Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Rust (Seite 1 von 21)

Winterzauber im Europa-Park: 27.11.2021 – 09.01.2022

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8S6s1OtmDJE

https://www.europapark.de/de/freizeitpark/infos/planen-sie-ihren-besuch/saisons/winterzauber
Lichterketten beleuchten die Wege, dicke Schneeflocken fliegen durch die Luft und feiner Plätzchenduft steigt in die Nase. Winterlich geschmückt und kunstvoll illuminiert wird der Europa-Park zu einem ganz besonderen Erlebnis in der kalten Jahreszeit. Rund 3.000 Tannenbäume aus der Region säumen mit 10.000 glitzernden Christbaumkugeln die Wege. Ein festlich dekorierter Weihnachtsmarkt lädt mit duftendem Glühwein und gebrannten Mandeln zum besinnlichen Verweilen ein. Millionen strahlender Lämpchen, märchenhafte 3D-Projektionen, 6.000 Lichterketten und zahlreiche gemütliche Lagerfeuer sorgen im Europa-Park während der Wintersaison für magische Momente. Der Europa-Park hat sich herausgeputzt für die Winterzeit. Ob Schneeliebhaber oder Kältemuffel – die zahlreichen atemberaubenden Attraktionen und das hochkarätige Showprogramm verzaubern jedermann.

Der Europa-Park ist in der Wintersaison täglich von 11:00 bis mind. 19:00 Uhr geöffnet. (24. & 25.12.2021 geschlossen)

View on YouTube

Eine neue Saison im Europa-Park: HALLOWinter übertrifft die Erwartungen

Der Europa-Park entdeckt sich gerade ganz neu. HALLOWinter ist eine faszinierende weitere Jahreszeit, die auch auf die großen Herausforderungen zurückzuführen ist, die Deutschlands größter Freizeitpark meistert, um seinen Besuchern in einem Jahr mit beschränkten Kapazitäten noch mehr Möglichkeiten für wilde Achterbahnfahrten zu bieten.

Zum ersten Mal in der Geschichte ist der Europa-Park auch im November geöffnet. Seit 20 Jahren ist das 2021 erneut mit dem Golden Ticket Award als weltweit bester Freizeitpark ausgezeichnete Unternehmen im Winter geöffnet, doch noch nie gab es eine durchgehende Öffnung zwischen Halloween und Winterzauber. Der Aufwand, die Deko der Halloweensaison mit 180.000 Kürbissen, unzähligen Chrysanthemen und Strohballen aus dem Park raus und 3.000 Tannenbäume, Tausende Lichter und Christbaumkugeln reinzubringen, ist enorm. Für die Besucher scheut man während HALLOWinter keine Mühen.

Zwischen Kürbissen und Tannenbäumen im Französischen Themenbereich. Bild: Europa-Park

Hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen schon vor Morgengrauen ab 5 Uhr dafür, dass die Geschenkeberge jeden Tag höher wachsen, die Tannen immer heller leuchten und das Zelt für die Zirkus Revue auf Hochglanz poliert wird. Für große Umbauarbeiten wie für den Altertümlichen Christkindlmarkt wird zudem so manche Nachtschicht eingeplant. Der Aufwand und die Anstrengungen lohnen sich – HALLOWinter hat sogar die eigenen Erwartungen übertroffen.  Die leuchtend-orangen Kürbisse vor weißen Tannenbäumen ergeben ein nie zuvor gesehenes Bild. Und wenn sich bei der täglichen Parade Hexen und Gespenster mit Schneebällen bewerfen und zur besinnlichen Weihnachtsmusik tanzen, werden die verrücktesten Träume wahr. Noch bis zum 26. November kann man die allererste HALLOWinter-Saison im Europa-Park erleben.

Nachwuchsforscher in Deutschlands größtem Freizeitpark: Die „Science Days“ im Europa-Park

Es knallte und zischte, es wurde geschraubt und gebaut – bei der 20. Auflage der „Science Days“ im Europa-Park konnten die Besucher einmal mehr die spannenden Facetten von Wissenschaft und Technik entdecken. In der Europa-Park Arena gaben über 60 Aussteller außergewöhnliche Einblicke in ihre Arbeit und begeisterten Kinder, Jugendliche und Familien gleichermaßen. Nach der langen Zeit des Homeschoolings war der Spaß am gemeinsamen Lernen und Ausprobieren unter den Nachwuchsforschern besonders groß.

Die Organisatorinnen von „Science & Technologie“ Stephanie Bürklin (links) und die Geschäftsführerin Mareike Köck (rechts) freuten sich gemeinsam mit Matthias Wölfel, Leiter der Abteilung Show & Event des Europa-Park (2. v. l.), sowie dem Europa-Park Inhaber Jürgen Mack (5. v. l.) über die erfolgreiche Veranstaltung. Bild: Europa-Park

Die Aussteller boten den zahlreichen Nachwuchsforschern eine bunte Palette, welche die große Bandbreite der Naturwissenschaft perfekt widerspiegelte – vom Blindenparcours über technische Präzisionsarbeit bis hin zum Eintauchen in virtuelle Welten. Europa-Park Inhaber Jürgen Mack zeigte sich begeistert von der Neugier der Besucher: „Es ist fantastisch zu sehen, mit welchem Wissensdurst die Kinder und Jugendlichen dieses tolle Event mit Leben füllen. Wir freuen uns sehr, mit „Science & Technologie“ einen Partner zu haben, der die Veranstaltung mit Herzblut und Leidenschaft organisiert.“

Auch Mareike Köck, Geschäftsführerin der „Science & Technologie gGmbH“, freute sich über die erfolgreiche Umsetzung der 20. „Science Days“ im Europa-Park: „Wir waren begeistert von der durchweg positiven Atmosphäre, der Resonanz der Besucher und des Engagements unserer Partner und Aussteller. Endlich durften wir wieder in Präsenz MINT begreifbar machen.“

In Zusammenarbeit mit dem Europa-Park präsentierte „Science & Technologie“ vom 21. bis zum 23. Oktober ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops, Mitmachaktionen und vielem mehr. Die „Science Days“ richten sich nicht nur an Schüler und Lehrkräfte, sondern an alle Interessierten zwischen neun und 99 Jahren. Gerade in diesen Zeiten haben wir gesehen, dass wissenschaftliches Verständnis umso wichtiger ist, wenn die Gesellschaft weiter große Fortschritte erreichen und sich den Herausforderungen der Zukunft stellen will. Neben den „Science Days“ gibt es noch andere Projekte, die sich dieser Problematik angenommen haben und – genauso wie die Betreiber des Europa-Parks – sich um die Einheit Europas sorgen. Ein solches Projekt hat vor ein paar Tagen ebenfalls eine Veranstaltung gehabt, die “#Ferngespräch Convention”. Hier geht es zu einem Artikel über “#Ferngespräch”, einem regelmäßigen Twitch-Livestream zu allen möglichen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen und dieser Veranstaltung. Wer sich für Wissenschaft und Gesellschaft interessiert, sollte ihn unbedingt lesen.

HALLOWinter: Europa-Park zum 1. Mal durchgehend geöffnet

Wer schon immer die Qual der Wahl scheute und sich nicht zwischen orange-leuchtenden Kürbissen und eingeschneiten Tannenbäumen entscheiden konnte, sollte sich den November fett im Kalender markieren. Der Europa-Park ist zum 1. Mal in seiner Geschichte auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet.

„HALLOWinter“ bietet den perfekten Mix aus schaurig-schöner Gruselzeit und traumhaft-schönen Winterwochen. Vom 8. bis 26. November 2021 spielt Deutschlands größter Freizeitpark verrückt! Hexen tragen rote Zipfelmützen und direkt neben liebevoll dekorierten Kürbisfiguren locken gebrannte Mandeln und Glühwein. Die Kombi aus zwei Jahreszeiten ist weltweit einzigartig. Während im Skandinavischen Themenbereich die Aufbauarbeiten für Eislauffläche und Skipiste laufen, kann man im Griechischen Themenbereich Abkühlung in der Wasserachterbahn Poseidon suchen. Der Europa-Park ist bekannt für seine Vielfalt und die Liebe zum Detail. „HALLOWinter“ stellt das erneut unter Beweis und ist ein attraktives und innovatives Angebot, das den Besuchern noch mehr Möglichkeiten für einen Kurzurlaub bietet.

HALLOWinter im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Geöffnet ist der Europa-Park vom 8. bis 26. November 2021 täglich von 11 bis 19 Uhr. Die klassische Halloweensaison dauert bis 7. November. Am 27. November startet die klassische Wintersaison und dauert bis einschließlich 9. Januar 2022 (außer 24./25.12.21). Die Nachfrage ist bereits groß. Vor allem unter der Woche ist HALLOWinter ein Geheimtipp, um das Beste aus zwei Saisons zu erleben. 
Entertainment wird im Europa-Park groß geschrieben und so dürfen natürlich auch während HALLOWinter die spektakulären Shows nicht fehlen. Einige Wintershows starten bereits etwas früher und verzaubern mit eindrucksvoller Artistik, Tanz und Gesang.

Je nach Verlauf der Auf- und Abbauarbeiten können während der HALLOWinter-Wochen vereinzelte Attraktionen tagesabhängig geschlossen sein und einzelne Shows nicht stattfinden.
Folgende Wasserattraktionen öffnen erst zum Saisonstart 2022 wieder: Atlantica SuperSplash, Fjord Rafting, Tiroler Wildwasserbahn. Welche Attraktionen geöffnet sind und welche Shows gezeigt werden, kann man tagesaktuell der Europa-Park App entnehmen.

Die Fliegende Schule der Abenteurer – Das Phantom aus der Unterwelt (Offizieller Buchtrailer)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/E1OCa_bl02I

#ACE #AdventureClubOfEurope
Band 3 der Buchreihe „Die Fliegende Schule der Abenteurer“ aus dem Coppenrath-Verlag ist jetzt im Europa-Park Onlineshop erhältlich: https://shop.europapark.de/Die+fliegende+Schule+der+Abenteurer+Das+Phantom+aus+der+Unterwelt.htm

Die Serie von Erfolgsautor Thilo erzählt aus der Sicht von vier Schülern der Abenteuer Akademie Europas die Geschichten des legendären Adventure Club of Europe (ACE). Viele dieser Abenteuer könnt ihr in den Attraktionen des Europa-Park hautnah selbst erleben, etwa bei den „Piraten in Batavia“ oder im „Voletarium“.

Band 3, „Das Phantom aus der Unterwelt“, erzählt nun ein völlig neues ACE-Abenteuer:
Belle, Oni, Oliver und Connor begeben sich nach Kroatien, auf die Spuren eines geheimnisvollen Phantoms, das angeblich unter der Oper von Zagreb gehaust hat. Es soll ein guter Freund des berühmten kroatischen Erfinders Nikola Tesla gewesen sein, doch ein tragisches Unglück veränderte die Geschichte der beiden für immer. Jetzt liegt es an den vier Scouts, in die mysteriöse Unterwelt abzutauchen und die Geheimnisse um das Phantom zu lüften!

Weitere Informationen und Leseprobe: https://www.schule-der-abenteurer.de

View on YouTube

Trailer – HAPPY FAMILY 2 | Ab 04.11.2021 im Kino!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q2Kc6PxvAjc

#HappyFamily2 #mackanimation
HAPPY FAMILY 2 – Der neue Animationsfilm von Mack Animation ab 4. November im Kino!

Ein Jahr nach ihrem Abenteuer als Monstertruppe gehen die Wünschmanns wieder ihrem Leben als ganz normale Familie nach – Streitereien, Stress und alltäglicher Familienwahnsinn inklusive! Die überraschende Bekanntschaft mit Mila Starr markiert jedoch den Anfang eines neuen Abenteuers, das alle Probleme verblassen lässt. Als die kampferprobte Mini-Agentin unerwartet auf der Hochzeit von Baba Yaga und Renfield auftaucht und das Paar entführt, bleibt den Wünschmanns nur eine Option, um zu helfen: Sie müssen sich erneut in ihre monstermäßigen Alter Egos verwandeln. Als Mumie, Werwolf, Vampir und Frankensteins Monster verfolgen sie Mila über den gesamten Globus, um sie daran zu hindern, weitere mystische Kreaturen von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Doch Milas Monsterjagd ist nur ein Puzzlestück eines ausgeklügelten Plans, bei dem ihre Eltern Marly und Maddox als fiese Strippenzieher agieren.

View on YouTube

Wissenschaft zum Anfassen: 20. Science Days im Europa-Park

Gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Wissenschaftsfeindlichkeit scheinbar Hochkonjunktur hat und Menschen den größten unwissenschaftlichen Blödsinn verbreiten, sind Veranstaltungen wichtig, die gerade bei Kindern das Interesse an echter Wissenschaft wachhalten. Und ja: “Wachhalten”, denn zu wecken braucht man es meistens nicht. Der Europa-Park setzt seit über einem Jahrzehnt ein Zeichen für die Wissenschaft, und so auch dieses Jahr: Vom 21. bis zum 23. Oktober steht die Europa-Park Arena bereits zum 20. Mal ganz im Zeichen der Wissenschaft. „Science & Technologie“ präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Europa-Park täglich von 9 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Junge Entdecker werden von über 60 Ausstellern zum Tüfteln und Experimentieren eingeladen und erkunden dabei die erstaunliche Welt der Naturwissenschaft.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf zahlreiche Mitmachaktionen, Workshops und ein erweitertes digitales Angebot freuen. Das einzigartige Wissenschaftsfestival bietet neugierigen Nachwuchsforschern die Möglichkeit, nach Herzenslust auszuprobieren und zu experimentieren und so auf vollkommen neue Art und Weise mit Mathematik, Physik, Informatik und vielem mehr in Berührung zu kommen. 

Die Science Days richten sich nicht nur an Schüler und Lehrkräfte, sondern an alle Interessierten zwischen neun und 99 Jahren. Traditionell besuchen angemeldete Schulklassen überwiegend vormittags die Science Days. Nachmittags und am Samstag sind Familien, kleinere Gruppen und Einzelpersonen herzlich willkommen.

Gruppen, die gerne die Science Days besuchen möchten, können sich unter 07822 / 77 56 77 anmelden. Tickets kosten 7 Euro.
 
Weitere Informationen unter www.science-days.de

Vorbereitungen für die Halloweenzeit: Minigärtner Freiburg zu Gast im Europa-Park

Eine reichhaltige Parklandschaft, jahrhundertealte Baumbestände und ein Meer aus 100.000 Herbstblumen: Auf dem 95 Hektar großen Gelände des Europa-Park gibt es für die 45 Gärtner einiges zu tun. Bereits zum dritten Mal hat das Team von Jürgen Sedler (Leiter Gärtnerei) dafür tatkräftige Unterstützung bekommen. Die Kinder der Europa Minigärtner Freiburg durften die Gärtnerei des Europa-Park besuchen und natürlich auch mithelfen, Deutschlands größtem Freizeitpark einen herbstlichen Look für die bevorstehende Halloweensaison zu verleihen. Exklusiv für die Gärtner von morgen haben Sebastian Elender (Gärtnermeister), Denise Sauter (Floristmeisterin) und Verena Fritsch (Auszubildende Gärtnerin) einen Blick hinter die blühenden Kulissen ermöglicht. So durften sich die Kinder zunächst über einen informativen Rundgang durch die Gärtnerei freuen, anschließend haben sie Kürbisse bemalt. Die Kunstwerke können Besucher in Grimms Märchenwald bestaunen. Mit Kürbissen verzierte Metallfiguren der Minigärtner stehen am See im Abenteuerland.

Bei den Europa Minigärtnern lernen Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren in regionalen Gruppen das Gärtnern von und mit den Profis. Ziel der Initiative ist es, dass Kinder mit Herz und Hand, unmittelbar und aktiv die Natur im Garten erleben und dass sie ein Bewusstsein für Pflanzen, den Garten, den Wert der gärtnerischen Leistung und der hergestellten Produkte entwickeln. Zudem soll das Interesse an einem Berufsweg in die Gartenbau-Branche geweckt werden. Gegründet wurden die Europa Minigärtner im Jahr 2013 von Bettina Gräfin Bernadotte von der Blumeninsel Mainau

Erstes Klassentreffen nach 25 Jahren: Fußball-Europameister von 1996 feiern im Europa-Park

Am 30. Juni 1996 ging der Traum der Deutschen Fußballnationalmannschaft im Londoner Wembley-Stadion gegen Tschechien in Erfüllung – Deutschland wurde nach 1972 und 1980 zum dritten Mal Europameister. 25 Jahre danach haben sich die Fußballlegenden zu einem ersten Wiedersehen in Deutschlands größtem Freizeitpark getroffen, um alte Erinnerungen an die gemeinsamen schönen Momente aufleben zu lassen.

Der Europa- bzw. Weltmeister und ehemalige Bundestrainer Berti Vogts initiierte aufgrund seiner persönlichen Kontakte zur Inhaberfamilie Mack dieses Jubiläumstreffen. Zusammen mit dem Ehrenspielführer des Deutschen Fußball-Bundes Jürgen Klinsmann, der 1996 zu den Spielemachern des Turniers zählte und extra aus Los Angeles anreiste, wurde ein schöner Kurztrip durch die Länder Europas organisiert. „Einfach toll, dass wir uns alle hier im Europa-Park nach dieser langen Zeit endlich wiedersehen konnten –  das ist wie eine Art Klassentreffen.“, so Jürgen Klinsmann. Auch Jürgen Mack, Inhaber des Europa-Park, begrüßte die Europameister voller Stolz: „Wir freuen uns sehr, Berti Vogts, alle ehemaligen Spieler und Ehrengäste bei uns begrüßen zu dürfen. Wer uns kennt, weiß, dass unsere Herzen nicht nur für Achterbahnen, sondern auch für den Fußball schlagen.“  Mit von der Partie waren weitere 16 Spieler der Mannschaft, wie beispielsweise Andreas Köpke, Thomas Häßler, Matthias Sammer und Oliver Bierhoff. Auch der Ex-Bundestrainer Joachim Löw und ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft Philipp Lahm nahmen die Einladung zum Anlass, alte Weggefährten bei einem Get-Together im 4-Sterne Superior Hotel Colosseo wiederzusehen. Um den einstigen Teamgeist wieder zu entfachen, durften die Spieler sich während des abwechslungsreichen Kurztrips durch die 15 europäischen Themenbereiche einigen kniffligen Aufgaben stellen: Vom Achterbahnquiz mit besonderem Adrenalinkick im blue fire Megacoaster, über ein Dribbling in der Euro-Mir bis hin zu einem Scooter-Match in der Arena of Football. Zum krönenden Abschluss trafen sich die Helden von Wembley bei einem Galaabend im Ballsaal Berlin, zu dem auch Tennislegende und Ehrengast Boris Becker eingeladen war. Er drückte bei allen Spielen der WM 1996 live die Daumen und durfte daher als „Glücksbringer“ auch bei diesem besonderen Abend nicht fehlen.

Zwölf Live-Sendungen aus dem Europa-Park: Best of „Immer wieder sonntags“ zum Abschluss

Die 17. Staffel der beliebten Musik- und Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ blickt zurück auf musikalische Highlights, Comedy und besondere Gäste: Am Sonntag, 3. Oktober, beschließt Gastgeber und Moderator Stefan Mross mit einem „Best of“ die Saison des „Sonntagmorgen mit Herz“. In zwölf Live-Ausgaben der beliebten Musik- und Unterhaltungsshow traten in diesem Jahr wieder Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy auf dem Festivalgelände im Europa-Park auf und sorgten bei rund 1,4 Millionen Zuschauern für gute Laune. Das „Best of“ am 3. Oktober, um 11 Uhr im Ersten, blickt zurück und präsentiert die Highlights des Sommers. Das Erste übertrug die vom SWR verantwortete Musiksendung in diesem Jahr wieder live aus Deutschlands größtem Freizeitpark.

Querschnitt von 12 Live-Ausgaben aus dem Europa-Park

Die Sendung „Immer wieder sonntags – Best of” zeigt noch einmal die schönsten Szenen aus den 12 Folgen des Sommers 2021. Zu sehen sind unter anderen Giovanni Zarrella, Andy Borg, Marianne und Michael, Hansi Hinterseer, Michelle, Tony Marshall, Ramon Roselly und Simon Broch, Gewinner der diesjährigen Sommerhitparade. Die Unterhaltungssendung im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Anne Moosmayer. „Immer wieder sonntags“ im Ersten sahen in dieser Saison durchschnittlich pro Sendung 1,38 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 14,8 Prozent. Die meisten Zuschauer hatte mit 1,6 Millionen die Live-Ausgabe vom 22. August 2021. Die nächste Staffel der Sendung startet im Juni 2022, die genauen Termine werden noch bekannt gegeben

NOUVEAU ! EUROPA-PARK – Dîner-spectacle 2021/2022

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TAhvjqNtJOY

https://dinnershow.europapark.de/fr
La nouvelle édition spéciale du dîner-spectacle d’Europa-Park marque le retour du divertissement grand format, des meilleurs artistes et acrobates. L’emplacement change, les festivités auront lieu à l’Europa-Park Arena, mais tout le reste se présente dans la qualité exceptionnelle habituelle : Un programme plein de surprises et de numéros spectaculaires accompagné d’un succulent menu à quatre plats concocté en exclusivité pour le dîner-spectacle par notre chef 2 étoiles Michelin Peter Hagen-Wiest qui officie aux fourneaux d’« Ammolite – The Lighthouse Restaurant » ! Et pour conclure, le point d’orgue de la soirée : la remise des Ed-Awards, le prix tant convoité qui récompense les meilleurs artistes de chaque catégorie !

Song
“Celebrate Tonite”
Urheber
Musik: Louis Leibfried, Thilo Zirr, Ruben Rodriguez
Text: Louis Leibfried
Künstler / Act
Europa United
Label
MackMusic
Musikverlag
Edition Wortgewandt / Edition MackMusic

View on YouTube

« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑