Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Music(at)Park (Seite 1 von 2)

Music@Park mit The BossHoss, Juli und Senkrechtstarter Benne: Action und riesige Partymeile im Europa-Park

© 2019 - Europa-Park GmbH & Co Mack KG
© 2019 – Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Am 3. August steigt die heißeste Party im Südwesten im Europa-Park. Music@Park 2019 – das steht für Top-Stars live on stage und Abfeiern bis in die frühen Morgenstunden inmitten von „Action pur“ in den über 100 Attraktionen und Shows des Europa-Park. Heiß ist auch der Ticket-Preis: Für 29 Euro (Tageskasse: 34 Euro) sind diese Stars live zu erleben: Die lässigen Großstadt-Cowboys The BossHoss sind mit ihrem Chartstürmer „Little Help“ aus dem Nr.1-Album „Black Is Beautiful“ ebenso dabei, wie „Juli“, die mit der „Perfekten Welle“ den Durchbruch schafften und jetzt mit ihrem neuesten Hit erfolgreich aufs „Fahrrad“ umgestiegen sind. Last but not Least: Newcomer Singer und Songwriter Benne, der mit seinem Single-Hit „Licht in uns“ begeistert.   Eben noch eine Runde in der Stahlachterbahn Silver Star gedreht und dann auf der Tanzfläche feiern – das gibt’s so nur bei Radio Regenbogen Music@Park im Europa-Park in Rust. Um den Adrenalinspiegel auf Touren zu bringen, geht es für die Besucher vor der Sommerparty ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up: Mit dem Party-Ticket können ab dann auch alle Attraktionen des Europa-Park genutzt werden. Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombiticket für 67 Euro (Tageskasse: 72 Euro) bereits ab 9 Uhr den ganzen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark verbringen und anschließend auf der Music@Park-Partymeile mitfeiern. Lust auf noch mehr? Nach Sonnenuntergang ist noch lange kein Party-Ende in Sicht: Im „Grill & Chill“-Bereich können die Partygäste Kraft tanken, bevor sie sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds bei der bigFM Throwback Party mit DJ P. und DJ Boulevard Bou stürzen.

Das ist los bei Music@Park: The BossHoss haben es geschafft, Country in die deutschen Charts zu katapultieren. Gerade haben sie als Coaches „The Voice Kids“ gewonnen, jetzt nehmen sie mit „Little Help“ die Top-Positionen der Charts in Angriff. Es ist nach „A/Y/O“ und „She“ bereits die dritte Erfolgs-Auskopplung aus ihrem Mega-Album „Black Is Beautyful“. Die Großstadt-Cowboys aus Berlin zählen zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland und Europa. Auf den größten Festivals mit zehntausenden von Musikfans sind sie Dauergast. Fast 20 Monate hatten sich The BossHoss Zeit genommen, neue Ideen zu sammeln und ihren schnell entflammbaren Signature-Sound aus Rock, Country, Blues, ein wenig HipHop und Pop um einige völlig neue Elemente zu erweitern. Heute präsentieren sie sich so modern und facettenreich, wie man sie noch nie gehört hat. The BossHoss wandeln mit einer in der deutschen Musikszene beispiellosen Selbstverständlichkeit und Lässigkeit zwischen den Welten. „Black Is Beautiful“ ist Next Level Rock.

Juli: Mit dem Song „Perfekte Welle“ haben sie einen Meilenstein der deutschen Popmusik gesetzt. Es folgten Hits wie „Geile Zeit“, „Dieses Leben“ und „Elektrisches Gefühl“ – seitdem zählt Juli zur absoluten Crème de la Crème der deutschen Popmusik. Jetzt präsentiert die hessische Band ihre neue Single „Fahrrad“. Der Song vom starken Gefühl der Freiheit und Leichtigkeit des Lebens hat alles, was einen perfekten Sommerhit ausmacht.

Benne zählt zu den Senkrechtstartern der deutschen Musik-Szene. Mit den Hitsingles „Licht in uns“ und „Für Immer Bleibt“ aus seinem dritten Album „Im Großen und Ganzen“ erobert er gerade die deutschen Charts. Eingängige Melodien und einfühlsame Texte sind die Stärken und Markenzeichen des in Berlin lebenden Singer / Songwriter. Schon auf seinem Debütalbum „Nie mehr wie immer“ aus 2015 zeigte sich der Künstler als aufmerksamer Beobachter. Es sind die kleinen alltäglichen Situationen und die zwischenmenschlichen Zwischentöne, die seine Songs auszeichnen.

Die bigFM Throwback Party, das sind die besten Abtanz-Hits der vergangenen Jahrzehnte. Von Aaliyah bis Nelly, von den Spice Girls bis *NSYNC und über 2Pac zu den Black Eyed Peas ist alles dabei. DJ P. und DJ Boulevard Bou spielen die Sounds für die Partygäste!

Tickets gibt es unter der Hotline 07822 – 77 66 97.

Radio Regenbogen MUSIC@PARK am 04.08.2018

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ArWFFjSah2A

Der Europa-Park und Radio Regenbogen präsentieren die Party des Jahres.

17.00 Uhr: Einlass in den Europa-Park
20.00 Uhr: Party-Beginn

Europa-Park Arena: Nico Santos, Sasha, Alvaro Soler
Sala Bianca: Silent Disco
Foyer: bigFM Throw Back Party mit DJ P. und Boulevard Bou
Traumpalast: Chill out Area

VVK: 29,00 EUR Abendkasse: 34,00 EUR

Tickets: https://shop.europapark.de/Music-Park_2018.htm
Mehr Infos: https://www.europapark.de/de/veranstaltungen/radio-regenbogen-musicpark

 

Music@Park mit Nico Santos, Sasha und Álvaro Soler

© 2018 - Europa-Park GmbH & Co Mack KG

© 2018 – Europa-Park GmbH & Co Mack KG

(ep) Die heißeste Party im Südwesten steigt am Samstag, 4. August 2018 im Europa-Park: Music@Park 2018 ist Nervenkitzel in den unzähligen Attraktionen des Europa-Park, nationale und internationale Stars live und exklusiv on Stage und ausgelassene Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden – und das alles für nur 29 Euro (Tageskasse: 34 Euro). Unter den Stars sind Radio Regenbogen Award-Preisträger Nico Santos mit seinem Top-Hit „Rooftop“ und Sasha, einer der erfolgreichsten deutschen Künstler mit Charthits wie „If You Believe“ und „Lucky Day“, der sich jetzt deutschsprachigen Songs zuwendet. Ebenso mit dabei: Álvaro Soler, dessen „La Cintura“ kurz davor ist, der Sommerhit 2018 zu werden. Nach Sonnenuntergang ist die Party natürlich noch lange nicht vorbei: Im „Grill & Chill“-Bereich kann man Kraft tanken, bevor man sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds bei der bigFM Throwback Party mit DJ P. und DJ Boulevard Bou stürzt.

 

Die Sommerparty mit Christina Stürmer und Matt Simons: Shooting Star Wincent Weiss zündet „Feuerwerk“ bei Music@Park im Europa-Park

© 2017 - Europa-Park GmbH & Co Mack KG

© 2017 – Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Shooting Star Wincent Weiss („Feuerwerk“) ist am 05. August 2017 bei Music@Park im Europa-Park dabei. Ebenso auf der Radio Regenbogen Bühne: Christina Stürmer mit ihrem Top-10-Hit „Seite an Seite“ aus dem gleichnamigen Nummer-1-Album und „Catch & Release“-Superstar Matt Simons. Damit ist das Line-up für die Sommerparty unter den Achterbahnen komplett. Nach Sonnenuntergang ist natürlich noch lange nicht Schluss: Im „Grill & Chill“-Bereich kann man Kraft tanken, bevor man sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds bei der bigFM Throw Back Party mit den besten Beats der vergangenen Jahre stürzt.

Seit 2016 startet Wincent Weiss richtig durch, ist mit „Musik sein“ und dem aktuellen Hit „Feuerwerk“ nicht nur Dauergast in den Charts, sondern auch auf den großen Pop-Festivals in Deutschland. Das übertrumpft nur noch sein Debüt-Album „Irgendwas gegen die Stille“: Im April 2017 veröffentlicht, stürmte es bis auf Position 3 der Album-Charts. Die 13 Songs erzählen Geschichten, die auf eigenen Erfahrungen und eigenen Gedanken beruhen, sie teilen Emotionen und Stimmungen – mal euphorisch laut, mal nachdenklich leise, aber immer „unter die Haut“. Im November startet Wincent Weiss seine Tour. Vorher rockt er aber noch Music@Park in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Vom „Voletarium“ zu Wincent Weiss, Christina Stürmer und Matt Simons und dann direkt auf die Tanzfläche. Bei Music@Park verwandelt sich der Europa-Park in eine riesige Partymeile. Um den Adrenalinspiegel auf Touren zu bringen geht es für die Besucher vor der Mega-Fete ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up: Mit dem Party-Ticket können auch alle Attraktionen des Europa-Park genutzt werden. Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombiticket für 61,50 Euro (Tageskasse: 66,50 Euro) bereits ab 9 Uhr den ganzen Tag im Europa-Park verbringen und anschließend mitfeiern.

Tickets gibt es unter der Hotline 07822 – 77 66 97.

Quelle: Europa-Park

 

Sommer-Party im Europa-Park: Music@Park mit Christina Stürmer und Matt Simons

Christina Stürmer mit Ed Euromaus. Bild: Europa-Park / Agency People Image - (c) Michael Tinnefeld

Christina Stürmer mit Ed Euromaus. Bild: Europa-Park /
Agency People Image – (c) Michael Tinnefeld

Heiß, heißer – Rock und Pop bei Music@Park 2017! Das heißt: Nervenkitzel in den unzähligen Attraktionen des Europa-Park, nationale und internationale Stars live und exklusiv on Stage, Party mit Top-DJs und das alles für 26 Euro (Tageskasse: 31 Euro). Am Samstag, 05.08.2017, steigt im Europa-Park in Rust mit Music@Park die Sommer-Party im Süden. Unter anderem mit dabei: Christina Stürmer mit ihrem Top-10-Hit „Seite an Seite“ aus dem gleichnamigen Nummer-1-Album und „Catch & Release“-Superstar Matt Simons. Er wurde als Newcomer International in diesem Jahr mit einem Radio Regenbogen Award ausgezeichnet, Christina Stürmer hat den Preis für ihren Mega-Song „Millionen Lichter“ vor drei Jahren erhalten. Nach Sonnenuntergang ist die Party natürlich noch lange nicht vorbei: Im „Grill & Chill“-Bereich kann man Kraft tanken, bevor man sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds beim bigFM Throw Back – „Dein Music Flashback mit den besten Beats der vergangenen Jahre“ – stürzt.

Vom „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ zu Christina Stürmer und dann direkt auf die Tanzfläche – Radio Regenbogen macht das im Europa-Park möglich Bei Music@Park verwandelt sich der Europa-Park in eine riesige Partymeile. Um den Adrenalinspiegel auf Touren zu bringen, geht es für die Besucher vor der Mega-Fete ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up: Mit dem Party-Ticket kann man auch alle Attraktionen des Europa-Park nutzen. Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombiticket für 61,50 Euro (Tageskasse: 66,50 Euro) bereits ab 9 Uhr den ganzen Tag im Europa-Park verbringen und anschließend mitfeiern.

Christina Stürmer ist der österreichische Exportschlager Nummer eins. Über 30 Wochen hielt sich ihr Song „Millionen Lichter“ 2013 in den deutschen Hitlisten. Seit dem auf ihrem Erfolgskonto: Fast zwei Millionen verkaufte Tonträger, 14 Platin- und acht Goldauszeichnungen, zwei ECHOs und der Radio Regenbogen Award für „Millionen Lichter“. Christina Stürmer lebt für die Musik. Sie spielte als Jugendliche in einer Big Band, beherrscht Saxophon und Querflöte. 2003 ging es für sie erstmals auf die große Bühne: In der österreichischen Casting-Show „Starmania“ schaffte sie es bis ins Finale und veröffentlichte im Anschluss ihre erste Single „Ich lebe“. Es war der Startschuss für eine Wahnsinns-Karriere. Nach einem Best-of-Album 2015 stieg sie mit ihrem aktuellen Album „Seite an Seite“ bis auf Platz 1 in Österreich und Platz 2 in Deutschland in die Charts. „Seite an Seite“ sind 13 Songs, die noch nie so nah an Herz und Hirn waren; ein energiestrotzendes Statement, dass ihr Blick nach vorn gerichtet ist. Christina Stürmer ist ein Stück erwachsener geworden. Das Leichte, das Luftige, das Optimistische hat sie sich dennoch bewahrt.

Matt Simons: Seinen Song „Catch & Release“ hatte 2016 jeder im Ohr. Es war einer der größten Radiohits. Der House-Remix schaffte es sogar bis an die Spitze der deutschen Single-Charts. House – ein eher ungewöhnlicher Sound für Singer-Songwriter Matt Simons, den Jungen aus Brooklyn, New York, der in Kalifornien aufgewachsen ist, um dann fürs Musikstudium wieder in den „Big Apple“ zurück zu kehren. Anfang April wurde Matt Simons als Newcomer International mit dem Radio Regenbogen Award ausgezeichnet. Den ersten Erfolg verdankt er der niederländischen Ausgabe von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, wo sein Song „With You“ präsentiert wurde. Das ebnete ihm den Weg in die Charts. Sein Album „Catch & Release“ brachte ihm dann auch in Deutschland den Durchbruch, der House-Remix landete hier und in Frankreich auf den Top-Positionen. Seine Stimme: Ein Hinhörer. Seine Songs: Ohrwurmgarantie. Matt Simons ist der Musiker für den Wohlfühl-Pop mit dieser Spur Melancholie.

bigFM Throw Back, das ist der Music Flashback mit den fettesten Beats aus den vergangenen Jahren. Von Aaliyah bis Nelly, von den Spice Girls bis *NSYNC und über 2Pac zu den Black Eyed Peas ist alles dabei. MC Puppet, DJ P. und Rockmaster B. spielen den Sound aus der biggsten Zeit des Lebens.

Quelle: Europa-Park

Für Musikfans und Partylöwen: Lena, Kelvin Jones und Max Giesinger rocken Music@Park

(c) Europa-Park

(c) Europa-Park

Es wird das Super-Sommerevent 2016: Nervenkitzel auf den unzähligen Attraktionen des Europa-Park, nationale und internationale Stars live und exklusiv on Stage, Party bis in die frühen Morgenstunden und das alles für 26,00 Euro! Am Samstag, 6. August 2016, steigt im Europa-Park in Rust Music@Park! Unter anderem mit dabei sind Lena mit ihrem aktuellen Hit „Beat To My Melody“ aus dem Erfolgs-Album „Crystal Sky“, „Call You Home“-Superstar Kelvin Jones und „The Voice of Germany“-Finalist Max Giesinger mit „80 Millionen“ aus seinem Longplayer „Der Junge, der rennt“. Nach Sonnenuntergang ist die Party noch lange nicht vorbei: Im „Grill&Chill“-Bereich können die Besucher Kraft tanken, bevor sie sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds vom Team der bigFM Partynight stürzen.

Von der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ zu Lena und dann direkt auf die Tanzfläche – bei Music@Park verwandelt sich der Europa-Park in eine riesige Partymeile. Um den Adrenalinspiegel auf Touren zu bringen geht es für die Besucher vor der Mega-Fete ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up. Mit dem Party-Ticket kann man auch alle Attraktionen des Europa-Park nutzen.  Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombiticket für 59,00 Euro den ganzen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark verbringen und anschließend mitfeiern.

Lena hat gerade einen Radio Regenbogen Award als „Künstlerin National 2015“ gewonnen; zum Liebling der Deutschen wurde sie als Siegerin des Eurovision Song Contest in Oslo. Sechs Songs gleichzeitig in den Top 100 („Satellite“, „Taken By A Stranger“, „Push Forward“, „Mama Told Me“, „A Million And One“, „Maybe“) – das hat in der jüngeren Vergangenheit nur Lena geschafft. Bei „The Voice – Kids“ griff sie den jüngsten  Gesangstalenten unter die Arme. 2015 setzte sich ihr Erfolg mit dem Album „Crystal Sky“, ihrem inzwischen vierten Album, fort. Dafür hatte sich Lena Unterstützung von namhaften Writern und Produzenten geholt, die auch schon für Lady Gaga, Madonna und Beyoncé gearbeitet haben. Mit ihren Hits „Traffic Lights“ und „Wild & Free“ rauschte Lena in die Top-Positionen der Charts. Jetzt rollt sie mit ihrem aktuellen Track „Beat To My Melody“ die Hitparaden auf.

Kelvin Jones‘ Songs sind eine perfekte Mischung aus Blues und mitreißendem Pop. Weltweit begeisterte der junge Londoner mit seinem Song „Call You Home“. Ein Freund von Kelvin Jones postete den Song „Call You Home“ auf dem Internet-Portal Reddit, wo dieser binnen 24 Stunden über eine Million Mal aufgerufen wurde. Das war der Anfang einer Geschichte, wie sie nur das Social-Media-Zeitalter schreiben kann. „Call You Home“ wurde von der bekannten US-TV-Show „Good Morning America“ entdeckt und bescherte Kelvin über Nacht Millionen Follower und Fans sowie kürzlich sogar einen Radio Regenbogen Award als „The Voice 2015“.

Max Giesinger hat schon mit seinem ersten Album „Laufen lernen“ gezeigt, dass in dem „The Voice of Germany“-Finalist ein Songwriter von hoher eigenständiger Qualität steckt. Genau wie das Debüt trägt auch sein gerade veröffentlichtes zweites Album einen programmatischen Titel – „Der Junge, der rennt“. Die aktuelle Single „80 Millionen“ läuft im Radio rauf und runter und das zeigt sich auch in den Charts. Sein Album schaffte es dort bis in die Top 20.

Tickets für Music@Park gibt es online unter www.europapark-shop.de/eintrittskarten/eventtickets oder unter der Hotline 07822 – 77 66 97.

Quelle: Europa-Park

Marlon Roudette rockt Music@Park am 8. August 2015 im Europa-Park

Glasperlenspiel haben sogar einen eigenen Song für die Themenfahrt „ARTHUR“ im Europa-Park geschrieben. Bild: Europa-Park

Glasperlenspiel haben sogar einen eigenen Song für die Themenfahrt „ARTHUR“ im Europa-Park geschrieben. Bild: Europa-Park

Nervenkitzel auf der Achterbahn „Silver Star“, exklusive Konzerte, Party bis in die frühen Morgenstunden und das alles für 24,00 Euro: Music@Park, das Mega-Event von Radio Regenbogen im Europa-Park ist zurück! Auf der Bühne werden am 08. August 2015 Marlon Roudette, Mark Forster und Glasperlenspiel für eine einmalige Atmosphäre zwischen den unzähligen Europa-Park Attraktionen sorgen. Auch abseits der Bühnen hat Music@Park einiges zu bieten: Im „Grill & Chill“ Bereich können Besucher bei entspannten Gesprächen und leckerem Grillgut unter freiem Himmel ihre Energiereserven aufladen, auf dem Dancefloor wird das Team von bigFM Urban Club Beats bis in die frühen Morgenstunden für Partylaune sorgen.

Erst Achterbahn-Nervenkitzel, dann mit einem echten Superstar beim Konzert abrocken und später bis in die Morgenstunden tanzen – oder gechillt Grillen: Radio Regenbogen und der Europa-Park machen diese Kombi möglich. Doch bevor in der Europa-Park Arena und im Sala Bianca die gigantische Live-Party startet, geht es für die Music@Park Besucher ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up. Zwei Stunden lang können Partygänger kostenlos die Attraktionen von Deutschlands größtem Freizeitpark nutzen und ihren Adrenalinspiegel in die Höhe peitschen. Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombi-Ticket für 57,00 Euro den ganzen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark verbringen und anschließend abfeiern.

Das Highlight in der Europa-Park Arena ist Marlon Roudette. Regelmäßig liefert der Londoner seinen Fans mit Songs wie „New Age“ absolute Mega-Hits. Auch im vergangenen Jahr dominierte er die Charts. „When the Beat Drops Out“ stieg direkt auf dem Spitzenplatz der deutschen Singelcharts ein.

Gemeinsam mit Rap-Superstar Sido landete Mark Forster mit „Au Revoir“ einen absoluten Hit. Als Juror bei „The Voice Kids“ macht er Nachwuchs-Gesangstalente fit für die Bühne und bei Music@Park wird Mark Forster in diesem Jahr für Begeisterung sorgen.

Mit der Hit-Single „Echt“ startete Glasperlenspiel vor vier Jahren ihre beispielslose Karriere. Vier goldene Schallplatten, zahlreiche Auszeichnungen, gefeierte Konzerte – Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg haben sich mit ihrem einnehmenden Elektropop aus fassbaren Texten und unfassbaren Melodien eine eigene Nische geschaffen, welche sie am 8. August 2015 im Europa-Park zum Besten geben.

Tipp für Urban Music Fans: Im Sala Bianca sorgen die DJs Banks and Rawdriguez und DJ P. aus dem bigFM-Team bis in die Morgenstunden für die biggsten Beats!

Tickets für das Top-Event im Europa-Park gibt es unter www.regenbogen.de oder bei der Ticket-Line 07822 – 77 66 97.

Quelle: Europa-Park

Newsclip Radio Regenbogen MUSIC@PARK 2014 [Video]

Hier ein paar Impressionen der Party des Jahres mit Anastacia, The Baseballs, Iggy & the German Kids und The Exchange.

Song: „The Exchange – Kerosene“ http://goo.gl/xjbA7n

Direkter Link zum Video: http://youtu.be/AbW5I08mJgQ

Hotels suchen

Reiseziel
Anreisedatum
Abreisedatum

Anastacia und The Baseballs bei Music@Park

(c) Europa-Park

(c) Europa-Park

Mega-Stars und Party im Schatten des „Silver Star“: Am 09.08.2014 steigt im Europa-Park in Rust Music@Park, das große Musik Event von Radio Regenbogen! Powerfrau Anastacia wird mit Hits wie „Left Outside Alone“ und ihrem aktuellen Song „Stupid Little Things“ einheizen. The Baseballs aus Berlin begeistern mit ihrer einzigartigen Mischung aus modernem Pop und Rock’n’Roll im Stile der Fünfziger Fans aller Genres. Außerdem mit dabei: Iggy & The German Kids, die mit ihrem Debüt “So Hard“ Erfolge feierten und The Exchange, die in den USA bereits vor einem Millionenpublikum überzeugten. Tickets für das Top-Event im Europa-Park gibt es für 23 Euro unter der Ticket-Line 07822 – 77 66 97.

Anastacia ist eine waschechte Powerfrau! Vor 15 Jahren erlangte sie mit „I’m Outta Love“ Weltruhm, es folgte Hit auf Hit: „Sick and Tired“, „Left Outside Alone“ und „Paid My Dues“ sind auch heute noch auf jeder Radio-Playlist zu finden. Ihr neues Album „Resurrection“ mit der Single „Stupid Little Things“ knüpft an diese Erfolge an und kletterte auf Platz fünf der deutschen Album-Charts. „Stupid Little Things“ rauschte ebenfalls in die Hitlisten. Eine Live-Kostprobe von Anastacias Power gab es bereits im April: Beim Radio Regenbogen Award im Europa-Park Confertainment Center wurde die Sängerin mit dem Preis in der Kategorie „Charity & Entertainment 2013“ ausgezeichnet und performte ihre größten Hits.

The Baseballs begeistern junge Hörer für Rock’n’Roll und machen gleichzeitig die Hits von Katy Perry und Rihanna in Rockabilly-Kreisen salonfähig! Sie verleihen bekannten Pop-Hits wie „Hot N Cold“ und „Umbrella“ ihre persönliche Note und lassen ihre Fans von Autokinos und turmhohen Haartollen träumen. 2014 sind The Baseballs mit einem neuen Album am Start: „Game Day“ enthält hauptsächlich selbstgeschriebene Songs, unter anderem „Mo Hotta Mo Betta“ und „Goodbye Peggy Sue“, mit denen die Berliner am Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teilnahmen.

Um die Fans vor der Bühne auf Betriebstemperatur zu bringen, werden bei Music@Park zudem Iggy & The German Kids („So Hard“) und die amerikanischen Stimmwunder The Exchange auftreten. Die fünf Jungs aus den USA schafften den Durchbruch in der Gesangsshow „The Sing Off“, begeisterten im TV ein Millionenpublikum. Für Urban Music Fans sorgen im Sala Bianca DJ P. und Rockmaster B aus dem bigFM Team für die biggsten Beats.

Wer zwischendurch seine Energiereserven auftanken will, ist in der „Grill & Chill“ Area genau richtig. Hier können sich Partylöwen bei feinstem Grillgut und in entspannter Atmosphäre eine kurze Ruhepause gönnen, bevor die Party bei Music@Park weitergeht.

Tickets für das Top-Event im Europa-Park gibt es unter www.regenbogen.de oder bei der Ticket-Line 07822 – 77 66 97. Der Eintritt kostet 23 Euro.

 

Quelle: Europa-Park

« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑