Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Rulantica (Seite 1 von 10)

Die Vielfalt des Europa-Park Resorts in einem Account – MackOne erhält renommierten Digital-Award

Seit 13 Jahren werden die „European Identity and Cloud Awards“ an Unternehmen verliehen, die einzigartige und innovative Projekte im Bereich der digitalen Identität sowie Cybersicherheit umsetzen. Im Rahmen der von KuppingerCole Analysts initiierten Verleihung am 15. September 2021 in München erhielt der Europa-Park den begehrten Preis in der Kategorie „Customer Identity and Access Management“ für seinen innovativen Online-Anmeldeservice MackOne. Mithilfe dieser neuen Entwicklung ist es den Gästen des Europa-Park Erlebnis-Resorts seit diesem Jahr möglich, mit nur einem Account auf viele digitale Angebote zuzugreifen. Ob zur Buchung von Tickets, der Nutzung der Europa-Park & Rulantica App oder bei der Bestellung des neuen Hörspiels von Snorri und seinen Freunden – all das (und zukünftig vieles mehr) lässt sich nun bequem mit nur wenigen Klicks über den MackOne Account erledigen.

Für diese kundenfreundliche Lösung vergab das Expertengremium einen von sieben Awards und lobte dabei insbesondere die Innovationskraft des Projekts, das in nur vier Monaten umgesetzt wurde. Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, zeigte sich von der Auszeichnung begeistert: „Dieser Award beweist einmal mehr, wie wichtig die erfolgreiche Digitalisierung heutzutage auch in unserer Branche ist. Wir sind stolz darauf, als Vorreiter in eine digitale Zukunft zu gehen und unseren Gästen damit auch weiterhin ein besonderes Erlebnis zu garantieren.“

Ralf Bauer am Surf Fjørd in der Wasserwelt Rulantica

Strand und Surfbrett machten Ralf Bauer schon in den 90ern deutschlandweit bekannt. Mit der Serie „Gegen den Wind“ feierte der Schauspieler große Erfolge. Mit seinem Regiedebüt und Herzensprojekt „Die Wiederkehr – Sem Dhul“, das die tibetische Philosophie und den Surfer-Style verbindet, hat er in den zurückliegenden drei Jahren seine schauspielerischen Wurzeln wieder aufgegriffen und konnte dank seines tragfähigen Netzwerks aus internationalen Freunden und Kulturen einen beeindruckenden Film realisieren. Die Frage, welchen Ort Ralf Bauer im Europa-Park am schönsten findet, stellt sich kaum. Natürlich zieht es den gebürtigen Karlsruher sofort in die Wasserwelt Rulantica – zum Surf Fjørd, dem riesigen Wellenbad.

Seine Leidenschaft für das raue Meer steht Pate für seinen Film über Freundschaft, Abenteuer und Freiheit – Attribute, die auch hervorragend zu Deutschlands größtem Freizeitpark passen. Die Nationalitäten am Filmset sprechen für einen kulturell vielfältigen Film mit Protagonisten aus Indien, Dharamsala, Deutschland, Persien und Italien. Und auch im Europa-Park kommt die ganze Welt zusammen, um gemeinsam Spaß in über 100 Attraktionen und Shows zu haben.

Im neuen Podcast „Reine Geschmacksache“ aus dem Studio 78 wird Ralf Bauer am 01. Oktober zu hören sein.

Website zum Film

Chill-Out Atmosphäre in Rulantica

Cocktails im Pool, entspannte Bässe vom DJ-Pult und eine Stunde extra Badespaß: Für alle Feierlustigen ist die Rulantica Chill-Out Lounge am 17. September das Highlight des Spätsommers. Ab 19 Uhr öffnen sich die Tore der Wasserwelt für die Gäste dieser außergewöhnlichen Poolparty. Wer noch hungrig nach Action ist, kann sich im großen Wellenbad austoben oder auf den Rutschen in den Abend sausen. Alle anderen genießen an der Swim-Up Bar „Tempel Krog“ im Außenpool bis 23 Uhr erfrischende Longdrinks oder ein kühles Bier bei DJ-Sound zum Relaxen.

Tickets für die Rulantica Chill-Out Lounge gibt es für 35 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen ist nicht nur der Eintritt in die Wasserwelt von 19 – 23 Uhr, sondern auch ein Freibetrag von 10 Euro, mit dem sich die Gäste durch das große gastronomische Angebot probieren können. Tickets für die Rulantica Chill-Out Lounge gibt es unter tickets.rulantica.de

Logo © Europa-Park / Rulantica
Logo © Europa-Park / Rulantica

Rulantica: Eine ganz besondere Ausbildung

Morgens die Wellen und Badegäste im hohen Norden beobachten und die Mittagspause trotzdem in der südbadischen Sonne genießen? In Rulantica geht das. Die Wasserwelt bietet seit September zum ersten Mal eine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe an. Auch um dem Fachkräftemangel, den es überall in Deutschland in diesem Bereich schon seit Jahren gibt, entgegenzuwirken.

Nico Kaufmann (links) und Joel Barki (rechts), Auszubildende zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. Bild: Rulantica / Europa-Park

Mit den Rettungsschwimmern aus den Baywatch-Filmen, die in roter Badebekleidung und Trillerpfeife an den kalifornischen Stränden stehen, hat dieser Beruf aber nicht viel zu tun. Doch vielleicht ist die Arbeit unter Badenixen und Wassermännern, bei der farbenfrohen Grotte „Lumåfals“ und neben einem gigantischen Wasserfall, in dem die Quelle des Lebens schlummert, sogar noch besser? Andreas Kienzle, Meister für Bäderbetriebe und Ausbildungsleiter: „Bei uns gibt es eine sehr tiefgründige Lehre, die woanders selten zu finden ist. Die Auszubildenden werden zwischen den verschiedensten Abteilungen – von der Verwaltung bis zur Gärtnerei – wandern. Wir haben hier auch Bereiche, die es in anderen Bädern nicht gibt. Beispielsweise eine Sanitätsstation – auch hier werden sie Einblicke erhalten.“

Seit dem 1. September herrschen für die nächsten drei Jahre Joel Barki, 26 Jahre, aus Köln und Nico Kaufmann, 21 Jahre, aus Offenburg als Auszubildende über die Fluten des 32.600 Quadratmeter großen Indoor- und 11.000 Quadratmeter großen Outdoor-Bereichs. Bereits seit einem Jahr arbeiten sie als Operator in Rulantica. Für ihren Traumjob erfüllen sie schon das wichtigste Einstellungskriterium: Sie können extrem gut schwimmen. Stürmische Wellen, weite Meerestiefen und unübersichtliche Gewässer sind genau ihr Ding. Rettungsschwimmer sind sie bereits, jetzt werden sie lernen in Kleidung zu kraulen, noch tiefer zu tauchen und Menschenleben zu retten. Damit alle Seemänner in Rulantica einen sicheren und sorlgosen Tag verbringen können.

Während ihrer Ausbildung werden die beiden auch immer wieder ihren sicheren Hafen verlassen, denn Kooperationen mit anderen Unternehmen sind bereits geplant. Im Herbolzheimer Schwimmbad können die Wasserfans beispielsweise auf 25 Meter langen Bahnen trainieren und zusätzliche Erfahrungen sammeln. Eine Woche pro Monat werden sie an der Berufsschule in Mannheim ankern.

Die Wasserwelt sucht ab Ende September auch schon wieder neue Auszubildende zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. Die Stellenanzeige gibt es zu gegebener Zeit unter jobs.europapark.de/de/rulantica.

Snorris Abenteuer zum Hören und Lachen gehen weiter

Das Ende der Ferien naht und für viele Familien bedeutet das: Koffer packen, den Sand aus den Badetüchern klopfen und ab ins Auto. Wenn da nur nicht die vielen Stunden auf der Autobahn wären, die das Reisefeeling und die schönen Urlaubserinnerungen trüben. Für alle, die mit Spaß und Spannung den Weg zurück in die Heimat antreten wollen, hat Snorri die perfekte Lösung. Der quirlige Sixtopus aus Rulantica präsentierte am 27. August bereits sein zweites Hörspiel aus dem Coppenrath-Verlag.

Mit seinen witzigen Abenteuern wächst Snorri den Hörern auf Anhieb ans Herz. Bild: Coppenrath / Europa

In seinen neuen Kurzgeschichten „Der Eishai“ und „Der rätselhafte Runenstein“ muss sich der übermütige Snorri immer wieder gemeinsam mit seinen Freunden aus brenzligen Situationen retten und aufregende Abenteuer meistern. Wird es ihm gelingen, den großen Eishai als ideales Haustier für sich zu gewinnen? Und welche Folgen hat es, wenn Snorri den magischen Runenstein der Götter als neues Spielzeug für sich entdeckt? Auf insgesamt 80 Minuten erfahren die jungen Hörer ab drei Jahren die Antworten auf diese spannenden Fragen und fiebern erwartungsvoll mit Snorri und seinen Freunden mit. So vergeht die Autofahrt garantiert wie im Flug!

Beide Hörspiele von Snorri sowie zahlreiche weitere Bücher, Hörspiele und vieles mehr sind in den Europa-Park Shops, im Onlineshop und darüber hinaus deutschlandweit im Handel erhältlich (zum Beispiel hier bei AMAZON.de*). Außerdem gibt es die aufregenden Hörspiele auch zum Download bei verschiedenen Streamingplattformen, um zu jeder Zeit und an jedem Ort in die Welt von Rulantica, dem Adventure Club of Europe oder Madame Freudenreich einzutauchen.


*Sponsored Link (was das bedeutet siehe Seitenleiste)

Zwei Parks, ein Ticket – und 13 Stunden Zeit: Mit „Ride & Slide“ den Europa-Park und Rulantica entdecken

Von der Achterbahn direkt auf die Rutsche: Egal ob auf Schienen oder im kühlen Nass – mit dem „Ride & Slide“ Ticket ist ein Tag voller Action und Spaß garantiert. Vom 13. September bis zum 1. Oktober 2021 haben die Besucher mit diesem einmaligen Angebot nicht länger die Qual der Wahl. An nur einem Tag können sie sowohl den Europa-Park als auch Rulantica erleben. Jeweils von Montag bis Freitag heißt es dann: Spaß hoch zwei! Ab 9:00 Uhr lockt der spätsommerliche Europa-Park mit über 100 Attraktionen und Shows. Nach jeder Menge Action in den 15 europäischen Themenbereichen von Deutschlands größtem Freizeitpark ist aber noch lange nicht Schluss: Ab 17 Uhr können Wasserratten in Rulantica abtauchen. In der nordischen Wasserwelt mit ihren aufregenden Rutschen, den Swim-Up Bars inmitten des türkisblauen Wassers und dem großen Wellenbad vergeht die Zeit bis 22 Uhr wie im Flug.

Logo © Europa-Park / Rulantica

Das exklusive „Ride & Slide“ Kombiticket für bis zu 13 Stunden Achterbahn- und Wasserspaß ist nur begrenzt online verfügbar. Erwachsene zahlen 69€, Kinder 64€. Die „Ride & Slide“ Tickets sind im Europa-Park Ticketshop unter tickets.mackinternational.de erhältlich und können darüber hinaus im Rahmen einer Übernachtung in einem der sechs parkeigenen 4-Sterne Hotels oder im Camp Resort unter europapark.de/reservierung gebucht werden.

Logo © Europa-Park
Logo © Europa-Park

Keine Testpflicht für Tagesgäste, genese und vollständig geimpfte Personen bei Einreise aus dem Ausland

Aktuelle Einreiseverordnung für Europa-Park Gäste ab dem 01. August 2021

Die Bundesregierung hat zum 01. August 2021 die Einreiseverordnung geändert. Die neue Einreiseverordnung der Bundesrepublik Deutschland bringt keine Einschränkung für Europa-Park Gäste: Somit ist der Eintritt in den Europa-Park, in Rulantica und in YULLBE sowie die Übernachtung in den Europa-Park Erlebnishotels auch weiterhin ohne negativen Testnachweis möglich.

Für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland besteht auch nach dem 01. August 2021 keine Testpflicht für Tages- und Übernachtungsgäste des Europa-Park Erlebnis-Resort, die sich weniger als 24 Stunden in Deutschland aufhalten, für Kinder unter 12 Jahren, für nachweislich genesene oder vollständig geimpfte Personen sowie für Berufspendler.

Alle weiteren Personengruppen sind verpflichtet, beim Grenzübertritt einen negativen Test vorzuweisen. Der Test muss vor der Einreise erfolgen. Ein Antigen-Test darf bei Grenzüberschreitung maximal 48 Stunden alt sein, ein PCR-Test 72 Stunden. Wenn im Reiseland keine kostenlosen Tests angeboten werden, müssen Einreisende die Kosten selbst tragen. Die Überprüfung der Regelung liegt in der Verantwortung der zuständigen Behörden und nicht beim Europa-Park Erlebnis-Resort. Diese Regelung gilt für alle Personen, unabhängig ihrer Nationalität und unabhängig davon, aus welchem Land sie einreisen. Davon befreit werden Reisende, die eine Genesung oder eine vollständige Impfung nachweisen können.

Alle Gäste (genesen, vollständig geimpft oder getestet) müssen vor Einreise nach Deutschland die Anmeldepflicht berücksichtigen. Weitere Informationen finden Sie unter dem unten genannten Link.

Photo by CDC on Unsplash
Photo by CDC on Unsplash

Die ausführliche Erklärung der Bundesregierung finden Sie hier: www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

Nationalspieler Matthias Ginter und Moderator Alexander Mazza in der Wasserwelt Rulantica

Im Europa-Park verbinden sich die beruflichen und privaten Interessen des entertainmentliebenden Moderators Alexander Mazza. Denn nicht nur den AUREA Award, der herausragende Leistungen im Bereich der Virtual & Augmented Reality honoriert, moderiert er seit mehreren Jahren, sondern auch privat ist er oft in Deutschlands größtem Freizeitpark anzutreffen. Am 16. Juli 2021 besuchte Alexander Mazza mit seiner Familie den Europa-Park und die Wasserwelt Rulantica. Der deutsche Moderator und Schauspieler arbeitet seit 1995 bei den bekanntesten deutschen Fernsehsendern. Seit 2020 ist er Schirmherr des Ronald McDonald-Hauses in München am Deutschen Herzzentrum und Botschafter des AKM – Ambulantes Kinderhospiz München. Der Moderator ist auch als Coach für Kommunikation, Präsentation und Auftreten tätig. Dabei begleitet er Influencer, Businessgrößen sowie Studierende der Burda Journalistenschule in Offenburg. Auch bei seinem Besuch in Rulantica zeigte sich Mazza aufs Neue begeistert von der nordischen Welt: „Rulantica ist das spektakulärste Erlebnisbad, das ich jemals besucht habe. Ich kenne keine Wasserlandschaft, die größer oder abwechslungsreicher konstruiert wurde. Die Gestaltung der Wasserwelt mit seiner Liebe zu jedem noch so kleinen Detail macht sie unverwechselbar.“

Alexander Mazza genießt den Blick über die Wasserwelt Rulantica. Bild: Rulantica / Europa-Park

Auch Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter war am Wochenende zu Gast in der Wasserwelt Rulantica. Der gebürtige Freiburger besucht den Europa-Park schon seit seiner Kindheit regelmäßig und ist begeistert von der zu Rulantica gehörenden neuen Outdoor-Rutschenwelt Svalgurok. Mit ihrem kleinen Sohn Matteo hatten der Bundesliga-Profi und seine Frau Christina jede Menge Spaß im Trølldal und am Snorri Strand – zwei wunderschön thematisierte Bereiche für die kleinsten Badegäste.

Die Seele baumeln lassen: Genuss pur in Rulantica und dem Hotel „Krønasår“

Saint Tropez, Monte Carlo, Rulantica: Für all diejenigen, die ihren Aufenthalt in der Wasserwelt zu einem echten Luxusurlaub machen wollen, ist die neue Rulantica VIP Yacht genau das Richtige, denn dieses exklusive Angebot lässt bestimmt keine Wünsche offen. Die Owner’s Cabin im Bug und ein Salon im Innenbereich, ein eigenes Sonnendeck sowie eine private Außendusche bieten reichlich Platz zum Entspannen. Darüber hinaus steht den Besuchern ein persönlicher gastronomischer Service zur Verfügung. Im Preis inkludiert sind bereits ein Obstteller und eine Hygge-Bowl pro Person sowie eine Flasche Crémant d’Alsace (Château d’Ollwiller), um auf diesen besonderen Tag anzustoßen. Die Rulantica VIP Yacht verfügt außerdem über zwei Flatscreen-TVs, WLan, eine eigene Minibar, eine Klimaanlage bzw. Heizung sowie ein privates WC. Noch bis vor Kurzem hatte die exklusive Yacht Rheinwasser unter dem Kiel, nun wurde sie vollständig überholt und thront als einzigartiger Rückzugsort auf einem Hügel im Außenbereich der Wasserwelt. Für 500 Euro am Tag (zzgl. Tagesticket) können bis zu vier Personen an Bord gehen und als Kapitäne ihres eigenen Schiffes in See stechen.

Die Rulantica VIP Yacht lässt den Besuch der Wasserwelt zum Luxusurlaub werden. Bild: Rulantica / Europa-Park

Was wäre ein luxuriöser Badeurlaub ohne einen erfrischenden Cocktail im türkisblauen Wasser? Dazu noch ein atemberaubender Sonnenuntergang und Chill-Out Musik – fertig sind die „Rulantica Summer Vibes“! Jeden Donnerstag und Freitag ab 19 Uhr können Besucher in Rulantica laue Sommerabende vor der spektakulären Kulisse der Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ genießen. Die „Rulantica Summer Vibes“ bringen das Inselfeeling nach Hause und bieten die perfekte Gelegenheit, einen aufregenden Tag in Rulantica entspannt ausklingen zu lassen. Noch bis zum 10. September können sich die Gäste der Wasserwelt auf dieses sommerliche Event freuen, das im regulären Rulantica Ticket enthalten ist. 

Genuss und Erholung bietet auch der Brunch im 4-Sterne Hotel „Krønasår“. Ab dem 11. Juli 2021 können die Gäste im Restaurant „Bubba Svens“ jeweils von 11 bis 14 Uhr nach Herzenslust schlemmen. Das vielfältige Angebot reicht von wahren Frühstücksklassikern bis hin zu skandinavischen Spezialitäten wie Lachs in Senfsauce. Garniert wird der Sonntagsbrunch mit einer Menge Spiel und Spaß, denn an der „Bubba Svens Sportsbar“ können sich die Gäste zwischendurch am Tischkicker, beim Billard oder einer Runde Darts neuen Appetit holen. Der vierstündige Brunch kostet 34,50€ pro Person, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 14,50€, Kleinkinder essen gratis mit. 

Wer den Sonntag mit den Liebsten dann noch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen möchte, kann anschließend wenige Meter entfernt mit YULLBE in virtuelle Welten eintauchen. Die Besucher haben die Qual der Wahl zwischen vier vollkommen unterschiedlichen YULLBE GO Erlebnissen mit einer Dauer von jeweils zehn Minuten oder dem 30-minütigen YULLBE PRO Abenteuer „Mission: Rulantica“.   

Ohne Berechtigungsnachweis in den Europa-Park und die Wasserwelt Rulantica

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht seit dem 28. Juni 2021 einen Besuch des Europa-Park Erlebnis-Resorts ohne eine Impfbescheinigung, ein negatives Testergebnis oder einen Genesungsnachweis. Mit einem tagesdatierten Onlineticket steht dem Ausflug in den Park und die Wasserwelt nichts mehr im Wege.

Deutschlands größter Freizeitpark erweitert nun sukzessive das Showprogramm, so dass schon bald wieder mehr Shows angeboten werden können und entführt seine Gäste in die zauberhafte Welt des Varietés, auf ein eiskaltes Abenteuer in den indonesischen Dschungel oder zu einem actiongeladenen Spektakel in die Spanische Arena. Weiterhin gültig sind die AHA-Regeln. Wenn z.B. in Warteschlangen kein Abstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden kann, besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Auch Hygieneregeln wie Hust- und Niesetikette und gründliches Händewaschen müssen weiterhin eingehalten werden. Der Europa-Park freut sich, seinen Gästen unbeschwerten Spaß mit der ganzen Familie bieten zu können.

Die neuen Lockerungen sind abhängig von der 7-Tage-Inzidenz im Ortenaukreis. Die Definition, welche Stufe der neuen Verordnung gültig ist, erfolgt durch das Robert Koch-Institut. Die Voraussetzungen für den Besuch des gesamten Europa-Park Erlebnis-Resorts können sich täglich ändern. Die Werte werden in der Regel am Vorabend für den jeweiligen (Besuchs-)Tag durch das RKI kommuniziert. Besucher sollten dies immer tagesaktuell prüfen. 

Landesjustizministerin Marion Gentges zu Besuch in Rulantica

Ende Mai stattete die Landtagsabgeordnete und neue Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges MdL dem Europa-Park bereits einen ersten Besuch ab und überzeugte sich persönlich vor Ort von den umfangreichen Maßnahmen und dem ausgefeilten Hygienekonzept. Nur wenige Wochen später kam die gebürtige Ortenauerin erneut zu einem Gemeindebesuch nach Rust und nahm anschließend auch die erst Anfang Juni eröffnete Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ in Augenschein. Die Abgeordnete für den Landkreis Lahr zeigte sich bei einem Rundgang gemeinsam mit Thomas Mack beeindruckt von der Investition der Unternehmerfamilie. „Ich freue mich, dass die Familie Mack auch während der Coronapandemie weiterhin in den Ausbau Ihres Angebots investiert und positiv in die Zukunft blickt. Die neue Rutschenwelt von Rulantica ist eine gelungene Erweiterung, von der unsere Region als Ausflugsziel sicherlich profitieren wird.“, so Gentges.

Der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park Thomas Mack empfängt Landesjustizministerin Marion Gentges MdL in Rulantica. Bild: Europa-Park
« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑