EXPEDITION R

Durch das Land - Länge mal Breite mal Höhe

Seite 2 von 319

Europa-Park bei größtem internationalen Sherry-Event erfolgreich

Sommelier Vincenzo De Biase und Küchenchef Raffaele Cannizzaro vom italienischen Restaurant „Medici“ des 4-Sterne Superior Erlebnishotels „Colosseo“ konnten beim Deutschlandfinale der „Copa Jerez“ den 2. Platz belegen. Beim Wettbewerb in Hamburg am 23. August traten sie gegen ein Berliner Küchenduo an – zuvor wurden sie bereits unter zahlreichen anderen Teams für das Deutschlandfinale ausgewählt. Die „Copa Jerez“ findet nur alle zwei Jahre statt und bringt Teams aus sieben verschiedenen Ländern – Deutschland, Belgien, Dänemark, Spanien, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und Großbritannien – zusammen. „Wir freuen uns, dass wir bei dieser wichtigen Veranstaltung ein so gutes Ergebnis erreichen konnten. Wir wollten ein Geschmackserlebnis am Gaumen zeigen, das ist uns gelungen“, so Raffaele Cannizzaro. Mit ihrem technisch schwierigen Menü haben sie die sechsköpfige hochkarätige Jury begeistert.

Im Vordergrund des Menüs stand eine Kombination aus italienischer und spanischer Küche. Als Vorspeise servierte das Team kross gerösteten Oktopus mit einem Gremolata-Toping aus Salzzitrone, Ingwer, Chili, Mango und Piment d’Espelette. Ergänzt wurde der erste Gang durcht gegrillte Aubergine, die anschließend mit Shoyu, Tomatensirup und Honig glasiert wurde. Der dazu gereichte Wein, der Fino Don Zoilo DO Jerez Sherry der Wiliam & Humbert Collection, harmoniert am Gaumen perfekt mit den Röstaromen des Pulpo. Besonders die Vorspeise wurde für seinen besonderen Geschmack und die außergewöhnlichen Verbindungen sehr gelobt. Black Angus Filet und Tatar mit konfierten Pilzen, Cevenne Zwiebel und Parmesankräcker sowie eine gebratene Gänsestopfleber und Trüffel präsentierten die Profis als Hauptspeise. Das komplexe Gericht mit warmen und kühlen, erdigen und rauchigen Elementen wurde durch einen facettenreichen Wein, den Apostoles VORS 30 Jahre DO Jerez Sherry der Gonzáles Byass, unterstützt. Als Dessert offerierten sie einen nach bestem französischen Rezept hergestellten Baba, getränkt mit Aromaten wie Zitronen- und Orangenschale, Zimt und Honig. Dazu gab es ein Confit von Mango, Passionsfrucht und Honig, getoppt mit Vanillecreme Double. Zum Schluss wurde der Kuchen mit reichlich Sherry übergossen. Die Honig- und Vanillearomen des Babas ergeben eine perfekte Symbiose mit den Aromen des spanischen Weins, dem Pedro Ximenes San Emilio DO Jerez Sherry der Bodega Lustau. „Sherry ist kein typischer Menübegleiter. Diese Kombination ist außergewöhnlich und besonders. Wir wollen die Gäste damit für den Sherry sensibilisieren und erreichen, dass sie sich mit diesem wunderbaren Getränk und seinem Geschmack beschäftigen“, so der mehrfach ausgezeichnete Weinexperte Vincenzo De Biase.

Die mediterranen Elemente, die das Team beim Deutschlandfinale präsentiert hat, sind auch in den aufwändig kreierten Menüs im Restaurant „Medici“ in Deutschlands größtem Freizeitpark zu finden. Dort begeistert das erstklassige Küchenteam die Besucher mit der Kombination aus gehobener Küche sowie sorgfältig ausgewählten Weinen schon seit Jahren. Erlesene Fleischspezialitäten, hausgemachte Pasta mit Trüffeln und Meeresfrüchten sowie traditionelle Desserts bieten allen Gästen ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Abgerundet wird das Angebot von einer speziellen Auswahl an italienischen und internationalen Weinen. Weitere Informationen zum Restaurant sowie die Speisekarte gibt es unter www.europapark.de/de/uebernachten/gastronomie/medici-cesare.

Livestream Pressekonferenz SC Freiburg & Europa-Park

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Bh-wKFp0jT4

Gemeinsame Pressekonferenz des SC Freiburg und des Europa-Park, am 31. August 2021 um 10.30 Uhr im neuen SC-Stadion am Wolfswinkel.
Sympathisch, badisch, bodenständig, Unterhaltung für die ganze Familie – den SC Freiburg und den Europa-Park verbinden viele Parallelen. Gemeinsam präsentieren die beiden langjährigen Partner die Ausweitung ihrer Kooperation und informieren zur weiteren Zusammenarbeit.

Redner:
Oliver Leki, Vorstand des SC Freiburg
Roland Mack, Inhaber Europa-Park
Jürgen Mack, Inhaber Europa-Park

View on YouTube

Unvergessliche Traumzeiten mit Alexandra Polzin im Europa-Park

Schon die Urvölker Australiens wussten die Kraft der Traumzeit zu schätzen. Für die Aborigines stellt Träumen weit mehr dar als bloß die Art der Erscheinungen während des Schlafens. Durch die „Dreamtime“ schöpfen sie Kraft, werden sich der Gegenwart bewusst und können anhand dessen die Momente des Hier und Jetzt genießen. Das Ziel der Wertschätzung der gegenwärtigen Zeit verfolgt auch der gemeinnützige Verein „Traumzeit für krebskranke Kinder e.V.“. Einmal sein größtes Idol treffen, mit dem Flugzeug fliegen oder eine rasante Achterbahnfahrt erleben, das ist wohl der Traum vieler Kinder. Am 26. und 27. August wurde dieser Traum für 24 Kinder und ihre Familien wahr. Die Traumzeitfamilien besuchten in Begleitung ihrer Schirmherrin, der deutschen Fernsehmoderatorin Alexandra Polzin, den Europa-Park und die Wasserwelt Rulantica.

Die 2016 gegründete „Traumzeit für krebskranke Kinder e.V.“ betreut zurzeit 88 Kinder und Jugendliche mit ihren Familien. Das Ziel ist es, mit Hilfe unvergesslicher Aktivitäten und Momente schwierige Zeiten zu vergessen, sich auf die positiven zu konzentrieren und Energie mit der gesamten Familie zu tanken. Wo kann dies besser gelingen als in Deutschlands größtem Freizeitpark?

Miriam Mack (links) begrüßt die Traumzeitkinder zusammen mit Schirmherrin Alexandra Polzin (2. v.l.) im Europa-Park. Bild: Europa-Park

Gleich am ersten Tag besuchten die Familien den Europa-Park. Spritzige Wasserattraktionen, wilde Fahrten mit der „Silver Star“ aber auch ruhige Momenten in Grimms Märchenwald – da war für jeden Geschmack etwas dabei. Nach einer erholsamen Nacht im Hotel Santa Isabel und einem umfangreichen, leckeren Frühstück waren alle gewappnet für den zweiten Tag in Rulantica. Mit vollen Bäuchen und reichlich guter Laune erkundeten die 24 Familien die nordische Welt rund um den quirligen Sixtopus Snorri. Nach zwei erlebnisreichen Tagen im Europa-Park und der Wasserwelt Rulantica war das Fazit einstimmig: alle Kinder konnten für einen Moment ihre Sorgen vergessen und mit ihren Familien Zeit gemeinsam erleben.

VEEJOY – DÉCOUVREZ LES HISTOIRES MAGIQUES DES PARCS (COMING SOON)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NS7rjs6e8tk

Les fans d’Europa-Park pourront bientôt retrouver toute la magie des parcs, chez eux ou où qu’ils se trouvent, et vivre l’expérience de « parc de loisirs à la demande ». Europa-Park s’apprête à lancer VEEJOY, sa nouvelle plateforme de streaming, qui rassemblera différents contenus médias en une seule et même application. Ceux-ci seront proposés en français (doublage ou sous-titrage), en allemand et en anglais.

View on YouTube

VEEJOY – ERLEBE MAGISCHE PARK STORIES (COMING SOON)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gbBfGFYvYQ0

Schon bald ist es soweit: Mit der neuen Streaming-Plattform VEEJOY können die Fans des Europa-Park in Zukunft „Freizeitpark-on-Demand“ erleben. VEEJOY verknüpft unterschiedlichste Medieninhalte und führt sie in einer modernen Anwendung zusammen. So werden die Nutzer schon morgens mit spannenden Hörspielen geweckt, lassen sich mit dem Podcast „EUROPA Radio Talk“ in den Feierabend begleiten oder können bei einem der großartigen Filme von MackNeXT und MackMedia entspannt mit der Familie den Tag ausklingen lassen. Auf VEEJOY werden Geschichten aus Deutschlands größtem Freizeitpark und der Wasserwelt Rulantica erlebbar gemacht!

View on YouTube

Anschnallen bitte, es wird rasant! Die „Alpha Mods“ erobern YULLBE GO

Computerspiele waren gestern – Virtual Reality ist heute! In Ultraville, einer futuristischen Stadt auf einem weit entfernten Planeten, sorgen die Polizisten des „Alpha Mods P.D.“ gemeinsam mit ihren hypermodernen Squad-Fahrzeugen für Recht und Ordnung. Entstanden ist diese galaktisch-gute Geschichtswelt in Zusammenarbeit mit dem deutschen Spielzeughersteller Simba Dickie und kann bereits seit 2018 im Europa-Park bei einer Fahrt mit „Alpenexpress Coastiality“ erlebt werden.

Ab dem 3. September werden die Gäste der neuen YULLBE GO Experience „Alpha Mods“ Teil einer außergewöhnlichen Polizeieinheit. Bild: Europa-Park

Die Gäste der neuen YULLBE GO Experience „Alpha Mods“ werden nun selbst Teil dieser außergewöhnlichen Polizeieinheit und begeben sich auf eine heiße Verfolgungsjagd durch die City. Alles, was die Nachwuchs-Cops ab 12 Jahren dazu brauchen, sind zwei Handcontroller und eine VR-Brille. Die Teilnehmer bewegen sich während der zehnminütigen Experience frei im Raum und nehmen sich dabei vollkommen in der virtuellen Realität wahr. Verbrecher, nehmt Euch in Acht, denn ab dem 3. September sind die neuen Sheriffs in der Stadt! 

Snorris Abenteuer zum Hören und Lachen gehen weiter

Das Ende der Ferien naht und für viele Familien bedeutet das: Koffer packen, den Sand aus den Badetüchern klopfen und ab ins Auto. Wenn da nur nicht die vielen Stunden auf der Autobahn wären, die das Reisefeeling und die schönen Urlaubserinnerungen trüben. Für alle, die mit Spaß und Spannung den Weg zurück in die Heimat antreten wollen, hat Snorri die perfekte Lösung. Der quirlige Sixtopus aus Rulantica präsentierte am 27. August bereits sein zweites Hörspiel aus dem Coppenrath-Verlag.

Mit seinen witzigen Abenteuern wächst Snorri den Hörern auf Anhieb ans Herz. Bild: Coppenrath / Europa

In seinen neuen Kurzgeschichten „Der Eishai“ und „Der rätselhafte Runenstein“ muss sich der übermütige Snorri immer wieder gemeinsam mit seinen Freunden aus brenzligen Situationen retten und aufregende Abenteuer meistern. Wird es ihm gelingen, den großen Eishai als ideales Haustier für sich zu gewinnen? Und welche Folgen hat es, wenn Snorri den magischen Runenstein der Götter als neues Spielzeug für sich entdeckt? Auf insgesamt 80 Minuten erfahren die jungen Hörer ab drei Jahren die Antworten auf diese spannenden Fragen und fiebern erwartungsvoll mit Snorri und seinen Freunden mit. So vergeht die Autofahrt garantiert wie im Flug!

Beide Hörspiele von Snorri sowie zahlreiche weitere Bücher, Hörspiele und vieles mehr sind in den Europa-Park Shops, im Onlineshop und darüber hinaus deutschlandweit im Handel erhältlich (zum Beispiel hier bei AMAZON.de*). Außerdem gibt es die aufregenden Hörspiele auch zum Download bei verschiedenen Streamingplattformen, um zu jeder Zeit und an jedem Ort in die Welt von Rulantica, dem Adventure Club of Europe oder Madame Freudenreich einzutauchen.


*Sponsored Link (was das bedeutet siehe Seitenleiste)

Soziales Engagement des Europa-Park: Aktion „Frohe Herzen“ findet ausnahmsweise bis Dezember statt

Unvergessliche und unbeschwerte Momente in einer traumhaften Welt erleben – Im Rahmen der beliebten Aktion „Frohe Herzen“ lädt der Europa-Park seit dem 23. August wieder soziale Einrichtungen ein, einen ereignisreichen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark zu verbringen. Da die Frühjahrsaktion aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns nicht stattfinden konnte, führt der Europa-Park „Frohe Herzen“ erstmals und ausnahmsweise bis Dezember durch. Somit können jeden Tag, außer am Wochenende, vier Gruppen mit jeweils maximal 50 Personen außergewöhnliche Stunden erleben. Europa-Park Inhaber Roland Mack: „Die Aktion ‚Frohe Herzen‘ existiert in unserem Unternehmen seit der ersten Stunde. Mehr als eine Million Menschen sind auf diese Weise mittlerweile bei uns gewesen. Gerade in der Corona-Pandemie wollen wir jede Möglichkeit nutzen, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir wollen hier soziales Engagement und nachhaltiges Handeln auf vorbildliche Weise leben.“

Am Dienstag, den 24. August konnte neben einer Gruppe aus Frankreich und der Schweiz auch die Oberschwäbische Behindertenwerkstätte – OWB aus Bad Saulgau Deutschlands größten Freizeitpark besuchen. Menschen mit Behinderungen finden in der Einrichtung spezielle Ansprechpartner, die sie unter anderem bei der Job- und Wohnungssuche unterstützen. Die Gruppe freute sich sehr über die Einladung der Familie Mack und war von der liebevollen Gestaltung der 15 europäischen Themenbereiche und den vielfältigen Attraktionen begeistert.

Im Rahmen der Aktion „Frohe Herzen“ dürfen soziale Einrichtungen den Europa-Park kostenlos besuchen. Bei der Auswahl wird ein Personenkreis berücksichtigt, der einen Besuch aus eigenem Antrieb und aus eigenen finanziellen Mitteln nicht bewerkstelligen könnte. Für dieses Jahr kann der Europa-Park aufgrund der großen Nachfrage leider keine Anfragen mehr annehmen. Unter froheherzen@europapark.de können sich Interessierte aber gerne für 2022 bewerben. 

Sarah und Samuel Koch im Europa-Park: Auf den Spuren von Thronfolgern und Dramatikern

Es gibt sie noch: die Männer, die trotz Speed-Dating jahrelang zu Hause sitzen und versuchen die richtige Frau zu finden – nicht etwa mit roten Rosen, sondern mit einem goldenen Schuh in Grimms Märchenwald im Europa-Park. Wie weit Schauspielerin und Sängerin Sarah Koch für die Liebe gehen würde, reflektiert sie in ihrer märchenhaften Single „Oh Romeo“. Die Fotos für den Song und ihr erstes musikalisches Album sind in Deutschlands größtem Freizeitpark entstanden: „Diese wundervolle Kulisse eignete sich perfekt, um die Bilder zu meinen Songs zu produzieren und die Kombination aus Literatur und Märchenfiguren darzustellen. Ich bin seit meiner Kindheit großer Märchenfan und habe mich zwischen Frau Holle, dem Froschkönig und Aschenputtel total wohlgefühlt. Mein Favorit sind die Fotos, die im Dornröschenschloss entstanden sind – sie spiegeln die Mystik, die ich in meinen Liedern zeigen möchte, sehr gut wieder“, erzählt sie.

Sarah und Samuel Koch vor dem „Studio78“ im Französischen Themenbereich des Europa-Park. Bild: Europa-Park

Ihre erste Single „Oh Romeo“ ist am 13. August erschienen und basiert auf dem Giftmonolog aus „Romeo und Julia“. Dabei werden Geige, Cello, Kontrabass und Oboe mit elektrischen Beats kombiniert. Das Album „Bittersüßes Finsterlicht“ mit 13 Songs erscheint am 29. Oktober. Die geheimnisvollen Fotos aus Grimms Märchenwald stammen von der Kölner Fotografin Nancy Ebert. Ob Sarah Koch der goldene Schuh des Prinzen gepasst hat, bleibt übrigens ihr Geheimnis.

Raus aus dem Märchenwald, rein in den Schwarzwald. Auch Sarah Kochs Ehemann, der Schauspieler und Autor Samuel Koch, hat dem Europa-Park einen Besuch abgestattet und im neuen Podcast des EUROPA Radio „Was zum Kuckuck?!“ über seine ehemalige Heimat Südbaden und seine Liebe zum Europa-Park berichtet: „Ich kenne den Europa-Park schon seit meiner Kindheit. Auch heute noch werde ich wieder zum Kind, sobald ich die Tore von Deutschlands größtem Freizeitpark passiere“. In dem neuen Format des „Studio78“ im Europa-Park berichten VIPs und echte Schwarzwälder Originale über spannende Ausflugstipps, Mythen, Bräuche und Geheimnisse des größten Mittelgebirges Deutschlands.

Den Podcast „Was zum Kuckuck?!“ mit Samuel Koch gibt es ab dem 8. September zu hören. Das Gespräch mit Sarah Koch über ihr Fotoshooting in Grimms Märchenwald läuft ab sofort im „EUROPA Radio Podcast“.

Nach dem Interview im „Studio78“ ging es für die Schauspieler direkt weiter ins „Globe Theater“ im Englischen Themenbereich. Denn nicht nur Sarah Kochs Single „Oh Romeo“ greift die bekannte Tragödie „Romeo und Julia“ auf. Auch in der Show „Abraka…Shakespeare!“ durften Sarah und Samuel Koch auf den Spuren des weltbekannten Schriftstellers und Dramatikers wandeln und sich bei einer verblüffenden Zeitreise von einer außergewöhnlichen Inszenierung begeistern lassen. Die Vorstellung läuft jeden Tag um 11:30 Uhr, 14:15 Uhr und 17:15 Uhr.

XR #149: EUROPA-PARK Hauptsaison 2021 – Von Hygiene und Menschen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2lmtEHUEF7E

Mac blickt nochmal zurück auf den Anfang der Hauptsaison 2021 des EUROPA-PARK, hier im Besonderen auf die Hygienemaßnahmen und was für die Saison an Neuigkeiten angedacht ist.

EXPEDITION R im Internet:

► Fanshop: https://expedition-r.myspreadshop.de/
► Twitter: https://twitter.com/Expedition1R
► Facebook: https://www.facebook.com/expedition1r
► Instagram: https://www.instagram.com/expedition1r/

Die EXPEDITION R ist ein Teil des Quadrivium-Clubs und des Phantastischen Projekts:

► Quadrivium Club: https://www.quadrivium.club
► Das Phantastische Projekt: https://phan.pro

Wer möchte, kann uns hier unterstützen:
► Das Projekt bei Patreon: https://www.patreon.com/rethovomsee
► Das Projekt via PayPal unterstützen: https://paypal.me/rethovomsee
► EXPEDITION R via Steady: https://steadyhq.com/de/expedition-r

Alte Freundschaft seit Jahrzehnten – Rolf Knie feiert seinen Geburtstag im Europa-Park

Rolf Knie verbrachte am 16. August 2021 mit seiner Frau Anabela Lorador-Rodriguez anlässlich seines 72. Geburtstages einen vergnüglichen Tag im Europa-Park und in der Wasser-Erlebniswelt Rulantica. Zum Zeichen der langjährigen freundschaftlichen Verbundenheit beider Familien überreichte Roland Mack ihm im Restaurant „Captain`s Finest“ im Hotel „Bell Rock“ gemeinsam mit Ed Euromaus einige Gaumenfreuden zum Geburtstag.

Thomas Mack, Roland Mack, Rolf Knie, Anabela Lorador-Rodriguez sowie Marianne Mack nehmen Ed Euromaus für`s Geburtstagsfoto in die Mitte. Bild: Europa-Park
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑