Der Holiday Park versteigert das Inventar der Attraktion Burg Falkenstein

Ab 2024 bietet der Holiday Park mit der einer neuen Attraktion zur TV-Serie „Die Schlümpfe“ eine neue Themenfahrt für die ganze Familie. In verschiedenen Szenen tauchen die Gäste in die Welt von Papa Schlumpf, Schlumpfine und Gargamel ein. Sie erleben hierbei eine unvergessliche Fahrt durch das Schlumpfland und können die blauen Bewohner hautnah kennenlernen. Die neue Attraktion bietet den kleinen Gästen ein großes Abenteuer und macht es durch die aufwendige Inszenierung zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. „Die Idee, die Schlümpfe mit einer eigenen Attraktion im Park zu verewigen, ist eine logische Folge der enormen Beliebtheit der Figuren bei Eltern und Kindern. Viele Eltern von heute sind mit den Schlümpfen aufgewachsen und dank der neuen Animationsserie sind auch die Kinder von heute Fans der beliebten blauen Figuren. Wir freuen uns daher sehr, den Schlümpfen im Holiday Park ein neues Zuhause geben zu können“, so Steve Van den Kerkhof, Geschäftsführer des Holiday Parks und CEO der Themenparkgruppe Plopsa.

Die neue Attraktion im Holiday Park ab 2024: Die Schlümpfe. Bild: Plopsa / Holiday Park

Versteigerung der Burg Falkenstein

Weichen muss für die neue Attraktion die bereits in die Jahre gekommene „Burg Falkenstein“ aus dem Jahr 1987. Die Attraktion schließt zum 01.11.2022 ihre Tore für die aufwendige Umgestaltung. Bevor mit den Umbauarbeiten begonnen wird, haben Fans am 05. November 2022 die Möglichkeit, sich bei einem Rundgang inklusive Backstageführung noch einmal gebührend von der Burg Falkenstein zu verabschieden.

Das klassische Aussehen der Burg Falkenstein im Holiday Park. Bild: Plopsa / Holiday Park

Auch die kultigen Figuren der Burg Falkenstein finden gleich an mehreren Orten ein neues Zuhause. Fans des Holiday Parks und der Burg Falkenstein können sich ein Stück Holiday Park Geschichte in ihr Wohnzimmer stellen, denn das Inventar, samt aller Figuren, wird in einer öffentlichen Auktion an alle Interessierten versteigert. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.burgfalkenstein.holidaypark.de.

Der Ballsaal von Falkenstein. Bild: Plopsa / Holiday Park

Neben der neuen Attraktion für die Schlümpfe investiert der Holiday Park in den nächsten Jahren eine Gesamtsumme von mehr als 65 Millionen Euro. Auf dem Investitionsplan stehen unter anderem ein parkeigenes Hotel im Biene Maja Stil, ein Schwimmbad, ein neuer Wasserspielplatz für die Saison 2023 und ein neuer Themenbereich mit Großattraktion für die Saison 2025.

Der Drache von Burg Falkenstein. Bild: Plopsa / Holiday Park

TERMINE

Letzte Fahrt der Burg Falkenstein am 01. November 2022
Verabschiedung der Burg Falkenstein mit Backstageführung am 05. November 2022
Anmeldung für die Backstageführung am 05. November unter: www.holidaypark.de/de/goodbyeburg

Quelle: Plopsa / Holiday Park