Michael Mack mit MackNeXT zum „Innovator des Jahres 2020“ gewählt

Anzeige

Im Jahr 2019 gründet Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, die Ideenschmiede MackNeXT, wo kreative Köpfe das Entertainment der Zukunft entwickeln. Mit der erfolgreichen Eröffnung der Attraktion YULLBE im September 2020 ist dem jungen Unternehmen ein Meilenstein in der VR-Branche gelungen. Diese spektakuläre Neuheit ist allerdings nur ein Grund dafür, dass das renommierte Fachmagazin „Die Deutsche Wirtschaft“ Michael Mack und sein Team von MackNeXT zum „Innovator des Jahres 2020“ gekürt hat.

Michael Mack – geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park und Preisträger in der Kategorie „Top Next- Generation Entrepreneur“. Bild: Europa-Park
Michael Mack – Bild: Europa-Park

Beim größten Publikumspreis der deutschen Wirtschaft wurden fast 22.000 Stimmen ausgewertet, um den Gewinner zu ermitteln. Wie „Die Deutsche Wirtschaft“ Anfang November bekanntgab, konnte sich Michael Mack in diesem branchenübergreifenden Ranking gegen etablierte Unternehmen und Weltkonzerne durchsetzen und das Publikum von MackNeXT überzeugen. Die Herausgeber schreiben: „Michael Mack führte mit MackNeXT innovative Projekte in VR, Film, Branding und Storytelling zu einzigartigen Lösungen für die Medien- und Entertainmentbranche ins Rennen, die auch, aber nicht nur, im Europa-Park in Rust die Zuschauer begeistern.“
Im Rahmen eines Innovations-Festivals werden die Gewinner des „Innovator des Jahres 2020“ im kommenden Jahr in Essen geehrt. Nach den Ehrenpreisträgern der Verleihung wie Boxchampion Dr. Wladimir Klitschko werden 2021 unter anderem der berühmte Philosoph Richard David Precht und der Digital-Unternehmer Frank Thelen bei der Preisverleihung dabei sein. Schirmherr des Festivals, das Vorreiter unterschiedlicher Branchen zusammenbringt, ist der nordrheinwestfälische Ministerpräsident Armin Laschet. 

Anzeige

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The following GDPR rules must be read and accepted: