Zum ersten Mal geht der beliebteste Bär Großbritanniens in London aufs Eis: Paddington™ on Ice kommt ins Hyde Park Winter Wonderland 2019

Anzeige
Paddington on Ice. Bild: Europa-Park
Paddington on Ice. Bild: Europa-Park

In dieser Wintersaison gibt Paddington™ on Ice im Hyde Park Winter Wonderland sein Debüt in Großbritannien. Nach seinem unglaublichen Erfolg in Deutschlands größtem Freizeitpark, dem Europa-Park, gleitet Paddington ab Donnerstag, den 21. November 2019, in London über das Eis. In der 45-minütigen Show kommt die liebenswerte Persönlichkeit Paddingtons bestens zur Geltung und begeistert zusammen mit preisgekrönten internationalen Eiskunstläufern sowie ihren funkelnden Kostümen. Abgerundet durch einen mitreißenden musikalischen Soundtrack, bei dem es das Publikum kaum auf den Sitzen hält, ist Paddington™ on Ice die perfekte festliche Show für Familie und Freunde jeden Alters.

Die spektakuläre Aufführung erzählt die Geschichte von Paddington und seinen Abenteuern, während er auf einem Schiff von Peru nach London reist, unbekannte Orte entdeckt und auf dem Weg neue Freunde trifft. Auf seiner Reise nach England erfährt unser Held, dass auf See – und auf dem Eis – nicht immer alles glatt läuft. Wird er es jemals bis nach London schaffen und die Paddington Station erreichen?

Anzeige

Paddington™ on Ice im Hyde Park Winter Wonderland ist ein Muss für alle Paddington-Fans! In der Vorweihnachtszeit haben die Zuschauer die Möglichkeit, zum ersten Mal in Großbritannien den berühmtesten Bären auf dem Eis zu erleben.

Tickets für Paddington™ on Ice sind ab sofort erhältlich. Tickets gibt es hier. Shows finden tagsüber und abends statt. Die Showzeiten finden Sie auf der Website: hydeparkwinterwonderland.com

Paddington™ on Ice ist auch als Teil des „Familien-Pakets“ erhältlich. Dieses brandneue Ticketpaket bietet einen geplanten Tag voller fantastischer Aktivitäten, damit Familien das Beste aus ihrem Besuch machen können.

Öffnungszeiten:

Eröffnung: Donnerstag, 21. November, 16 Uhr – 22 Uhr

Danach: Täglich 10 Uhr – 22 Uhr

Am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

Ticketpreise:

Paddington™ on Ice-Tickets gibt es ab 15,95£ für Erwachsene, 11,95£ für Kinder und 47,80£ für Familien. Tickets für Attraktionen sind schnell ausverkauft, besonders an Wochenenden und Abenden. Eine Buchung im Voraus wird dringend empfohlen.

Das Hyde Park Winter Wonderland wird von IMG und The Royal Parks gemanagt und produziert.

Über Paddington

Der in Großbritannien geborene Schriftsteller Michael Bond begeistert seit über 60 Jahren Kinder und Familien auf der ganzen Welt mit seinen Geschichten über Paddington, den Bären aus dem finstersten Peru, der für seine Vorliebe für Orangenmarmelade bekannt ist. Paddington ist genauso beliebt bei Kindern wie bei Erwachsenen. Der liebevolle Charme und der Humor der Paddington-Geschichten sind der Schlüssel zu ihrer anhaltenden Popularität. Paddingtons Abenteuer wurden mehrfach für das Fernsehen adaptiert. Ende 2014 gab Paddington auf der großen Leinwand sein Debüt. 2017 folgte mit „Paddington 2“ ein weiterer Film und ein dritter ist in Arbeit. Die Filme wurden von Studiocanal, Teil der internationalen Content- und Mediengruppe Vivendi, produziert. Eine neue Paddington-TV-Serie, ebenfalls von Studiocanal, wird 2020 auf Nickelodeon veröffentlicht.

Folgen Sie Paddington auf Twitter unter @paddingtonbear.

Vergeben Sie einen Like für Paddingtons Facebook-Seite auf www.facebook.com/PaddingtonBear/

Über Hyde Park und The Royal Parks

The Royal Parks ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die im März 2017 zur Verwaltung und Finanzierung von über 2.000 Hektar königlichen Parklandschaften in ganz London gegründet wurde. Jedes Jahr erfreuen sich 77 Millionen Besucher an den acht Royal Parks Londons wegen der unvergleichlichen Möglichkeiten, die sie für Freizeit, Erkundungstrips und ein gesundes Leben im Herzen von London bieten.

Die Wohltätigkeitsorganisation kümmert sich um acht der größten Freiflächen Londons: Hyde Park, Green Park, Richmond Park, Greenwich Park, St. James Park, Bushy Park, The Regent’s Parks und Kensington Gardens. Zudem verwaltet sie auch andere wichtige Freiflächen in der Hauptstadt, darunter den Brompton Cemetery, die Victoria Tower Gardens, das Canning Green und den Poet’s Corner.

Die Parks sind Eigentum der Krone, die Zuständigkeit für sie liegt beim Staatssekretär für Kultur, Medien und Sport. Die Wohltätigkeitsorganisation Royal Parks verwaltet die Parks im Auftrag der Regierung.

Jedes Jahr erfreuen sich Millionen von Besuchern aus London, Großbritannien und der ganzen Welt am legendären Hyde Park, einem der acht Royal Parks der Hauptstadt. Der Hyde Park erstreckt sich über 142 Hektar Grünfläche im Zentrum von London und ist eine Stätte für weltberühmte Veranstaltungen. Das Hyde Park Winter Wonderland bietet den Royal Parks wichtige Einkünfte, die der Erhaltung und der Verbesserung der Parks für zukünftige Generationen zugutekommen.

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.