Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Isländischer Themenbereich (Seite 2 von 3)

Sommer-Feeling im Europa-Park: Entspannte Abende mit coolen Cocktails genießen

Dem perfekten Start ins Wochenende steht nichts mehr im Wege: Bei entspannter Musik, erfrischenden Drinks und rot-goldenen Sonnenuntergängen können Besucher des Europa-Park künftig ihre Tage ganz unbeschwert ausklingen lassen. Vom 26. Juli bis 6. September lädt das Kaffi Hús im Isländischen Themenbereich immer freitags ab 19 Uhr zur After Park Lounge. Wem das noch nicht genügt, den bringt der Sansibar Beach Club in Urlaubsstimmung. Vom 28. Juli bis zum 8. September locken von Donnerstag bis Sonntag ab 16 Uhr chillige Musik und exotische Drinks.

Wer nach einem erlebnisreichen Tag im Europa-Park die Seele baumeln lassen oder nach einem stressigen Arbeitstag den wohlverdienten Feierabend genießen will, ist von Ende Juli bis September im Europa-Park an der richtigen Adresse. Auf der rustikalen Steinterrasse des Kaffi Hús im Isländischen Themenbereich laden von 19 bis 2 Uhr stilvolle Loungemöbel und Fackeln die Besucher bei der After Park Lounge zum Entspannen, Freunde treffen und Feiern ein. Angesagte Lounge- und House-Musik von DJ Rafael Becker aus Paris und DJ Fabian Primsch stimmt die Besucher perfekt auf das Wochenende ein.

Party-Stimmung kommt auch beim Sansibar Beach Club auf: Es gibt nicht nur köstliche Cocktails und leckere Grillspezialitäten, sondern auch die passende Musik dazu. Wer es ruhig mag, bleibt auf dem Mario Botta Platz. Disco-Stimmung herrscht dagegen im Sala Bianca. Hitradio OHR DJ Nick Rivers sorgt an allen Samstagen im August (außer 10. 8.) ab 19 Uhr mit den neuesten Hits für beste Laune.

Für Liebhaber von Cocktails und Longdrinks ist bei beiden Events bestens gesorgt: Die Palette an der Outdoor-Bar ist weit gefächert und reicht von Mojito über Frozen Raspberry Daiquiri bis hin zum Dauerbrenner Hugo. Für Genießer gibt es im Kaffi Hús verschiedene Kaffeespezialitäten und leckere Snacks – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die After Park Lounge ist nicht nur für Gäste des Europa-Park die perfekte Sommerparty-Location – über den Eingang des 4-Sterne Hotels El Andaluz hat ab 19.30 Uhr jeder kostenlosen Zugang zum Kaffi Hús.

Quelle: Europa-Park

Hansgrohe Kinderfest 2013: Auf zum Wasserspaß in „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Europa-Park!

Am 11. August 2013 erleben Kinder rund um „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ jede Menge Action, während die Eltern sich in der Wellnessoase erholen können. Zum „Hansgrohe Kinderfest“ laden der Europa-Park und der Badspezialist Hansgrohe nun bereits zum dritten Mal ein. Sechs abwechslungsreiche und erfrischende Aktionsspiele hat Hansgrohe für die jungen Europa-Park-Besucher vorbereitet: Bei der „Pool-Position“‘ geht es darum, wer als Schnellster die meisten Handtücher auf Liegestühlen verteilt. Bei der “Flotten Welle“ gilt es, Schatzkisten vor dem reißenden Wasserfall zu retten, und beim „Schwamm werfen“ werden Badeenten mit wassergetränkten Schwämmen versenkt.

Wer baut das tollste Segelboot? Mit Styropor, Dekorationselementen und Segeln legen die jungen Ingenieure direkt mit dem Bootsbau los. Wie viele Segelboote werden wohl am Abend den Hafen von „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ verschönern? Kleine Spürnasen sind beim großen Wasser-Test gefragt. Wasser ist doch gleich Wasser? Mitnichten: Die Inhaltsstoffe des Getränks dürfen nur unwesentlich schwanken. Schmecken die kleinen Experten den minimalen Unterschied des Mineralwassers? Für jedes richtig erkannte Sprudelwasser bekommen die Teilnehmer ordentlich Punkte. Beim großen Hansgrohe Ballonwettbewerb gibt es für die Teilnehmer, deren Ballone den weitesten Weg zurücklegen, attraktive Preise zu gewinnen. Zum Entspannen gibt es die Hansgrohe Wellness-Zone: Kleine und große Freizeitparkbesucher ruhen sich in Liegestühlen aus und machen ihre Füße im Wellness-Wasserbad wieder fit für neue Abenteuer im Europa-Park.

Seit 2010 verbindet Deutschlands größten Freizeitpark und den Schwarzwälder Armaturen- und Brausenhersteller Hansgrohe eine erfolgreiche Kooperation, in deren Mittelpunkt „Litill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Isländischen Themenbereich des Europa-Park steht.

Quelle: Europa-Park

Sportliches Familienfest mit dem FC Schalke 04: GAZPROM Erlebnistag im Europa-Park

Am 13. Juli 2013 laden GAZPROM und der Europa-Park zum GAZPROM Erlebnistag in Deutschlands größten Freizeitpark ein. Die Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit, den FC Schalke 04 hautnah zu erleben. Das große Familienfest steht ganz im Zeichen des Fußballs und hält zahlreiche sportliche Highlights bereit: vom Torwandschießen im Schalke Fan-Park mit Weltmeister Olaf Thon und den Eurofightern Mathias Schober und Martin Max bis hin zum Fotoshooting auf der Trainerbank mit Maskottchen Erwin und der Euromaus.

Mit einer bunten Bühnenshow sorgen Football-Freestyler, Comedy-Akrobaten, Schalke Rapper Joel Hong und zahlreiche weitere Künstler für tolle Unterhaltung am GAZPROM Erlebnistag in Deutschlands größtem Freizeitpark. Besonderer Höhepunkt: Die Schalke-Idole stehen den Besuchern nicht nur für Autogramme und Fotos zur Verfügung, sondern auch beim Kicken an den verschiedenen Fußball-Modulen. Dabei gibt es tolle Preise wie VIP Schalke Tickets für ein Heimspiel oder Freikarten für den Europa-Park zu gewinnen. Ein kostenloses Fotoshooting mit dem Vereinsmaskottchen Erwin und der Euromaus vor der GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ rundet das sportliche Event ab.

Die Teilnahme am GAZPROM Erlebnistag ist im Eintrittspreis des Europa-Park inbegriffen. Alle Anhänger des Schalke 04 werden dazu aufgerufen, am 13. Juli im königsblauen Trikot zu erscheinen. Neben einem Willkommensgeschenk erhalten registrierte Fans, die ein Trikot tragen, eine gemeinsame Exklusivfahrt mit der Katapultachterbahn „bluefireMegacoasterpoweredby GAZPROM“ inklusive Erinnerungsfoto.Die Registrierung hierfür findet bis zum 7. Juli 2013 unter www.gazprom-germania.de/abenteuer-engergie statt.

Quelle: Europa-Park

Wikinger-Kindertag im Europa-Park: Kleine Abenteurer auf den Spuren der alten Germanen

Alle mutigen Helden aufgepasst: Am 8. September 2012 lädt die Euromaus die originellsten Wikingerkinder in traditionellen Gewändern in den Europa-Park ein. Auf dem Programm steht eine exklusive Fahrt mit der neuen Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“. Teilnehmen können alle, die zwischen sechs und elf Jahre alt und mindestens 1,20 Meter groß sind. Bei einem Gewinnspiel, das sich voll und ganz um Wikinger dreht, wandeln furchtlose Abenteurer auf den Spuren von Leif Ericksson, Sven Gabelbart oder Knut dem Großen und können tolle Preise gewinnen.

Segel setzen und auf in Richtung Europa-Park. Hier erhalten am Samstag, den 8. September alle Wikingerkinder, die über 1,20 Meter groß und zwischen sechs und elf Jahre alt sind, freien Eintritt. Alle die teilnehmen wollen, schicken ein individuelles Wikingerfoto, sowie die vollständige Adresse und Geburtsdatum an wikingerkindertag@europapark.de. Echte Wikinger sollten mit einer passenden Kopfbedeckung, einem Wikingerschwert, sowie einem Oberteil, wie es die Germanen schon in alten Zeiten getragen haben, bekleidet sein. Unter allen Teilnehmern werden die Kinder mit den schönsten Wikingeroutfits ausgewählt. Diese erhalten per E-Mail bis Ende August eine persönliche Einladung der Euromaus, die alle verkleideten Wikingerkinder am 8. September in Deutschlands größtem Freizeitpark begrüßt. Für alle kleinen Wikinger gibt es als Höhepunkt noch eine exklusive Fahrt mit der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“, die mit einer Länge von 1050 Metern und einer Geschwindigkeit von über 100 Stundenkilometern in luftigen 40 Metern Höhe ein atemberaubendes Abenteuer verspricht. Beim Wikingergewinnspiel, bei dem sich alles um mystische Buchstaben aus der Zeit der alten Germanen dreht, können die unerschrockenen Helden Freikarten für den winterlichen Europa-Park gewinnen.

Teilnahmebedingungen: Kinder von 6 bis 11 Jahre, die größer als 1,20 Meter sind senden ein individuelles Wikingerfoto, sowie persönliche Daten inklusive Geburtsdatum an wikingerkindertag@europapark.de. Berücksichtigt werden alle Einsendungen bis zum 2. September 2012.

Quelle: Europa-Park

Familienspaß und Fußball-Aktionen mit FC Schalke Idolen: GAZPROM Erlebnistag mit Fußball Highlights

Am 18. August 2012 ist es soweit: GAZPROM holt den FC Schalke 04 in Deutschlands größten Freizeitpark. Beim GAZPROM Erlebnistag ist sportlicher Familienspaß garantiert. Kleine und große Parkbesucher können ihr fußballerisches Talent beim Torwandschießen, „PoolBall“ und bei vielem mehr unter Beweis stellen und attraktive Preise gewinnen. Als Highlight kommen ehemalige Schalke Legenden wie Mathias Schober, Martin Max und Volker Abramczik und laden ihre Fans zum Wettschießen ein.

Der GAZPROM Erlebnistag sorgt mit spannenden Aktionen rund um das Thema Fußball für ein buntes Familienfest im Europa-Park. Auf der GAZPROM Bühne bieten Fußballartisten, Livemusiker und viele weitere Überraschungen pausenloses Bühnenprogramm. Auf der Aktionsfläche neben dem Russischen Themenbereich und rund um die GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ in Island kann jeder Gast aktiv sein und an zahlreichen Mitmach-Aktionen teilnehmen. Mit einem gekonnten Schuss an der Torwand können die Nachwuchskicker als Gewinner vom Platz gehen oder beim SpeedControl die eigene Schussgeschwindigkeit mit der der Profis vergleichen. Als Preise winken zum Beispiel VIP-Tickets von Schalke, Freikarten für den Europa-Park oder signierte Fußbälle. Abenteuerlustige können bei „PoolBall“, einer noch nie zuvor dagewesenen Kombination aus Poolbillard und Fußball, Ballgefühl und Kombinationsgabe zeigen oder bei „Headis“ Kopfbälle üben. Die kleineren Abenteurer können sich auf der Hüpfburg im Fußballdesign austoben und sich im GAZPROM Schminkzelt in eine Prinzessin, einen Piraten oder in einen echten Schalker verwandeln lassen.

Als kleines Andenken können die Fans ein Erinnerungsfoto vom Fotoshooting mit Schalke 04 Maskottchen Erwin und der Euromaus mit nach Hause nehmen. Außerdem gibt es große Autogramm- und Fotosessions mit den Schalke Idolen. Alle Parkbesucher im FC Schalke 04 Trikot dürfen bei einer Exklusivfahrt mit dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ 30 Minuten nach Parkschluss teilnehmen und erhalten ein Erinnerungsfoto sowie ein Überraschungsgeschenk.

Quelle: Europa-Park

„Lebende Werkstatt“ des badischen Zimmerer-, Stuckateur- und Schreinerhandwerks im Europa-Park

Erfolgreiche Junggesellen demonstrieren traditionelles Bauhandwerk

Matthäus Schenk, Andreas Fichter und Alexander Weber vor der Holzachterbahn WODAN – Timburcoaster im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Im Rahmen der Badischen Bau- & Ausbautage präsentierten Holzbau Baden, der Fachverband Ausbau und Fassade Baden sowie Schreiner Baden am 22. Juni 2012 im Europa-Park direkt vor der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ eine „Lebende Werkstatt“: Erfolgreiche Junggesellen des Zimmerer-, Stuckateur- und Schreinerhandwerks zeigten traditionelle Handwerkstechniken. An der Aktion beteiligt waren der Zimmerer-Europameister Andreas Fichter aus St. Georgen, der Stuckateur Matthäus Schenk aus Ehingen und der Schreiner Alexander Weber aus Elzach.

Die drei Junghandwerker haben sich durch die erfolgreiche Teilnahme an Leistungswettbewerben auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene hervorgetan. So errang Andreas Fichter bei der Zimmerer-Europameisterschaft im vergangenen Februar in Stuttgart den 1. Platz in der Einzelwertung und in der Nationenwertung. Im Jahr 2010 belegte er den 1. Platz beim Bundesleistungswettbewerb im Zimmererhandwerk. Andreas Schenk qualifizierte sich im September 2011 über einen Auswahlwettbewerb als Mitglied der Stuckateur-Nationalmannschaft. Damit gehört er zu den zehn besten Jung- Stuckateuren Deutschlands. Alexander Weber errang im Oktober 2011 mit seinem Gesellenstück „wandhängendes Sideboard“ den 2. Preis im Wettbewerb „Die gute Form“ des Verbandes Schreiner Baden. Im März 2012 war er Teilnehmer des Bundeswettbewerbs „Die gute Form“ bei der Internationalen Handwerksmesse in München.

Gezeigt wurden im Rahmen der „Lebenden Werkstatt“ im Europa-Park traditionelle Handwerkstechniken wie das Schiften mit Japansägen, das Ziehen von Stuckstäben und klassische Holzverbindungen. Die Arbeit der Gesellen demonstrierte auch wie aufwändig der Bau der gigantischen Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ im Europa-Park war. Hier werden 1000 m³ Holz mit 2.000.000 Nägeln und 100.000 Schraubverbindungen zusammengehalten.

Bei einem Interview teilten die drei Junggesellen den Besuchern von Deutschlands größtem Freizeitpark Näheres über ihren Beruf, ihre Ausbildung und ihre Wettbewerbserfolge mit. Ziel der „Lebenden Werkstatt“ war es, die hohe Leistungsfähigkeit der Unternehmen des Zimmererhandwerks, des Stuckateurhandwerks und des Schreinerhandwerks zu demonstrieren. Darüber hinaus sollte der Öffentlichkeit die hohe Qualität der Ausbildung in den Bauhandwerksberufen vor Augen geführt werden. Verbandsdirektor Michael Hafner hob in seiner Ansprache die zahlreichen Vorteile der Bauberufe hervor. „Die günstigen beruflichen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten zählen zu den Pluspunkten einer Ausbildung am Bau“, unterstrich Hafner. Wegen des hohen Baubedarfs seien qualifizierte Fach- und Führungskräfte in der Bau- und Ausbauwirtschaft auf viele Jahre hinaus sehr gefragt.

„Daher ist eine Ausbildung in einem Bauberuf auch heute eine ausgezeichnete Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Zukunft“, so der Verbandsdirektor abschließend.

Quelle: Europa-Park

Medaillenjagd in der Hansgrohe Kinderwasserwelt „Lítill Island“ im Europa-Park

Erfrischender Sommerspaß und spannende Aktionsspiele mit vielen Überraschungen. Bild: Europa-Park

Die Spiele sind eröffnet! Im Europa-Park in Rust gehen Kinder am Sonntag, 12. August 2012, in der „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ auf Medaillenjagd. Dabei sein ist alles: Wer bei lustigen Herausforderungen wie Diskus-Zielwerfen oder Hula-Hoop mitmacht, darf sich am Ende über eine echte Medaille freuen. Nebenan trainieren die Eltern in der Disziplin „Entspannung“. Im Liegestuhl sitzend können sie in der Hansgrohe Wellness-Zone ein Fußbad nehmen.

Abwechslungsreiche Aktionsspiele entdecken die jungen Europa-Park Besucher beim Hansgrohe Kinderfest 2012 im Isländischen Themenbereich, den der Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe SE mitgestaltet hat. Olympischer Geist kommt beim Freundschaftskordeln auf. Kinder erstellen dabei einen symbolischen Armschmuck aus Garn und können ihn anschließend ihren Freunden schenken.

Sportsgeist ist bei der anschließenden Medaillenjagd gefragt. Wer schafft es, sein Rhythmik-Band möglichst lange in der Luft zu halten? Wer kann sich die verschiedenen Flaggen beim Länder memory® merken? Wie schafft man es, mit seiner Frisbee exakt ins Ziel zu treffen? Sechs spannende Aktionsspiele hat Hansgrohe für den sportlichen Nachwuchs vorbereitet. Wer drei Disziplinen des Wettbewerbs absolviert hat, erhält eine echte Medaille.

Zum Entspannen gemütlich ist es in der Wellness-Zone: Kleine und große Besucher des Europa-Park ruhen sich in Liegestühlen aus und machen ihre Füße im Wellness-Wasserbad wieder fit für neue Abenteuer in der „Lítill Island – Hansgrohe Kinderwasserwelt“ im Isländischen Themenbereich von Deutschlands größtem Freizeitpark.

Quelle: Europa-Park

Im Land aus Feuer und Eis: Heiße Beats und coole Drinks bei der After Park Lounge im Europa-Park

Die After Park Lounge hat wieder geöffnet. Bild: Europa-Park

Zwischen den schroffen Felsen des Isländischen Themenbereichs ragt der Looping des blue fire Megacoaster – powered by GAZPROM in die Höhe, die untergehende Sonne taucht die Parklandschaft in orange-goldenes Licht. Eine erfrischende Brise trägt die Loungemusik des DJs durch die Luft und die Barkeeper mixen bunte Cocktails. Vom 20. Juli bis zum 17. August wird das Kaffi Hús jeden Freitag ab 19 Uhr zur angesagten Sommerparty-Location – nicht nur für Parkbesucher.

Was gibt es Schöneres, als nach einem erlebnisreichen Tag im Europa-Park bei entspannender Lounge-Musik und coolen Cocktails den Tag ausklingen zu lassen? Auf der rustikalen Steinterrasse laden stilvolle Loungemöbel und zahlreiche Fackeln die Besucher zum Relaxen, Freunde treffen und feiern ein.

Angesagte Lounge- und Soulmusik von DJ Rafael Becker aus Paris und Hitradio OHR DJ Nick Rivers stimmt die Besucher perfekt auf das Wochenende ein und lässt ausgelassene Partystimmung aufkommen. Wer hierzu einen kühlen Cocktail oder Longdrink schlürfen möchte, wird an der Outdoor-Bar fündig. Für Genießer gibt es im Kaffi Hús leckere Kaffeespezialitäten und köstliche Snacks – bei der After Park Lounge ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die After Park Lounge ist nicht nur für Gäste des Europa-Park die perfekte Party-Location, über den Eingang des Hotels El Andaluz haben ab 19.30 Uhr alle Genießer Zugang zum Kaffi Hús.

Quelle: Europa-Park

Champions unter sich: Martin Tomczyk und Günter Netzer besuchen den Europa-Park

Pünktlich zum Saisonstart 2012 besuchten der amtierende Champion der DTM, Martin Tomczyk und der Fußballweltmeister von 1974, Günter Netzer, am Sonntag, den 1. April den Europa-Park. Im Mittelpunkt des Besuchs stand natürlich die neue Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“. Der an Geschwindigkeit gewöhnte DTM-Profi stellte sich der Herausforderung und bretterte mit dem neuen Achterbahn-Highlight in die Tiefe. Als Rennfahrer kennt sich der gebürtige Rosenheimer mit rasanten Pisten und Kurven bestens aus und meisterte seine persönliche Premierenfahrt mit Bravur.

Roland Mack, Günter Netzer, Mauritia und Jürgen Mack und Martin Tomczyk vor dem mystischen Eingangstor zur neuen Holzachterbahn. Bild: Europa-Park

Quelle: Europa-Park

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑