Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Fasnet (Seite 1 von 2)

Narri Nablubb – Fastnacht in Rulantica

Unterhaltsame Aktionen warten zu Fastnacht auf Klein und Groß in Rulantica. Bild: Europa-Park
Unterhaltsame Aktionen warten zu Fastnacht auf Klein und Groß in Rulantica. Bild: Europa-Park

Kleine und große Narren aufgepasst! Vom Schmutzigen Donnerstag, 20.02. bis Fasnachtsdienstag, 25.02.2020 weht eine bunte Brise durch Rulantica. In der Wasser-Erlebniswelt dürfen sich vor allem die kleinsten Fasnachtsfans auf närrische Aktionen freuen. Beim Restaurant „Lumålunda“ gibt es einen lustigen Fotopoint und Airbrush-Tattoos. Ein kleiner Fasnachtsumzug mit dem beliebten Oktopus Snorri, Wikingern und wunderschönen Meerjungfrauen verspricht eine einmalige fünfte Jahreszeit.

Närrisches Treiben ist zudem im Außenbereich von Rulantica angesagt: In der dekorierten Swim-Up Bar „Tempel Krog“ gibt es nachmittags Partymusik und abends sorgt ein DJ mit närrischen Klängen für jede Menge Stimmung. Unterhaltsame Poolspiele und Wasserpolonaisen sorgen für einen spaßigen Abend.

Doch keine Sorge, die typische Rulantica Atmosphäre wird dadurch nicht gestört, sodass auch Nicht-Fasnachtsfans ihren Aufenthalt ungestört genießen können

Weitere Informationen unter: rulantica.de

Die Narren sind los: Kinderfastnachtsparty im Europa-Park

Die Kinderfastnacht. Bild: Europa-Park
Die Kinderfastnacht. Bild: Europa-Park

Ed Euromaus und seine Freunde feiern auch dieses Jahr die große Kinderfastnachtsparty im Erlebnishotel „Colosseo“ des Europa-Park. Zur Fastnachtszeit steigt in der Räumlichkeit „La Scala“ ab 15 Uhr die unvergessliche Feier und begeistert die jungen Gäste dabei mit einem zauberhaften Programm.

Kunterbunt dekoriert verwandelt sich der prachtvolle Raum „La Scala“ im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ am 8. und 9. Februar in eine Partylocation der besonderen Art. Einzigartige Kostüme kombiniert mit festlicher Musik und vielen atemberaubenden Specials zum Mitmachen garantieren eine perfekte Fastnachtssause für die Jüngsten. Neben dem Puppentheater mit dem Clown „Pfiffikus“ am 8. Februar und dem Musik-Mitspiel-Theater „Eine Weltreise mit Hits für Kids“ am 9. Februar, werden den Kleinsten bis um 17 Uhr zudem unterhaltsame Animationen und Kinderschminken geboten. Im Anschluss an das Programm haben die Kinder noch die Möglichkeit, sich bis 18 Uhr so richtig auszutoben.

Der Eintritt kostet 5 Euro für Kinder im Alter von 4-11 Jahren und 6 Euro für Erwachsene. Weitere Informationen: Info- & Tickethotline: 07822 77-6697

Narrentag in Überlingen | SWR Treffpunkt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1aDsQO_8x14

„Viererbund“, „Narrenadel“ oder auch „Rebellenzünfte“ nennen sie sich – die Narrenzünfte aus Elzach, Oberndorf, Überlingen und Rottweil. Vor rund 60 Jahren haben sie sich zusammengeschlossen und treffen sich seither nur alle drei bis vier Jahre zu einem großen Narrentag. Dieses Jahr findet er wieder statt in Überlingen am schönen Bodensee. Der SWR berichtet über den Tag.

Viererbund komplett: Narrenzünfte schenken Europa-Park Masken

Anita Hofmann, Christian Filip und Eberhard Schmid übergeben die Masken an Jürgen und Mauritia Mack. Bild: Europa-Park
Anita Hofmann, Christian Filip und Eberhard Schmid übergeben die Masken an Jürgen und Mauritia Mack. Bild: Europa-Park

Ein Überlinger Hänsele und ein Oberndorfer Hansel vervollständigen pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit den Viererbund in der Narrenscheune im Europa-Park.

Bei einem privaten Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark fiel Christian Filip, Ratsmitglied der Hänselezunft Überlingen (HZÜ), auf, dass unter den Viererbund-Larven in der Narrenscheune noch zwei Masken fehlten. Sofort stand für den Lebensgefährten von Anita Hofmann (Schlagerduo Anita & Alexandra Hofmann) fest, dass er der Familie Mack eine Original Hänsele-Kappe mit Rotfuchsschwanz schenken möchte. Um das Quartett zu komplettieren, informierte er auch Eberhard Schmid, Präsident der Narrenzunft Oberndorf, der ebenfalls einwilligte, dem Europa-Park eine Maske zu schenken.

Jürgen und Mauritia Mack freuten sich sehr über das großzügige Geschenk: „Jetzt können wir unseren Besuchern die schöne Tradition der schwäbisch-alemannischen Fastnacht mit allen Masken des Viererbundes näherbringen. Wir wissen sehr zu schätzen, dass wir unsere Narrenscheune mit zwei wunderschönen Exemplaren aus Überlingen und Oberndorf bereichern können.“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7q2TCm8D63s
Lachen, Tusch und „Ho Narro“: Moderator Rainer Vollmer präsentiert die Stars der Konstanzer Bühnenfasnacht live im altehrwürdigen Konzil. Mit spitzer Zunge präsentieren sich die bekannten und wortgewandten Akteure der Narrengesellschaften Niederburg und Kamelia Paradies.
https://youtu.be/HAqc-EkfYDc
„Schelle, Schelle, Sechser“, so rufen die Narren der Althistorischen Narrenzunft Offenburg. Zu ihrem 175. Geburtstag laden sie in den Narrenstaat zum Landschaftstreffen Schwarzwald der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte ein.
https://youtu.be/Wyy2tQO0irA
„Schelle, Schelle, Sechser“ – so rufen die Narren der Althistorischen Narrenzunft Offenburg. Zu ihrem 175sten Geburtstag laden sie ein in den Narrenstaat am Kinzigangel.

Narri! Narro! Helau und Alaaf: Europa-Park läutet die Narrenzeit ein

Die Europa-Park-Fastnacht. Bild: Europa-Park

Die Europa-Park-Fastnacht. Bild: Europa-Park

Kleine und große Jecken dürfen sich am 10. und 11. Februar auf bunte und ausgelassene Partys in Deutschlands größtem Freizeitpark freuen. Im authentisch dekorierten Silver Lake Saloon des Europa-Park Camp Resorts feiern am 11. Februar junge Cowboys, Piraten und Prinzessinnen eine lustige Kinderparty. Bereits am Abend zuvor machen auch ältere Jecken die Tanzfläche ab 20 Uhr unsicher. Die fünfte Jahreszeit kann beginnen!

Mit Hits wie „Komm hol das Lasso raus“ ruft am Freitag, den 10. Februar ab 20 Uhr der Wilde Westen! Zur „Cowboy & Indianer – Party“ im Silver Lake Saloon sind alle erwachsenen Häuptlinge und Sheriffs herzlich eingeladen. Die mit farbigem Federschmuck verkleideten Squaws und verwegenen Banditen tanzen zu ausgelassener Partymusik von DJ Hacki bis spät in die Nacht. Auch wer kein Wildwest-Kostüm im Schrank findet, ist bei der farbenfrohen Gaudi herzlich willkommen. Für die geschmackvolle Pause sorgen saftige Spare Ribs, Texas Burger und feuriges Chilli con Carne. Der Einlass ist ab 18 Jahren und der Eintritt beträgt pro Person 10 Euro.

Am Nachmittag des 11. Februar übernehmen dann die kleinen Narren ab 14 Uhr das Regiment im Silver Lake Saloon. Bei der kunterbunten Fasnachtsfete kommen junge Indianer, Prinzessinnen und Ritter voll auf ihre Kosten. Bis 18 Uhr wird Hand in Hand mit Ed und Edda in der Kinderdisco und bei zahlreichen Polonaisen ausgelassen getanzt und gefeiert. Außerdem versprechen der Clown „Pfiffikus“ mit seinem Kasperletheater und die Kindershow mit Zozo & Lucy einen aufregenden Nachmittag. Aufgrund des großen Erfolgs der Vorjahre sind die Karten für die Kinderfasnachtsparty bereits vergriffen.

Weitere Informationen: Info- & Tickethotline: 07822 77-6697

Quelle: Europa-Park

Verleihung im Europa-Park: Goldene Narrenschelle für MdB Wolfgang Bosbach

Verleihung der Goldenen Narrenschelle. Bild: Europa-Park

Verleihung der Goldenen Narrenschelle. Bild: Europa-Park

Träger der Goldenen Narrenschelle der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) wird in diesem Jahr der CDU-Politiker und Buchautor MdB Wolfgang Bosbach. Die 12. Goldene Narrenschelle wird am Mittwoch, den 15. Februar 2017, im Hotel Colosseo im Europa-Park in Rust verliehen. „Getreu dem Motto „Kinder und Narren sagen die Wahrheit“ gelingt es Wolfgang Bosbach, das politische Berlin in Wallung zu bringen.“, erklärt der Präsident der Vereinigung, Roland Wehrle zum diesjährigen Preisträger.

Wolfgang Bosbach gilt als einer der profiliertesten Redner der CDU. So schafft es der TV-Quoten-King immer wieder, den Adrenalinspiegel insbesondere seiner schwarzen Parteifreunde ansteigen zu lassen. Wie sonst konnte Ronald Profalla als Kanzleramtsminister über ihn sagen, „er sei der Rebell und die Nervensäge der CDU“ und Sebastian Antrak resümiert, „er sei der Stachel im Fleisch der Kanzlerin“.

„Sein mit der Weisheit des Narren gespicktes ehrliches, faires Glossieren und Bewerten des politischen Zeitgeschehens, gepaart mit aalglatten Sprüchen haben nicht nur dazu geführt, dass er zum „Aalkönig“ gekrönt wurde, sondern auch, dass es ihm gelingt seine politischen Freunde in Erregung zu versetzen“, argumentiert der Präsident weiter.

Kein Wunder, dass er als mehrfach ausgezeichneter, lebensfroher, rheinischer Karnevalist, Karnevalsprinz und Politiker die Empfehlung gab: „Wähle niemals Politiker, die nicht lachen können“ und natürlich unterstützt die VSAN seine Aufforderung: „Es ist ratsam, zu einem Rheinländer niemals Fastnacht zu sagen“, weil dies der schwäbisch-alemannischen Fastnacht vorbehalten ist. Seine vielfältigen Narreteien und Wahrheiten wie zum Bei-spiel: „Auch mit vier Promille würde ich nicht zur AfD gehen“, prädestinieren ihn geradezu für die Goldene Narrenschelle 2017.

Nach Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis, EU-Kommissar Günther Oettinger, dem Inhaber des Europa-Park Roland Mack, Frank Elstner, Tony Marshall, Guido Wolf, Wolfgang Thierse und Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dem Chefredakteur Dr. Kai Gniffke von ARD aktuell und Dr. Beate Merk soll die zwölfte Schelle nun Wolfgang Bosbach übereicht werden.

Zur Pflege der fastnächtlichen Tradition gehört auch der Erhalt des Humors. So verleiht die 1924 als älteste und traditionsreichste Narrenvereinigung in Deutschland gegründete Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte mit ihren 75 Partnern und Narrenzünften aus Baden-Württemberg, Bayern und 5 Kantonen der Schweiz, seit nunmehr 12 Jahren die Goldene Narrenschelle. Damit erfüllt der Verband neben der fastnächtlichen Brauchpflege der schwäbisch-alemannischen Fastnacht, die seit 2014 als immaterielles Kulturerbe anerkannt ist, eine bereits 1926 in der Satzung festgelegte Zweckbestimmung, nämlich die Förderung und den Erhalt des Humors.

Quelle: Europa-Park

« Ältere Beiträge

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑