Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Konzert

EVOLUT30N – Die große DJ BoBo-Tour 2023 zum 30-jährigen Bühnenjubiläum mit Weltpremiere im Europa-Park

Es ist soweit: DJ BoBo geht wieder auf Tour und feiert 2023 mit EVOLUT30N sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Die Weltpremiere findet natürlich wieder im Europa-Park statt und bietet vom 13. bis 15. Januar 2023 Spaß für die ganze Familie.

EVOLUT30N – 30 Jahre DJ BoBo mit Weltpremiere im Europa-Park. Bild: DJ Bobo / Eventim

Das Beste aus 30 Jahren wird im Rahmen einer fulminanten Show präsentiert, wie es sie noch nie von DJ BoBo zu sehen gab. Für das Jubiläum hat sich der Schweizer Superstar etwas ganz Besonderes einfallen lassen und zaubert nicht eine, sondern gleich drei spektakuläre Bühnen in die Europa-Park Arena und die großen Konzertarenen weltweit. Eine Show der Superlative, einzigartige Kostüme, atemberaubende Choreografien unterstützt durch eindrucksvolle Videoeffekte und eine gigantische Lichtshow! Mit EVOLUT30N erwartet die Fans ein unvergessliches interaktives Live-Erlebnis; denn unabhängig davon, wo die Zuschauer sitzen, werden sie die Show hautnah erleben.
Tolle Pakete mit Übernachtung in einem der 4-Sterne (Superior) Europa-Park Hotels und Tickets für das DJ BoBo-Konzert gibt es unter folgendem Link: europapark.de/djbobo
Tickets für die Tour sind im Pre-Sale ab dem 16.04.2021 über www.djbobo.ch und www.eventim.de erhältlich.
Ab dem 20.04.2021 startet der VVK an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Übrigens: Ein besonderer Vorgeschmack auf die Tour ist das neue Album „Greatest Hits – New Versions“ (www.djbobo.ch).
Ab dem 20. April 2021 ist DJ BoBo zudem jede Woche in der neuen Staffel von „Sing meinen Song“ (VOX) zu sehen.

Ol’ Blue Eyes: Tom Gaebel singt Sinatra

Tom Gaebel zu Gast im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Tom Gaebel zu Gast im Europa-Park. Bild: Europa-Park

2015 jährte sich Frank Sinatras Geburtstag zum einhundertsten Mal. Anlass genug für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art durch den wohl größten Entertainer des 20. Jahrhunderts: Tom Gaebel präsentiert am Dienstag, den 28. Februar 2017 um 20 Uhr im Europa-Park Dome eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers. Dabei dürfen die großen Klassiker wie „New York New York“, „Strangers In The Night“ oder „My Way“ nicht fehlen.

„Frank Sinatra begleitet mich schon meine gesamte Karriere“, erklärt Gaebel: „Mit 19 habe ich meine erste Sinatra-Schallplatte gekauft und war sofort ein Riesenfan!“ Eine Leidenschaft, die auch den entscheidenden Anstoß für seine eigene Karriere als Sänger gab. Seit 2005 hat Gaebel sechs Alben veröffentlicht und tourt mit seiner Big Band erfolgreich durch die Welt. Quasi nebenbei hat er sich den Ruf des „deutschen Sinatra“ erworben und gilt sogar europaweit als bester Interpret der weltberühmten Songs von Ol’ Blue Eyes. „Ich brenne jetzt schon darauf, dem Publikum auch weniger bekannte Songperlen zu präsentieren, die mich als Künstler genau so sehr geprägt haben wie Sinatras unvergessene Welthits“, so Gaebel.

Die Besucher können sich auf eine swingende Legende und einen glanzvollen Abend der musikalischen Extraklasse in bester Las-Vegas-Tradition freuen. Das Konzert findet am Dienstag, den 28. Februar um 20 Uhr im Europa-Park Dome statt. Tickets gibt es bereits ab 38,85 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle: Europa-Park

Werbung

Produkte von Amazon.de

    Weihnachtliche Melodien im Europa-Park

    In der Adventszeit wird es in Deutschlands größtem Winterwunderland abends beim gemütlichen Ausklang auf dem Weihnachtsmarkt stimmungsvoll. Die Besucher erwarten täglich ab 18.30 Uhr in der Deutschen Allee zahlreiche Musikeinlagen wie Gospelchöre, Soul-Bands, A-Capella-Gruppen und Solokünstler.

    Auch den Gästen des Europa-Park Hotel Resorts und externen Musikliebhabern wird der vorweihnachtliche Zauber nicht vorenthalten. An ausgewählten Terminen geben Chöre und Orchester winterlich-weihnachtliche Stücke zum Besten. Ein fester Bestandteil im musikalischen Jahresprogramm des Europa-Park ist die Musikkapelle Rust. Bereits zum 13. Mal spielen die engagierten Musikerinnen und Musiker am 9. Dezember um 18 Uhr in der Lobby des 4-Sterne Hotels „El Andaluz“. Die gesammelten Spenden des Benefizkonzerts kommen in vollem Umfang dem gemeinnützigen „Förderverein Neurokinder“ der Uniklinik Freiburg zugute.

    Weitere musikalische Leckerbissen in der Vorweihnachtszeit finden im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ statt. Am 15. Dezember um 19 Uhr verzaubert das M-Orchestra aus Oberkirch die Zuhörer mit einem Weihnachtskonzert. Rund 40 Bläser des Musikums Lahr lassen am 22. Dezember um 19 Uhr ihre winterlichen Melodien erklingen. Auf Freunde moderner Gospelsongs wartet ein besonderes Konzert der „Golden Harps“ aus Lahr, das am 27. Dezember um 19 Uhr im Raum „La Scala“ stattfindet. Wie bereits in den Jahren zuvor musizieren die „Golden Harps“ zugunsten der ehrenamtlichen Vereine „Einfach helfen e.V.“ und „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“.

    Zum Abschluss der Wintersaison ertönen mit der Realsound-Band aus Bernhausen am 6. Januar um 19 Uhr rockig-poppige Klänge in der Lobby des Hotels „Colosseo“.

    Besucher des Gospelkonzerts werden um eine Spende von 7 Euro zugunsten der gemeinnützigen Vereine gebeten. Der Eintritt zu den weiteren Konzerten im Europa-Park Hotel Resort ist frei.

    Termine im Überblick:

    Benefizkonzert der Musikkapelle Rust: 9. Dezember, 18 Uhr
    M-Orchestra aus Oberkirch: 15. Dezember, 19 Uhr
    Musikum Lahr: 22. Dezember, 19 Uhr
    Golden Harps aus Lahr: 27. Dezember, 19 Uhr
    Realsound-Band aus Bernhausen: 6. Januar, 19 Uhr

    Quelle: Europa-Park

    © 2021 EXPEDITION R

    Theme von Anders NorénHoch ↑