Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: HALLOWinter

Eine neue Saison im Europa-Park: HALLOWinter übertrifft die Erwartungen

Der Europa-Park entdeckt sich gerade ganz neu. HALLOWinter ist eine faszinierende weitere Jahreszeit, die auch auf die großen Herausforderungen zurückzuführen ist, die Deutschlands größter Freizeitpark meistert, um seinen Besuchern in einem Jahr mit beschränkten Kapazitäten noch mehr Möglichkeiten für wilde Achterbahnfahrten zu bieten.

Zum ersten Mal in der Geschichte ist der Europa-Park auch im November geöffnet. Seit 20 Jahren ist das 2021 erneut mit dem Golden Ticket Award als weltweit bester Freizeitpark ausgezeichnete Unternehmen im Winter geöffnet, doch noch nie gab es eine durchgehende Öffnung zwischen Halloween und Winterzauber. Der Aufwand, die Deko der Halloweensaison mit 180.000 Kürbissen, unzähligen Chrysanthemen und Strohballen aus dem Park raus und 3.000 Tannenbäume, Tausende Lichter und Christbaumkugeln reinzubringen, ist enorm. Für die Besucher scheut man während HALLOWinter keine Mühen.

Zwischen Kürbissen und Tannenbäumen im Französischen Themenbereich. Bild: Europa-Park

Hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen schon vor Morgengrauen ab 5 Uhr dafür, dass die Geschenkeberge jeden Tag höher wachsen, die Tannen immer heller leuchten und das Zelt für die Zirkus Revue auf Hochglanz poliert wird. Für große Umbauarbeiten wie für den Altertümlichen Christkindlmarkt wird zudem so manche Nachtschicht eingeplant. Der Aufwand und die Anstrengungen lohnen sich – HALLOWinter hat sogar die eigenen Erwartungen übertroffen.  Die leuchtend-orangen Kürbisse vor weißen Tannenbäumen ergeben ein nie zuvor gesehenes Bild. Und wenn sich bei der täglichen Parade Hexen und Gespenster mit Schneebällen bewerfen und zur besinnlichen Weihnachtsmusik tanzen, werden die verrücktesten Träume wahr. Noch bis zum 26. November kann man die allererste HALLOWinter-Saison im Europa-Park erleben.

HALLOWinter: Europa-Park zum 1. Mal durchgehend geöffnet

Wer schon immer die Qual der Wahl scheute und sich nicht zwischen orange-leuchtenden Kürbissen und eingeschneiten Tannenbäumen entscheiden konnte, sollte sich den November fett im Kalender markieren. Der Europa-Park ist zum 1. Mal in seiner Geschichte auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet.

„HALLOWinter“ bietet den perfekten Mix aus schaurig-schöner Gruselzeit und traumhaft-schönen Winterwochen. Vom 8. bis 26. November 2021 spielt Deutschlands größter Freizeitpark verrückt! Hexen tragen rote Zipfelmützen und direkt neben liebevoll dekorierten Kürbisfiguren locken gebrannte Mandeln und Glühwein. Die Kombi aus zwei Jahreszeiten ist weltweit einzigartig. Während im Skandinavischen Themenbereich die Aufbauarbeiten für Eislauffläche und Skipiste laufen, kann man im Griechischen Themenbereich Abkühlung in der Wasserachterbahn Poseidon suchen. Der Europa-Park ist bekannt für seine Vielfalt und die Liebe zum Detail. „HALLOWinter“ stellt das erneut unter Beweis und ist ein attraktives und innovatives Angebot, das den Besuchern noch mehr Möglichkeiten für einen Kurzurlaub bietet.

HALLOWinter im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Geöffnet ist der Europa-Park vom 8. bis 26. November 2021 täglich von 11 bis 19 Uhr. Die klassische Halloweensaison dauert bis 7. November. Am 27. November startet die klassische Wintersaison und dauert bis einschließlich 9. Januar 2022 (außer 24./25.12.21). Die Nachfrage ist bereits groß. Vor allem unter der Woche ist HALLOWinter ein Geheimtipp, um das Beste aus zwei Saisons zu erleben. 
Entertainment wird im Europa-Park groß geschrieben und so dürfen natürlich auch während HALLOWinter die spektakulären Shows nicht fehlen. Einige Wintershows starten bereits etwas früher und verzaubern mit eindrucksvoller Artistik, Tanz und Gesang.

Je nach Verlauf der Auf- und Abbauarbeiten können während der HALLOWinter-Wochen vereinzelte Attraktionen tagesabhängig geschlossen sein und einzelne Shows nicht stattfinden.
Folgende Wasserattraktionen öffnen erst zum Saisonstart 2022 wieder: Atlantica SuperSplash, Fjord Rafting, Tiroler Wildwasserbahn. Welche Attraktionen geöffnet sind und welche Shows gezeigt werden, kann man tagesaktuell der Europa-Park App entnehmen.

HALLOWinter im Europa-Park: Deutschlands größter Freizeitpark zum 1. Mal durchgehend geöffnet

HALLOWinter im Europa-Park. Grafik: Europa-Park
HALLOWinter im Europa-Park. Grafik: Europa-Park

Wer schon immer die Qual der Wahl scheute und sich nicht zwischen orange-leuchtenden Kürbissen und eingeschneiten Tannenbäumen entscheiden konnte, sollte sich den November fett im Kalender markieren. Der Europa-Park ist zum 1. Mal in seiner Geschichte auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet. „HALLOWinter“ bietet den perfekten Mix aus schaurig-schöner Gruselzeit und traumhaft-schönen Winterwochen. Vom 9. bis 27. November 2020 spielt Deutschlands größter Freizeitpark verrückt! Hexen tragen rote Zipfelmützen und direkt neben liebevoll dekorierten Kürbisfiguren locken gebrannte Mandeln und Glühwein. Die einzigartige Kombi aus zwei Jahreszeiten ist weltweit einzigartig. Während im Skandinavischen Themenbereich die Aufbauarbeiten für Eislauffläche und Skipiste laufen, kann man im Griechischen Themenbereich Abkühlung in der Wasserachterbahn Poseidon suchen. Der Europa-Park ist bekannt für seine Vielfalt und die Liebe zum Detail. „HALLOWinter“ stellt das erneut unter Beweis und ist ein attraktives und innovatives Angebot, das den Besuchern in einem Jahr mit beschränkter Besucherkapazität noch mehr Möglichkeiten für einen Kurzurlaub bietet. Auf keinen Fall verpassen darf man die neue spektakuläre Themenfahrt „Piraten in Batavia“ – ein Abenteuer für die ganze Familie bei jedem Wetter. Noch größer, noch schöner und noch aufregender!  

Geöffnet ist der Europa-Park vom 9. bis 27. November 2020 täglich von 11 bis 19 Uhr. Die klassische Halloweensaison startet am 26.9. und dauert bis 8. November. Am 28. November startet die klassische Wintersaison und dauert bis einschließlich 10. Januar 2021 (außer 24./25.12.20). Nur die Wasserachterbahn „Atlantica SuperSplash“ und das „Fjord Rafting“ sind im HALLOWinter-Zeitraum wegen Umbauarbeiten für die Wintersaison geschlossen. Der Eintrittspreis liegt bei 50 € für Erwachsene und 42 € für Kinder. 

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑