Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Spanischer Themenbereich (Seite 1 von 2)

Kulinarische Entdeckungsreise: Street Food Festival im Europa-Park

Der Spanische Themenbereich im Europa-Park.
Der Spanische Themenbereich im Europa-Park.

Am letzten Juni-Wochenende lädt Deutschlands größter Freizeitpark zu einer besonderen Feinschmecker-Reise ein: Neun Food-Trucks verwöhnen die Besucher im Spanischen Themenbereich am Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 22 Uhr. Dabei gibt es neben klassischen Street-Food-Gerichten wie Burgern, Falafel oder Tacos auch spannende Neukreationen wie Beef Brisket, Ganush oder Lachs-Tartar aus den unterschiedlichsten Ländern zu entdecken. An verschiedenen Bars und Weinständen finden die Besucher die passende Getränkebegleitung. Darüber hinaus kommen Groß und Klein auf dem Festival in den Genuss eines umfassenden Musik- und Showprogramms. In einem Fotobully können nicht nur Familien tolle Schnappschüsse machen und ihre Erinnerungen festhalten.

Der Eintritt zum Street Food Festival ist kostenlos. Nach Parkschluss erfolgt der Zutritt über den Hoteleingang.

EUROPA-PARK Shows 2017 | Der dunkle Prinz | Spanische Arena

Die Show in der Spanischen Arena des Europa-Park. Bild: Europa-Park

Die Show in der Spanischen Arena des Europa-Park. Bild: Europa-Park

Die Ritter des Landes müssen wieder einmal ihre Kräfte bündeln, den der missgestaltete, geheimnisvolle „dunkle Prinz“ setzt ihnen zu. So treten sie gegen ihn und sein Gefolge an – aber ist der Prinz wirklich so böse wie es scheint?

Man kann es nicht leugnen, woher die Show ihre Inspiration genommen hat: Es finden sich Anklänge an „Die Schöne und das Biest“, nur aus einem anderen Blickwinkel erzählt. Das verleiht dem Ende eine etwas andere Dynamik. Dass man sich von aktuellen Kinoereignissen inspieren lässt, passiert übrigens nicht zum ersten Mal: Zu den Zeiten, als Peter Jacksons Version vom „Herrn der Ringe“ die Kinogänger begeisterte, gab es ebenfalls eine Show, die davon inspiriert war und in der man unter anderem eine böse Handlanger sehen konnte, die einen verdammt an die Ringgeister aus der Kinoproduktion erninnerten. Auch für diese Show gilt: Der Europa-Park hat ein Niveau gesetzt und seit den ersten Tagen der Spanischen Arena gesteigert, und darunter wird nicht mehr gegangen. Kein Wunder, dass die regelmäßigen Darsteller der Ritterkämpfe schon ihren eigenen Fanclub haben.

Die Spanischen Ritterspiele sind seit der ersten Aufführung mein persönlicher Favorit und das bleiben sie auch weiterhin. Denn es ist etwas völlig anderes, gewisse Dinge auf einer großen Leinwand zu sehen oder wirklich dabei zu sehen, wenn die edlen Ritter die Klingen kreuzen.

 

EXPEDITION R 2015 #19: EUROPA-PARK – Spanischer Themenbereich

Es ist Sommer – und Spanien passt ideal zum Sommer. Deswegen – und weil Spanien in der Chronologie des Europa-Park an der Reihe ist – ist der Spanische Themenbereich heute das Hauptthema der Episode.

Unser Fanshop: http://expedition-r.spreadshirt.de/
Die EXPEDITION R im Intenet: http://www.expedition-r.de
Twitter: https://twitter.com/Expedition1R
Facebook: https://www.facebook.com/expedition1

 

Mittelmeer-Stimmung in Südbaden: Spanische Feria im Europa-Park

Die spanische Feria. Bild: Europa-Park

Die spanische Feria. Bild: Europa-Park

Traditioneller Flamenco, stolze Matadore und feurige Rhythmen: Vom 24. Juli bis zum 2. August 2015 findet die spanische Feria im Europa-Park statt. Das beliebte Themenfest bringt landestypische Köstlichkeiten der iberischen Halbinsel, mediterranes Flair und südländisches Temperament in Deutschlands größten Freizeitpark. Atemberaubendes Showprogramm mit Tanzeinlagen, Jonglage und Artistik sorgen für unbeschwerte Atmosphäre, während Sangria und Paella den Gaumen verwöhnen.

Vom 24. Juli bis zum 2. August entführt der Europa-Park seine Besucher in das bunte Treiben eines typisch spanischen Straßenfestes, bei dem die Besucher bis in die späten Abendstunden das mediterrane Flair genießen können. Auf der spanischen Freilichtbühne beeindrucken die Flamencotänzer die Zuschauer mit feurigen Tanzeinlagen und außergewöhnlichen Flamenco-Kleidern. Bunte Lichterketten und hell leuchtende Fackeln passen perfekt zum landestypsichen kulinarischen Angebot, bei dem Paella, Tapas und Sangria nicht fehlen dürfen.

Der Einlass für das Abendprogramm am 24. und 25. Juli beginnt jeweils um 18 Uhr. Die Band „Rumbalea“ heizt dem Publikum ab 19.30 Uhr mit heißen Rhythmen ein: Es darf getanzt werden! Ab 20 Uhr sorgen die Künstler des Europa-Park mit spektakulären Akrobatik- und Jonglagedarbietungen für ausgelassene Stimmung. Höhepunkt des Abends ist die nächtliche Aufführung der Arena-Show „Die Rückkehr des schwarzen Ritters“ um 22 Uhr. Hier bietet sich die Möglichkeit, die spektakuläre Show einmal im Fackellicht zu bestaunen.

Die Spanische Feria findet vom 24. Juli bis zum 2. August 2015 statt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. Tagsüber ist die Teilnahme an dem Fest im Eintrittspreis des Europa-Park inbegriffen. Das Programm an den Abenden des 24. und 25. Juli beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr über den Haupteingang, der EP-Express fährt die Gäste nach Spanien). Tickets zu diesen drei Terminen sind zum Preis von 7 € erhältlich. Informationen & Tickets unter 07822 / 77 66 88 oder unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

Mediterrane Stimmung im Europa-Park: Spanische Feria lockt mit feurigem Programm

Die Iberische Halbinsel rückt näher an Rust heran: Vom 6. bis zum 15. Juni 2014 findet die Spanische Feria in Deutschlands größtem Freizeitpark statt. Das populäre Fest im Spanischen Themenbereich bringt landestypische Köstlichkeiten, Mittelmeerfeeling und südländisches Temperament in den Europa-Park. Das spektakuläre Showprogramm mit Tanzeinlagen, Jonglage und Artistik sorgt für Urlaubsstimmung, während Sangria und Paella den Gaumen verwöhnen.

Wer Spanien und die spanische Kultur liebt, kommt vom 6. bis 15. Juni im Europa-Park voll auf seine Kosten. Flamencotänzer begeistern die Besucher mit ihren feurigen Tanzeinlagen und eine Kinderdisco bringt auch die kleinen Gäste in Tanzstimmung. Am 6., 7. und 8. Juni können die Besucher bis in die späten Abendstunden das mediterrane Flair genießen und sich vom bunten Treiben eines typisch spanischen Straßenfestes verzaubern lassen. Bei illuminierter Atmosphäre werden kulinarische Köstlichkeiten wie Tapas, Paella und Sangria angeboten. Der Einlass für das Abendprogramm ist ab 18 Uhr. Die Band „Rumbalea“ heizt dem Publikum auf der Spanischen Freilichtbühne ein. Zudem sorgen die Künstler des Europa-Park mit spektakulären Akrobatik- und Jonglagedarbietungen für ausgelassene Stimmung. Höhepunkt des Abends ist die nächtliche Aufführung der Arena-Show „Viva Ventura“ um 22 Uhr. Hier sind alle Gäste eingeladen, die beeindruckende Show einmal im Fackellicht zu bestaunen.

Quelle: Europa-Park

25 deutsche Schönheitsköniginnen zwischen 1957 und 2013: Das große Miss Germany Treffen bei der Spanischen Feria im Europa-Park

Temperamentvoll und elegant präsentieren sich 25 Miss Germanys von 1957 bis 2013 am 8. Juni 2013 im Rahmen der Spanischen Feria im Europa-Park. Die mediterrane Kulisse des Spanischen Themenbereichs bildet die perfekte Location für das hochkarätige Treffen der Schönheitsköniginnen. Nach einem gemeinsamen Besuch von Deutschlands größtem Freizeitpark faszinieren die Damen ab 20.30 Uhr bei einer glamourösen Gala das Publikum. In einer Talkrunde stellen sich die Siegerinnen der vergangenen Jahre einzeln vor und erzählen Interessantes und Witziges aus ihrer Zeit.

Die älteste teilnehmende Miss Germany ist Gerti Daub Hollmann. Sie gewann 1957 den Titel und wurde in Amerika ein Star. Sie wird genauso an dem einzigartigen Treffen teilnehmen, wie die aktuelle Miss Germany 2013, Caroline Noeding. Umrahmt wird das kurzweilige Programm von den Weltklasse-Artisten und dem Showballett des Europa-Park.

Einlass für Besucher ist ab 18 Uhr über den Haupteingang. Der EP-Express fährt von dort direkt in den Spanischen Themenbereich. Tickets sind zum Preis von 6 € erhältlich. Informationen & Tickets unter 07822 / 77 66 88 oder unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

Mittelmeerfeeling in Deutschlands größtem Freizeitpark: Eviva España! Spanische Feria im Europa-Park

Die Spanische Feria – Bild: Europa-Park

Feuriger Flamenco, stolze Matadoren und rasante Rhythmen: Vom 8. bis zum 16. Juni 2013 findet die spanische Feria im Europa-Park statt. Das beliebte Themenfest bringt landestypische Köstlichkeiten, mediterranes Flair und südländisches Temperament in Deutschlands größten Freizeitpark. Atemberaubendes Showprogramm mit Tanzeinlagen, Jonglage und Artistik sorgen für unbeschwerte Atmosphäre, während Sangria und Paella den kulinarischen Rahmen bilden.

Zahlreiche Caballeros auf rassigen Pferden reiten durch die Gassen. Auf der spanischen Freilichtbühne begeistern die Flamencotänzer des Europa-Park durch eine feurige Tanzeinlage. Vom 8. bis zum 16. Juni entführt der Europa-Park seine Besucher in das bunte Treiben eines typisch spanischen Straßenfestes. Am 8., 14. und 15. Juni können die Gäste bis in die späten Abendstunden das mediterrane Flair genießen. Bei bunten Lichterketten und hell leuchtenden Fackeln dürfen landestypische Leckereien wie Paella, Tapas oder Sangria genossen werden. Der Einlass für das Abendprogramm beginnt um 18 Uhr. Die Band „Rumbalea“ heizt dem Publikum ab 19 Uhr mit heißen Rhythmen ein: Es darf getanzt werden! Ab 20 Uhr sorgen die Künstler des Europa-Park mit spektakulären Akrobatik- und Jonglagedarbietungen für ausgelassene Stimmung. Höhepunkt des Abends ist die nächtliche Aufführung der Arena-Show „Die Rache der Mylady“ um 22 Uhr. Hier bietet sich die Möglichkeit, die spektakuläre Show einmal im Fackellicht zu bestaunen.

Die Spanische Feria findet vom 8. bis zum 16. Juni 2013 statt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. Tagsüber ist die Teilnahme an dem Fest im Eintrittspreis des Europa-Park inbegriffen. Das Programm an den Abenden des 8., 14. und 15 Juni beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr über den Haupteingang, der EP-Express fährt die Gäste nach Spanien). Tickets zu diesen drei Terminen sind zum Preis von 6 € erhältlich. Informationen & Tickets unter 07822 / 77 66 88 oder unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

EUROPA-PARK Shows 2013: "Die Rache der Milady" (Spanische Arena)

Bild: Europa-Park

Eine Neuheit bringt in diesem Jahr die Show in der Spanischen Arena: „Die Rache der Milady“ ist eine unmittelbare Fortsetzung der Show vom Vorjahr. Wieder geht es um die vier Musketiere und ihren Widersacher, den Kardinal Richelieu. Selbiger möchte gerne den Duke of Buckingham tot sehen. Er bedient sich der Milady de Winter. Da selbige Rache für die Schmach im Sinn hat, die ihr die Musketiere (in der Show 2012) beigebracht haben, lassen sich aus Sicht des Kardinals zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen…
Hohe Stuntkunst und Spezialeffekte bekommt der Zuschauer zu sehen, und das mit allen Figuren, die direkt aus Alexandre Dumas‘ berühmten Werk „Die drei Musketiere“ entstammt. Auch die Handlung um die Milady kommt aus dem Roman. Erwähnen möchte ich an der Stelle außerdem noch Charlie alias Albert de Paris, der die Gäste in der Arena unterhält, bevor die Show selbst anfängt und der sich immer wieder etwas Neues einfallen lässt.

Die Show dauert ungefähr vierzig Minuten.

Spanisches Spektakel im Europa-Park

Feuriger Flamenco, saftige Paella und kühle Sangria – alles das und mehr gibt es bei der Spanischen Feria. Bild: Europa-Park

Vom 24. August bis zum 2. September 2012 ist es wieder soweit. Die andalusische Lebensart und mediterranes Flair halten Einzug in Deutschlands größten Freizeitpark. Heiße Rhythmen, temperamentvoller Flamenco und allerlei Köstlichkeiten aus dem Mittelmeerraum machen die Spanische Feria zu einem einmaligen Erlebnis, auf das sich nicht nur große Gäste freuen können.

All diejenigen, die vom Fiesta-Feeling nicht genug bekommen, erwartet zum Nachteinbruch des 24. und 25. August ein besonderes Highlight: Die Nachtvorstellung der Arena-Show „Das Collier der Königin“ um 22 Uhr rundet nach Live-Musik der Band „Gipsy Voices“ und Tanzeinlagen, Artistik und feuriger Jonglage den Abend an diesen beiden Terminen ab. Einlass ist ab 18 Uhr. Außerdem haben Besucher der Spanischen Feria am 24. und 25. August freien Zutritt zum „Hot Summer Night Special“ im Portugiesischen Themenbereich.

Bereits tagsüber können sich die Besucher von den temperamentvollen Rhythmen der Straßenmusiker in die Gassen Andalusiens entführen lassen, wo stolze Caballeros auf rassigen Pferden in den schmalen Sträßchen flanieren. Auf der spanischen Freilichtbühne heizen leidenschaftliche Tänzer des Europa-Park Showballetts den Gästen mit Flamenco-Darbietungen ein.

Nach einem erlebnisreichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark können die Besucher am 24. und 25. August 2012 bis in die Abendstunden hinein mediterranes Flair genießen. Bunte Lichterketten, Fackeln und südländische Atmosphäre sorgen für ein bezauberndes Ambiente, in dem sich die Besucher wie auf einer spanischen Fiesta fühlen. Die Band „Gipsy Voices“ sorgt ab 19 Uhr mit Livemusik für ausgelassene Stimmung. Faszinierende Darbietungen sowie Akrobatik und Jonglage der Tänzer und Artisten des Europa-Park stehen mit Beginn der Bühnenshow ab 20 Uhr auf dem Programm. Zum krönenden Abschluss präsentieren die Künstler gegen 22 Uhr in der spanischen Arena bei einer nächtlichen Aufführung der Show „Das Collier der Königin“ spektakuläre Stunts unter dem südbadischen Sternenhimmel. Als kulinarisches Highlight erwartet die Besucher neben traditioneller Paella, leckeren Tapas oder einem Glas erfrischender Sangria ein Ochs am Spieß.

Die Spanische Feria findet vom 24. August bis zum 2. September 2012 statt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. Das Showprogramm am Abend des 24. und 25. August beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr über den Haupteingang, der EP-Express fährt die Gäste nach Spanien). Tickets zu diesen beiden Terminen sind zum Preis von 6 € erhältlich und berechtigen am 24. und 25. August auch zum Besuch des „Hot Summer Night Specials“ im Portugiesischen Bereich. Informationen & Tickets unter 07822 / 77 66 88 oder unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑