Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Schlagwort: Benefiz

Golden Harps singen für den guten Zweck: Benefizkonzert des Gospel Chors im Europa-Park am 27. Dezember 2018

Der Gospelchor "Golden Harps" - Bild: Europa-Park
Der Gospelchor „Golden Harps“ – Bild: Europa-Park

Zum Abschluss des Jahres findet am 27. Dezember 2018 wieder traditionell das weihnachtliche Benefizkonzert der „Golden Harps“ aus Lahr im Europa-Park Dome statt. Der Chor begeistert Zuhörer und Musikliebhaber mittlerweile schon seit mehr als 20 Jahren. Begleitet werden die rund 30 Sängerinnen und Sänger von einer mehrköpfigen Band und erfahrenen Solisten. Gemeinsam präsentieren sie ein vielfältiges Repertoire aus traditionellen und modernen Titeln der internationalen Gospelszene. Die Einnahmen und Spenden des diesjährigen Konzertes kommen dem Verein „Kinderherzen retten e.V.“ zu Gute, dessen Schirmherr Roland Mack ist. Der Verein arbeitet mit dem Universitätsklinikum Freiburg zusammen und hilft herzkranken Kindern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern, mit einer einmaligen Operation ein gesundes Leben führen zu können.

Eintrittskarten können für 10 Euro an der Information am Haupteingang oder im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ erworben oder alternativ über die Ticket-Hotline des Europa-Park reserviert werden (07822/776697). An der Abendkasse sind die Tickets für 12 Euro erhältlich. Kinder bis einschließlich sechs Jahre haben freien Eintritt, aber keinen eigenen Sitzplatz. Einlass ist ab 18 Uhr.

(ep)

Achte Benefizgala im Europa-Park: Über 40.000 Euro zugunsten des Freiburger Münsters

Europa-Park Inhaber Dr.-Ing. h.c. Roland Mack und Dr. Sven von Ungern-Sternberg, Vorsitzender des Münsterbauvereins. Bild: Europa-Park
Europa-Park Inhaber Dr.-Ing. h.c. Roland Mack und Dr. Sven von Ungern-Sternberg, Vorsitzender des Münsterbauvereins. Bild: Europa-Park

Am 03. Dezember 2018 hatten Deutschlands größter Freizeitpark und der Freiburger Münsterbauverein e.V. erneut zur großen Benefiz-Dinner-Show geladen. Im glanzvollen „Europa-Park Teatro“ entführten rund 40 internationale Künstler und Artisten die 380 Gäste ins schillernde Paris des frühen 20. Jahrhunderts. Über dreieinhalb Stunden durften die Freunde des Münsters in eine fantastische Welt der Unterhaltung eintauchen und eine einmalige Kombination aus artistischer Meisterleistung, Livemusik und Comedy genießen. Zudem verzauberte 2-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ die Anwesenden am Montagabend mit einem exquisiten 4-Gänge-Menü. Die gemeinsame Benefizveranstaltung spielte eine beeindruckende Spendensumme von mehr als 40.000 Euro ein. Insgesamt kamen in den letzten acht Jahren damit im Europa-Park über 175.000 Euro für die Sanierungsarbeiten am Freiburger Münster zusammen.

Das Freiburger Münster ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt Freiburg, sondern auch ein Kulturdenkmal von überregionaler Bedeutung. Für seinen Erhalt sind jährlich rund 2,5 Millionen Euro erforderlich. Da die Zuwendungen öffentlicher Einrichtungen den Sanierungsaufwand jedoch bei Weitem nicht decken, spielen der Freiburger Münsterbauverein e.V. und seine motivierten Mitglieder eine wichtige Rolle für die Instandhaltung der gotischen Großkirche. Seit 1890 setzt sich der gemeinnützige Verein für den Erhalt des Münsters und seines Äußeren Steinwerks ein. Bisher stand die Unterstützung durch die Benefiz-Dinner-Show im Zeichen der Sanierung des „schönsten Turms auf Erden“, die nach zwölf Jahren abgeschlossen werden konnte. Neue Aufgaben wie die aktuelle Chorsanierung warten jedoch bereits. Damit das mittelalterliche Bauwerk auch in Zukunft durch die eigenen Steinmetze bewahrt werden kann, sammelte der Freiburger Münsterbauverein e.V. bei einer exklusiven Benefizgala im Europa-Park wiederholt fleißig Spenden. Dabei durften sich die Verantwortlichen bei der achten Auflage der Charity-Veranstaltung gestern über einen großartigen Erlös von über 40.000 Euro freuen.

Zu einem gelungenen Abend in Deutschlands größtem Freizeitpark hatte auch die prachtvolle Europa-Park Dinner-Show beigetragen. Noch bis zum 09. Februar 2018 können die Gäste in den magischen Genuss dieser spektakulären Show in Kombination mit einem exquisiten 4-Gänge-Galamenü des 2-Sterne-Kochs Peter Hagen-Wiest kommen.

Weitere Informationen unter www.europapark.de/dinnershow.

(ep)

Weihnachtliche Melodien im Europa-Park

In der Adventszeit wird es in Deutschlands größtem Winterwunderland abends beim gemütlichen Ausklang auf dem Weihnachtsmarkt stimmungsvoll. Die Besucher erwarten täglich ab 18.30 Uhr in der Deutschen Allee zahlreiche Musikeinlagen wie Gospelchöre, Soul-Bands, A-Capella-Gruppen und Solokünstler.

Auch den Gästen des Europa-Park Hotel Resorts und externen Musikliebhabern wird der vorweihnachtliche Zauber nicht vorenthalten. An ausgewählten Terminen geben Chöre und Orchester winterlich-weihnachtliche Stücke zum Besten. Ein fester Bestandteil im musikalischen Jahresprogramm des Europa-Park ist die Musikkapelle Rust. Bereits zum 13. Mal spielen die engagierten Musikerinnen und Musiker am 9. Dezember um 18 Uhr in der Lobby des 4-Sterne Hotels „El Andaluz“. Die gesammelten Spenden des Benefizkonzerts kommen in vollem Umfang dem gemeinnützigen „Förderverein Neurokinder“ der Uniklinik Freiburg zugute.

Weitere musikalische Leckerbissen in der Vorweihnachtszeit finden im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ statt. Am 15. Dezember um 19 Uhr verzaubert das M-Orchestra aus Oberkirch die Zuhörer mit einem Weihnachtskonzert. Rund 40 Bläser des Musikums Lahr lassen am 22. Dezember um 19 Uhr ihre winterlichen Melodien erklingen. Auf Freunde moderner Gospelsongs wartet ein besonderes Konzert der „Golden Harps“ aus Lahr, das am 27. Dezember um 19 Uhr im Raum „La Scala“ stattfindet. Wie bereits in den Jahren zuvor musizieren die „Golden Harps“ zugunsten der ehrenamtlichen Vereine „Einfach helfen e.V.“ und „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“.

Zum Abschluss der Wintersaison ertönen mit der Realsound-Band aus Bernhausen am 6. Januar um 19 Uhr rockig-poppige Klänge in der Lobby des Hotels „Colosseo“.

Besucher des Gospelkonzerts werden um eine Spende von 7 Euro zugunsten der gemeinnützigen Vereine gebeten. Der Eintritt zu den weiteren Konzerten im Europa-Park Hotel Resort ist frei.

Termine im Überblick:

Benefizkonzert der Musikkapelle Rust: 9. Dezember, 18 Uhr
M-Orchestra aus Oberkirch: 15. Dezember, 19 Uhr
Musikum Lahr: 22. Dezember, 19 Uhr
Golden Harps aus Lahr: 27. Dezember, 19 Uhr
Realsound-Band aus Bernhausen: 6. Januar, 19 Uhr

Quelle: Europa-Park

10. Benefizgala für „Förderverein krebskranker Kinder e. V.“ im Europa-Park: Spendensumme von 116.500 Euro

Der „Förderverein für krebskranke Kinder e. V.“ setzt sich seit über 30 Jahren für die kleinen, schwerkranken Patienten der Freiburger Kinderonkologie ein. Am 23. November 2012 luden der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Familie Mack zu einer glamourösen Benefizgala in das barocke „Teatro dell’Arte“ in den Europa-Park ein. Dagmar und Karlheinz Kögel, Anita Hoffmann und Hansy Vogt zählten zu den prominenten Gästen. Bei der Veranstaltung für den guten Zweck, die in diesem Jahr ihr zehntes Jubiläum feiert, kam eine Summe von 116.500 Euro zusammen. Seit Beginn des Engagements konnten Spendengelder in Höhe von über 800.000 Euro gesammelt werden. Diese gingen in vollem Umfang an den Förderverein für krebskranke Kinder.

Der Oberkircher TV-Produzent Werner Kimmig und die Familie Mack feierten am 23. November ein gemeinsames Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal luden die Gastgeber zu einer Benefizgala in den Europa-Park ein. Rund 350 Gäste folgten der Einladung und genossen eine artistisch-kulinarische Genussreise der Extraklasse im Rahmen der Dinner-Show „Cirque d´Europe“. Mit einem Vier-Gänge-Galamenü vom französischen Sternekoch Emile Jung, erstklassigem Entertainment und abwechslungsreicher Live-Musik trug das neue Programm „GL‘AMOUR“ seinen Teil zur Spendierfreude der Gäste bei. Kulinarisch und künstlerisch beflügelt, kam allein durch den Galaabend eine Spendensumme von 71.000 Euro zusammen.

Zudem haben beim zweiten Benefizkonzert „Stefan Mross & Freunde“ im September insgesamt 26 Künstler ihre Stimme für den guten Zweck im Europa-Park eingesetzt. Alle Künstler verzichteten an diesem Abend auf die Gage. Der Erlös des Ticketverkaufs ging ebenfalls an den Förderverein krebskranker Kinder in Freiburg – insgesamt 12.000 Euro in diesem Jahr.

Auch Dagmar und Karlheinz Kögel engagieren sich mit United Charity, einer gemeinnützigen Stiftungs GmbH, für den guten Zweck. Dagmar Kögel übergab am Benefizabend einen Scheck in Höhe von 33.500 Euro an Werner Kimmig.

Der Förderverein für krebskranke Kinder freute sich sehr über die Spendengelder in Gesamthöhe von 116.500 Euro. „Wir haben große Pläne für die nächsten Jahre. Durch den Neubau der Kinderklinik in Freiburg wird auch ein weiteres Elternhaus in unmittelbarer Nähe notwendig sein. Darauf möchten wir uns in naher Zukunft konzentrieren“, so Werner Kimmig, Vorsitzender des Kuratoriums. „Und Sie, die Sie uns jedes Jahr wieder mit großzügigen Spenden helfen, sind die Stützpfeiler unseres Fördervereins“, bedankte er sich bei den Anwesenden für deren große Spendenbereitschaft.

Der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. feiert in diesem Jahr bereits sein 32. Jubiläum. Unter dem Motto „Helfen hilft!“ wird das Ziel verfolgt, die personelle und räumliche Ausstattung der Universitäts-Kinderklinik soweit zu verbessern, dass betroffene Eltern und Geschwister von krebskranken Kindern dauerhaft in der Nähe der kleinen Patienten sein können. Nach zahlreichen Spendenaktionen konnte bereits im Jahr 1995 ein Elternhaus direkt neben der Uni-Kinderklinik eröffnet werden. Zahlreiche weitere Verbesserungen in der Behandlungs- und Betreuungsqualität, wie beispielswiese ein Geschwisterkindergarten, die Unterstützung verwaister Eltern und die Förderung der Forschung folgten.

Viele Prominente wie Paola Felix, Arthur Abraham und Carmen Nebel unterstützen die Arbeit des Fördervereins durch zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen. Ebenso engagieren sich der ehemalige Baden-Württembergische Finanzminister Willi Stächele, der Abgeordnete des Europäischen Parlaments Dr. Andreas Schwab und viele weitere bekannte Persönlichkeiten für die Patienten. Der Familie Mack, Inhaber des Europa-Park, liegt das Wohl der Kinder auch ganz besonders am Herzen.

Wer den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. unterstützen möchte, kann Spenden auf folgende Konten überweisen:

Förderverein für krebskranke Kinder e. V.

Sparkasse Offenburg

Konto-Nr.: 6084842, BLZ: 66450050

Volksbank Offenburg

Konto-Nr.: 50558800, BLZ: 66490000

 Quelle: Europa-Park

Benefiz-Dinner-Show zugunsten des Freiburger Münsters im Europa-Park

Zu einer Benefiz-Dinner-Show zugunsten der Sanierung des Freiburger Münsters lud am Freitag, den 16. November 2012 der Europa-Park gemeinsam mit dem Freiburger Münsterbauverein e.V. ein. 280 Liebhaber und Freunde des Münsters folgten der Einladung und ließen sich von einem hochkarätigen Showprogramm im „Teatro dell’Arte“ im Europa-Park fesseln. Die Dinner-Show „Cirque d’Europe“, in diesem Jahr unter dem Motto „GL’AMOUR“, faszinierte die Gäste mit mehr als 30 Weltklasse-Künstlern aus zehn Nationen sowie einem exklusiven Vier-Gänge-Menü vom französischen Sternekoch Emile Jung.

Der Benefiz-Abend brachte eine stolze Spendensumme von rund 20.000 € ein. Dieser Betrag fließt in die statische Sanierung des um die 700 Jahre alten Münsterturms. Die Erhaltung des Kulturdenkmals, das gleichzeitig Wahrzeichen der gesamten Region ist, kann nicht allein von öffentlichen Institutionen getragen werden. Der Freiburger Münsterbauverein e.V. spielt daher eine maßgebliche Rolle bei der Sanierung des Bauwerks.

Quelle: Europa-Park

Benefizkonzerte zur Weihnachtszeit im Europa-Park: Weihnachtsgruppen musizieren für den guten Zweck im Europa-Park Hotel Resort

Wenn sich der Europa-Park in Deutschlands größtes Winterwunderland verwandelt, ist es wieder an der Zeit, sich auf die besinnliche Winter- und Adventsstunden einzustimmen. Die Besucher des Europa-Park können sich im Dezember auf zahlreiche Musikvereine, Chöre und Gospelgruppen freuen, die Melodien und Musikstücke erklingen lassen und so für eine vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Allabendlich umrahmen zauberhafte Lieder in der Deutschen Allee die wunderbare Atmosphäre des Weihnachtsmarktes.

Sowohl die Gäste des Europa-Park Resorts als auch externe Musikliebhaber können sich durch viele musikalische Highlights in den Hotels in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen. Am Samstag, den 10. Dezember gibt sich das Jugendorchester der Musikschule Vogt aus Oberkirch um 19.00 Uhr die Ehre und verzaubert die Gäste in der Lobby des Hotels „Colosseo“. Ein Benefizkonzert der Musikkapelle Rust zugunsten „Hilfe für Nierenkranke Kinder und Jugendliche e.V.“ findet bereits einen Tag später am Sonntag, den 11. Dezember um 18.00 Uhr in der Lobby des Hotels „El Andaluz“ statt. Am vierten Adventswochenende lädt die Stadtkapelle Lahr am Samstag, den 17. Dezember um 19.00 Uhr zum Abendkonzert in die Lobby des Hotel „Colosseo“ ein.

Wie bereits im Jahr zuvor musizieren die „Golden Harps“ zugunsten der ehrenamtlichen Vereine „Einfach helfen e.V. „ und „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ im Europa-Park. Dem Benefizkonzert am 27. Dezember um 19.00 Uhr können die Besucher im Raum „La Scala“ des Hotels „Colosseo“ lauschen und durch ihre freiwillige Spende gleichzeitig etwas Gutes tun.

Quelle: Europa-Park

1. Benefizkonzert "Stefanie Hertel, Stefan Mross & Freunde – Live !" Singen für den guten Zweck im Europa-Park

Neben dem beliebten Schlagerpaar Stefanie Hertel und Stefan Mross werden auch Eberhard Hertel, Belsy & Florian, Graziano, Natalie sowie Sigrid & Marina ihre Lieder in italienischem Ambiente für die Live-Aufzeichnung des Benefiz-Konzerts zum Besten geben. Bild: Europa-Park

Am Freitag, den 26. August können Freunde und Fans der Schlagermusik sich nicht nur auf einen unterhaltsamen musikalischen Abend freuen, sondern gleichzeitig auch Gutes tun. Beim ersten Benefizkonzert von Stefanie Hertel, Stefan Mross & Freunden live im Innenhof des Hotels Colosseo im Europa-Park verzichten die teilnehmenden Künstler auf eine Gage: Der Erlös des Ticketverkaufs kommt dem Förderverein krebskranker Kinder e.V. in Freiburg zugute.
Neben dem beliebten Schlagerpaar Stefanie Hertel und Stefan Mross werden auch Eberhard Hertel, Belsy & Florian, Graziano, Natalie sowie Sigrid & Marina ihre Lieder in italienischem Ambiente für die Live-Aufzeichnung zum Besten geben. Beginn des Konzerts auf der Piazza ist um 19 Uhr.

Wenn am 26. August die Sonne über Rust den Horizont hinter den Mauern des Hotels Colosseo küsst, das Publikum in freudiger Erwartung auf die Piazza drängt und der beliebte Moderator Stefan Mross das Mikrofon ergreift um die Gäste zu begrüßen, wird das erste Benefizkonzert „Stefanie Hertel, Stefan Mross & Freunde – Live!“ eröffnet.

Mit einem bunten musikalischen Strauß aus Volksmusik und Schlager singen sich die Stars und Freunde von Stefan Mross und Stefanie Hertel in die Herzen der Zuschauer – und das für einen guten Zweck. Sowohl die Gage der Künstler als auch der gesamte Erlös des Ticketverkaufs gehen direkt an den Förderverein krebskranker Kinder e.V. in Freiburg. Mit ihrem Engagement tragen Belsy & Florian, Graziano, Natalie, Sigrid & Marina und Eberhard Hertel neben dem beliebten Paar der Volksmusik dazu bei, dass die medizinische Forschung unterstützt und dadurch die Heilungschancen der schwerkranken Kinder verbessert werden kann. Ganz nach dem Vereinsmotto „Helfen hilft“.

Nach einem musikalischen Feuerwerk dürfen sich die Konzertbesucher zum Abschluss des Benefizkonzertes auf ein wahrlich faszinierendes Lichterspektakel freuen, wenn das finale Feuerwerk mit den Sternen am Nachthimmel über dem Europa-Park um die Wette funkelt.

Wer sich ein Ticket für die Live-Aufzeichnung im Innenhof des Hotels Colosseo im Europa-Park sichern und seine Stars erleben möchte, erhält Infos und Tickets unter 0 18 05 / 78 89 97 (14Cent/Min aus d. dt. Festnetz, Mobilfunktarife können abweichen).
Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr. Einlass auf die Piazza ist ab 18.00 Uhr. Der Preis für ein Ticket beträgt 15 €.

Weitere Informationen unter www.europapark.de.

Quelle: Europa-Park

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑