Zu Fuß von Deutschland nach Österreich: Stefan Jürgens im Europa-Park

Stefan Jürgens bei seinem Flug mit dem Voletarium. Bild: Europa-Park
Stefan Jürgens bei seinem Flug mit dem Voletarium. Bild: Europa-Park

(ep) In nur 5 Minuten zu Fuß von Deutschland nach Österreich – im Europa-Park ist das möglich. Für Stefan Jürgens wäre dieser Katzensprung auch im normalen Leben wünschenswert. Der beliebte Schauspieler pendelt zwischen Berlin und Wien. Bei seinem Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark am 20.10.2017 konnte er eine ganze Rundreise durch Europa an einem Tag erleben und Zeit mit seiner Familie genießen. Seit 2007 ist Stefan Jürgens das Gesicht der SOKO Wien, die wöchentlich Millionen Zuschauer vor den Fernseher bannt. Auch als Musiker ist er seit Jahren erfolgreich und tourt aktuell mit „Grenzenlos Mensch“ durch Deutschland und Österreich. Grenzenlos frei fühlte sich der 54-Jährige auch bei seinem Flug mit dem Voletarium, Europas größtem Flying Theater. Hier konnte er auch seine Heimatländer aus der Vogelperspektive erleben. „So habe ich das Schloss Schönbrunn noch nie gesehen. Einzigartig! Man hat wirklich das Gefühl, über unseren Kontinent zu schweben“, zeigte sich Stefan Jürgens begeistert und war schon wieder auf dem Weg zum nächsten europäischen Themenbereich. Ein Kurztrip ohne Grenzen.

 

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.