Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Europäischer Missen TEAM-Cup

3. Europäischer Missen TEAM-Cup im Europa-Park am 5. Juli 2019

© 2019 - Europa-Park GmbH & Co Mack KG
© 2019 – Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Aus sechs Nationen (Belgien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Österreich, Schweiz) werden sich 18 attraktive Frauen im Europa-Park in Rust am Donnerstag, 4. Juli 2019 einem sportlichen Wettkampf stellen. Sie treten in 3er-Teams gegeneinander an und müssen in Challenges wie Golfen, Kräftemessen bei der Seilfähre im Skandinavischen Themenbereich, auf der Kletterwand sowie beim Rafting und Basketball ihre Geschicklichkeit beweisen. Der Wettbewerb ist für jeden Gast des Europa-Park frei zugänglich und die Damen freuen sich über jedes applaudierende Paar Hände.

Doch nicht nur Geschicklich- und Sportlichkeit, sondern auch Schönheit und Ausstrahlung zählen. Am Freitag, 5. Juli 2019 präsentieren sich die 18 Kandidatinnen in den jeweiligen Beauty-Teams auf dem Catwalk der Piazza Roma des Hotels Colosseo. Im Summerlook und traumhaften Abendkleidern zeigen sich die Missen von ihrer schönsten Seite, beweisen Eloquenz und Anmut. Joachim Llambi wird als Moderator des Abends dem Event den letzten Schliff verpassen und Artisten vom Europa-Park präsentieren ein traumhaftes Showprogramm.

Die VIP-Jury, u. a. mit Jolina Fust (2. bei Germany’s Next Topmodel 2014), YouTuber Aaron Troschke („Hey Aaron“, bekannt auch von „Wer wird Millionär“ und „Promi Big Brother“), Dominik Bruntner (Mister Germany 2017), Influencerinnen Lorena & Xenia Karen, Claudia Hein (Miss Germany 2004 und Schauspielerin) und Francek Prsa,  wird entscheiden, welches Team sich am strahlendsten und elegantesten präsentiert und sich gegen die anderen Nationen durchsetzen kann.

Die Sieger-Nationalmannschaft darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen. Der Gewinn muss sich jedoch an beiden Tagen wohl verdient werden.

Wer am Ende als Sieger über die atemberaubende Freiluftbühne im weltweit besten Freizeitpark schreitet, entscheidet neben der Schönheit der teilnehmenden Missen also vor allem auch das sportliche Geschick und die Teamfähigkeit der Nationen.

Bei der After-Show-Party in der Bar Colosseo wird DJ Nice.Cut stimmungsvolle House-, Club- und Black-Music auflegen.

Der Eintritt zur Show am Freitag, 05. Juli 2019 auf der Piazza Roma ist kostenfrei. 

3. Europäischen Missen TEAM-Cup im Europa-Park

Das große Missenfinale im Innenhof des Hotels Colosseo. Bild: Europa-Park
Das große Missenfinale im Innenhof des Hotels Colosseo. Bild: Europa-Park

Sechs Nationen, 18 junge attraktive Frauen und eine Mischung aus Geschick und Schönheit. All das findet sich am Donnerstag, 4. Juli und Freitag, 5. Juli 2019 im Europa-Park in Rust, Deutschlands größtem Freizeitpark, ein. Im ersten Teil müssen sich die 18 Teilnehmerinnen in 3er-Teams gegen die anderen Nationen beweisen. Deutschland (mit Miss Germany Nadine Berneis, Vize-Miss Germany Pricilla Klein & 3. Miss Germany Anastasia Aksak), Österreich (Miss Austria 2019, Miss Austria 2018 & Miss Austria 2015), Schweiz, Belgien (Miss WM 2018), Niederlande und Frankreich treten gegeneinander an, liefern sich sportliche Wettbewerbe und glänzen beim Finale in wunderschöner Abendgarderobe. Wer kann sich mit Sportlichkeit und Schönheit im Team durchsetzen und wird Gewinner des Europäischen Missen TEAM-Cup 2019.

Die Sieger-Nationalmannschaft darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen. Der Gewinn muss sich jedoch wohl verdient werden. Am ersten Tag des Nationenwettkampfes, also am Donnerstag, 4. Juli 2019, werden sich die sechs Teams bei verschiedenen sportlichen Challenges im Europa-Park beweisen, gegeneinander antreten und im Team zeigen, welche Nation das größte Geschick mitbringt. Der Wettbewerb ist für jeden Gast des Europa-Park frei zugänglich und die Damen freuen sich über jedes applaudierende Paar Hände.

Doch nicht nur Geschicklich- und Sportlichkeit, sondern auch Schönheit zählen. Am Freitag, 5. Juli 2019 präsentieren sich die 18 Kandidatinnen in den jeweiligen Beauty-Teams auf dem Catwalk der Piazza Roma des Hotels Colosseo. Die hochkarätig besetzte Jury wird entscheiden, welches Team sich am strahlendsten und elegantesten präsentiert und sich gegen die anderen Nationen durchsetzen kann. In Summerlook und traumhaften Abendkleidern zeigen sich die Missen von ihrer schönsten Seite, beweisen Eloquenz und Anmut. Joachim Llambi wird als Moderator des Abends dem Event den letzten Schliff verpassen und Artisten vom Europa-Park präsentieren ein traumhaftes Showprogramm.

Wer am Ende als Sieger über die atemberaubende Freiluftbühne im weltweit besten Freizeitpark schreitet, entscheidet neben der Schönheit der teilnehmenden Missen also vor allem auch das sportliche Geschick und die Teamfähigkeit der Nationen. 

Wettbewerb der Schönsten: 2. Europäischer Missen TEAM-Cup im Europa-Park

Der Moderator des Missen-Team-Cup 2017 Joachim Llambi vor der neuen Attraktion „Voletarium“ im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Der Moderator des Missen-Team-Cup 2017 Joachim Llambi vor der neuen Attraktion „Voletarium“ im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Sechs Nationen, 18 junge Frauen und eine Mischung aus Geschick und Schönheit – all das findet sich am Mittwoch, 5. Juli, und Donnerstag, 6. Juli 2017, im Europa-Park in Rust, Deutschlands größtem Freizeitpark. Im ersten Teil müssen sich die 18 Teilnehmerinnen in 3er-Teams gegen die anderen Nationen beweisen. Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Frankreich treten gegeneinander an, liefern sich sportliche Wettbewerbe und glänzen beim Finale in wunderschöner Abendgarderobe. Wer kann sich mit Sportlichkeit und Schönheit im Team durchsetzen und wird Gewinner des 2. Europäischen Missen TEAM-Cups.

Die Sieger-Nationalmannschaft darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen. Das Geld muss jedoch wohl verdient werden. Am ersten Tag des Nationenwettkampfes, also am Mittwoch, 5. Juli 2017, müssen sich die sechs Teams bei verschiedenen Challenges im Europa-Park beweisen, gegeneinander antreten und im Team zeigen, welche Nation das größte Geschick mitbringt. SK8Y6 bringt die 18 Damen mit sexy sportlichen Outfits bereits auf die richtige Betriebstemperatur. Der Wettbewerb ist für jeden Gast des Europa-Park frei zugänglich. Die Damen freuen sich über jedes applaudierende Paar Hände.

Nach der Geschicklichkeit folgt die Schönheit. Am Freitag, 6. Juli 2017, präsentieren sich die 18 Schönheiten dann in den jeweiligen 3er-Konstellationen auf dem Catwalk der Piazza Roma des Hotels Colosseo vor 500 begeisterten Zuschauern. Die hochkarätig besetzte Jury wird entscheiden, welches Team sich am strahlendsten und elegantesten präsentiert und sich gegen die anderen Nationen durchsetzen kann. Im Skiny-Badeanzug und traumhaften Abendkleidern zeigen sich die Missen von ihrer schönsten Seite, beweisen Eloquenz und Anmut. Joachim Llambi wird als Moderator des Abends dem Event den letzten Schliff verpassen.

Wer am Ende als Sieger über die atemberaubende Freiluftbühne in Rust schreitet, entscheidet neben der Schönheit der teilnehmenden Missen also vor allem auch das Geschick und die Teamfähigkeit der Nationen.

Quelle: Europa-Park

 

Wettbewerb der Schönsten: 2. Europäischer Missen TEAM-Cup im Europa-Park

Das große Missenfinale im Innenhof des Hotels Colosseo. Bild: Europa-Park

Das große Missenfinale im Innenhof des Hotels Colosseo. Bild: Europa-Park

Sechs Nationen, 18 junge Frauen und eine Mischung aus Geschick und Schönheit – all das findet sich am Mittwoch, 5. Juli, und Donnerstag, 6. Juli 2017, im Europa-Park in Rust, Deutschlands größtem Freizeitpark. Im ersten Teil müssen sich die 18 Teilnehmerinnen in 3er-Teams gegen die anderen Nationen beweisen. Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Frankreich treten gegeneinander an, liefern sich sportliche Wettbewerbe und glänzen beim Finale in wunderschöner Abendgarderobe. Wer kann sich mit Sportlichkeit und Schönheit im Team durchsetzen und wird Gewinner des 2. Europäischen Missen TEAM-Cups.

Die Sieger-Nationalmannschaft darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen. Das Geld muss jedoch wohl verdient werden. Am ersten Tag des Nationenwettkampfes, also am Mittwoch, 5. Juli 2017, müssen sich die sechs Teams bei verschiedenen Challenges im Europa-Park beweisen, gegeneinander antreten und im Team zeigen, welche Nation das größte Geschick mitbringt. SK8Y6 bringt die 18 Damen mit sexy sportlichen Outfits bereits auf die richtige Betriebstemperatur. Der Wettbewerb ist für jeden Gast des Europa-Park frei zugänglich. Die Damen freuen sich über jedes applaudierende Paar Hände.

Nach der Geschicklichkeit folgt die Schönheit. Am Freitag, 6. Juli 2017, präsentieren sich die 18 Schönheiten dann in den jeweiligen 3er-Konstellationen auf dem Catwalk der Piazza Roma des Hotels Colosseo vor 500 begeisterten Zuschauern. Die hochkarätig besetzte Jury wird entscheiden, welches Team sich am strahlendsten und elegantesten präsentiert und sich gegen die anderen Nationen durchsetzen kann. Im Skiny-Badeanzug und traumhaften Abendkleidern zeigen sich die Missen von ihrer schönsten Seite, beweisen Eloquenz und Anmut. Joachim Llambi wird als Moderator des Abends dem Event den letzten Schliff verpassen.

Wer am Ende als Sieger über die atemberaubende Freiluftbühne in Rust schreitet, entscheidet neben der Schönheit der teilnehmenden Missen also vor allem auch das Geschick und die Teamfähigkeit der Nationen.

Quelle: Europa-Park

 

1. Europäischer Missen TEAM-Cup im Europa-Park

(c) Miss Germany Corporation

(c) Miss Germany Corporation

„Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an. Eine schöne Frau lässt sie vergessen“, schwärmte einst der französische Chansonsänger Maurice A. Chevalier. Wer einen Eindruck davon bekommen möchte, wie schön es ist, für ein paar Stunden die Zeit zu vergessen, fährt am Freitag, 17. Juli 2015, nach Rust in den Europa-Park, um Zeuge einer Weltpremiere zu werden. Zum 40. Geburtstag von Deutschlands größtem Freizeitpark findet der 1. Europäischer Missen TEAM-Cup der Miss Germany Corporation statt.

Bereits seit 12 Jahren findet die Miss Germany Wahl in Kooperation mit der Oldenburger Miss Germany Corporation im Europa-Park statt. 2015 feiert der Europäische Missen TEAM-Cup Premiere. Einen vergleichbaren Wettbewerb gab es noch nie. Zum ersten Mal wird einem ganzen Team die begehrte Krone aufgesetzt.

Was für die Zuschauer ein Augenschmaus ist, ist für die reizvollen Schönheiten aus Frankreich, Belgien, Niederlande, Schweiz, Österreich und Deutschland eine große Chance. Die Titelanwärterinnen werden sich von ihrer schönsten Seite präsentieren und zeigen, dass sie für den Catwalk geboren sind. Sie müssen sportlich sein, Durchhaltevermögen und Schlagfertigkeit beweisen. Für die Vertreterinnen der Länder beginnt der Wettstreit bereits am Donnerstag, 16. Juli 2015. An diesem Tag erwartet sie ein sportlich attraktiver und erstklassiger Wettbewerb in FILA Sportswear im Europa-Park. In verschiedenen Wettbewerben werden die Teilnehmerinnen bei sommerlichen Temperaturen um Punkte kämpfen, die am Ende in die Gesamtbewertung einfließen.

Bei einer Open Air Veranstaltung am Freitag, 17. Juli 2015, treten die Teams auf der Piazza Roma des Hotels Colosseo ein weiteres Mal gegeneinander an. Diesmal präsentieren sich die Damen von ihrer schönsten Seite, nämlich in Trendmode vom Europa-Park, Abendkleid und Bademode von Soraya aus Frankreich. Dann hat die internationale Jury die Qual der Wahl. Auf das Ergebnis sind alle gespannt.

Die Zeit bis zur Entscheidung genießen die Zuschauer bei gutem Essen und Getränken in angenehmer mediterraner Umgebung im Hotel Colosseo. Am Ende steht nur ein Team als Sieger auf der Bühne. Das Siegerteam darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen.

Quelle: Europa-Park

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑