Knusper, knusper, Knäuschen: Interkultureller Märchentag im Europa-Park

Anzeige
Der Märchenwald des Europa-Park. Bild: Europa-Park
Der Märchenwald des Europa-Park. Bild: Europa-Park

Mehrere Monate lang haben Kinder im Kita-Alter, Grundschüler, Gymnasiasten, Berufsschüler, Studenten und Senioren aus Baden-Württemberg und dem Elsass die Köpfe zusammengesteckt und waren gemeinsam kreativ. Am 30. Mai wurden die Theaterstücke, Bilder und Texte aus dem interkulturellen Projekt der Académie de Strasbourg, das Länder, Schulformen und Generationen verbindet, im Europa-Park in Anwesenheit von Dr. Markus Ingenlath, Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks, feierlich präsentiert und ausgezeichnet.

Der Märchentag ist für 500 geladenen Kinder allen Alters ein krönender Abschluss des zweiwöchigen 3. Deutsch-Französischen Märchenfestivals – ein gemeinsames Projekt von MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur und dem Rectorat de l’académie de Strasbourg.

Anzeige

Quelle: Europa-Park

 Werbung

Produkte von Amazon.de

    Ed

    Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.