Ausflugsziele, seit 2013

Schlagwort: familien-ferien

Für Familien geprüft und empfohlen: Europa-Park erhält Landes-Gütesiegel „familien-ferien“

Deutschlands größter Freizeitpark gehört zu den ausgezeichneten Betrieben im Landeswettbewerb „familien-ferien“ und „familien-restaurant“ in Baden-Württemberg. Zum wiederholten Male zählt der Europa-Park in drei Kategorien zu den Preisträgern und untermauert seinen hohen Qualitätsanspruch. Das renommierte Gütesiegel hat am 26. November 2018 Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, im beliebtesten Freizeitpark Europas vergeben.

Für Familien mit Kindern gibt es in Baden-Württemberg eine breite Auswahl an neu ausgezeichneten Ferienangeboten. Insgesamt 134 familienfreundliche Ferienorte, Gastgeber und Erlebnispartner erhielten das Gütesiegel „familien-ferien / familien-restaurant in Baden-Württemberg“. Für den Europa-Park, der in den Kategorien „Freizeitparks und Bäder“, „Unterkünfte außerhalb ausgezeichneter Orte“ (für die Europa-Park Hotels sowie das Camp Resort) und „Restaurants“ (alle gastronomische Einheiten des Hotel-Resorts) zu den Gewinnern gehört, nahm Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park, die Ehrungen entgegen und erklärte: „Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnungen, da wir regional stark verwurzelt sind. Zusammen mit all den anderen Betrieben ist es unser gemeinsames Ziel, Baden-Württemberg als attraktives Reiseland weiter auszubauen. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Land und über die Grenzen hinaus. Gemeinsam stärken wir den regionalen Tourismusstandort und sind Aushängeschild für ganz Deutschland.“

„Die Preisträger setzen sich mit großem Einsatz für die besonderen Interessen und Anforderungen von Familien ein und schaffen damit ideale Bedingungen für einen Urlaub oder Ausflug mit der Familie“, sagte der Präsident des Tourismus-Verbands Baden-Württemberg, Minister Guido Wolf, im Rahmen der Verleihung im Europa-Park Confertainment Center.
Mit den 2018 ausgezeichneten Preisträgern steigt die Zahl der insgesamt prämierten Orte und Betriebe auf fast 200 an. Die Auszeichnung wird seit 20 Jahren von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) gemeinsam mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Baden-Württemberg durchgeführt, gilt jeweils für drei Jahre und wird nur vergeben, wenn strenge Kriterien erfüllt sind. Diese reichen von der Servicequalität, den Aspekten der Sicherheit, aber auch Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Familien und Kinder und werden von einer Fachjury vor Ort kontrolliert.

(ep)

Preisträger im Landeswettbewerb „familien-ferien“: Europa-Park erneut ausgezeichnet

Steffen Waldmann, stellvertretender Direktor Logis im Europa-Park Resort. Bild: Europa-Park

Steffen Waldmann, stellvertretender Direktor Logis im Europa-Park Resort. Bild: Europa-Park

Deutschlands größter Freizeitpark gehört zu den ausgezeichneten Betrieben im Landeswettbewerb „familien-ferien“ in Baden-Württemberg 2015. Damit bestätigt der Europa-Park in den entscheidenden Kategorien „Freizeitparks- und Bäder“, „Unterkünfte außerhalb ausgezeichneter Orte“ und „Erlebnispartner außerhalb ausgezeichneter Orte“ seinen Qualitätsanspruch und seine führende Rolle erneut.

In Schonach übergaben der Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, Andreas Braun und Dieter Wäschle vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Baden-Württemberg gemeinsam die Auszeichnungen. Sie hoben die vorbildliche Rolle der Preisträger für die gesamte Branche hervor sowie deren besonders familienfreundliche Ausrichtung. Für die prämierten Orte und Leistungsträger wurde deutlich, dass sie ein mustergültiges Angebot, welches perfekt auf Familien abgestimmt ist, bieten. Damit wird die Rolle von Baden-Württemberg als ideales Familien-Reiseziel bestens verkörpert. Für den Europa-Park nahm Steffen Waldmann, der stellvertretende Direktor Hotels Logis, die Auszeichnungen entgegen und erklärte: „Wir sind ganz besonders stolz über diese Auszeichnung, da wir regional stark verwurzelt sind. Zusammen mit den vielen anderen Betrieben ist es unser gemeinsames Ziel, Baden-Württemberg als attraktives Reiseland weiter auszubauen.“

Die für drei Jahre gültigen Auszeichnungen sind an hohe Standards geknüpft. So zeichnen sich alle prämierten Angebote als besonders familienfreundlich aus und wurden von einer externen Jury auf Herz und Nieren geprüft. Zu den wichtigsten Kriterien zählen unter anderem die Servicequalität, die Aspekte der Sicherheit, aber auch Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Familien und Kinder. Damit also Kategorien, in welchen sich Deutschlands größter Freizeitpark ganz besonders auszeichnen konnte.

Quelle: Europa-Park

© 2023 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑