Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Ostern (Seite 1 von 2)

Schafherde vor den Europa-Park Hotels als Vorboten des Osterfestes

Schafherde vor den Europa-Park Hotels. Bild: Europa-Park
Schafherde vor den Europa-Park Hotels. Bild: Europa-Park

Schon traditionell kommt eine riesige Schafherde jedes Jahr nach Rust auf eine große Wiese vor den Europa-Park Hotels. Für die Tiere ist es ein ganz normales Jahr – das Gras ist grün und saftig, der Himmel strahlend-blau, die Sonne scheint, nur der Wind ist in diesem Jahr deutlich rauer.
Schafe gelten schon seit Jahrtausenden als Symbol des Lebens. Jungtiere springen munter über die Weide und lassen vergessen, dass sich die Welt im Ausnahmezustand befindet. Der Redewendung nach sind Lämmer sehr geduldig. Daran müssen sich die Menschen jetzt ein Beispiel nehmen, um schon bald wieder ausgelassen wie die Schafe in der Herde gemeinsam Spaß haben zu können.

Zu Ostern backen viele Familien ein Osterlamm. Vielleicht ist es in diesem Jahr ein ganz besonders starkes Symbol der Hoffnung. 

Ostern im Europa-Park: Goldige Eiersuche und ökumenischer Gottesdienst

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park
Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

In diesem Frühling warten wieder aufregende Events auf die Besucher des Europa-Park. Vom 19. bis zum 22. April 2019 können große und kleine Gäste das Osterdorf im Schweizer Themenbereich erkunden und dort an den zahlreichen Mitmachaktionen teilnehmen. Eine Woche später, am 27. und 28. April, wird außerdem erstmals Ed & Eddas Frühlingsfest gefeiert, das ebenfalls im Schweizer Themenbereich stattfinden wird und an dem die beliebten Charaktere des Europa-Park einige Überraschungen bereithalten. Die „Kirche im Europa-Park“ begeht dieses Osterfest mit einer weiteren Besonderheit: Der Bischof der Evangelischen Landeskirche und der Bischof der Erzdiözese Freiburg heißen alle Interessierten zu einem ökumenischen Ostermontagsgottesdienst am 22. April im Erlebnishotel „Colosseo“ willkommen.

Im Schweizer Themenbereich, rund um das Walliser Dorf, dürfen sich Kinder und Erwachsene auf farbenfrohe Blumendekorationen und spannende Mitmachaktionen freuen. Neben dem traditionellen Eierlaufen gibt es im Osterdorf auch ein „Hasenschminkstudio“, wo die kleinen Besucher in Nachwuchsosterhasen verwandelt werden. Großartigen Spaß bietet außerdem das Kindertheater von Pfiffikus und wer seinen Liebsten einen Frühlingsgruß schicken möchte, kann sich an der Postaktion „Ostergrüße versenden“ beteiligen. Ein Highlight ist in diesem Jahr die Suche nach dem goldenen Ei: Im Europa-Park werden täglich fünf goldene Ostereier versteckt. Die glücklichen Finder erwartet ein toller Gewinn!

Am Ostermontag wird Deutschlands beliebtester Freizeitpark die Feiertage außerdem mit einem ökumenischen Gottesdienst bereichern. Hierzu heißt die „Kirche im Europa-Park“ alle Interessierten um 14.30 Uhr im Saal „La Scala“ des 4-Sterne Superior Erlebnishotels „Colosseo“ willkommen. Im Zentrum steht dabei das Zitat aus dem Lukasevangelium „Und brannte uns nicht das Herz“. Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh von der Evangelischen Landeskirche Baden und Erzbischof Stephan Burger von der Erzdiözese Freiburg rücken damit das Zusammentreffen der Jünger mit dem auferstandenen Jesus Christus in den Mittelpunkt. Begleitet wird der Gottesdienst von den „Gospelsingers Rheinhausen“, die mit ihrer gefühlvollen und mitreißenden Musik die Ostermontagsfeier abrunden.

Am darauffolgenden Wochenende laden Ed und Edda am 27. und 28. April erstmals zu einem Frühlingsfest ein. Viele spannende Spielstationen und ein Blütenmeer erwarten große und kleine Besucher im Walliser Dorf. 

(ep)

Eierlauf, Puppentheater und Gottesdienst: Bunter Strauß voller Osteraktionen im Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

(ep) Passend zur Frühlingszeit hält der Osterhase im großzügig umgestalteten Französischen Themenbereich viele tolle Mitmachaktionen für die jungen Besucher des Europa-Park bereit. Vom 30. März bis zum 02. April 2018 lädt zudem die „Kirche im Europa-Park“ täglich zum Puppentheater in der Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich ein und feiert am Ostermontag traditionell einen ökumenischen Gottesdienst im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“.

In Deutschlands größtem Freizeitpark steht der Osterhase bereits in den Startlöchern. Auch in diesem Jahr warten auf die jungen Besucher des Europa-Park viele schokoladige Leckereien und lustige Spiele. Bei aufregenden Aktionen rund um das Osterdorf im Französischen Themenbereich können sich Kinder an drei verschiedenen Stationen süße Überraschungen erspielen. Von 10 bis 18 Uhr dürfen die kleinen Gäste Hasen suchen, auf einem Löffel geschickt Eier durch einen Parcours manövrieren oder beim Eierfischen ihr Glück versuchen.

Auch die „Kirche im Europa-Park“ beteiligt sich wieder mit einem bunten Programm an der Osteraktion. Von Karfreitag bis Ostermontag wird im Skandinavischen Themenbereich das Osterfest gefeiert. Im Mittelpunkt des Programms steht unter anderem das Puppentheater „Das schönste Osterei der Welt“. Dabei streiten drei Hühner darum, wer wohl die schönsten Eier legt. Auf unterhaltsame Weise wird den Zuschauern nahe gebracht, wie es eigentlich zu dem Brauch des Ostereis gekommen ist und welche Bedeutung dahinter steckt. Außerdem haben Kinder die Möglichkeit, Eier zu bemalen und einen Osterbaum zu schmücken.

Am Montag, dem 02. April 2018, feiern die Parkseelsorger Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl mit allen Interessierten im Raum Convento des 4-Sterne Superior Hotels „Santa Isabel“ um 14.30 Uhr den alljährlichen Ostergottesdienst unter dem Thema „Ostern bringt den Stein ins Rollen“. Besonders Kindern wird dort humorvoll vermittelt, was das Osterfest und die Auferstehung von Jesus Christus bedeutet. Zusammen mit dem Schweizer Zirkuspfarrer Adrian Bolzern wird während der Gedächtnisfeier traditionell die Osterkerze entzündet.

 

Spiele, Spaß und Schokolade: Im Europa-Park sind die Hasen los

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Farbenprächtig und passend zur Frühlingszeit hält der Osterhase rund um das Osterdorf im Französischen Themenbereich viele tolle Überraschungen für die jungen Besucher des Europa-Park bereit. Vom 14. bis zum 17. April 2017 dürfen sich alle kleinen Gäste auf zahlreiche Aktionen rund um das Osterfest freuen. Zudem lädt die „Kirche im Europa-Park“ täglich zum Puppentheater und zu einem feierlichen Gottesdienst am Ostermontag, den 17. April ein.

In Deutschlands größtem Freizeitpark steht der Osterhase bereits in den Startlöchern – auch in diesem Jahr warten auf die jungen Besucher des Europa-Park viele schokoladige Leckereien und lustige Spiele. Bei aufregenden Aktionen rund um das Osterdorf im Französischen Themenbereich können Kinder sich an verschiedenen Stationen süße Überraschungen erspielen. Von 10 bis 18 Uhr dürfen die kleinen Gäste Hasen suchen, Geschicklichkeits-Parcours überwinden oder beim Eier-Zielwerfen ihr Glück versuchen. Zusätzlich gibt es jeden Tag tolle Preise zu gewinnen und auch der Europa-Park JUNIOR CLUB präsentiert sich vor Ort. Das Osterdorf in der Nähe des Euro-Towers ist für Kinder von 4 bis 12 Jahren geöffnet.

Auch die „Kirche im Europa-Park“ beteiligt sich wieder mit einem bunten Programm an der Osteraktion. Von Karfreitag bis Ostermontag wird im Skandinavischen Themenbereich das Osterfest gefeiert. Im Mittelpunkt des Programms steht unter anderem das neue Puppentheater „Das schönste Osterei der Welt“. Dabei streiten drei Hühner darum, wer wohl die schönsten Eier legt. Auf unterhaltsame Weise wird den Zuschauern erklärt, wie es eigentlich zu dem Brauch des Ostereis gekommen ist und welche Bedeutung dahinter steckt. Außerdem haben Kinder die Möglichkeit, Eier zu bemalen und einen Osterbaum zu schmücken.

Am Montag, den 17. April 2017, feiern die Parkseelsorger Andreas Wilhelm und Martin Lampetil mit allen Interessierten im Raum Convento des 4-Sterne Superior Hotels Santa Isabel um 14.30 Uhr den alljährlichen Ostergottesdienst. Zusammen mit dem schweizer Zirkuspfarrer Adrian Bolzern und einem Jugendchor aus Singen am Hohen Twiel, unter der Leitung von Kantor Sven Mendel, wird es musikalische Osterbeiträge und einen speziellen Tanz zum Osterfest geben. Auch die Entzündung einer Osterkerze ist Teil der Gedächtnisfeier, die zur Auferstehung Jesu Christi begangen wird.

Quelle: Europa-Park

Spiele, Spaß und süße Häschen: Das Osterdorf im Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Vom 25. bis zum 28. März 2016 hat der Osterhase im Französischen Themenbereich des Europa-Park wieder viele Überraschungen für die jungen Parkgäste versteckt. Ob aufregende Geschicklichkeitsspiele mit süßen Gewinnen, Eierwerfen oder die Osterbäckerei – die kleinen Besucher können sich auf viele Aktionen rund um das Osterfest freuen. Zudem lädt die „Kirche im Europa-Park“ täglich zum Puppentheater und zu einem Gottesdienst am Ostermontag, den 28. März ein.

Meister Lampe hat auch in diesem Jahr viele schokoladige Leckereien von Milka und lustige Spiele für die jungen Besucher des Europa-Park mitgebracht. Im Osterdorf im Französischen Themenbereich können sich die Kleinen auf eine Ostereiersuche, den Geschicklichkeits-Parcours und das Eier-Zielwerfen freuen. Ambitionierte Jungbäcker sind herzlich eingeladen, die noch ofenwarmen Hasen farbenfroh zu verzieren und gleich zu vernaschen. Beim Kinderschminken werden aus jungen Gästen süße Häschen. Nach den aufregenden Osteraktionen können die Kinder ihre Kreativität bei der Malaktion von Faber-Castell ausleben oder einen kostenlosen Ostergruß über die Deutsche Post direkt aus dem Europa-Park versenden. Das Osterdorf in der Nähe des Euro-Towers ist für Kinder von 4 bis 12 Jahren zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet.

Auch die „Kirche im Europa-Park“ beteiligt sich wieder mit einem bunten Programm an der Osteraktion. So wartet das Puppentheater mit dem Titel: „Radau auf der Arche“ auf die Besucher. Das Stück wird mit Tierhandpuppen aufgeführt und möchte spielerisch die Angst des „Anders-Sein“ nehmen.

Der ökumenische Gottesdienst wird vom Priester und Kirchenmusiker Michel Wackenheim und seinem Chor „Colibri“ begleitet. Dekan Rainer Becker von der evangelischen Kirche wird die Messe mitgestalten. Die Familie Mack sowie die Seelsorger des Europa-Park, Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl, laden alle Interessierten hierzu herzlich ein. Der Gottesdienst am 28. März beginnt um 14.30 Uhr im Raum Convento des 4-Sterne Superior Hotels „Santa Isabel“.

Quelle: Europa-Park

Mitmachaktionen und süße Leckereien: Neun Tage Osterspaß im Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ostern im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Hoppelnde Hasen, farbenfrohe Ostereier und lustige Mitmachaktionen – vom 4. bis zum 12. April hat der Osterhase im Europa-Park wieder viele Überraschungen für die jungen Parkbesucher im Gepäck. In diesem Jahr verlängert Deutschlands größter Freizeitpark das „Osterdorf“ auf der Aktionsfläche auf neun Tage. Ob Ostereier-Zielwerfen, wackliges Eier balancieren im Hindernisparcours oder bunte Malaktionen mit Ostereiern: die kleinen Besucher können sich auf spannende Geschicklichkeitsspiele freuen. Zudem lädt die „Kirche im Europa-Park“ ab dem 28. März zu einer Ausstellung rund um die Ostergeschichte ein.

Neun Tage Frühlingsspaß im „Osterdorf“ des Europa-Park! Meister Lampe schaut in diesem Jahr vom 4. bis zum 12. April im Osterdorf des Europa-Park vorbei, um die Kinder mit vielen schokoladigen Leckereien und tollen Mitmachaktionen zu überraschen. Schokoladenhasen suchen, einen Osterparcours meistern oder Eier verzieren – die jungen Parkgäste können bei insgesamt fünf Spielen ihr Geschick unter Beweis stellen. Als Preise warten leckere Schokoladeneier und -hasen von MILKA oder flauschige Plüschhasen von Coca-Cola. Die Spiele finden rund um die Aktionsfläche statt und können an den neun Ostertagen zwischen 10 und 18 Uhr besucht werden.

Die „Kirche im Europa-Park“ präsentiert ab dem 28. März neben dem Colonial House eine Ausstellung, in der biblische Figuren verschiedene Szenen aus der Ostergeschichte erzählen. Außerdem wartet auf die Besucher das Puppentheater mit dem Stück: „Was ist denn bloß auf der Arche wieder los?“ – ein heiteres und nachdenkliches Stück, das gemeinsam mit der Ausstellung die Grundwerte des christlichen Glaubens vermitteln soll. Wie jedes Jahr lädt die „Kirche im Europa-Park“ zudem am Ostermontag, den 6. April, zum ökumenischen Gottesdienst ein. Ab 14.30 Uhr werden die Parkseelsorger Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm, sowie Kantor Sven Mendel und der Schweizer Zirkuspfarrer Adrian Bolzern, im Hotel St. Isabel unter dem Motto „Es ist wahr, Jesus lebt!“ den Gottesdienst feiern. Musikalisch wird der Ostergottesdienst vom Kinder- und Jugendchor aus Singen am Hohentwiel begleitet. Außerdem sorgen der Chor und zwei Solistinnen mit Tanz- und Balletteinlagen für unterhaltsame Bewegungselemente während des Gottesdienstes.

Quelle: Europa-Park




Das „Osterdorf“ im Europa-Park

Farbenfroh und passend zur Frühlingszeit versteckt Meister Lampe rund um das „Osterdorf“ im Europa-Park viele tolle Überraschungen für die Besucher. Vom 19. bis zum 21. April 2014 warten lustige Mitmachaktionen wie Eierlaufen, die Osterbäckerei, Eierwerfen und vieles mehr auf der Aktionsfläche im Russischen Themenbereich.

Meister Lampe entführt die Besucher vom 19. bis zum 21. April 2014 ins „Osterdorf“ des Europa-Park, wo viele Überraschungen wie eine schokoladige Ostereiersuche, Eierlaufen mit Hindernisparcours und die Osterbäckerei warten. Kreativität erfordern sowohl der Faber-Castell Malwettbewerb als auch das Eierfärben. Geschicklichkeit ist beim Eierwerfen gefragt. Als Erinnerung an einen erlebnisreichen Tag besteht die Möglichkeit, beim Hasen-Fotopunkt tolle Schnappschüsse festzuhalten. Diese Ostergrüße können mit Unterstützung der Deutschen Post an Familie und Freunde direkt aus Deutschlands größtem Freizeitpark verschickt werden. Auf der Osterbühne unterhalten die internationalen Künstler des Europa-Park große und kleine Besucher mit spannenden Showeinlagen.

Auch die „Kirche im Europa-Park“ beteiligt sich wieder mit einem bunten Programm an der Osteraktion. Vom 19. bis zum 27. April findet wie in den letzten Jahren das beliebte Puppentheater statt. Auf die Besucher wartet das Puppenspiel „Neues auf der Arche“ im Colonial House des Abenteuerlands. Zudem lädt die „Kirche im Europa-Park“ am Ostermontag, 21. April zu einem ökumenischen Gottesdienst für die ganze Familie um 14.30 Uhr im Raum Convento des Hotels Santa Isabel ein. Der katholische Dekan Markus Erhart aus Lahr und der evangelische Dekan Gunter Ihle aus Kehl feiern zusammen mit den beiden Europa-Park-Seelsorgern Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm diesen Gottesdienst. Musikalisch wird die Veranstaltung vom Gospelchor Rejoy aus Seelbach untermalt.

Quelle: Europa-Park

Auf Meister Lampes Spuren quer durch Europa: Spannende Ostereiersuche in Deutschlands größtem Freizeitpark

Meister Lampe ist bereits auf dem Weg in den Europa-Park und hat sich eine ganz besondere Überraschung für die Ostertage ausgedacht: vom 30. März bis zum 1. April warten an jedem Tag drei prall gefüllte Ostereier in Deutschlands größtem Freizeitpark auf einen Finder. Der Osterhase wird die Eier bei seiner Rundreise durch ganz Europa natürlich gut verstecken! Mitmachen können alle Kinder bis 12 Jahre. Wer ein Osterei findet, kann dieses an der Information am Europa-Park See abgeben und gegen einen tollen Preis eintauschen.

Ansonsten warten im Osterdorf auf der Aktionsfläche viele lustige Mitmachaktionen wie Eierlaufen, Hasenbowling, die Osterbäckerei und vieles mehr auf die kleinen Besucher. Zusätzlich begeistert das beliebte Puppenspiel „Neues von der Arche“ vom 28. März bis zum 07. April im Colonial House die Zuschauer.

Quelle: Europa-Park

Die Hasen sind los: Das Osterdorf im Europa-Park

Die Vorbereitungen von Meister Lampe laufen bereits auf Hochtouren! Denn pünktlich zur Osteraktion vom 30. März bis 01. April 2013 versteckt der Hase wieder kleine Naschereien im „Osterdorf“ des Europa-Park. Lustige Mitmachaktionen wie Eierlaufen, Hasenbowling, die Osterbäckerei und vieles mehr versprechen spaßige Stunden für die kleinen Besucher. Zusätzlich begeistert das beliebte Puppenspiel „Neues von der Arche“ vom 28. März bis zum 07. April im Colonial House die Zuschauer. Am Ostermontag lädt die „Kirche im Europa-Park“ zu einem ökumenischen Familiengottesdienst ein.

Rechtzeitig zu Ostern macht sich Meister Lampe auf ins badische Rust. Dort hoppelt der Osterhase ab Samstag, 30. März über die Aktionsfläche und erwartet alle Kinder im Alter von 4 -12 Jahren zum Ostereier suchen und tollen Mitmachaktionen. Im „Osterdorf“ versteckt er viele süße Leckereien… Sportliche Besucher sind eingeladen, sich beim Eierlaufen mit Hindernisparcours und beim Hasenbowling zu versuchen. Kreativität erfordert der Faber-Castell Malwettbewerb, die Osterbäckerei und das Eierfärben. Kleine Osterfans werden beim „Schminktopf“ in angehende Osterhasen verwandelt. Als Erinnerung an einen erlebnisreichen Tag können beim Hasen-Fotopunkt tolle Schnappschüsse festgehalten werden. Mit Unterstützung der Deutschen Post landen Ostergrüße aus Deutschlands größtem Freizeitpark direkt bei Familie und Freunden. Spannende Showeinlagen präsentieren die Künstler des Europa-Park auf der Osterbühne mit ihrer Kindershow.

Auch die „Kirche im Europa-Park“ beteiligt sich wieder mit einem bunten Programm an der Osteraktion. Vom 28. März bis zum 07. April findet wie in den letzten Jahren das beliebte Puppentheater statt. Große und kleine Besucher können sich das Puppenspiel „Neues von der Arche“ im Colonial House anschauen. Zudem lädt die „Kirche im Europa-Park“ um 11 Uhr am Ostermontag zu einem ökumenischen Gottesdienst ins Hotel Santa Isabel ein. Mit den beiden Parkseelsorgern Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm sowie einem Auftritt der Straßburger Münsterkantorei unter Leitung von Archiprêtre Michel Wackenheim wird dieser Gottesdienst ein besonderer Abschluss der Osterwoche in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Quelle: Europa-Park

Osterlicht leuchtet im Europa-Park: Deutsch-französischer Ostergottesdienst mit der „Kirche im Europa-Park“

Am Ostermontag, den 9. April 2012 konnten sich Interessierte und Freunde der „Kirche im Europa-Park“ auf einen „grenzenlos ökumenischen“ Gottesdienst freuen. Gemeinsam mit Prälatin Dagmar Zobel, dem emeritierten Bischof Lucien Fischer aus Straßburg, dem Elsässer Diakon Eric Schwartz sowie den beiden Seelsorgern im Europa-Park, Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm, wurde das Heilige Fest mit einem deutsch-französischen Gottesdienst gefeiert. Der über die Grenzen hinweg bekannte Jugendchor des Straßburger Münsters „Les Colibris“ leitete den Gottesdienst um 11 Uhr im Hotel Santa Isabel mit feierlichen Liedern ein.

Unter dem Motto „unterwegs ins Leben“ lud die „Kirche im Europa-Park“ mit den deutsch-französischen Geistlichen zum ökumenischen Ostergottesdienst im Hotel Santa Isabel ein. Gemeinsam wurde das Osterlicht feierlich entzündet. Die biblische Erzählung der Emmaus-Jünger, die von Jerusalem nach Emmaus wanderten um die Auferstehung Christi ins Land hinaus zu tragen und dabei Jesu Christi begegneten aber nicht erkannten, wurde zweisprachig bedacht. Den musikalischen Rahmen bildete der Jugendchor „Les Colibris“ aus Straßburg unter der Leitung von Michel Wackenheim. Die österliche Predigt wurde mit einem deutsch-französischen „Hallelujah“ und „Vater unser“ abgerundet.

Quelle: Europa-Park

Das große Hoppeln: Osteraktion im Europa-Park „Osterdorf“

Duftende Osterglocken, farbenfrohe Ostereier und hoppelnde Hasen: Vom 07. bis 09. April 2012 verstecken Osterhasen auf der Aktionsfläche „Osterdorf“ rund um das Historama kleine Leckereien in den Taschen der Besucher des Europa-Park. Osterhasenbowling, Hasensackhüpfen, Hasenschminken oder wackliges Eier balancieren im Hindernisparcours – tolle Mitmachaktion für kleine und große Besucher versprechen kunterbunten Spielspaß.

Vom 05. bis 15. April führt die „Kirche im Europa-Park“ außerdem wieder das beliebte Puppentheater „Radau auf der Arche“ im Colonial House auf.

Buntes Treiben im Europa-Park Osterdorf: Ab Samstag, den 07. April können Groß und Klein auf schokoladige Ostereiersuche gehen und sich beim Hasenhüpfen ein lustiges Wettrennen liefern. Auf der Osterbühne sorgen währenddessen die Künstler des Europa-Park mit einer Kindershow für viel Spaß und gute Laune. „Ran an die Stifte!“ heißt es für all diejenigen, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen und sich beim Faber-Castell Malwettbewerb in der Malerwerkstatt beteiligen. Inspiration hierfür liefert eine Eierdesignerin, die Ostereier in wahre Kunstwerke verwandelt. Sportlicher hingegen wird es im Osterparcours und dem Hasen-Bowling-Center. Hier können sich alle kleinen Besucher vergnügen. Neu in diesem Jahr ist der Hasen-Fotopunkt, bei dem der Osterhase mit Magnetkleidung individuell gestaltet werden kann. Mit Unterstützung der Deutschen Post können die Ergebnisse und bunte Ostergrüße aus dem Europa-Park direkt an Familie und Freunde versendet werden.

Darüber hinaus wird auch in diesem Jahr wieder von der „Kirche im Europa-Park“ das beliebte Puppentheater im Kolonialhaus aufgeführt. Vom 05. bis zum 15. April können sich große und kleine Besucher das liebevoll vom Team um Seelsorger Martin Lampeitl inszenierte Puppenspiel täglich zwei Mal um 14.45 Uhr und 16 Uhr im Colonial House anschauen. Mit dem Titel „Radau auf der Arche“ zeigt es spielerisch, dass vor dem Schöpfer alle Tiere und Menschen gleich sind.

Quelle: Europa-Park

« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑