Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Tag der deutschen Einheit

Feier der Wiedervereinigung: Tag der Deutschen Einheit im Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park
Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Auch in diesem Jahr feiert der Europa-Park am 03. Oktober gemeinsam mit seinen Besuchern den Tag der Deutschen Einheit. Neben den zahlreichen Halloween-Specials gibt es am Donnerstag noch vieles mehr zu entdecken: Die Deutsche Allee verwandelt sich von 8 Uhr bis 16 Uhr in eine einzigartige Trabi-Ausstellung, wobei sich jede Menge der kultigen Oldtimer bestaunen und bei einer Spritztour später sogar in Aktion sehen lassen. Um 16.30 Uhr starten die Fahrzeuge bei der „Euro-Mir“ im Russischen Themenbereich und bahnen sich anschließend den Weg durch den besten Freizeitpark weltweit.

Außerdem begeistern im Deutschen Themenbereich eine passende Luftballon-Dekoration und ein Drehorgelorchester. Zum Abschluss des Nationalfeiertags präsentiert der Europa-Park am Abend ein atemberaubendes Höhenfeuerwerk. Die beste Sicht genießen Groß und Klein in den Themenbereichen Island, Spanien oder Portugal.

Trabis, Kunst und Feuerwerk: Tag der Deutschen Einheit im Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park
Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

(ep) Am 03. Oktober lädt der Europa-Park seine Besucher ein, gemeinsam den Tag der Deutschen Einheit zu feiern. Neben vielen Halloween-Specials erwarten Groß und Klein außergewöhnliche Höhepunkte: Die Deutsche Straße verwandelt sich in eine Autoausstellung der ganz besonderen Art: Über 20 historische Trabis lassen nicht nur die Herzen von Fans der kultigen Kleinwagen höher schlagen. Für einen nostalgischen Anblick und gute Laune sorgt außerdem die „lebende Musikbox“, ein weltweit einzigartiger Musiktrabi. Um 16 Uhr startet die Trabi-Parade durch Deutschlands größten Freizeitpark und die legendären DDR-Fahrzeuge können nochmals bestaunt werden.

Für einen weiteren Augenschmaus sorgen die Nachwuchskünstler zwischen 7 und 14 Jahren der Europa-Park Talent Academy. Im Italienischen Themenbereich lassen sich vor dem Europa-Park Teatro rund 25 Kunstwerke zum Thema „Rulantica“ und der neuen Wasserwelt bewundern.

Das absolute Highlight der Feierlichkeiten anlässlich der Wiedervereinigung ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk, welches den Gästen um 19 Uhr einen gelungenen Abschluss des Tages im besten Freizeitpark weltweit bietet!

Erinnerung an die Wiedervereinigung: Nostalgische Trabi Ausstellung und Parade im Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Zusammen mit seinen Besuchern feiert Deutschlands größter Freizeitpark am 03. Oktober die Wiedervereinigung von Ost und West. Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit versammeln sich am Dienstag über 20 historische Trabis im Europa-Park. Ab 8 Uhr können Groß und Klein die nostalgischen Kult-Vehikel am Haupteingang rund um den Brunnen der Begegnung bestaunen. Um 16 Uhr setzen sich die beliebten DDR-Kleinwagen schließlich im Tross in Bewegung und fahren im besten Freizeitpark weltweit die Route der täglichen Parade ab.

Quelle: Europa-Park

 

Verlängertes Highlight-Wochenende im Europa-Park: Gigantisches Feuerwerk zum Tag der Deutschen Einheit

Halloween im Europa-Park mit dem größten Kürbis der Welt. Bild: Europa-Park

Halloween im Europa-Park mit dem größten Kürbis der Welt. Bild: Europa-Park

Vom 30. September bis zum 03. Oktober dürfen sich die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark nicht nur auf jede Menge Halloween-Spaß, sondern auch auf ein buntes Programm zur Wiedervereinigung freuen. Abgesehen von einer geheimnisvollen Herbstlandschaft sowie schaurig-schönen Attraktionen und Shows lehren die neuen „Horror Nights ‒ Traumatica“ selbst mutigen Gruselfans das Fürchten. Zünftig dagegen geht es beim urigen Oktoberfest in der großen Europa-Park Arena mit bayrischen Schmankerln und Volksmusik zu. Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit können Groß und Klein am Dienstag nicht nur eine Trabi-Ausstellung bestaunen, sondern am Nachmittag auch eine Parade der beliebten Kult-Vehikel quer durch den Europa-Park verfolgen. Einen gebührenden Abschluss findet der Nationalfeiertag am Abend mit einem riesigen Höhenfeuerwerk.

Halloween

Noch bis zum 05. November heißt es gruseln, zittern und staunen im Europa-Park: 180.000 Kürbisse, 15.000 Chrysanthemen, 6.000 Maispflanzen und 3.000 Strohballen tauchen den besten Freizeitpark weltweit in einen ganz speziellen Look. Zudem sorgen zahlreiche unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster für eine herrlich gruselige Stimmung. Die Attraktionen, die Parade und das Showprogramm sowie die Gastronomie und die fünf parkeigenen Erlebnishotels stehen ebenfalls ganz im Zeichen der mystischen Jahreszeit. Ein besonderes Highlight ist während der Halloween-Saison eine rasante Achterbahnfahrt mit dem gigantischen „Pumpkin Coaster“ im Französischen Themenbereich. Darüber hinaus bereitet „SPOOK ME! The Europa-Park Musical“ im barocken „Teatro dell´Arte“ in Italien ein gespenstisches Vergnügen.

Horror Nights ‒ Traumatica

Der Tag, an dem sich die Erde öffnete und das Leben verschlang, ist lange vergangen. Das Böse hat die Macht übernommen in einer Welt nach der Apokalypse. Fremde Kreaturen herrschen und verbreiten Angst und Schrecken bei den „Horror Nights – Traumatica“. Wo Meere vertrockneter Böden sind, Berge aus Knochen und die Wüsten aus dem Staub der Toten bestehen, kämpfen fünf rivalisierende Gruppen um die Herrschaft – und die Besucher sind mittendrin.

Neben fünf angsteinflößenden Horrorhäusern und drei unheimlichen Scarezones sind die Attraktionen „Fluch der Kassandra“, „Matterhornblitz“, „Pegasus“, „Traumzeit-Dome“ und das ultimative VR-Erlebnis „Abenteuer Atlantis – Traumatica Coastiality“ mit Samsung Gear VR-Brillen für die Besucher der „Horror Nights ‒ Traumatica“ geöffnet. Um 21 Uhr und 22.30 Uhr findet außerdem die Show „Rise of the Shadows – Traumatica on Ice“ in der Eis-Arena statt.

Furchtlose erwartet das neue Horror-Event des Europa-Park noch bis zum 04. November immer freitags und samstags sowie am 01., 02., 15. und 22. Oktober und vom 25. Oktober bis 04. November 2017 täglich (außer 02.11.). Tickets für Samstage sowie für den Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 04. November sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Alle Eintrittspreise unter www.traumatica.com. Einlass ist ab 18.45 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena

Anlässlich der „badischen Wiesn“ erstrahlt die neue Europa-Park Arena in schönstem, blau-weißem Glanz. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl sowie einer ordentlichen Maß Bier wird noch bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend und am 02. Oktober in uriger Bierzelt-Atmosphäre kräftig in Dirndl und Lederhosen gefeiert. Zünftige Musik der originalen Hofbräuhaus-Kapelle sowie echt bayrisches Hofbräuhaus-Bier garantieren dabei beste Stimmung und Wiesn-Feeling pur. Tickets gibt es für 35 Euro (17 Euro Eintritt / 18 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schmankerl-Ticket“ für 69 Euro beinhaltet neben dem Eintritt zum Oktoberfest einen Sitzplatz im VIP-Bereich, einen saftig gegarten Ochsentafelspitz sowie Bier-, Soft- und Heißgetränke. Beim „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 109 Euro sind abgesehen vom dem Eintritt und einem Sitzplatz im VIP-Bereich zudem ein kleines Erinnerungsgeschenk sowie ein Glas Champagner zur Begrüßung, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee, einen „Schloss Balthasar-Himbi“ und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü inklusive.

Am 01. und 03. Oktober findet außerdem ein Oktoberfest-Frühshoppen statt. Ab 10 Uhr stehen in der Europa-Park Arena „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ sowie ein deftiges Weißwurst-Frühstück und knusprige Wiesn-Hendl auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober feiert der Europa-Park die Wiedervereinigung von Ost und West. Bereits am Haupteingang erwarten Groß und Klein anlässlich des Nationalfeiertags über 20 historische Trabis rund um den Brunnen der Begegnung. Um 16 Uhr setzen sich die Kult-Vehikel zu einer gemeinsamen Parade durch den Europa-Park in Bewegung. Darüber hinaus erwarten die Besucher zahlreiche zusätzliche Künstler und Specials in Deutschlands größtem Freizeitpark. Den krönenden Abschluss des Tags der Deutschen Einheit bildet am Abend ein gigantisches Höhenfeuerwerk, das die Skyline des Europa-Park in bunte Farben taucht und hell erstrahlen lässt.

Quelle: Europa-Park

 

Kult-Auto im Fokus: Trabi-Parade zu Ehren der Deutschen Einheit im Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Trabi-Parade zum Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Am Montag, 03. Oktober 2016, feiert der Europa-Park mit seinen Besuchern den Tag der Deutschen Einheit. Zur Erinnerung an die Wiedervereinigung von Ost und West vor 26 Jahren findet in Deutschlands größtem Freizeitpark eine besondere Ausstellung zu Ehren des Kult-Vehikels statt. Über 20 historische Trabanten geben ab 8 Uhr am Brunnen der Begegnung vor dem Haupteingang des „Besten Freizeitparks der Welt“ einen nostalgischen Eindruck des einzigartigen Kleinwagens. Um 16 Uhr führt schließlich der legendäre Trabi-Tross durch den Park und verfolgt dabei die klassische Route der täglichen Europa-Park-Parade.

Quelle: Europa-Park

25 Jahre Deutsche Einheit: Europa-Park enthüllt Rizzi-Werk der Berliner Mauer

Mauritia und Jürgen Mack gemeinsam mit Sabine Christiansen links neben dem Rizzi-Mauerstück. Marianne und Roland Mack neben Dirk Geuer (Kurator der Winterausstellung) mit Gattin Yvonne Geuer und Miriam Mack.  Bild: Europa-Park

Mauritia und Jürgen Mack gemeinsam mit Sabine Christiansen links neben dem Rizzi-Mauerstück. Marianne und Roland Mack neben Dirk Geuer (Kurator der Winterausstellung) mit Gattin Yvonne Geuer und Miriam Mack. Bild: Europa-Park

Kunstunikat meets Deutschlands größten Freizeitpark – ein Originalstück der Berliner Mauer, das der New Yorker Pop-Art Künstler James Rizzi gestaltet hat, präsentiert der Europa-Park seinen Besuchern seit dem 1. Oktober 2015. Das fast vier Meter hohe und 3,8 Tonnen schwere Element ist im Eingangsbereich des Europa-Park zu bestaunen. Am Anfang der Deutschen Allee ist es heute feierlich von Europa-Park Inhaber Roland Mack und Medienunternehmerin Sabine Christiansen enthüllt worden. “Anlässlich 25 Jahre deutsche Wiedervereinigung wollen wir mit diesem einzigartigen Kunstwerk auf die Bedeutung des Falls der Mauer für uns alle aufmerksam machen”, sagte Roland Mack. Das Mauerstück weist auch auf die große James Rizzi-Ausstellung im Europa-Park hin, die während der Winteröffnung zu sehen sein wird.

Am heutigen Samstag, den 3. Oktober 2015, jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 25. Mal. Dieser bundesweit historische Tag ist auch für den Europa-Park ein sehr bedeutsamer Termin in seiner 40-jährigen Geschichte. Deshalb hat Deutschlands größter Freizeitpark am 1. Oktober auf ganz besondere Weise auf die Deutsche Einheit vor einem Vierteljahrhundert und dem Fall der Mauer aufmerksam gemacht: Mit der Enthüllung eines einzigartigen Mauerstücks des New Yorker Pop-Art Künstlers James Rizzi.

Das bunte, lebhafte und fröhliche Kunstwerk mit dem Titel „Borderless Buildings“ ist eines von insgesamt drei Original-Mauerstücken, die Rizzi zwischen 2009 und 2010 gestaltet hat. Das im Europa-Park ausgestellte Stück ist fast vier Meter hoch, wiegt 3,8 Tonnen, stammt aus dem Nachlass der Rizzi-Familie und zeigt die für den 2011 verstorbenen Künstler typischen lachenden New Yorker Hochhäuser. Roland Mack, Inhaber Europa-Park, und Sabine Christiansen, Medienunternehmerin und ehemalige Moderatorin der ARD-Tagesthemen, haben das farbenfrohe Stück des Berliner Grenzwalls feierlich enthüllt. „James Rizzi hat eine unverwechselbare Bildsprache. Seine Arbeiten passen wunderbar hierher“, sagte Europa-Park Inhaber Roland Mack. Sabine Christiansen erinnerte sich: „Für uns Journalisten war es damals eine wahnsinnig spannende Zeit. Wir freuten uns sehr, dieses große Ereignis in der gesamtdeutschen Geschichte den Menschen im Land mit unseren Nachrichten mitteilen zu dürfen.“

Zu Lebzeiten war Rizzi häufig in Berlin. 1989 zeigte er sich tief beeindruckt von der friedlichen Revolution, die zum Mauerfall führte. Kurze Zeit später reiste er mit seinem Vater nach Berlin, um sich als “Mauerspecht” eigenhändig Stücke der Original Mauer zu sichern.

Trabi-Parade am 3. Oktober 2015

Zur Erinnerung an die Wiedervereinigung von Ost und West vor 25 Jahren findet in Deutschlands größtem Freizeitpark am 3. Oktober eine Trabi-Ausstellung statt. Die rund 40 historischen Kultfahrzeuge stehen rund um den Brunnen der Begegnung vor dem Haupteingang des Europa-Park. Ab 16 Uhr setzen sich die Trabanten für die große Trabi-Parade quer durch den Europa-Park in Bewegung. Die Parade ruft Erinnerungen an die Zeiten in der DDR hervor und sorgt für authentische Stimmung in Deutschlands größtem Freizeitpark. Zudem wird das Trabi-Mobil am Tag der Deutschen Einheit die Besucher musikalisch unterhalten.

Große Winterausstellung mit 400 Werken

Bei der großen James Rizzi-Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall während der Winteröffnung vom 28. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 tauchen die Besucher in eine James Rizzi-Welt ein, die Spaß macht und in der es für die ganze Familie jede Menge kuriose, unterhaltsame Details auf interaktive Weise zu entdecken gibt. Schon am Eingang der Ausstellung wird eine riesige, dreidimensionale Rizzi-Häuserfassade nachgebaut sein. Zudem sind zahlreiche Original Möbel und Werke aus dem New Yorker Atelier des Künstlers ausgestellt. Über 400 Werke von Rizzi sind in der Europa-Park Ausstellung zu entdecken. Den Besuchern begegnen neben typischen Rizzi-Motiven vom Big Apple auch weniger bekannte, exklusive Freizeitpark- und Achterbahn-Grafiken von Coney Island. Die Schau James Rizzi setzt die Reihe erfolgreicher Kunstausstellungen fort, bei denen der Europa-Park in den vergangenen Jahren unter anderem Arbeiten der Künstler Marc Chagall, Tomi Ungerer, Raymond Waydelich und Rolf Knie gezeigt hat. Der Besuch der Rizzi-Austellung ist im Parkeintritt inbegriffen.

Wer war James Rizzi?

Geboren 1950 in New York, gestorben 2011 in New York. Maler, Bildhauer, fröhlicher Mensch, der für die Kunst lebte und sich für viele soziale Projekte engagierte; hat viele Fans in Deutschland, liebte Vergnügungsparks und Achterbahnen. Berühmter Pop-Art Künstler, gestaltete in Deutschland u.a. eine Boeing, eine Straßenbahn und vier Briefmarken.

Quelle: Europa-Park

EUROPA-PARK: Die Highlights im Oktober 2014

Im Oktober finden im Europa-Park folgende Events statt:

19. September – 05. Oktober 2014: Oktoberfest

O’zapft is! Die Europa-Park Arena lädt an insgesamt sieben Abenden mit zünftiger Musik, original bayerischem Oktoberfestbier und geselliger Atmosphäre zum Feiern ein.

26. September – 01. November 2014: Horror Nights

Bei den Horror Nights ab dem 26. September können alle Unerschrockenen in ihren eigenen Horrorfilm eintauchen. Monster, Zombies und Vampire stellen den Mut der Besucher auf die Probe!

27. September – 02. November 2014: Halloween im Europa-Park

Wenn Kobolde und Nachtgespenster ihr Unwesen treiben und sich hinter jedem Kürbis ein neuer Nervenkitzel verbirgt, ist die dritte Jahreszeit im Europa-Park angebrochen. Halloween in Deutschlands größtem Freizeitpark bietet ein schaurig-schönes Spektakel für Groß und Klein.

 

03. Oktober 2014: Tag der Deutschen Einheit

Der Europa-Park steht am 03. Oktober ganz im Zeichen der Deutschen Einheit – mit großer Trabi-Parade und Fotostation vor den Original-Teilen der Berliner Mauer!

11. + 12. Oktober 2014: Flohmarkt für den guten Zweck – „Kunst, Krempel, Kommoden & Co.“

Auch dieses Jahr veranstaltet der Förderverein Santa Isabel e.V. einen Flohmarkt für den guten Zweck mit vielen Überraschungen und einer großen Tombola. Anmeldung und Anfragen unter flohmarkt@europapark.de.

16. – 18. Oktober 2014: Science Days

Eine gigantische Experimentier- und Erlebniswelt erwartet Kinder und Jugendliche bei den Science Days vom 16. bis 18. Oktober. Zahlreiche Angebote rund um Wissenschaft und Technik versprechen spannende Erlebnisse.

24. Oktober – 02. November 2014: DJ BoBo’s „Halloween Circus“

Lassen Sie sich von einem schaurig-schönen Show-Spektakel verzaubern und verbringen Sie ein paar fürchterlich tolle Momente. Ein gigantisches Bühnen- und Showspektakel des beliebten Schweizer Sängers erwartet die Besucher!

24. – 26. Oktober 2014: PlayStation 4 COS CUP: Deutsche Skateboard Meisterschaft

Spektakuläre Moves und atemberaubende Action – die besten Skateboarder Deutschlands kämpfen beim PlayStation 4 Club of Skaters Cup im Europa-Park um die Deutsche Skateboard Meisterschaft.

25. Oktober – 02. November 2014: Mittelalterlicher Gruselmarkt

Der Historische Schlosspark Balthasar verwandelt sich in ein lebendiges Dorf aus dem Mittelalter! Alte Handwerkskunst und fröhliches Treiben im Badehaus lassen diese Epoche aufleben und versetzen die Besucher in vergangene Zeiten zurück.

25. Oktober – 02. November 2014: Halloween-Festival

Ein schaurig-schönes Halloween-Spektakel erwartet die Besucher vom 25. Oktober bis 02. November im aufwändig dekorierten Europa-Park, dessen Höhepunkt neben der schaurigen Abendparade die allabendliche eindrucksvolle Show von DJ BoBo auf dem Festivalgelände darstellt.

31. Oktober 2014: SWR3 Halloween-Party

Bei Deutschlands größter Halloween-Party ist für jeden Geschmack etwas dabei: Die SWR3-DJs heizen am 31. Oktober den Tanzwütigen ein. Musik von Schlager bis Rock wabert durch die dunkle Nacht, während die letzten Highspeed-Fans noch eine Runde auf den extra lang geöffneten Attraktionen drehen.

 

Erinnerungen an die Zeit der Trabis: Tag der Deutschen Einheit im Europa-Park

Trabi-Parade im Europa-Park am Tag der deutschen Einheit. Bild: Europa-Park

Am heutigen 3. Oktober 2011 feiert der Europa-Park mit seinen Besuchern den Tag der Deutschen Einheit. Zur Erinnerung an die Wiedervereinigung von Ost und West findet in Deutschlands größtem Freizeitpark eine Ausstellung mit über 30 historischen Trabis am Haupteingang neben dem Brunnen der Begegnung statt.

Um 16.00 Uhr werden die Trabis die großen und kleinen Besucher mit ihrer Trabi-Parade quer durch den Europa-Park begeistern. Zum Abschluss können sich die Gäste in einem der zahlreichen Restaurants mit typisch deutschen Spezialitäten stärken und sich als Erinnerung mit einem der beiden übermannsgroßen Originalteile der Berliner Mauer in der Deutschen Allee fotografieren lassen.

Quelle: Europa-Park

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑