Neues Familienhaus der Katharinenhöhe eingeweiht: Santa Isabel e.V. finanziert Großprojekt mit Bowlingbahn

Anzeige
Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Europa-Park mit Übernachtung im Resort gleich hier!
Dr. Michael Thoma, Marianne Mack, Rolf Dickmann, Stephan Maier, Barbara Dickmann und Dr.-Ing. h.c. Roland Mack bei der Einweihung der neuen Bowlingbahn „mack and roll“ (links nach rechts) (Bild: Claudia Thoma)
Dr. Michael Thoma, Marianne Mack, Rolf Dickmann, Stephan Maier, Barbara Dickmann und Dr.-Ing. h.c. Roland Mack bei der Einweihung der neuen Bowlingbahn „mack and roll“ (links nach rechts) (Bild: Claudia Thoma)

(ep) Am 07. November 2017 war ein besonderer Tag für die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe bei Schönwald im Schwarzwald. Dank unzähliger Unterstützer und Spender konnte ein drei Millionen teurer Anbau mit familiengerechten Wohnbereichen und einer nagelneuen Bowlingbahn an den Geschäftsführer der Einrichtung, Stephan Maier, übergeben werden. Der ehrenamtliche Verein „Santa Isabel e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack, die sich schon seit Jahren sehr für die Arbeit der Klinik einsetzt, hat sich von der Planung über den Bau bis hin zur Finanzierung um das Herzstück des Familienhauses, die neue Bowlingbahn, gekümmert. Die Reha-Einrichtung Katharinenhöhe hilft Familien mit herz- oder krebskranken Kindern und Jugendlichen, trotz schwerer Krankheit wieder ins Leben zurückzufinden.

Emma hat Kopfschmerzen. Die Diagnose: ein Tumor. Noch am gleichen Abend wird das 6-jährige Mädchen acht Stunden operiert. Dies bleibt nicht die einzige Operation, die das Kind ertragen muss, denn der Tumor war lediglich eine Metastase. Ein zweijähriger Leidensweg für Emma und ihre Familie beginnt. Er ist ausgefüllt mit Ängsten, Schmerzen, Hoffen, Bangen und vielen Tränen. Als Georgias Zacharias, Emmas Vater, spricht, ist es still in der Sporthalle der familienorientierten Krebsnachsorgeklinik Katharinenhöhe in Schönwald im Schwarzwald.

Anzeige
AMAZON bietet Dinge für alle Bereiche des täglichen und nicht alltäglichen Bedarfs - jetzt hier anschauen!

150 Ehrengäste sind gekommen, um die Eröffnung des neuen Familienhauses zusammen mit dem Geschäftsführer und guten Seele der Einrichtung, Stephan Maier, zu feiern. In dem Anbau befinden sich neue Apartments für die gesamte Familie, die auf der Katharinenhöhe immer als Ganze im Fokus steht. Das Herzstück ist aber ein Freizeitraum mit Bowlingbahn, Billardtisch, Dartscheibe und einer gemütlichen Bar, in der alle Familienmitglieder zusammen unbeschwerte Momente erleben können, was für den Therapieerfolg außerordentlich wichtig ist. Dieses Projekt hat alleine der Verein „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ gestemmt. So wurden alle dafür nötigen Schritte, wie Beschaffung der Gelder, Pläne, Umsetzung und Einrichtung durch die ehrenamtlichen Mitglieder auf die Beine gestellt, da die finanziellen Mittel der Reha-Einrichtung dies nicht zugelassen hätten. Nachdem Marianne Mack und Dr. Michael Thoma, 2. Vorsitzender des Vereins „Santa Isabel e.V.“, im Frühjahr beschlossen hatten, dieses Vorhaben zu unterstützen, hat der Entwickler Rolf Dickmann das Projekt federführendNovember 2017vor Ort übernommen und mit hoher Qualität und mit Liebe zum Detail vollendet.

Herr Zacharias berichtet, dass die Atmosphäre der Katharinenhöhe maßgeblich dazu beigetragen hat, wieder als Familie aufleben zu können, nicht zuletzt aufgrund solch außergewöhnlicher Freizeitangebote. Stephan Maier bestätigt es: „Die Bowlingbahn ist der Renner, sie ist im Dauereinsatz, unsere großen und kleinen Patienten sind begeistert, meine Mitarbeiter voll des Lobes. Es ist einfach stimmig geworden, eine Wohlfühlatmosphäre, keiner denkt mehr an Reha oder Krankenhaus. Die Bahn ist unser absolutes Highlight. Aber es sind nicht alleine die neuen Gebäude, es sind die Menschen, die ein Haus mit Leben füllen, Menschen wie sie, Frau Mack. Mit ihrem persönlichen Einsatz und ihrer Ausstrahlung haben Sie unseren kleinen und großen Patienten eine Heimat geschenkt.“

Was nach der bewegenden Veranstaltung allen in Erinnerung bleibt, ist der beeindruckende Einblick in die wertvolle Arbeit von Stephan Maier und seinem Team, die das eigentliche Herz der Katharinenhöhe sind. Marianne Mack ist glücklich darüber, einen Teil dazu beigetragen zu haben: „Wir möchten Freude schenken und fühlen uns dadurch selbst so reich beschenkt.“Weitere Informationen unter www.santa-isabel-ev.com und www.katharinenhoehe.de.

 

 

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The following GDPR rules must be read and accepted: