Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Oktoberfest

Die Wirtshaus – Wies’n im Europa-Park

Einen Hauch von Oktoberfest-Feeling erleben die Gäste der „Wirtshaus – Wies’n“ vom 25. September bis zum 30. Oktober im Europa-Park. Nach einer Feierabendrunde auf einer der Attraktionen in Deutschlands größtem Freizeitpark, heißt es ab 18 Uhr im „Seehaus Restaurant“: Prosit! Eine kühle Maß Bier, leckere bayrische Schmankerl und traditionelle Musik sorgen an fünf Abenden für eine gute Stimmung. Am 25.09., 09.10., 15.10., 23.10. und 30.10.2021 verwandelt sich das „Seehaus Restaurant“ im Österreichischen Themenbereich in ein zünftiges Wirtshaus. Tickets gibt es ab 69,00 Euro pro Person und enthalten ein 4-Gang-Menü sowie Getränkearrangement inkl. Festbier. Der Einlass in den Europa-Park erfolgt ab 17 Uhr über den Hoteleingang.

Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park
Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Wiesn-Atmosphäre in Deutschlands größtem Freizeitpark: Zünftig feiern beim Oktoberfest im Europa-Park

Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park
Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Die Europa-Park Arena verwandelt sich ab dem 13. September 2019 in ein traditionelles Bierzelt. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl wird bis zum 5. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 2. Oktober ab 19 Uhr zünftig gefeiert. Das Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark hat Kultstatus und lockt zahlreiche Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Europa-Park. Zudem steht am 22. September und 3. Oktober von 10 bis 15 Uhr ein bayrischer Frühschoppen auf dem Programm.

Eine kühle Maß Bier, bayrische Schmankerl und zünftige Musik sorgen beim Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark wieder für eine gute Stimmung. „O’zapft is!“ heißt es beim traditionellen Fassanstich am 13. September. Zudem sorgen unter anderem die „Originale Hofbräuhausband“ für beste musikalische Unterhaltung. Die 3.000 Quadratmeter große Europa-Park Arena verwandelt sich bis zum 5. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 2. Oktober ab 19 Uhr in ein zünftiges Bierzelt. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr. Tickets gibt es für 35,00 Euro (17,00 Euro Eintritt / 18,00 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schmankerl-Ticket“ für 72,00 Euro beinhaltet einen Hauptgang, Bier, alkoholfreie Getränke sowie einen Sitzplatz im VIP-Bereich. Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 112,00 Euro inkludiert zusätzlich ein kleines Erinnerungsgeschenk, ein Glas Champagner zur Begrüßung, einen Schnaps und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü.

Am 22. September und 3. Oktober findet ein bayrischer Frühschoppen statt. Von 10 bis 15 Uhr steht wieder „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt kostet 6,00 Euro, beinhaltet jedoch auch einen Verzehrbon in Höhe von 6,00 Euro.

Wiesn-Atmosphäre in Deutschlands größtem Freizeitpark: Zünftig feiern beim Oktoberfest im Europa-Park

Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park
Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

(ep) Die Europa-Park Arena verwandelt sich ab dem 14. September 2018 in ein traditionelles Bierzelt. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl wird bis zum 06. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 02. Oktober ab 19 Uhr zünftig gefeiert. Das Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark hat Kultstatus erreicht und lockt zahlreiche Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Europa-Park. Zudem steht am 23. September und 03. Oktober von 10 bis 15 Uhr ein bayrischer Frühschoppen auf dem Programm.

Eine kühle Maß Bier, bayrische Schmankerl und zünftige Musik sorgen beim Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark wieder für eine gute Stimmung. „O’zapft is!“ heißt es beim traditionellen Fassanstich am 14. September zusammen mit Schlagerstar Reiner Kirsten und Entertainer Ross Antony. Zudem sorgen unter anderem die „Originale Hofbräuhausband“ für beste musikalische Unterhaltung. Die 3.000 Quadratmeter große Europa-Park Arena verwandelt sich bis zum 06. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 02. Oktober ab 19 Uhr in ein zünftiges Bierzelt. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr. Tickets gibt es für 35 Euro (17 Euro Eintritt / 18 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schmankerl-Ticket“ für 69 Euro beinhaltet einen Hauptgang, Bier, alkoholfreie Getränke sowie einen Sitzplatz im VIP-Bereich. Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 109 Euro inkludiert zusätzlich ein kleines Erinnerungsgeschenk, ein Glas Champagner zur Begrüßung, einen Schloss Balthasar-Himbi-Schnaps und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü.

Am 23. September und 03. Oktober findet ein bayrischer Frühschoppen statt. Von 10 bis 15 Uhr steht wieder „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt kostet 6 Euro, beinhaltet jedoch auch einen Verzehrbon in Höhe von 6 Euro.

Brez’n, Hax’n und Hendl: Oktoberfest im Europa-Park erfolgreich gestartet

 

Charlie, Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, und Schlagerstar Reiner Kirsten beim Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark. Bild: Europa-Park

Charlie, Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, und Schlagerstar Reiner Kirsten beim Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark. Bild: Europa-Park

„O’zapft is!“ hieß es am 08. September 2017 beim traditionellen Fassanstich mit Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, und Schlagerstar Reiner Kirsten in Deutschlands größtem Freizeitpark. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl feierten tausende Besucher das Oktoberfest. Noch bis zum 07. Oktober verwandelt sich die neue Europa-Park Arena jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 02. Oktober in ein bayrisches Bierzelt.

Das Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark hat Kultstatus erreicht und lockt jährlich mehr und mehr Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Europa-Park. Jede Menge bayrische Schmankerl sowie die dazugehörige Maß Bier erfreuen die Gaumen der Wiesn-Liebhaber. Erstmals findet das Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena statt. Die 3.000 Quadratmeter große Multifunktionshalle verwandelt sich bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend und am 02. Oktober ab 19 Uhr in ein traditionelles Bierzelt. Einlass ist ab 18 Uhr. Zudem können sich die Besucher beim Oktoberfest-Special am 29. September auf Entertainer Ross Antony und am 07. Oktober auf Giulia Siegel freuen. Tickets gibt es für 35 Euro (17 Euro Eintritt / 18 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 109 Euro beinhaltet neben dem Eintritt zum Oktoberfest einen Sitzplatz im VIP-Bereich, ein kleines Erinnerungsgeschenk sowie ein Glas Champagner zur Begrüßung, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee, einen „Schloss Balthasar-Himbi“ und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü.

Für Familien findet außerdem ein bayrischer Familien-Frühschoppen statt. Am 01. und 03. Oktober stehen ab 10 Uhr „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Europa-Park

 

„O’zapft is!“ – Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena

Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Charlie ist begeistert vom Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ab dem 08. September 2017 verwandelt sich die neue Europa-Park Arena in ein zünftiges Bierzelt. Bei Brez’n, Hax’n und Hendl wird bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend (außer 30.09.) und am 02. Oktober die „badische Wiesn“ gefeiert. Das Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark hat Kultstatus erreicht und lockt jährlich mehr und mehr Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Europa-Park.

„O’zapft is!“ heißt es am 08. September beim traditionellen Fassanstich im Europa-Park. Jede Menge bayrische Schmankerl wie Brez’n, Hax’n und Hendl sowie die dazugehörige Maß Bier erfreuen die Gaumen der Wiesn-Liebhaber. Erstmals findet das Oktoberfest in der neuen Europa-Park Arena statt. Die 3.000 Quadratmeter große Multifunktionshalle verwandelt sich bis zum 07. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend (außer am 30.09.) und am 02. Oktober ab 19 Uhr in ein zünftiges Bierzelt. Einlass ist ab 18 Uhr. Zudem können sich die Besucher beim Oktoberfest-Special am 08. September auf Schlagerstar Reiner Kirsten und am 29. September auf Entertainer Ross Antony freuen. Tickets gibt es für 35 Euro (17 Euro Eintritt / 18 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 109 Euro beinhaltet neben dem Eintritt zum Oktoberfest einen Sitzplatz im VIP-Bereich, ein kleines Erinnerungsgeschenk sowie ein Glas Champagner zur Begrüßung, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee, einen „Schloss Balthasar-Himbi“ und ein ausgewähltes 4-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü.

Für Familien der frühen Morgenstunde findet außerdem ein bayrischer Familien-Frühschoppen statt. Am 10., 17., und 24. September sowie am 03. und 08. Oktober stehen ab 10 Uhr „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Europa-Park

 

EUROPA-PARK: Die Highlights im Oktober 2014

Im Oktober finden im Europa-Park folgende Events statt:

19. September – 05. Oktober 2014: Oktoberfest

O’zapft is! Die Europa-Park Arena lädt an insgesamt sieben Abenden mit zünftiger Musik, original bayerischem Oktoberfestbier und geselliger Atmosphäre zum Feiern ein.

26. September – 01. November 2014: Horror Nights

Bei den Horror Nights ab dem 26. September können alle Unerschrockenen in ihren eigenen Horrorfilm eintauchen. Monster, Zombies und Vampire stellen den Mut der Besucher auf die Probe!

27. September – 02. November 2014: Halloween im Europa-Park

Wenn Kobolde und Nachtgespenster ihr Unwesen treiben und sich hinter jedem Kürbis ein neuer Nervenkitzel verbirgt, ist die dritte Jahreszeit im Europa-Park angebrochen. Halloween in Deutschlands größtem Freizeitpark bietet ein schaurig-schönes Spektakel für Groß und Klein.

 

03. Oktober 2014: Tag der Deutschen Einheit

Der Europa-Park steht am 03. Oktober ganz im Zeichen der Deutschen Einheit – mit großer Trabi-Parade und Fotostation vor den Original-Teilen der Berliner Mauer!

11. + 12. Oktober 2014: Flohmarkt für den guten Zweck – „Kunst, Krempel, Kommoden & Co.“

Auch dieses Jahr veranstaltet der Förderverein Santa Isabel e.V. einen Flohmarkt für den guten Zweck mit vielen Überraschungen und einer großen Tombola. Anmeldung und Anfragen unter flohmarkt@europapark.de.

16. – 18. Oktober 2014: Science Days

Eine gigantische Experimentier- und Erlebniswelt erwartet Kinder und Jugendliche bei den Science Days vom 16. bis 18. Oktober. Zahlreiche Angebote rund um Wissenschaft und Technik versprechen spannende Erlebnisse.

24. Oktober – 02. November 2014: DJ BoBo’s „Halloween Circus“

Lassen Sie sich von einem schaurig-schönen Show-Spektakel verzaubern und verbringen Sie ein paar fürchterlich tolle Momente. Ein gigantisches Bühnen- und Showspektakel des beliebten Schweizer Sängers erwartet die Besucher!

24. – 26. Oktober 2014: PlayStation 4 COS CUP: Deutsche Skateboard Meisterschaft

Spektakuläre Moves und atemberaubende Action – die besten Skateboarder Deutschlands kämpfen beim PlayStation 4 Club of Skaters Cup im Europa-Park um die Deutsche Skateboard Meisterschaft.

25. Oktober – 02. November 2014: Mittelalterlicher Gruselmarkt

Der Historische Schlosspark Balthasar verwandelt sich in ein lebendiges Dorf aus dem Mittelalter! Alte Handwerkskunst und fröhliches Treiben im Badehaus lassen diese Epoche aufleben und versetzen die Besucher in vergangene Zeiten zurück.

25. Oktober – 02. November 2014: Halloween-Festival

Ein schaurig-schönes Halloween-Spektakel erwartet die Besucher vom 25. Oktober bis 02. November im aufwändig dekorierten Europa-Park, dessen Höhepunkt neben der schaurigen Abendparade die allabendliche eindrucksvolle Show von DJ BoBo auf dem Festivalgelände darstellt.

31. Oktober 2014: SWR3 Halloween-Party

Bei Deutschlands größter Halloween-Party ist für jeden Geschmack etwas dabei: Die SWR3-DJs heizen am 31. Oktober den Tanzwütigen ein. Musik von Schlager bis Rock wabert durch die dunkle Nacht, während die letzten Highspeed-Fans noch eine Runde auf den extra lang geöffneten Attraktionen drehen.

 

EUROPA-PARK: Die Highlights im September 2014

Im September bietet der Europa-Park folgende Events:

15. Juni – 14. September 2014: Immer wieder sonntags

Unterhaltung und jede Menge Spaß verspricht die ARD-Sendung Erfolgssendung „Immer wieder sonntags“ mit dem beliebten Moderator Stefan Mross. Jeden Sonntag live vom Festivalgelände des Europa-Park.

25. Juli – 05. September 2014: After Park Lounge

Angesagte Party-Musik, coole Drinks und leckere Snacks sind eine geniale Mischung für einen perfekten Party-Start ins Wochenende! Immer freitags ab 19.00 Uhr verwandelt sich das „Kaffi Hús“ mit seiner rustikalen Steinterrasse in eine lebhafte Party-Location.

27. Juli – 07. September 2014: Imperio

Die spektakuläre Sommershow „Imperio“ verzaubert allabendlich ihre Zuschauer auf der Piazza des 4-Sterne Superior Hotels Colosseo. Täglich erwartet die Gäste ab 22 Uhr ein buntes Showprogramm mit hochkarätiger Artistik, Live-Gesang und bezaubernden Tänzen.

 

07. September 2014: Elsass-Tag

Bei Handwerkskünsten, Trachtengruppen und einem Glas Wein aus traditionellem Weinbau genießen die Gäste einen unvergesslichen Tag wie im Elsass. An den Infoständen verschiedener elsässischer Städte erhalten die Besucher Einblicke in die beeindruckende Kultur unserer französischen Nachbarn.

10. September 2014: Kaiserberg Weintag

Wie wird aus Trauben Wein? Was ist eine Trotte? Und warum gibt es den „Neuen Süßen“ nur einmal im Jahr? Wer schon immer mehr über die Herstellung und Verköstigung des Breisgauer Weins wissen wollte, ist am 10. September im Europa-Park genau richtig. Hier weihen Winzer aus Südbaden die Besucher in die Geheimnisse des Rebensafts ein.

13. – 21. September 2014: Milka im Europa-Park „Trau dich zart zu sein“ 2014

Unter dem Motto „Trau dich zart zu sein“ möchte Milka auch in diesem Jahr wieder zu mehr Miteinander inspirieren, um die Welt mit kleinen Gesten etwas zarter zu machen. Wie genau das aussieht, können die Gäste des Europa-Park vom 13. bis 21. September erleben. Im Vordergrund stehen Spiel und Spaß für die ganze Familie. Natürlich warten auch wieder zarte Überraschungen auf alle Teilnehmer.

19. September – 05. Oktober 2014: Oktoberfest

O’zapft is! Die Europa-Park Arena lädt an insgesamt sieben Abenden mit zünftiger Musik, original bayerischem Oktoberfestbier und geselliger Atmosphäre zum Feiern ein.

26. September – 01. November 2014: Horror Nights

Bei den Horror Nights ab dem 26. September können alle Unerschrockenen in ihren eigenen Horrorfilm eintauchen. Monster, Zombies und Vampire stellen den Mut der Besucher auf die Probe!

27. September – 02. November 2014: Halloween im Europa-Park

Wenn Kobolde und Nachtgespenster ihr Unwesen treiben und sich hinter jedem Kürbis ein neuer Nervenkitzel verbirgt, ist die dritte Jahreszeit im Europa-Park angebrochen. Halloween in Deutschlands größtem Freizeitpark bietet ein schaurig-schönes Spektakel für Groß und Klein.

 

Badisches Oktoberfest mit bayrischer Prominenz: Bierkönigin Barbara Hostmann im Europa-Park

Feierten wie in Bayern: Roland Mack, Inhaber Europa-Park, und Barbara Hostmann, amtierende Bayrische Bierkönigin. Bild: Europa-Park

Wenn rot-weiß karierte Hemden, Wadenwärmer und Krachlederne samt Haferl-Schuh das Kleidungsbild im badischen Rust dominieren, ist Oktoberfestzeit im Europa-Park. Das blau-weiße Rautenmuster bayrischer Gemütlichkeit weist den Weg zum urigen Bierzeltfest im Europa-Park Dome. Am Freitag, den 28. September 2012 machte sich die derzeit amtierende Bierkönigin Barbara Hostmann aus Garmisch-Partenkirchen selbst ein Bild vom Oktoberfest-Geschehen in Rust und war begeistert „von der Stimmung und dem Flair. Ich fühl mich wie daheim in Bayern.“

Die im April gekrönte Repräsentantin des Bayerischen Brauerbundes e.V. fühlte sich sehr wohl auf dem badisch-bayerischen Terrain, nur wenige Meter von Portugal, Island und Frankreich entfernt. Im urigen Flair geprägt durch fetzige Musi, zünftige Köstlichkeiten und rustikale Bierzeltatmosphäre genoss die Botschafterin des Bayerischen Bieres in ihrem feschen Dirndl die tolle Stimmung.

Neben ihrer Liebe zum Bier ist die Bayerin ein großer Fan von Deutschlands größtem Freizeitpark. Bereits seit ihrer Kindheit reist Barbara Hostmann regelmäßig nach Rust ins Dreiländereck Deutschland Frankreich Schweiz. Dort genießt sie es, durch die 13 europäischen Themenbereiche zu flanieren und Adrenalin auf einer der elf Achterbahnen zu „tanken“.

Seit mehr als 15 Jahren veranstaltet Roland Mack, Inhaber Europa-Park, ein Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark. Zu Ehren seiner Verdienste um das Hofbräu-Bier erhielt er 2005 zum zehnten Oktoberfest in Rust einen Maßkrugsafe im Münchner Hofbräuhaus am Platzl. Als erstem Nicht-Münchner wurde ihm vom Hofbräuhaus-Wirt Wolfgang Sperger eines der begehrtesten Schließfächer Münchens installiert. Diese können weder gemietet noch gekauft werden. Handverlesenen Stammgästen werden diese verliehen, damit sie ihre Krüge, die berühmten Keferloher, dort sicher verwahren können.

Den besonderen Bezug zum größten Volksfest der Welt und dem Hofbräuhaus in München liegt in den Wurzeln von Roland Mack begründet. Im Stammhaus des Europa-Park, Mack Rides im badischen Waldkirch, bauten seine Vorfahren schon vor über 230 Jahren Schaustellerwagen und später Fahrgeschäfte, die heute in alle Welt exportiert werden. So freuen sich heute jährlich mehrere Millionen Besucher auf dem Oktoberfest am Adrenalinkick in der von Mack Rides gebauten Attraktionen: „Feuer und Eis“, das „Geisterschloss“, „Musikexpress“ und die „Wildwasserbahn“. Die Wildwasserbahn ist eine der größten mobilen Wildwasserbahnen Europas und zugleich die einzige Wildwasserbahn mit Doppelschuss.

Quelle: Europa-Park

Wiesn-Gaudi im Europa-Park: Aufi geht’s!

Wiesn-Gaudi beim Oktoberfest im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ab dem 21. September 2012 wird die Europa-Park Arena in Deutschlands größtem Freizeitpark zum zünftigen Bierzelt! Die Hofbräuhaus-Kapelle spielt auch in diesem Jahr wieder an allen Oktoberfest-Abenden ab 19 Uhr. Mit typischen Ohrwürmern sind Gaudi und absolutes Wiesn-Flair garantiert. Beim Oktoberfest-Special am

01. Oktober 2012 heizen Mickie Krause und Antonia aus Tirol den Besuchern so richtig ein. Der charmante Moderator Reiner Kirsten begleitet das Publikum durch den Abend.

„A Musi, a Maß un a Menge Gaudi!“ heißt es dann wieder an insgesamt acht Abenden. Alle Freunde der frühen Morgenstunden können am

23. und 30. September sowie am 03. und 07. Oktober 2012 ab 10 Uhr den Frühschoppen genießen.

Zum Auftakt am 21. September 2012 und an allen weiteren Abenden spielt die bayerische Hofbräuhaus-Kapelle und stimmt die Besucher bereits vom ersten Takt auf das badische Oktoberfest ein. Ein absolutes „Muss“ ist der traditionelle Fassanstich um 19 Uhr. Beim Oktoberfest-Special am
01. Oktober 2012 laden Mickie Krause und Schlagerstar Antonia aus Tirol zum Mitsingen und Schunkeln ein. Der charmante Schlagersänger und Moderator Reiner Kirsten führt gekonnt durch das unterhaltsame Programm und sorgt für die typische Partylaune. Mit Hitradio OHR als Partner des Oktoberfest-Specials ist Feststimmung bis tief in die Nacht garantiert!

Das Oktoberfest ist mittlerweile ein nicht mehr weg zu denkendes Event in Deutschlands größtem Freizeitpark. Wenn die Besucher in Dirndl und Krachledernen ins badische Rust strömen, weiß jeder, dass im Europa-Park wieder o´zapft is! Jede Menge bayerische Schmankerl wie Brez’n, Nürnberger Rostbratwürstl, Hax’n und Hendl sowie die dazugehörige Maß Bier werden die Gaumen der Wiesn-Liebhaber erfreuen.

Tickets sind für 30 € erhältlich (13 € Eintritt sowie 17 € Verzehrgutscheine). Alle, die zünftig feiern wollen, sollten sich beeilen: Es sind nur noch wenige Tickets für das Oktoberfest-Special am 1.10. verfügbar.

Quelle: Europa-Park

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑