 Prozent. Mit gewohnt guter Laune, viel Musik, mit Spaß und Herzblut startet Moderator Stefan Mross am 19. Mai 2019 in die neue Saison.

„Immer wieder sonntags“ startet in die nächste Runde

Stefan Mross. Bild: Europa-Park

Stefan Mross. Bild: Europa-Park

(ep) Das lange Warten hatte ein Ende: Am Sonntag, den 27. Mai 2018 startete die beliebte ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ in die nächste Runde. Der sympathische Entertainer Stefan Mross sorgt in insgesamt 16 Sendungen live vom Festivalgelände des Europa-Park für gute Laune. Bei der Auftraktveranstaltung mit dabei waren unter anderem Beatrice Egli, Michael Holm und Stefanie Hertel. Die erfolgreiche Musiksendung läuft jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr bis einschließlich zum 09. September.

Infos & Tickets

Wer die Stars einmal live erleben möchte, erhält Infos und Tickets bei der Infoline des Europa-Park unter 07822 / 77 66 97. Die Sendung beginnt sonntags um 10.00 Uhr und endet um 12.00 Uhr. Eventtickets sind ab 14 Euro erhältlich. Kombi-Tickets gibt es ab 42,50 Euro und beinhalten die Live-Sendung sowie den anschließenden Besuch im Europa-Park.

 

„Immer wieder sonntags“ neu mit 16 Sendungen: Stefan Mross begrüßt ab 27. Mai live aus dem Europa-Park

Ab dem 27. Mai geht es im Europa-Park bei "Immer wieder sonntags" wieder rund. Bild: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher

Ab dem 27. Mai geht es im Europa-Park bei „Immer wieder sonntags“ wieder rund. Bild: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher

(ep) Die beliebte ARD-Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ startet mit einer Mischung aus Neuem und Altbewährtem in die Saison 2018: Dank des großen Erfolgs in den vergangenen Jahren werden in dieser Staffel zwei Live-Sendungen mehr vom Festivalgelände des Europa-Park gesendet als bisher. Neu ist außerdem das Bühnenbild – in dem Moderator Stefan Mross mit gewohnt guter Laune, viel Musik, mit Spaß und Herzblut am 27. Mai um 10 Uhr die neue Saison eröffnet. Mit von der Partie sind in diesem Sommer wieder Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy. Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung live aus Deutschlands größtem Freizeitpark.

Gute-Laune-Musik in neuem Bühnenbild

Ab der kommenden Saison dürfen sich die Fans von „Immer wieder sonntags“ auf ein neues Bühnenbild und 16 – statt wie bislang 14 – Live-Sendungen vom Festivalgelände des Europa-Park freuen. Nach wie vor steht im Mittelpunkt der Sendung, die Stefan Mross nun im 14. Jahr moderiert, die Gute-Laune-Musik. Gleich in der Auftaktsendung am 27. Mai sind Beatrice Egli, Marc Pircher, Stefanie Hertel, Stimmen der Berge, Dorfrocker, Vincent Gross, Michael Holm und Die Grubertaler zu Gast; für den Comedy-Akzent sorgen Dui do on de sell. In den weiteren Sendungen treten unter anderem Michelle, Die Höhner, Nik P. Voxxclub, Ross Antony, Hansi Hinterseer, Andi Borg auf. Die Sommerhitparade der Nachwuchskünstler spielt in diesem Sommer eine größere Rolle als bislang. Dabei gibt es weiterhin in jeder Ausgabe ein Duell zwischen jeweils zwei Nachwuchstalenten und am Ende der Saison wird der Sieger der gesamten Staffel von den Zuschauern zum Sommerhitkönig gekürt. Talentierte Kids bekommen ebenfalls eine Chance und dürfen sich am „roten Mikrofon“ vor dem Millionenpublikum im Ersten präsentieren. Unter dem Motto „Wenn der Opa mit dem Enkel“ können neuerdings auch Jung und Alt gemeinsam bei „Immer wieder sonntags“ auftreten, das live aus dem Europa-Park gesendet wird.

Comedy und große Gefühle

Auch der Spaß kommt bei „Immer wieder sonntags“ wie immer nicht zu kurz. Hierfür sind Stars der Comedy wie Marco Rima, Ted Louis, Christoph Sonntag, Ingo Oschmann, Jörg Knör, Heinrich del Core, Bernd Stelter zuständig. Mit dabei auf dem Festivalgelände von Deutschlands größtem Freizeitpark ist auch das Schwarzwälder Original „Frau Wäber“ alias Hansy Vogt, der im Duett mit Stefan Mross das Publikum zum Lachen bringt. Unterhaltung wird auch Konrad Stöckel bieten, der die Zuschauer mit allerlei verrückten Experimenten verblüfft. Und auch die neue Staffel lässt wieder viel Platz für Emotionen: In der „Sonntagsüberraschung“ erfüllt Stefan Mross Herzenswünsche, indem er etwa Menschen zusammenführt, die sich aus den Augen verloren haben, oder Danke sagt für das, was sie für andere getan haben. In der neuen Saison hilft Stefan Mross zudem auch Single-Senioren, einen neuen Lebenspartner bzw. eine -partnerin zu finden.

16 Live-Ausgaben

Das Erste überträgt in dieser Saison 16 Live-Ausgaben der vom SWR verantworteten ARD-Unterhaltungsshow aus dem Europa-Park in Rust. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ endet mit einer „Best-of“-Ausgabe am 30. September 2018. „Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Barbara Breidenbach.

Infos & Tickets

Wer die Stars einmal live erleben möchte, erhält Infos und Tickets bei der Infoline des Europa-Park unter 07822 / 77 66 97. Die Sendung beginnt sonntags um 10.00 Uhr und endet um 12.00 Uhr. Eventtickets sind ab 14 Euro erhältlich. Kombi-Tickets gibt es ab 42,50 Euro und beinhalten die Live-Sendung sowie den anschließenden Besuch im Europa-Park.

Weitere Informationen unter www.europapark.de und www.swr.de/sonntags

 

Vom Jakobsweg auf die „Immer wieder sonntags“-Bühne: DJ Ötzi singt im Europa-Park

Roland Mack (li.), Inhaber Europa-Park, mit DJ Ötzi. Bild: Europa-Park

Roland Mack (li.), Inhaber Europa-Park, mit DJ Ötzi. Bild: Europa-Park

Mit „Hey Baby“ ist dem österreichischen Schlagersänger im Jahr 2000 der internationale Durchbruch gelungen. Seither hat DJ Ötzi neun Studioalben veröffentlicht. Nach dem jüngsten Werk „Von Herzen“, das Ende März erschien, pilgerte der 46-Jährige den bekannten Jakobsweg, um schließlich am Sonntag, den 2. Juli 2017, drei Songs auf der Bühne des Festivalgeländes im Europa-Park zu präsentieren. „Geboren, um Dich zu lieben“, „Alle Wege führen nach Rom“ und „A Mann für Amore“ lauteten die Titel des neuen Albums, die das „Immer wieder sonntags“-Publikum mit frenetischem Jubel kommentierten.

Quelle: Europa-Park

Werbung

Produkte von Amazon.de

     

    „Immer wieder sonntags“ aus dem Europa-Park: Zugaben mit Stefan Mross

    Stefan Mross. Bild: Europa-Park

    Stefan Mross. Bild: Europa-Park

    Nach der letzten von insgesamt 14 Live-Sendungen in diesem Jahr präsentierte der beliebte Entertainer Stefan Mross am 03. September um 10 Uhr in „Immer wieder sonntags – Best of“ die schönsten Szenen der vergangenen Monate vom Festivalgelände des Europa-Park. Außerdem in der Best-of-Ausgabe der SWR Unterhaltungsshow im Ersten: Musik von Semino Rossi, DJ Ötzi und Maite Kelly, Comedy von Ingolf Lück und Marco Rima sowie weitere Publikumslieblinge wie das „Rote Mikrofon“ und vieles mehr.

    Künftig 16 Live-Ausgaben pro Saison

    Die zurückliegenden 14 Live-Sendungen sahen durchschnittlich 1,58 Millionen Zuschauer. Dies entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 15,8 Prozent. Aufgrund des großen Erfolges erhöht die ARD im Jahr 2018 die Anzahl der Live-Sendungen von 14 auf 16. Dann wird „Immer wieder sonntags“ auch mit einem neuen Bühnendesign im Europa-Park zu sehen sein. Die Redaktion der Sendung liegt bei Markus Ziemann, die Leitung hat SWR-Unterhaltungschefin Barbara Breidenbach.

    Zehnteilige Reihe: „Die größten Hits aus ‚Immer wieder sonntags‘“

    Außerdem in Planung für die Wartezeit auf die neue Saison: Das SWR Fernsehen zeigt einen Rückblick auf mehr als zehn Jahre „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross aus Deutschlands größtem Freizeitpark. Hier können die Zuschauer noch einmal die größten Hits und besondere Momente der beliebten Unterhaltungssendung erleben. Mit dabei: Helene Fischer, Hansi Hinterseer, Andreas Gabalier, Semino Rossi, u. v. m.

    Quelle: Europa-Park

     

    « Ältere Beiträge

    © 2021 EXPEDITION R

    Theme von Anders NorénHoch ↑