Es weihnachtet! Besinnliche Adventszeit mit der Kirche im Europa-Park

Anzeige
Die Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich zur Weihnachtssaison. Bild: Europa-Park
Die Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich zur Weihnachtssaison. Bild: Europa-Park

„Vom Himmel hoch, da komm ich her!“ – das bekannte Weihnachtslied des Reformators Martin Luther steht im Mittelpunkt des diesjährigen Adventsgottesdienstes in Deutschlands größtem Freizeitpark. Die Europa-Park Seelsorger Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl gestalten am 27. November 2016 ab 14.30 Uhr im Saal Convento des 4-Sterne Superior Hotels „Santa Isabel“ den Gottesdienst. Im Anschluss kann sich die Gemeinde rund um die Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich einen Eindruck von den zahlreichen Weihnachtsaktionen der Kirche im Europa-Park machen.

Auf stimmungsvolle Lieder und adventliche Besinnlichkeit dürfen sich die Besucher des Adventsgottesdienstes im Europa-Park freuen. Das wohl bekannteste Weihnachtslied des evangelischen Theologen Martin Luther, „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, steht am Sonntag, den 27. November um 14.30 Uhr, im Mittelpunkt des ökumenischen Gottesdienstes. Der Liedtext orientiert sich an der Weihnachtsgeschichte des Lukas-Evangeliums und wurde in Anspielung auf die jüngst vergangenen Luthertage im Europa-Park (22.10. – 06.11.2016) gewählt. Im kommenden Jahr jährt sich zum 500. Mal der Thesenanschlag des Reformators an die Kirchentür zu Wittenberg.

Anzeige

Gemeinsam mit der Inhaberfamilie Mack soll mit dem Adventsgottesdienst die Vorweihnachtszeit in Deutschlands größtem Freizeitpark eingeläutet werden. Im Saal Convento des Hotels „Santa Isabel“ werden die Europa-Park Seelsorger Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl den Gottesdienst gestalten.

Krippenausstellung und Puppentheater

Rund um die Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich des Europa-Park locken vom 26. November bis zum 08. Januar 2017 imposante Egli-Figuren. Sie erzählen in der Krippenausstellung mit dem Titel „Engel bringen frohe Kunde“, wie ein Teil der Weihnachtsgeschichte entstanden ist. An den vier Adventssonntagen bieten die Seelsorger zudem interessante Impulse, die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark im ungezwungenen Gespräch zwischen 15:30 und 17 Uhr selbst erfahren können. Am 11. Dezember (3. Advent) wird der Tag des Heiligen Nikolaus an der Stabkirche gefeiert. Kinder dürfen sich dort über bunte, leckere Gaben freuen. Außerdem lockt vom 17. bis zum 31. Dezember 2016 das Puppentheater die Besucher in die Stabkirche, um täglich zwei- bis dreimal das Stück „Stille Nacht und die Weihnachtsmäuse“ zu präsentieren. Schließlich spielen am 18. Dezember beim „Tag des Krippenspiels“ Gruppen aus Gemeinden und Schulen verschiedene Szenen der Weihnachtsgeschichte. Die Vorführungen werden im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ präsentiert und dauern von 10 bis 18 Uhr. Der Zutritt zu den Inszenierungen ist kostenlos.

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The following GDPR rules must be read and accepted:

×