Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Litill Island

Großer Wasserspaß zum Jubiläum: Isländische Kinderfete mit Hansgrohe im Europa-Park

Spaß im "Litil Island - Hansgrohe Kinderwasserwelt". Bild: Europa-Park

Spaß im „Litil Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“. Bild: Europa-Park

Partyhüte, Geburtstagstorte und Luftballons – Dinge, die auf keiner Fete fehlen dürfen. Deshalb sind sie auch bei dem großen Kinderfest in der Hansgrohe Kinderwasserwelt „Lítill Island“ im Europa-Park mit von der Partie. Anlässlich des 40. Geburtstags von Deutschlands größtem Freizeitpark feiert der Schiltacher Bad- und Sanitärspezialist am Sonntag, 9. August eine ganz besondere Feier rund um das Thema Wasser. Bei vielen spaßigen Mitmachaktionen sind alle kleinen und großen Wasserratten bei der fünften Auflage des Hansgrohe Kinderfestes im Europa-Park herzlich eingeladen.

Es wird gebastelt, gebacken, gehüpft und natürlich gerutscht und geplantscht. Das Hansgroße Kinderfest bietet zum 40. Jubiläum des Europa-Park Spiel und Spaß für die ganze Familie. Im Isländischen Themenbereich, direkt neben der neugestalteten Wasserattraktion „Whale Adventures – Northern Lights“, können die Kinder bei sieben verschiedenen Spielen mit dabei sein. Beim „Torte backen“ wird der Geburtstagskuchen für den Europa-Park dekoriert. Wer treffsicher ist und die meisten Kirschen auf der Torte platziert, gewinnt! Teamgeist steht bei der „Kuchensuche“ im Vordergrund. Erfolg hat dabei, wer gut zusammenarbeitet. Im Ballon-Workshop lernen die Kleinen, wie man sich mit einem Luftballon einen Hund modelliert. Bei all dem Partyspaß darf eine witzige Kopfbedeckung natürlich nicht fehlen – deshalb wird mit Buntpapier, Schere und Karton ein stylischer Partyhut gebastelt. Damit geht’s dann direkt weiter zum Sackhüpfen und im Anschluss wartet schon ein ganz besonderer Tanzwettbewerb auf die Kids – wer wird wohl zum „Tanzlöwen des Jahres“ gewählt?

Austoben, Spaß haben und zwischendurch durch die erfrischende Brauselandschaft in der Hansgrohe Kinderwasserwelt „Lítill Island“ genießen – das ist beim großen Kinderfest im Europa-Park garantiert. Wer es ruhiger mag, kann sich dort in der „Chillout-Lounge“ in Liegestühlen entspannen, zurücklehnen und sich ein blubberndes Wasserbad für die müden Füße genehmigen. Das schafft Kraft für weitere Abenteuer im Europa-Park.

Quelle: Europa-Park

Rein ins kühle Nass: Isländisches Kinderfest mit Hansgrohe im Europa-Park

Spaß im "Litil Island - Hansgrohe Kinderwasserwelt". Bild: Europa-Park

Spaß im „Litil Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“. Bild: Europa-Park

Nordischer Sommerspaß für die ganze Familie: Junge Helden und Abenteurer erleben am 10. August 2014 beim Hansgrohe Kinderfest im Europa-Park Spiel und Spaß rund um das Thema Island. In „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ warten spannende Herausforderungen auf die kleinen Besucher: Wer bezwingt den Vulkan und beschützt das Inseldorf vor den Feuerbällen und wer hat zuerst alle Schafe zurück in den Stall geholt? Darauf freuen sich besonders die Eltern: In der Blauen Lagune erfrischen sie ihre müden Beine im blubbernden Wasserbecken.

Das Blau der Berge, das Weiß der Gletscher und das Rot des Vulkanfeuers – das sind die Farben Islands. Beim Hansgrohe Kinderfest tauchen die Besucher in diese Welt ein. Los geht’s bei den Wikingern: Der schwedische Wikinger Gardar Svarvasson gilt als Entdecker Islands. Die Besucher beim Kinderfest im Europa-Park basteln aus buntem Papier einen eigenen Svarvasson-Wikinger-Helm.

Weiter geht’s zum „Eisschollen-Balancieren“. Eis, Eis, überall Eis. Nun gilt es, sicher über die Schollen zu balancieren. Wer abrutscht, landet in fröstelnden Tiefen.

Der Fischfang ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Inselstaats. Beim nächsten Spiel angeln die Kinder so viele Fische wie möglich aus dem kalten Nass.

Schwung und Treffsicherheit braucht es bei der folgenden Station. Beim „Gletscherschubsen“ befördern die Teilnehmer Mini-Gletscher in das dafür vorgesehene Ziel.

Die Schafe Islands müssen vor Wintereinbruch wieder zurück in die Ställe gebracht werden. Rauf aufs Steckenpferd und los zum „Schafsabtrieb“.

Trölladyngja, Vatnajökull. Einfacher als die Namen der isländischen Vulkane auszusprechen, ist es das Inseldorf vor den Feuerbällen zu beschützen. Schnell sein und nicht verbrennen lassen, ist das Ziel.

„Orr…o-o, arr…ha-ha“ – das sind die Laute des bekanntesten Vogels Islands. Doch die Teilnehmer am „Wettpuzzlen“ erkennen den Vogel erstmal nicht – vor ihnen 24 Puzzleteile. Welche Gruppe erfährt als schnellste, dass es sich um den Papageientaucher handelt? An insgesamt sieben Spielstationen kommen die Kleinen der isländischen Welt Stück für Stück näher. Wer mehr über Island und zum Hintergrund der Spiele erfahren will, informiert sich auf Infotafeln an den Stationen.

In der Blauen Lagune erfrischen sich die großen und kleinen Island-Entdecker im blubbernden Wohlfühlbad. Im Liegestuhl sitzend, die Beine im Fußbad – so lassen sich auch die großen Kinderfest-Besucher gerne verwöhnen.

Mehr Informationen bei: www.europapark.de und www.hansgrohe.de

Quelle: Europa-Park

Hansgrohe Kinderfest 2013: Auf zum Wasserspaß in „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Europa-Park!

Am 11. August 2013 erleben Kinder rund um „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ jede Menge Action, während die Eltern sich in der Wellnessoase erholen können. Zum „Hansgrohe Kinderfest“ laden der Europa-Park und der Badspezialist Hansgrohe nun bereits zum dritten Mal ein. Sechs abwechslungsreiche und erfrischende Aktionsspiele hat Hansgrohe für die jungen Europa-Park-Besucher vorbereitet: Bei der „Pool-Position“‘ geht es darum, wer als Schnellster die meisten Handtücher auf Liegestühlen verteilt. Bei der “Flotten Welle“ gilt es, Schatzkisten vor dem reißenden Wasserfall zu retten, und beim „Schwamm werfen“ werden Badeenten mit wassergetränkten Schwämmen versenkt.

Wer baut das tollste Segelboot? Mit Styropor, Dekorationselementen und Segeln legen die jungen Ingenieure direkt mit dem Bootsbau los. Wie viele Segelboote werden wohl am Abend den Hafen von „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ verschönern? Kleine Spürnasen sind beim großen Wasser-Test gefragt. Wasser ist doch gleich Wasser? Mitnichten: Die Inhaltsstoffe des Getränks dürfen nur unwesentlich schwanken. Schmecken die kleinen Experten den minimalen Unterschied des Mineralwassers? Für jedes richtig erkannte Sprudelwasser bekommen die Teilnehmer ordentlich Punkte. Beim großen Hansgrohe Ballonwettbewerb gibt es für die Teilnehmer, deren Ballone den weitesten Weg zurücklegen, attraktive Preise zu gewinnen. Zum Entspannen gibt es die Hansgrohe Wellness-Zone: Kleine und große Freizeitparkbesucher ruhen sich in Liegestühlen aus und machen ihre Füße im Wellness-Wasserbad wieder fit für neue Abenteuer im Europa-Park.

Seit 2010 verbindet Deutschlands größten Freizeitpark und den Schwarzwälder Armaturen- und Brausenhersteller Hansgrohe eine erfolgreiche Kooperation, in deren Mittelpunkt „Litill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Isländischen Themenbereich des Europa-Park steht.

Quelle: Europa-Park

Medaillenjagd in der Hansgrohe Kinderwasserwelt „Lítill Island“ im Europa-Park

Erfrischender Sommerspaß und spannende Aktionsspiele mit vielen Überraschungen. Bild: Europa-Park

Die Spiele sind eröffnet! Im Europa-Park in Rust gehen Kinder am Sonntag, 12. August 2012, in der „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ auf Medaillenjagd. Dabei sein ist alles: Wer bei lustigen Herausforderungen wie Diskus-Zielwerfen oder Hula-Hoop mitmacht, darf sich am Ende über eine echte Medaille freuen. Nebenan trainieren die Eltern in der Disziplin „Entspannung“. Im Liegestuhl sitzend können sie in der Hansgrohe Wellness-Zone ein Fußbad nehmen.

Abwechslungsreiche Aktionsspiele entdecken die jungen Europa-Park Besucher beim Hansgrohe Kinderfest 2012 im Isländischen Themenbereich, den der Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe SE mitgestaltet hat. Olympischer Geist kommt beim Freundschaftskordeln auf. Kinder erstellen dabei einen symbolischen Armschmuck aus Garn und können ihn anschließend ihren Freunden schenken.

Sportsgeist ist bei der anschließenden Medaillenjagd gefragt. Wer schafft es, sein Rhythmik-Band möglichst lange in der Luft zu halten? Wer kann sich die verschiedenen Flaggen beim Länder memory® merken? Wie schafft man es, mit seiner Frisbee exakt ins Ziel zu treffen? Sechs spannende Aktionsspiele hat Hansgrohe für den sportlichen Nachwuchs vorbereitet. Wer drei Disziplinen des Wettbewerbs absolviert hat, erhält eine echte Medaille.

Zum Entspannen gemütlich ist es in der Wellness-Zone: Kleine und große Besucher des Europa-Park ruhen sich in Liegestühlen aus und machen ihre Füße im Wellness-Wasserbad wieder fit für neue Abenteuer in der „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Isländischen Themenbereich von Deutschlands größtem Freizeitpark.

Quelle: Europa-Park

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑