Ausflugsziele, seit 2013

Kategorie: Deutschland (Seite 1 von 20)

Joey Kelly holt Bobby-Car Weltrekord im Europa-Park

Die Sonne strahlte am 17. Juni vom Himmel und ließ die 50 bunten Bobby-Cars auf dem Besucherparkplatz des Europa-Park leuchten. Mit seinen 49 Mitstreitern zeigte sich der Musiker und Ausnahmesportler Joey Kelly zuversichtlich, vor der atemberaubenden Kulisse der Achterbahn „Silver Star“ einen neuen Weltrekord aufzustellen. Gemeinsam wollten sie den berühmten Doppeldecker-Bus der Kelly Family auf ihren Bobby-Cars 50 Meter weit ziehen – angetrieben allein durch die Muskelkraft der Teilnehmer. Der Anlass für diesen außergewöhnlichen Weltrekord ist der 50. Geburtstag der Kultmarke BIG-Bobby-Car, die 1972 – im Geburtsjahr von Joey Kelly – gegründet wurde und seither über Generationen hinweg großartige Kindheitserinnerungen an das erste eigene Auto wachruft. Als langjähriger Kooperationspartner feiert auch der Europa-Park das große Jubiläum mit Joey Kelly und BIG-Bobby-Car.

Um 11 Uhr vormittags war es dann soweit: Die Teilnehmer durften sich auf ihre Startplätze begeben, die optimale Fahrposition ausloten und mit einem lauten Startschuss legten alle Beteiligten mit voller Kraft los. Gemeinsam mit Nicolas Mack (Europa-Park), Thomas Röttenbacher (BIG-Bobby-Car) sowie Joey Kelly an der Spitze setzte sich der fast zehn Tonnen schwere Bus zunächst langsam in Bewegung, um schnell an Tempo zu gewinnen und nur kurze Zeit später ins Ziel zu rollen – geschafft! Die 50 Bobby-Car Fahrer dürfen sich nun offiziell als Weltrekordhalter bezeichnen. Begleitet und geprüft wurde der Weltrekord, der „Das schwerste von 50 Bobby-Cars 50 Meter weit gezogene Gewicht“ lautet, durch das Rekord Institut für Deutschland. Joey Kelly zeigte sich anschließend begeistert von der Teamleistung: „Ich habe schon viele verrückte Rekorde in meinem Leben aufgestellt, aber dieser Rekord ist wirklich etwas besonders Emotionales für mich, weil mich das Bobby-Car schon seit Jahrzehnten begleitet und der London Bus der Kelly Family viele Jahre meine rollende Heimat war. Der Bus hat sich sehr schnell in Bewegung gesetzt und es hat sich wieder einmal gezeigt, was mit Teamleistung alles möglich ist. Ich möchte mich bei allen, die mitgemacht haben, ausdrücklich bedanken. Auf die nächsten 50 Jahre!“

Die Kraft von 50 Bobby-Car Fahrern setzte den Kelly Family Bus in Bewegung. Bild: Europa-Park

Für den Europa-Park nahm Nicolas Mack, Leiter Kooperationen und Sponsoring, die Weltrekord-Urkunde entgegen: „Wir durften in den vergangenen Jahrzehnten schon den einen oder anderen Weltrekord im Europa-Park erleben – aber dieser zählt mit Sicherheit zu den witzigsten! Wir haben alle zusammen die Daumen gedrückt und freuen uns natürlich riesig, dass wir es sogar in unter zwei Minuten geschafft haben! Natürlich laden wir die frisch gebackenen Weltrekordhalter ein, den Rest des Tages im Europa-Park zu genießen.“

Auch Thomas Röttenbacher, Managing Director von BIG, hatte sichtlich Spaß: „Seit 50 Jahren wird unser beliebtes BIG-Bobby-Car von kleinen und großen Fahrern auf Herz und Nieren getestet. Auch Extremsportler machen vor dem Kultfahrzeug nicht Halt. Einmal mehr durfte sich nun das robuste Kinderrutschfahrzeug unter Beweis stellen und zeigen, dass es einfach büffelstark ist! Ich danke allen Teilnehmern und Unterstützern, die diesen einzigartigen Weltrekord ermöglichten.“ 

Anschließend konnten die Fans Joey Kelly um 14 Uhr auf der Freilichtbühne im Themenbereich Italien hautnah bei einem Meet & Greet erleben, Autogramme abstauben oder ein Erinnerungsfoto mit dem Star machen. Zur Feier des 50. Geburtstages von BIG-Bobby-Car gibt es außerdem noch bis zum 19. Juni verschiedene Stationen und Mitmachaktionen im Europa-Park. So können sich die Besucher beispielsweise in einem kniffligen Parcours auf den kleinen Autos um Pylonen winden, ein witziges Selfie in der Fotobox machen oder ihr neues Lieblingsgefährt individuell bemalen. Als besondere Überraschung werden außerdem 50 Bobby-Cars auf dem Gelände des Europa-Park versteckt. Es lohnt sich also, aufmerksam nach den kleinen Flitzern Ausschau zu halten.

Sommer, Sonne, Wunderland… Die Sommerferien starten bald und in Kernie’s Familienpark geht es hoch hinaus

Ob von der höchsten Schleife der Achterbahn aus, 58 Meter über den Köpfen der anderen im Vertical Swing im Kühlturm oder mit Blick aus dem Riesenrad vom Dach des Brütermuseums… in Kernie´s Familienpark im Wunderland Kalkar behält garantiert jeder den Überblick! Diesen können sich Gäste in den Sommerferien (und natürlich darüber hinaus) zur Genüge verschaffen. Hoch hinaus geht es bei hoffentlich schönstem Sonnenschein und mit ordentlich Abenteuerlust im Gepäck.

Für schwindelig gute „Weitsicht“ sorgen auch der mehrarmige Atlantis oder eine Runde im Samba Tower. Wer nach zu vielen Fahrten schon den Relaxmodus eingeschaltet hat stellt sich auf die Plattform des Kühlturms und erfreut sich am bunten Treiben tief unter sich. Hier oben weht ein herrlich frisches Lüftchen. Genau das Richtige für heiße Ferientage oder wenn man sich nach der Wildwasserbahnfahrt kurz trockenpusten lassen möchte. Immer passend: Das leckere Softeis das so cremig auf der Zunge zergeht. Es ist übrigens genau wie die würzigen Pommes und sämtliche Erfrischungsgetränke nebst Kaffee und Tee im All-in-Preis enthalten. Da verlangt der eine oder andere Gast sicherlich mehrere Nachschläge. Zurecht verdient, schließlich macht so viel Karussellfahren ganz schön hungrig und durstig.

Sommerliches Feeling lockt zur Rheinufer Beachbar. An den Verzehrpoints dort gibt es ebenfalls Leckereien zu kleinen Preisen. Einfach mal in den warmen Sand setzen, die Nase der Sonne entgegenstrecken oder die fahrenden Schiffe beobachten und den Kapitänen zuwinken… das ist wie Mini-Urlaub am Rhein. Wer muss da noch großartig in Urlaub fahren. An ganz heißen Tagen gibt es im Park eventuell Abkühlung in Form von Wasserspielen. Allerdings sollte immer ein Ohr den Parklautsprechern gelten. Roman Zinnecker, seines Zeichens Direktor des Circus Maximum, lädt zweimal am Tag zur Vorstellung. Hoch über und in der Manege vollführen Artisten anmutige Kunststücke und Clowns lachen gemeinsam mit dem Publikum um die Wette. Zu Schmunzeln gibt es auch so einiges bei Entertainer Eddie. Ob er nun auf dem Einrad an einem vorbeiflitzt, jongliert oder auf seiner eigens für ihn gebauten Bühne die schönsten Saxophon-Soli vorführt – er macht immer eine gute Figur.

Sommerferien in Kernie´s Familienpark. Bild: Wunderland Kalkar

Viel zu Staunen gibt es auch an den Thementagen in Kernie´s Familienpark:

So lockt am Sonntag, den 26. Juni der Superheldentag Groß und Klein zu abenteuerlichen Erlebnissen. Es kommen vielerlei berühmte Figuren aus Film und Fernsehen zu Besuch – und auch Super-Kernie ist natürlich wieder ganz vorne mit dabei. Selbstverständlich mit Cape und Augenbinde.

Am Sonntag, den 31. Juli heißt es „Vorhang auf“ für den Zirkustag. Er lädt zum kunterbunten Treiben in Kernie’s Familienpark ein! Talentierte Artisten und spannende Acts warten darauf, die Gäste zu begeistern. Ein Besuch der Manege des „Circus Maximum“ darf an diesem Tag selbstredend nicht fehlen!

An den Samstagen des 6., 13., 20. und 27. August finden von 16.00 bis 20.00 Uhr die Langen Sommerabende statt. Sommer, Sonne, Wunderland – das Wetter wird garantiert wunderbar warm. Genau richtig also für einen besonders langen Ausflug in Kernie’s Familienpark! Neben Nervenkitzel und Spaß in mehr als 40 Attraktionen gibt es hier spannende Walking-Acts, Live-Musik und vieles mehr zu erleben. Für alle, die sich erst ab 16.00 Uhr ins Vergnügen stürzen, gilt ein gesonderter Eintrittspreis (online)! Pommes frites, Eis und Erfrischungsgetränke sind natürlich wieder im Preis inbegriffen und können den ganzen Tag genossen werden.

Kernie´s Familienpark eignet sich ideal für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Nähere Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten und Ausnahmen gibt es unter www.wunderlandkalkar.eu. Hier können auch Eintrittskarten mit Rabatt online gebucht werden! Es gilt wieder das All-inklusive-Prinzip – inbegriffen sind mehr als 40 Attraktionen und Spielgeräte, Pommes frites, Eis, Softgetränke, Kaffee und Tee zur Selbstbedienung.

Preise Kernie’s Familienpark 2022
(Inbegriffen sind mehr als 40 Attraktionen und Spielgeräte, Pommes frites, Eis, Softgetränke, Kaffee und Tee. Kartbahn gegen Aufpreis.)

Ab 1,30 m: 37,95 € p. P. (an der Kasse)
Bis 1,29 m: 32,95 € p. P. (an der Kasse)
Erwachsene 65+: 32,95 € p. P. (an der Kasse)
Gruppen ab 20 Personen: ab 24,95 € p. P.
Kindergeburtstage 17,95 € p. P.
Schulen: 14,95 € p. P. (pro 15 Kinder eine Begleitperson gratis)
15.00 bis 18.00 Uhr oder 14.00 bis 17.00 Uhr 15,95 € p. P. (letzten 3 Stunden)

Kinder bis einschließlich 2 Jahre haben gratis Zutritt zum Park.

Die Parkgebühr beträgt online 6,- € pro Auto, 7,50 € vor Ort an der Kasse.

Achtung:

Kernie’s Familienpark und die Außenanlagen sind bis zum 30. Oktober 2022 geöffnet. Die Öffnung der Go-Kart-Strecke ist wetterabhängig.

Der Familienpark kann vom 2. Juli bis 28. August von 10.00 bis 18.00 Uhr besucht werden, in allen anderen Monaten von 10.00 bis 17.00 Uhr. Die Langen Sommerabende gehen von jeweils 16.00 bis 20.00 Uhr (19,95 € online / 22,95 € vor Ort an der Kasse), morgens ist aber jeweils schon ab 10.00 Uhr regulär geöffnet.

Bis 22. Juni 2022 ist der Familienpark montags und mittwochs geschlossen.

Quelle: Wunderland Kalkar

Skandinavisches Lebensgefühl in Rust: Europa-Park Erlebnis-Resort feiert „Midsommar Havn-Fest“

Wenn die Sonne den nördlichsten Punkt ihrer Umlaufbahn erreicht und die Menschen auf der Nordhalbkugel somit den längsten Tag des Jahres erleben, wird in Skandinavien traditionell das Midsommar-Fest gefeiert. Auch im Europa-Park Erlebnis-Resort, rund um den See der nordisch-thematisierten Wasserwelt Rulantica und des Hotels „Krønasår“, wird die Sommersonnenwende beim „Midsommar Havn-Fest“ vom 23. Juni bis zum 26. Juni zelebriert. Wunderschöne Blumenkränze und kulinarische Highlights verzaubern Besucher aller Altersklassen und lassen sie in die Welt des skandinavischen Lebensstils eintauchen. Für die Feierlichkeiten reisen auch Brian Bojsen, der verrückte dänische Fernsehkoch, Fanø Oyster King Jesper Danneberg vom Wattenmeer und der Sternekoch aus Kopenhagen Mikael Koop Christensen ins Europa-Park Erlebnis-Resort, um die Besucher mit nordischen Köstlichkeiten zu begeistern.

Für die jüngeren Gäste gibt es am Donnerstag bereits ab 16 Uhr ein spezielles Programm. Die Kinder dürfen sich auf eine spannende Schatzsuche, traditionelles Blumenkranzbinden und Kinderschminken freuen. Ab 17 Uhr gibt es dann tolle skandinavische Live-Musik und an den Marktständen zahlreiche leckere Speisen wie Fischbrötchen und einen Rentier-Burger, der von Thomas Mack und Brian Bojsen während einer Reise nach Lappland kreiert wurde. Sommerliche Drinks können die Gäste an der Hafenbar probieren. Um 18:30 Uhr unterhält der Europa-Park Talent Academy Chor mit maritimen Liedern.

Skandinavisches Lebensgefühl gibt es beim „Midsommar Havn-Fest“ bei Rulantica. Bild: Europa-Park / Rulantica

Am Freitag und Samstag genießen Familien ab 15 Uhr bei einer skandinavischen FIKA Kaffe und Kuchen. Für die Kinder gibt es zudem wieder tolle Programmpunkte. Ab 21 Uhr dürfen die Gäste gesellige Stunden mit DJ im Bubba Svens verbringen. Für Frühaufsteher gibt es am Sonntag schon ab 8 Uhr einen Fischmarkt mit köstlichen Spezialitäten aus dem Meer. Im Anschluss dürfen die Besucher wieder bei Live-Musik und leckeren Speisen Midsommar-Feeling erleben und eines der wichtigsten skandinavischen Feste entspannt ausklingen lassen.

Für alle, die Lust auf noch mehr nordisches Lebensgefühl haben, gibt es ab dem 23. Juni die erste Episode der neuen Serie „Mack & Bojsen“ kostenfrei auf  VEEJOY  zu sehen. Darin erleben Thomas Mack und Brian Bojsen eine abenteuerliche Entdeckungstour durch Lappland und erkunden dabei besonders die kulinarische Vielfalt Skandinaviens.

Freizeitpark Check 2022: Das sind die besten Freizeitparks in Europa

In Europa gibt es insgesamt über 1.000 Freizeitparks – die einen groß, mit spannenden Fahrgeschäften, die anderen klein und familiär. Die Geschichte der Freizeitparks in Europa reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, als der Dyrehavsbakken in Kopenhagen als erster Freizeitpark seine Tore öffnete.

Doch welcher Freizeitpark ist dieses Jahr der beste in Europa, wo ist der Spaßfaktor für die ganze Familie am größten und welcher Park bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis? Die Reiseexperten von Travelcircus haben dieses Jahr die 65 beliebtesten Freizeitparks in Europa genauer unter die Lupe genommen, Preise und 2.598 Attraktionen verglichen und daraus den ultimativen Freizeitpark Check Europa 2022 erstellt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Tag im Freizeitpark für eine 4-köpfige Familie kostet zwischen 56 € und 534 €
  • In den letzten drei Jahren sind die Eintrittspreise um fast 15 % gestiegen
  • Im Durchschnitt gibt es 28,9 Fahrattraktionen pro Freizeitpark zu erleben
  • Die meisten Attraktionen hat ein polnischer Freizeitpark zu bieten
  • Bei Instagram ist ein bekanntes Schloss unschlagbar, doch beim Verhältnis Posts/Follower liegen andere Parks vorne

Die gesamte Auswertung im Überblick

Der große Freizeitpark Check Europa 2022

Auf werbefreier Basis hat Travelcircus 238 Freizeitparks kontaktiert, um alle nötigen Informationen für diese Auswertung aus erster Hand zu erhalten. Neben den Freizeitparks, die sich bis zur Frist zurückgemeldet haben, wurden die Daten der Freizeitparks mit dem höchsten Suchvolumen – wenn möglich – nach bestem Gewissen selbst recherchiert. Alles in allem konnten so 65 Freizeitparks ausgewertet werden. Travelcircus hat 2.598 Attraktionen und 1.950 weitere Daten recherchiert, ausgewertet und miteinander verglichen, um herauszufinden, welche Freizeitparks in Europa dieses Jahr die besten sind.

Folgende Daten waren Grundlage für die Auswertung:

  • Bewertung bei Google
  • Durchschnittliches und maximale Suchvolumen bei Google im Zeitraum Januar 2021 bis März 2022 für alle Länder, die in der Auswertung vertreten waren (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien)
  • Eintrittspreise
  • Anzahl Fahrattraktionen (nach Mindestalter kategorisiert)
  • Instagram-Beiträge sowie Instagram- und Facebook-Follower (Stand 13. Mai 2022)

Das Ergebnis: Die Top Freizeitparks in Europa

Auf Grundlage der recherchierten Daten wurden zahlreiche Faktoren berechnet und die besten Freizeitparks in verschiedenen Kategorien gekürt.

Grafik: travelcircus.de

Freizeitparks: Ein teurer Spaß für die ganze Familie

FreizeitparkEintritt ErwachseneEintritt KinderFreier Eintritt bis…Parkplatz GebührenKosten 4-köpfige Familie
Disneyland Paris 130,00 €122,00 €2 Jahre30,00 €534,00 €
Legoland Windsor73,89 €73,89 €89 cm19,07 €314,63 €
Alton Towers77,25 €71,32 €2 Jahre7,13 €304,27 €
Thorpe Park69,91 €69,91 €2 Jahre9,48 €289,12 €
Chessington World of Adventures68,00 €63,21 €2 Jahre4,77 €267,19 €
Tivoli Kopenhagen52,42 €41,67 €2 Jahre53,76 €241,94 €
LEGOLAND Billund57,67 €57,97 €2 Jahre8,07 €239,35 €
Europa-Park62,00 €53,50 €3 Jahre8,00 €239,00 €
Flamingo Land58,53 €58,53 €3 Jahre0,00 €234,12 €
Paultons Park57,64 €57,64 €99 cm0,00 €230,56 €
Die zehn teuersten Freizeitparks in Europa. Gewertet wurden die teuersten (regulären) Eintrittspreise der Hauptsaison 2022. Familientickets wurden nicht berücksichtigt. Fremdwährung wurde in Euro umgerechnet.

Für einen Besuch im Freizeitpark muss eine Familie teilweise wirklich tief in die Tasche greifen. Mit Abstand am teuersten ist ein Besuch in Disneyland Paris. Hier zahlt eine 4-köpfige Familie für einen spontanen Tag in beiden Parks inkl. Parken stolze 534,00 € – ohne Essen, Trinken und Souvenirs versteht sich. Im Legoland Windsor und in Alton Towers muss eine Familie immerhin über 300 € einplanen. Allgemein sind die Parks im Vereinigten Königreich am teuersten.

Disneyland fast 5-mal teurer als Energylandia

Deutlich weniger müssen Familien im Energylandia zahlen – hier kostet ein Tag Spaß für die ganze Familie gerade einmal 120,04 €. Allgemein bietet der polnische Freizeitpark das beste Preis-Leistungsverhältnis mit über 60 Attraktionen.

14,5 % teurer – Die Preisentwicklung in den letzten drei Jahren

Freizeitparks werden jedes Jahr teurer. Travelcircus hat die Eintrittspreise der letzten drei Jahre der 22 beliebtesten europäischen Freizeitparks verglichen. Das Ergebnis überrascht: In den letzten drei Jahren ist der durchschnittliche Eintrittspreis um 14,37 % gestiegen! Spitzenreiter sind der Movie Park Germany und Energylandia mit einer Preiserhöhung von über 30 %.

Bis zu 30 € fürs Parken

Als wäre der Eintritt in die Parks nicht schon teuer genug, muss man in manchen Parks zusätzlich auch noch für das Parken ordentlich blechen. In Disneyland Paris kostet das Abstellen seines PKW stolze 30 € am Tag. Noch teurer kann es für Besucher des Tivoli Parks in Kopenhagen werden. Da es keine eigenen Parkplätze gibt, muss man hier auf die öffentlichen Parkplätze zurückgreifen, was bis zu 54 € pro Tag kosten kann. In 23 der 65 untersuchten Freizeitparks ist das Parken hingegen kostenlos möglich.

Familienausflug für unter 100 €? In diesen Parks (noch immer) kein Problem!

FreizeitparkEintritt ErwachseneEintritt KinderFreier Eintritt bis…Parkplatz GebührenKosten 4-köpfige Familie
Schloss Dankern15,00 €13,00 €2 Jahre0,00 €56,00 €
Ketteler Hof16,00 €16,00 €2 Jahre0,00 €64,00 €
Fabrikus World – Europark Vias26,00 €16,00 €0,00 €84,00 €
Etnaland25,00 €20,00 €100 cm0,00 €90,00 €
Parc Saint-Paul25,00 €21,00 €0,00 €92,00 €
Taunus Wunderland25,50 €23,00 €100 cm0,00 €97,00 €
Die günstigsten Freizeitparks in Europa. Gewertet wurden die teuersten (regulären) Eintrittspreise der Hauptsaison 2022. Fremdwährung wurde in Euro umgerechnet.

In Europa gibt es unter den 65 untersuchten Freizeitparks noch sechs Parks, in denen eine 4-köpfige Familie unter 100 € für einen ganzen Tag im Freizeitpark zahlt. Gerade für Familien mit kleinen Kindern sind diese kleineren Parks ideal, um erste Freizeitparkluft zu schnuppern.

Sandra Rönsch, Freizeitpark-Expertin bei Travelcircus, empfiehlt:Tickets am besten schon vorher online kaufen. Bei vielen Parks sind Online-Tickets günstiger als an der Kasse – das spart nicht nur bares Geld, sondern auch Zeit, da man mit Online-Tickets nicht mehr an der Kasse anstehen muss. Außerdem Augen auf im Supermarkt: Auf vielen Produkten verstecken sich 2-für-1 Tickets für Freizeitparks.

Die meisten Attraktionen gibt es in Energylandia

So unterschiedlich die Parks, so unterschiedlich auch die Attraktionsvielfalt: Während die 65 untersuchten Freizeitparks im Durchschnitt 28,95 Fahrgeschäfte haben, hat Energylandia mit Abstand die meisten Attraktionen zu bieten: 17 Achterbahnen, 20 Wasserattraktionen und allgemein fast 50 Familienattraktionen gibt es im polnischen Freizeitpark zu erleben.

17 Achterbahnen in einem Park

Wer auf Schnelligkeit, Höhe und Kribbeln im Bauch steht, auch der ist in Energylandia an der richtigen Stelle, denn in keinem anderen europäischen Freizeitpark gibt es so viele Achterbahnen. Ganze 17 Stück hat Polens größter Freizeitpark zu bieten. Von adrenalinreichen Actionbahnen mit Katapultstart und Überschlag über Hybrid-Holzachterbahnen und Wasserachterbahn bis hin zum Einsteigermodell ist alles dabei! Ebenfalls viele Achterbahnen bieten Europa-Park und Blackpool Pleasure Beach (jeweils 13), PortAventura World und Alton Towers (jeweils 10).

Disneyland Paris ist der Instagram-Star unter den europäischen Freizeitparks

Park#HashtagInstagram-Beiträge
Disneyland Paris#disneylandparis5.906.037
Europa-Park#europapark651.143
Efteling#efteling609.411
PortAventura World#portaventuraworld528.637
Gardaland#gardaland428.456
Tivoli Kopenhagen#tivoli*427.053
Alton Towers#altontowers425.251
Liseberg#liseberg359.761
Thorpe Park#thorpepark266.861
Phantasialand#phantasialand258.615
Die zehn europäischen Freizeitparks mit den absolut meisten Instagram-Beiträgen (Stand 13. Mai 2022). *Da Tivoli zwar der verbreitetste Hashtag ist, aber auch für viele andere Sachen genutzt wird, wurde geschaut, wie viele der Top Posts zum Freizeitpark passen. Deswegen wurde hier nur ein Drittel aller Beiträge berücksichtigt.

Keine Attraktion ist wohl so bekannt wie das Dornröschenschloss in Disneyland Paris. Kein Wunder also, dass es die meisten Instagram Beiträge in diesem Ranking von Disneyland Paris gibt. Unschlagbare 5,9 Millionen Instagram-Beiträge tragen den Hashtag #disneylandparis – 2,6 Millionen mehr als noch vor drei Jahren!

Auf Platz 2 schafft es Deutschlands größter Freizeitpark Europa-Park mit über 650.000 Beiträgen. Auf Platz 3 liegt Efteling mit über 600.000 Beiträgen. Im niederländischen Freizeitparks bietet der riesige Märchenwald einen Instagram Hotspot nach dem anderen.

Doch wer hat die meisten Posts pro Follower?

Park#HashtagInstagram-Beiträge pro Follower (Instagram + Facebook)
Tivoli Kopenhagen#tivoli*0,90
Liseberg#liseberg0,84
Linnanmäki#linnanmäki0,83
Disneyland Paris#disneylandparis0,80
Holiday Park#holidaypark0,75
Kolmården#kolmården0,66
Fort Fun Abenteuerland#fortfun0,65
Efteling#efteling0,61
Jardin d’Acclimatation#jardindacclimatation0,57
Gröna Lund#grönalund0,53
Die zehn Freizeitparks mit den meisten Instagram-Beiträgen pro Follower bei Facebook und Instagram (Stand 13. Mai 2022). In dieser Tabelle sind nur Freizeitparks aufgelistet, die einen offiziellen Facebook- und Instagram-Account haben. *Da Tivoli zwar der verbreitetste Hashtag ist, aber auch für viele andere Sachen genutzt wird, wurde geschaut, wie viele der Top Posts zum Freizeitpark passen. Deswegen wurde hier nur ein Drittel aller Beiträge berücksichtigt.

Schaut man sich aber an, wie viele Instagram Posts es pro Follower bei Instagram und Facebook gibt, sieht die Top 10 ganz anders aus! Hier sind Tivoli Kopenhagen, Liseberg und Linnanmäki Spitzenreiter mit 0,83–0,90 Instagram Posts pro Follower.

Der Holiday Park, Kolmården, Fort Fun Abenteuerland, Jardin d’Acclimatation und Gröna Lund schaffen es bei dieser Betrachtung ebenfalls in die Top 10 und gehören somit ebenfalls zu den Top Freizeitparks in puncto Instagram!

Die 25 besten Freizeitparks Europas 2022

Auswertung verrät: Das sind die 25 besten Freizeitparks Europas

Travelcircus hat 65 europäische Freizeitparks genauer unter die Lupe genommen und daraus den ultimativen Freizeitpark Check 2022 erstellt. Neben Eintrittspreisen, Öffnungszeiten, Bewertungen, Google-Suchvolumen und Instagram-Posts wurden auch alle Attraktionen untersucht und kategorisiert. Für die finale Bewertung wurden folgende Faktoren ermittelt:

1. Preis-Leistungs-Faktor: Dieser Faktor bezieht sich auf die Anzahl der Fahrattraktionen und die Eintrittspreise. So wurde ausgerechnet, wie viel Eintritt eine 4-köpfige Familie verhältnismäßig pro gebotener Attraktion zahlt. Zusätzlich wurde der durchschnittliche Eintrittspreis pro Achterbahn ausgerechnet. Aus beiden Faktoren wurde der Mittelwert berechnet. Je weniger man im Schnitt pro Attraktion und Achterbahn zahlt, desto höher die Punktzahl.
2. Bewertungsfaktor: Wie wurde der Freizeitpark bei Google bewertet? Die Punktzahl entspricht 1:1 der Bewertung bei Google.
3. Bekanntheitsfaktor: Wie bekannt ist der Freizeitpark? Je höher das durchschnittliche und das maximale Suchvolumen bei Google (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien; Zeitraum Januar 2021 bis März 2022) ist, desto mehr Punkte gibt es.
4. Spaßfaktor für jedes Alter: „Dafür bist du noch zu klein” – diesen Satz möchte kein Kind hören! Dieser Faktor zeigt auf, in welchen Parks es den höchsten durchschnittlichen Spaßfaktor für alle Altersgruppen gibt. Travelcircus hat dafür alle Attraktionen in den Parks untersucht und jeweils einen Spaßfaktor für 4-, 6-, 8-, 10- und 12-Jährige bestimmt, basierend auf der (prozentualen) Anzahl der Attraktionen, die in diesem Alter gefahren werden dürfen. Je höher der durchschnittliche Spaßfaktor für alle Altersgruppen, desto besser.
5. Instagram-Faktor: Wie viele Instagram-Beiträge gibt es mit dem jeweiligen Hashtag des Parks? Damit auch kleinere Parks eine faire Chance haben, wurde zusätzlich auch die Anzahl der Posts ins Verhältnis der Followerzahlen bei Instagram und Facebook gesetzt. Je mehr Posts allgemein und je mehr Posts pro Follower, desto höher die Punktzahl.

Die 25 besten europäischen Freizeitparks im Überblick

Pro Faktor konnten 5 Punkte erreicht werden. Ein Freizeitpark kann also maximal 25 Punkte erreichen, wenn er in allen Kategorien die volle Punktzahl erhält.

Platz Freizeitpark12345Punkte
1Europa-Park4,434,804,504,683,4221,84
2Efteling3,854,703,684,794,0221,05
3Disneyland Paris1,494,505,004,844,7720,61
4PortAventura World4,334,403,714,203,5720,20
5Liseberg3,864,503,294,254,0819,97
6Energylandia4,954,803,924,262,0319,95
7Gardaland4,074,503,844,413,0419,86
8Linnanmäki4,344,503,084,133,6519,70
9Tivoli Kopenhagen2,714,503,274,394,3419,21
10Plopsaland4,514,303,214,752,2419,01
11Phantasialand3,914,503,794,322,4218,94
12Parc Astérix3,924,403,484,942,1718,92
13Alton Towers3,584,403,824,092,9418,83
14Holiday Park3,534,103,354,383,4318,78
15Hansa-Park4,334,503,224,552,1718,77
16Toverland4,054,603,194,682,2218,74
17Heide-Park4,214,403,514,242,3118,67
18Mirabilandia4,484,403,233,942,5418,59
19Gröna Lund3,964,303,233,963,0918,55
20Djurs Sommerland4,394,603,074,731,6918,48
21Erlebnispark Tripsdrill4,224,703,244,711,6118,48
22Fort Fun Abenteuerland3,834,203,054,752,6118,44
23Bayern-Park4,524,603,084,711,3118,22
24Movie Park Germany4,004,103,404,342,3618,20
25Le PAL4,244,603,134,871,3118,15
Die 25 besten Freizeitparks in Europa 2022. Maximal waren 25 Punkte möglich.

Die Travelcircus Top-Freizeitpark-Awards 2022

Jeder Freizeitpark besticht durch ganz individuelle Features. Während die einen durch eine Vielzahl aufregender Achterbahnen punkten, zeichnen sich die anderen durch besondere Kinderfreundlichkeit aus. Deshalb hat Travelcircus zusätzlich zum Ranking der Top 25 Freizeitparks insgesamt sieben Awards ins Leben gerufen, welche die 65 untersuchten Freizeitparks für besondere Eigenschaften auszeichnen.

Das beste Preis-Leistungsverhältnis 2022 In welchem Freizeitpark bekommt man am meisten für sein Geld? Dieser Frage ist Travelcircus auf den Grund gegangen und hat die Kosten für eine 4-köpfige Familie den angebotenen Fahrattraktionen gegenübergestellt. Das Ergebnis: Die Top 10 Freizeitparks Europa 2022 mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis!
PlatzParkKosten pro Attraktion
1Energylandia1,82 €
2Bayern-Park2,95 €
3Etnaland3,00 €
4PowerPark3,08 €
5Plopsaland3,57 €
6Parc Saint-Paul3,68 €
7Taunus Wunderland3,73 €
8Skyline Park3,73 €
9Lightwater Valley3,92 €
10Le PAL4,00 €
Die zehn europäischen Freizeitparks mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Für die Auswertung wurden die Kosten für eine 4-köpfige Familie (inkl. Eintritt und Parken) ins Verhältnis zur Anzahl der Fahrattraktionen gesetzt. Fremdwährung wurde in Euro umgerechnet.

Die besten Bewertungen 2022 Welcher Freizeitpark schneidet bei den Gästen am besten ab? Um diese Frage zu beantworten, hat Travelcircus alle Google-Bewertungen der 65 Freizeitparks verglichen. Die Freizeitparks mit den besten Bewertungen erhalten den Top Bewertung Award!
ParkBewertung bei Google
Energylandia4,80
Europa-Park4,80
Erlebnispark Tripsdrill4,70
Paultons Park4,70
Ketteler Hof4,70
Efteling4,70
Fårup Sommerland4,70
Die sieben europäischen Freizeitparks mit den besten Bewertungen bei Google. Für die Auswertung wurden die Bewertungen bei Google 1:1 übernommen.

Die besten Familienparks 2022 Welcher Freizeitpark in Europa bietet eigentlich die meisten Familienattraktionen? Travelcircus hat alle Fahrattraktionen der 65 untersuchten Freizeitparks kategorisiert und so herausgefunden, wo es die meisten Familienattraktionen gibt. In den zehn ausgezeichneten Parks befinden sich ausschließlich Familienattraktionen.
ParkAnteil Familienattraktionen
Ketteler Hof100 %
Leolandia100 %
Legoland Deutschland100 %
Schloss Dankern100 %
Futuroscope100 %
Taunus Wunderland100 %
Fort Fun Abenteuerland100 %
Ravensburger Spieleland100 %
Gulliver’s World100 %
Legoland Windsor100 %
Die zehn besten Kiddie-Freizeitparks in Europa 2022. In die engere Auswahl kamen alle Parks, in denen die meisten Fahrattraktionen auch für 4-Jährige geeignet sind (teilweise nur in Begleitung eines Erwachsenen).

Top Nachfrage 2022 Wer die Wahl hat, hat die Qual. Bei über 1.000 Freizeitparks in Europa ist es gar nicht so einfach, den passenden für sich zu finden. Doch welche Freizeitparks haben eigentlich das höchste durchschnittliche Suchvolumen in Europa? Travelcircus hat es herausgefunden und dafür das Suchvolumen von Januar 2021 bis März 2022 in mehreren Ländern untersucht.
PlatzParkDurchschnittliches Suchvolumen bei Google (Januar 2021–März 2022)
1Disneyland Paris1.961.597
2Europa-Park1.137.373
3Alton Towers608.000
4Phantasialand567.780
5PortAventura World542.367
6Gardaland531.140
7Efteling522.027
8Energylandia502.060
9Thorpe Park408.980
10Parc Astérix358.280
Die zehn Top Nachfrage Freizeitparks in Europa 2022. Diese zehn Parks haben das höchste, durchschnittliche Suchvolumen bei Google im Zeitraum Januar 2021–März 2022 in den Ländern Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien und Tschechien.

Der Top-Achterbahn-Award 2022 Höher, weiter, schneller! Was wäre ein Freizeitpark ohne Achterbahnen? Egal, ob rekordbrechender Megacoaster, aufregende Wasserachterbahn oder familienfreundliche Raupenbahn – die europäischen Freizeitparks bieten ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Achterbahnen. Doch welcher Freizeitpark bietet eigentlich die meisten Achterbahnen?
PlatzParkAnzahl Achterbahnen
1Energylandia17
2Europa-Park13
2Blackpool Pleasure Beach13
4PortAventura World10
4Alton Towers10
6Flamingo Land9
6Heide-Park9
6Mirabilandia9
6Linnanmäki9
10Djurs Sommerland8
10Efteling8
10Fårup Sommerland8
10Phantasialand8
10Bobbejaanland8
10Gardaland8
10Movie Park Germany8
10Gröna Lund8
Die europäischen Freizeitparks mit den meisten Achterbahnen.

Top Instagram Award 2022 „But first, let me take a selfie” – welcher Park ist bei der Instagram-Community am beliebtesten? Um das herauszufinden, hat Travelcircus geschaut, wie viele Beiträge die Parks mit dem parkeigenen Hashtag bei Instagram vorzuweisen haben.
PlatzParkInstagram-Posts
1Disneyland Paris5.906.037
2Europa-Park651.143
3Efteling609.411
4PortAventura World528.637
5Gardaland428.456
5Tivoli Kopenhagen427.053
7Alton Towers425.251
8Liseberg359.761
9Thorpe Park266.861
10Phantasialand258.615
Die zehn europäischen Freizeitparks mit den meisten Instagram-Posts. Betrachtet wurden alle Posts, die den parkeigenen Hashtag tragen. *Da Tivoli zwar der verbreitetste Hashtag ist, aber auch für viele andere Sachen genutzt wird, wurde geschaut wie viele der Top Posts zum Freizeitpark passen. Deswegen wurde hier nur ein Drittel aller Beiträge berücksichtigt.

Quelle: travelcircus.de

Das große Glück vor der Haustür – 15 aufregende Kinderspielplätze in deutschen Großstädten

Dem Alltag der Großstadt entfliehen und mit den Kindern besondere Erinnerungen sammeln – oft kommt einem hier direkt ein Familienurlaub in den Sinn. Mit viel Planung und Zeit verbunden, ist eine große Reise leider nicht immer eine Option. Was macht man stattdessen, wenn einem die Decke der eigenen vier Wände auf den Kopf fällt? Das große Abenteuer auf einem Kinderspielplatz suchen!

Doch wo können die kleinen Racker einen richtigen Tapetenwechsel erleben? Welcher Spielplatz ist etwas ganz besonderes und nicht einfach nur 0815? Die Reiseexperten von Travelcircus haben sich auf die Suche nach aufregenden Spielplätzen in den fünf Großstädten Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt gemacht und 15 der für uns schönsten zusammengefasst. Neben Spiel und Spaß ist eines hier garantiert sicher: Das große Kinder-Glück kann man manchmal direkt vor der Haustür finden.

Eine Auswahl bei gefühlt unendlichen vielen Spielplätzen in Großstädten zu treffen scheint schier unmöglich zu sein. Wie kann man sich da bloß einen guten Überblick beschaffen? Travelcircus hat sich da etwas überlegt! An den Google-Bewertungen orientiert, haben wir in den Städten Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt jeweils drei spannende Spielplätze rausgesucht, auf denen spaßige Stunden garantiert sind. Auch für die Städtereise mit der ganzen Familie ist der eine oder andere Spielplatz ein tolles Ausflugsziel.

Spielplätze in Berlin

Dschungelspielplatz (Dalandweg 23, 12167 Berlin)

Ein Tagesausflug in den Urwald? Im Berliner Bezirk Steglitz ist das kein Problem! Folgt man hier dem Teltowkanal bis zum Bäkepark, eröffnet sich eine neue Welt: der Dschungelspielplatz. Umgeben von Bäumen trifft man hier auf wilde Tiere wie zum Beispiel Giraffen, Tiger, Zebras, Affen und Löwen. Natürlich nicht echt, sondern aus Holz, bringen sie direkt ein abenteuerliches Urwald-Feeling auf den Spielplatz. 

Doch womit kann man hier genau spielen? Freuen können sich die Kleinen neben den normalen Spielgeräten auf Klettermöglichkeiten, Hängebrücken, Balancierstege und eine Seilbahn. Auch für die älteren Kinder ist mit Tischtennisplatten, Basketballkorb und Streetballplatz neben dem Spielplatz für Spaß gesorgt. Die Eltern können es sich dafür auf den Bänken und an den Picknicktischen gemütlich machen.

Drachenspielplatz (Schreinerstraße 48, 10247 Berlin)

Welches Kind wollte nicht schon immer mal einen Drachen bezwingen? Auf dem Drachenspielplatz in Friedrichshain kann man sich dieser Heldentat stellen! Mittelpunkt des Spielplatzes ist ein Klettergerüst, welches mit Drachenkopf, einer Hängebrücke als Körper und einer Rutsche als Schwanz einen Drachen darstellt. Drumherum können die kleinen Großen im Sand herumtollen oder den Baumstammwald mit Kletterseilen ausprobieren. Ein weiteres Highlight ist die Wasserpumpe des Spielplatzes, die die meiste Zeit des Tages in der Sonne liegt und daher auch bei nicht sommerlichen Temperaturen benutzt werden kann.

Gemütlich haben es auch die Eltern, die ihre Kinder dank des Aufbaus des Spielplatzes immer gut im Auge behalten können. Wie ein Amphitheater designt, können die Eltern entspannt im Halbkreis am Rande des Platzes sitzen, während die Kinder in der Mitte spielen. Nach soviel Aufregung ist eine Zeit für eine kleine Erfrischung? Wie passend, dass das Kindercafé Kinderwirtschaft direkt gegenüber mit Snacks und Getränken für einen wohlverdienten Tagesabschluss sorgt.

Spielplatz im Nelly-Sachs-Park (Dennewitzstraße 31, 10783 Berlin)

Magische Geheimgänge, die durch mysthische Büsche und Bäumen führen – im Nelly-Sachs-Park ist Abenteuer vorprogrammiert! Während man rund um den Spielplatz auf geheime Erlebnistour durch das dichte Grün gehen kann, wartet inmitten des Spielplatzes ein Schloss darauf, erobert zu werden. Wer es schafft, den wackeligen Parcour bis auf das Schloss zu meistern, wird mit noch mehr Spaß belohnt: Von einem der Türme führen eine Seilbahn und eine Rutsche direkt ins Sandkastenparadies.

Hier warten Korbschaukeln, Karussells und noch mehr Klettermöglichkeiten darauf  entdeckt zu werden. Auch stehen hier Bänke für eine kleine Pause zwischendurch zur Verfügung. Ältere Kinder freuen sich über die zwei angrenzenden Basketballfelder.

Grafik: travelcircus.de

Spielplätze in Hamburg

Spielplatz Schemmannstraße (Weidwiese 8, 22359 Hamburg)

Im Hamburger Bezirk Volksdorf trifft man in der Schemmannstraße auf einen ganz besonderen Spielplatz. Während zum einen die Burg aus Naturkalkstein ein absolutes Highlight ist, inkludiert dieser Spielplatz auch Kinder mit einer Behinderung. Sowohl ein Karussell als auch ein Kletter- sowie ein Spielgerüst sind mit dem Rollstuhl befahrbar. Alle anderen Kinder können auf der großen Ritterburg mit zwei Holzbrücken sowie Klettermöglichkeiten, auf den Rutschen und Schaukeln und im Wäldchen spaßige Stunden verbringen. Die ganz Mutigen trauen sich auf die Seilbahn des 10 m hohen Tarzanschwingers.

Für ein Päuschen zwischendurch eignen sich die Picknick- und Grillplätze mit Sitzmöglichkeiten. Wer keine Snacks dabei hat, wird garantiert im Kiosk fündig. Hier befinden sich auch Toiletten. Sollte man doch mal von einem plötzlichen Regenschauer erwischt werden, kann man sich dank der Holzpavillons trocken unterstellen. Neben dem Spielplatz gibt es außerdem einen kleinen Fußballplatz sowie Möglichkeiten zum Volleyball und Basketball spielen.

Spielplatz in Planten un Blomen (Marseiller Str. 7, 20355 Hamburg)

Der Spielplatz in Planten un Blomen ist der größte sowie einer der beliebtesten Spielplätze in ganz Hamburg. Auf der einen Seite können sich Freunde des kühlen Nass auf dem Wasserspielplatz mit Matschstation und Wasserpistolen so richtig austoben – die perfekte Abkühlung für den Sommer! Auf der anderen Seite des Spielplatzes wartet das Kletterparadies schlechthin: die Buller Berge. Von Hangel- und Balanciermöglichkeiten bis hin zu klettrigen Angelegenheiten ist hier für jeden was dabei. Natürlich darf auch die ein oder andere Rutsche und Schaukel nicht fehlen.

Für die ganz kleinen Mäuse gibt es einen eigenen Kleinkindbereich, in dem ein buntes Spielhaus, Wipp- und Klettergeräte sowie Holztiere zum Sitzen warten. Für die Erholung zwischendurch stehen entweder ein Picknickbereich oder ein Kiosk mit Toiletten zur Verfügung. Wenn man Glück hat, fällt der Besuch des Spielplatzes im Sommer genau auf den Tag, an dem auf einer kleinen Bahn Ponyreiten veranstaltet wird. Wenn nicht, sollte man sich stattdessen einen Spaziergang durch den angrenzenden wunderschönen Park Planten un Blomen nicht entgehen lassen.

Baui Eppendorf (Frickestraße 1, 20251 Hamburg)

Der Bauspielplatz Baui Eppendorf ist ein wahres Paradies für kreative Köpfe. Während man sich auf dem Spielplatz so richtig austoben kann, werden im Spielhaus verschiedene kreative Workshops angeboten – die perfekte Mischung für einen erlebnisreichen Nachmittag. Ganz besonders im Baui Eppendorf ist auch das Tierhaus mit Tiergehegen. Hier können Hühner, Ziegen, Enten und Meerschweinchen bewundert werden.

Spielplätze in München

Wasserspielplatz Westpark (Rattenberger Str., 81377 München)

Badenixen aufgepasst! Auf dem Spielplatz im Westpark folgt man den Spuren des Wassers. Während am kleinen Bachlauf mit Staudämmen und Planscherei Wasserspaß pur auf dem Programm stehen, wartet am Ende das absolute Highlight: die Rutscheninsel. Umgeben von einem mehr als knöcheltiefen Wassergraben, bleibt hier kein Fuß trocken, wenn man sich das Rutschenabenteuer nicht entgehen lassen möchte – außer man nutzt natürlich eine der Hängebrücken, die auf die Insel führen.

Noch mehr Spielspaß versprechen Karussell, Schaukel, Wippe sowie Kletterstangen- und Seile. Für wen das alles nach Kinderkram klingt, wird sich über die Möglichkeiten für Tischtennis, Streetball, den Bolzplatz und den Rodelhügel freuen. Eine kleine Erfrischung gefällig? Neben dem Spielplatz befindet sich ein kleiner Kiosk.

Spielplatz am Georg-Freundorfer-Platz (Geroltstraße 24, 80339 München)

Wer kennt es nicht? Manchmal verwandelt sich das eigene Kind zu Hause plötzlich in ein kleines Kletteräffchen. Da würde ein Kletterparcours natürlich genau richtig kommen. Ein Glück, dass es den Spielplatz am Georg-Freundorfer-Platz gibt! Hier können die Kleinen so richtig drauf los klettern und zwischen Holzstämmen auf Brücken und Wegen über dem sandigen Untergrund schweben ­– ein wahres Abenteuer-Spieleparadies.

Elefantenspielplatz im Hirschgarten (Neuhausen-Nymphenburg, 80639 München)

Nicht nur ein Spielplatz, sondern ein Tiergehege gleich nebenan? Nicht nur für die Kleinen klingt das nach einem Traum. Auch für Eltern ist es eine erfrischende Abwechslung, mal was anderes als nur immer Sand vor den Augen zu haben. Zwischen Laim und Nymphenburg gelegen, trifft man im Hirschgarten jedoch nicht nur auf Damwild und Muffelwild, sondern auf dem Elefantenspielplatz auch auf die ganz großen Giganten.

Leider nur in Rutschenform, macht es den Spielspaß gleich noch spannender, wenn man sich selber als Elefantenflüsterer fühlen kann. Der Sandkastenbereich, das Klettergerüst sowie die Sitzgelegenheiten für eine kleine Pause runden das Erlebnis perfekt ab.

Spielplätze in Köln

Ritterspielplatz (Dünnwald, 51069 Köln)

Als Ritter die Stadt unsicher machen, den Turm erobern und Heldentaten vollbringen – welches Kind hat nicht schon einmal davon geträumt? Auf dem Ritterspielplatz in Köln kann dieser Traum wahr werden. In die Zeit des Mittelalters zurückversetzt, wandelt man durch die spannende Ritterstadt und trifft neben einem großen Rutschenturm auch auf Hangel- und Klettermöglichkeiten sowie lustige Spielhäuschen.

In den verschiedenen Spielbereichen, die alle ein eigenes Motto wie zum Beispiel „verwunschene Stadt”, „Thronsaal” oder „Nest des Feuervogels” haben, laden die geheimnisvollen Ecken gerade dazu ein Verstecken zu spielen.

Bauspielplatz im Friedenspark (Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln)

Im Kölner Friedenspark gelegen, können Kinder auf dem Bauspielplatz nicht nur klettern und toben, sondern sich auch kreativ beim Basteln und Werkeln ausleben. Praktischerweise kann man sich dafür Holz und passendes Werkzeug ausleihen. Betreut werden die Kleinen hier dabei von Erziehern, denn der Bauspielplatz ist eine elternfreie Zone.

Bei gutem Wetter kann der Spaß draußen auf dem Spielplatz und den Wasser- sowie Feuerstellen stattfinden, während bei schlechtem Wetter die Innenräume zum Spiellager werden. Für Gruppenspiele kann der Basketballplatz genutzt werden.

Spielplatz im Stadtwald (Braunsfeld, 50935 Köln)

Rutschen, Wippen, Karussell, Schaukel und Co. sind schon immer eine schöne Sache. Aber was macht den Tagesausflug zum Spielplatz zu etwas ganz Besonderem? Ein Wildpark! Im Stadtwald Köln kann man Freundschaften mit Damwild, Schafen, Ziegen, Eseln, Hochlandrindern und Hühnern schließen. Manchmal trifft man am Wochenende bei schönem Wetter auch auf Ponys, die dann von den Kindern geritten werden dürfen.

Wem nach Wasserspaß ist, aber keine Lust hat nass zu werden, der wird sich über die Lage am Kahnweiher freuen. Hier kann man mit der ganzen Familie Tretboote ausleihen und den Tag auf dem Wasser genießen.

Spielplätze in Frankfurt

Spielplatz Heinrich-Kraft-Park (Fechenheim, 60386 Frankfurt am Main)

Im Mittelpunkt des Spielplatzes im Heinrich-Kraft-Park steht eine hölzerne Kletterburg, die mit zwei langen Rutschen und einer Seilbahn zum Toben einlädt. Drumherum geben Rasenfläche, Schaukeln und Wippen noch mehr Spielraum. Eine kleine Erfrischung kann man sich am Kiosk holen, hier gibt es auch Toiletten.

Außerdem kann man sich hier Schläger und Bälle für die anliegende Minigolfbahn besorgen. Auch gibt es Tischtennisplatten, einen Fußballplatz, ein Basketballfeld sowie eine Skate- und BMX-Anlage.

Waldspielpark Louisa (Mörfelder Landstraße 265, 60598 Frankfurt am Main)

Der Wald ist an sich schon ein spannender Ort für Kinder. Doch was wäre, wenn sich inmitten des Baumparadieses ein Spielplatz befindet? Im Frankfurter Stadtpark lädt der Waldspielpark Louisa zu spaßigen Stunden ein.

Neben einer großen Holzburg mit Rutsche und Klettermöglichkeiten können sich die kleinen Racker auch über eine Liegewiese und ein Planschbecken mit Wassersprühfeld freuen. Im integrativen Josef Buchmann Spielbereich gibt es auf für blinde Kinder und Kinder mit einer Behinderung viele spannende Dinge zu entdecken.

Spielplatz im Palmengarten (Westend-Nord, 60323 Frankfurt am Main)

Achtung, hier wird es nass! Mit Badesachen ausgestattet, können sich die Kleinen auf dem Wasserspielplatz im Palmengarten vollkommen austoben: Sich gegenseitig mit Wasserpistolen abspritzen oder gemeinsam an der Matschstation spielen – 100 % Wasserspaß ist hier auf jeden Fall garantiert. Wer mal eine kleine trockene Pause braucht, kann sich diese am Kinderkiosk mit Snacks und Erfrischungen versüßen.

Der Spaß auf dem Spielplatz geht zu Ende, aber das Kind ist noch klitschnass? Nach einem Spaziergang durch den nebenan liegenden, absolut wunderschönen, mit Blumen übersehenen Palmengarten sind die Racker ratzfatz wieder trocken.

Zusammenfassung

Einmal wieder Kind sein – bei den tollen Spielplätzen wird man selbst als Erwachsener neidisch. Von coolen Klettermöglichkeiten über magische Themen bis hin zum Wasserparadies ist hier für jeden kleinen Racker etwas dabei. Natürlich warten in den Großstädten selbst sowie in vielen anderen Städten Deutschlands noch weitere aufregende Spielplätze auf einen. Doch sind diese 15 verspielten Orte ein guter Ansatz, sich im Großstadtdschungel zu orientieren und eine schöne Inspiration für einen Ausbruch aus dem Alltag.

Quelle: travelcircus.de

Die Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juli und August

Bei sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein steigt die Lust auf gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse. Aus diesem Grund begrüßt der Europa-Park seine Besucher in den Sommermonaten Juli und August wieder mit spannenden Veranstaltungen. Zur Feier des Französischen Nationalfeiertags am 14. Juli begrüßt das „Quartier Français“ seine Gäste mit kulinarischen und kulturellen Sonderaktionen. Ein Highlight ist außerdem die alljährliche Sommernachtsparty. Ein spannendes Showprogramm und zahlreiche bis Mitternacht geöffnete Attraktionen versprechen ein unvergessliches Event für die ganze Familie.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park im Juli und August:

03. Juli: EDEKA Tag
Kunden und Freunde der EDEKA Südwest feiern im Europa-Park. Neben Wissenswertem rund um das Thema Essen und Trinken erwarten die Besucher allerlei Köstlichkeiten an den Pavillons der EDEKA Partnerfirmen.

14. Juli: Französisches Fest
Vive la France! – Zur Feier der „fête nationale“ können die Besucher mit kulinarischen und kulturellen Sonderaktionen rund um die Wasserfontänen-Show „Fraternité“ ein Stück französisches Lebensgefühl inmitten des Europa-Park erleben.

23. Juli: Sommernachtsparty
Tolle Live-Musik, außergewöhnliche Walking-Acts und zahlreiche bis Mitternacht geöffnete Attraktionen erwartet die Gäste des Europa-Park am 23. Juli. Ein besonderes Highlight für die Jüngsten ist das Hansgrohe Kinderfest im Isländischen Themenbereich, das zu vielseitigen Mitmachaktionen einlädt.

28. Juli: Tour Alsace                                                                                
Die Tour Alsace ist ein Radrennen, das die besten Teams aus der ganzen Welt anzieht und fünf Tage lang durch die Ebenen und Berge des Elsass führt. Die erste große Etappe der Strecke beginnt im Europa-Park und führt bis nach Scherwiller.

31. Juli: Carolin Kebekus live in der Europa-Park Arena
Mit ihrem aktuellen Programm „PUSSYNATION“ kommt Carolin Kebekus in die Europa-Park Arena. Aufgeladen mit irrwitzigen Alltagsbetrachtungen, urkomischen Geschichten aus ihrem Leben und unmissverständlichen Botschaften gegenüber allem Engstirnigen feuert Deutschlands Chef-Komikerin ihren Pointenhagel gewohnt geschmeidig aus der Hüfte.

01. August: Schweizer Fest
Am Schweizer Nationalfeiertag heißt das urige Walliser Dorf die Gäste des Europa-Park mit traditionellen Highlights und spannenden Aktionen aus dem Land der Berge herzlich willkommen.

13. August: Radio Regenbogen – Music@Park
Der Europa-Park lädt am 13. August gemeinsam mit Radio Regenbogen zu einem gemütlichen Sommerabend ein. Ein umfangreiches Food Angebot in der Grill & Chill Area auf dem Mario Botta Platz und stimmungsvolle Musik von Live-Acts sowie Radio Regenbogen DJs sorgen für einen genussvollen und vergnüglichen Abend.

27. August: Broadway Dreams Camp Show
Das „Broadway Dreams Camp“ geht in die nächste Runde. Während der Workshops mit den Broadway Celebrities besuchen die Teilnehmer Musical- und Theater Trainings. Zum Abschluss der Woche präsentieren die Newcomer mit den Showstars eine Vorführung der Extraklasse.
          
Der Park behält sich natürlich Änderungen vor. Diese Änderungen finden sich dann auf der Webseite des Europa-Park: www.europapark.de

Waghalsige Sprünge aus 25 Metern ins kühle Nass: High Diving Show im Europa-Park lässt den Atem stocke

Seit dem 04. Juni heißt es wieder Nervenkitzel pur! Im Portugiesischen Themenbereich dürfen sich die Besucher des Europa-Park auf die atemberaubende High Diving Show freuen, die nichts für schwache Nerven ist. Aus dem Ozean ragt eine Insel mit gewaltigen Klippen hervor: Dort eifern raubeinige Piraten um einen verborgenen Schatz auf dem Meeresgrund. Zehn internationale Athleten werden die Zuschauer bis zum 04. September mit außergewöhnlichen Stunts und waghalsigen akrobatischen Einlagen begeistern. Tollkühne Sprünge aus bis zu 25 Metern Höhe sind das Highlight der Show „Retorno dos Piratas“. Die Extremsportler treten mehrmals täglich auf und präsentieren klassische Kopfsprünge, Synchronsprünge sowie komödiantische Einlagen. Man muss den Atem anhalten, wenn sich die wagemutigen Turmspring-Akrobaten aus schwindelerregenden Höhen in die Tiefe stürzen, wo ein nur 3,20 Meter tiefes Becken auf die Springer wartet. Die Extrem- und Synchronsprünge überzeugen durch Virtuosität, ausgefeilte Techniken des Turmspringens und absolute Perfektion. Zudem zieht eine mitreißende Story Groß und Klein gleichermaßen in den Bann. Mit der High Diving Show „Retorno dos Piratas“ garantiert der Europa-Park noch bis zum 04. September 2022 mehrmals täglich spritzig-nassen Nervenkitzel im Portugiesischen Themenbereich.

Pfingstferien-Programm in den Pfahlbauten – 100 Jahre Pfahlbaumuseum

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Im Jubiläumsjahr werden im ältesten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands eine ganze Reihe von Veranstaltungen und Aktionen angeboten. Die ersten beiden Pfahlbauhäuser von 1922 wurden bereits im April wieder eröffnet – mit begleitender Sonderausstellung zu den Museumsgründern.

In den Pfingstferien vom 5. bis 19. Juni kommt Steinzeitmann „Uhldi“ zwei Wochen lang ins Freilichtmuseum, um den Alltag der Pfahlbauer anschaulich darzustellen. Den Start am 5. Juni macht der Archäologe Simon Herdt, der als „Uhldi“ über die Mode und Kleidung von damals berichtet. Vom 6.-12. Juni dreht sich bei Rudi Walter alles um das Thema „Steinzeit – Wissen“. Schon sein Outfit beeindruckt: Die Kleidung ist aus Leinen, der Hut aus dem Bast des Lindenbaums– natürlich alles selbst gemacht. Wenn es nach Feuer riecht und rote Farbe das Gesicht und die Haare färbt, dann ist er ganz in seinem Element. Es wird gearbeitet und gekocht wie in der Steinzeit – garniert mit jeder Menge handfester Informationen zu den Themen Fischfang, Jagd, Schmuckherstellung und Steinverarbeitung. Wer Uhldi alias Rudolf Walter schon einmal erlebt hat, der weiß, dass er das ganze Steinzeit-Wissen in seinen interaktiven Vorführungen in die Gegenwart holt.

Die Pfahlbauten bei Uhldingen am Bodensee. Bild: Thorsten Reimnitz

Vom 13. – 19. Juni zeigt Jean-Loup Ringot den großen Erfindergeist der Steinzeit. Warum lebten die Menschen damals auf Pfählen? Wie schützten sie sich vor schlechtem Wetter und wer hat das erste Rad erfunden? Jean-Loup Ringot erklärt als „Uhldi“ die Steinzeit auf eindrucksvolle Art und Weise. Mit Instrumenten wie sie die Pfahlbauer benutzten erzeugt er Geräusche, die dem Singen der Vögel, dem Quaken der Frösche und sogar dem Rauschen des Windes nahekommen. Auf mehr als ein Dutzend Arten demonstriert er auf pfiffige Art und Weise die Kunst des Feuermachens. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch eine „Corona-Sonderförderung zur Wiederaufnahme der Vermittlungs- und Bildungsarbeit“ für nichtstaatliche Museen des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg. Das Pfahlbaumuseum ist als familienfreundliche Einrichtung ausgezeichnet und erhielt erst jüngst den „Inklusion Plus Award 2021“ für barrierefreie Einrichtungen. Das Veranstaltungsprogramm der Pfahlbauten finden Sie auf www.pfahlbauten.de, das Museum ist täglich geöffnet von 10 – 18 Uhr.

Quelle: lifePR / Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Neue Staffel der SWR Unterhaltungsshow mit Moderator Stefan Mross: „Immer wieder sonntags“ startet aus dem Europa-Park Erlebnis-Resort in den Sommer

Stefan Mross begrüßt ab Juni 2022 wieder regelmäßig zur SWR Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ aus der neuen „Immer wieder sonntags“-Arena in unmittelbarer Nähe zur Wasserwelt Rulantica. In zwölf Live-Sendungen heißt der Moderator zahlreiche Gäste aus Schlager und Volksmusik willkommen und hält neben jeder Menge gute Laune auch einige Überraschungen bereit. Gäste in diesem Jahr sind u.a. Beatrice Egli, Giovanni Zarrella, VoXXclub, Mountain Crew, DJ Ötzi, Francine Jordi, Eloy de Jong. Zum Saisonabschluss gibt es am 11. September ein Best-of der schönsten Momente aus der diesjährigen Staffel. Die Auftaktsendung läuft am 12. Juni um 10 Uhr im Ersten und ist wie alle anderen Ausgaben jeweils für 30 Tage in der ARD Mediathek abrufbar.

Live aus der „Immer wieder sonntags“-Arena in Rust

Bereits im 18. Jahr lädt Gastgeber Stefan Mross zum „Sonntagvormittag mit Herz“ im Ersten ein. Mit Musik und guter Laune wollen der beliebte Moderator und Musiker und sein Team das Publikum sonntags ab 10 Uhr wieder begeistern. Neu ist die „Immer wieder sonntags“- Arena, die in einem frischen Look erstrahlt und direkt neben die Wasserwelt Rulantica umgezogen ist. Immer an der Seite des Gastgebers ist Anna-Carina Woitschack, die in ihrer „Starküche“ erneut mit prominenten Gästen auf der Bühne kochen wird. In der ersten Folge am 12. Juni dürfen sich die Zuschauer auf Hansi Hinterseer, Giovanni Zarrella, Anita & Alexandra Hofmann, Michelle, Tim Peters, Dorfrocker, Luna Klee und VoXXclub freuen. 

Sonntagvormittag im gemeinsamen Wohnzimmer

Gastgeber Stefan Mross freut sich auf die kommende „Immer wieder sonntags“- Saison: „Als ich bei der Grundsteinlegung das Gelände zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich Tränen in den Augen. Das wird eine wunderbare Kulisse und ein wunderschöner Rahmen für unsere Sendung. Das wird unser neues Wohnzimmer – und ich liebe es. Die neue Arena ist größer, sportlicher und moderner. Gleichzeitig bleibt aber ein Wiedererkennungswert. Ich bin völlig geflasht und ich freue mich sehr auf die neue Saison und vor allem auf das Publikum. Die Menschen können einschalten und sich wohlfühlen, wie die vergangenen Jahre auch. Schön, dass wir uns wiedersehen und gemeinsam einen schönen Sonntagvormittag verbringen können.“

Dreizehn Sendungen mit zwölf Live-Ausgaben

„Immer wieder sonntags“ im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann, die Leitung Anne Moosmayer.  Das Erste überträgt die vom SWR verantwortete Musiksendung live aus der „Immer wieder sonntags“-Arena im Europa-Park Erlebnis-Resort in Rust.

„Immer wieder sonntags“, ab 12. Juni 2022, sonntags, 10 Uhr im Ersten.

Weitere Termine: 19. Juni, 26. Juni, 3. Juli, 10. Juli, 17. Juli, 24. Juli, 31. Juli, 7. August, 21. August, 28. August, 4. September sowie ein Best-of am 11. September 2022. 

Die Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juni

Pünktlich zum Sommeranfang warten spannende Events auf die Gäste von Deutschlands größtem Freizeitpark. In der neuen Location bei Rulantica begrüßt Stefan Mross die Zuschauer ab dem 12. Juni bis in den September wöchentlich zur ARD Liveshow „Immer wieder sonntags“. Ein Highlight des kommenden Monats ist außerdem das Midsommar Havn-Fest. Dieses besondere Event zur Feier der Sommersonnenwende findet in diesem Jahr erstmals im Europa-Park Hotel-Resort statt. Stimmungsvolle Livemusik und köstliche Leckerbissen aus dem hohen Norden laden im skandinavischen Flair des Hotels „Krønasår“ zum Feiern, Entspannen und Genießen ein. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park Erlebnis-Resorts im Juni.

12. Juni – 04. September (außer 14. August): Immer wieder sonntags
Stefan Mross präsentiert die beliebte Live-Sendung im Ersten und bietet gemeinsam mit Volksmusik-, Schlager- und Comedystars beste Unterhaltung hautnah. Das Besondere: Mit der „Immer wieder sonntags“-Arena gibt es seit diesem Jahr einen neuen Standort in direkter Nähe zur Wasserwelt Rulantica.

14. Juni: Preisverleihung Hotelier des Jahres
Das wichtigste Branchenevent der deutschen Hotellerie findet zum ersten Mal im Europa-Park Erlebnis-Resort statt. Mit dem Branchenpreis Hotelier des Jahres werden seit 1990 Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie verdient gemacht haben. Im Jahr 2020 konnten sich die geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Thomas, Michael und Ann-Kathrin Mack über die renommierte Auszeichnung freuen.  

23. Juni – 26. Juni: Midsommar Havn-Fest
Erstmals feiert der Europa-Park das berühmte Fest zur Sommersonnenwende in der einzigartigen Atmosphäre rund um den Fjord des Hotels „Krønasår“. Die Besucher dürfen sich vom skandinavischen Lebensstil und den kulinarischen Highlights, kreiert von Dänemarks temperamentvollem Fernsehkoch Brian Bojsen, verzaubern lassen. Frühaufsteher und Gourmets sollten sich einen Besuch des nordischen Fischmarkts am Sonntagmorgen nicht entgehen lassen.

25./26. Juni: Pilgern mit der „Muschel in Europa“                                                                              
Die traditionelle Wanderung nimmt alle Teilnehmer mit auf eine interessante Reise entlang des Badischen Jakobsweges. In Zusammenarbeit mit der „Kirche im Europa-Park“ bietet die Badische St. Jakobusgesellschaft Pilgerfreunden die Gelegenheit, gemeinsam von der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Ettenheim zur Pfarrkirche „Petri in Ketten“ in Rust zu pilgern.

27. Juni: Preisverleihung Deutscher Kinder- und Jugendpreis
Mit insgesamt 30.000 Euro ist der Deutsche Kinder- und Jugendpreis der höchstdotierte Beteiligungspreis in Deutschland. Er zeichnet Projekte aus, bei denen Kinder und Jugendliche bei­spiel­haft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Die feierliche Preisverleihung findet am 27. Juni im Europa-Park Teatro statt.

28. Juni: Euro-Musique 2022
Grenzenlose Begeisterung und internationale Verbindung! Das Euro-Musique Festival in Zusammenarbeit mit der Landesmusikjugend sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg empfängt an diesem Tag mehr als 2.500 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz zum gemeinsamen Musizieren.

ResortPass: Europa-Park bietet eine neue Jahreskarte an

Endlich ist es soweit: Die neue Jahreskarte für Deutschlands größten Freizeitpark ist da! Der ResortPass kann ab sofort im Ticketshop des Europa-Park Erlebnis-Resorts gebucht werden. So haben Gäste aus nah und fern wieder die Möglichkeit, den Europa-Park im Wandel der Jahreszeiten zu erleben, den Feierabend zwischen Achterbahnen ausklingen zu lassen und zahlreiche unvergessliche Stunden gemeinsam mit ihren Liebsten zu genießen. Darüber hinaus bietet das neue Angebot neben Fahrspaß erstmals auch Rutschvergnügen in der Wasserwelt Rulantica. Um diesen Wunsch der Gäste zu erfüllen, ist die neue Jahreskarte in zwei Varianten verfügbar.

Der ResortPass Silver bietet freien Zutritt in den Europa-Park an über 230 vorab definierten Öffnungstagen sowie an allen Tagen eines Aufenthalts in Kombination mit einer Übernachtung im Europa-Park Erlebnis-Resort. Mit dem ResortPass Gold genießen die Gäste die größte Flexibilität, denn dieser umfasst ein Jahr lang den Eintritt in den Europa-Park an allen Öffnungstagen und bietet als besonderes Highlight zusätzlich zwei Tagestickets für Rulantica.  Abgerundet wird das neue Angebot durch exklusive Aktionsvorteile bei ausgewählten Events sowie durch vergünstigte Eintrittspreise im Abendkino. Noch mehr Freizeitspaß erleben die Gäste beim freien bzw. ermäßigten Besuch der Partner-Freizeitparks Efteling (Niederlande), Blackpool Pleasure Beach (England), Liseberg (Schweden), Port Aventura (Spanien), Isla Magica (Spanien), Holiday Park (Deutschland) sowie Plopsaland & Plopsaqua (Belgien). Außerdem profitieren die Besucher auch zu Hause, denn der ResortPass bietet in Verbindung mit einem MackOne Account kostenfreien Zugriff auf zahlreiche Premium-Inhalte der Streaming-Plattform VEEJOY.

Die neue Jahreskarte als ResortPass Silver und ResortPass Gold. Bild: Europa-Park

Erwachsene erhalten den ResortPass Silver für 225 Euro und Gold für 395 Euro. Kinder (4 bis 11 Jahre) bezahlen für Silver 195 Euro bzw. für die goldene Variante 345 Euro. Der ResortPass kann digital über die Europa-Park & Rulantica App genutzt oder zur Smartphone Wallet hinzugefügt werden. Weitere Informationen unter  europapark.de/resortpass

« Ältere Beiträge

© 2022 EXPEDITION R

Theme von Anders NorénHoch ↑