Erst singt er, dann fliegt er: Wolfang Lippert ist beeindruckt vom Voletarium

Wolfgang Lippert ist beeindruckt. Bild: Europa-Park
Wolfgang Lippert ist beeindruckt. Bild: Europa-Park

Nach einer kurzen Pfingstpause ging die beliebte ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ am 11. Juni in die nächste Runde. Für die dritte Ausgabe hatte sich Moderator Stefan Mross einen ganz besonderen Stargast in den Europa-Park eingeladen: Wolfang Lippert, einer der beliebtesten Unterhaltungskünstler der ehemaligen DDR und Fernsehmoderator, begeisterte die Zuschauer mit seinem „Morgensong“. Im Anschluss an die Sendung konnte sich der 65-Jährige gemeinsam mit Thomas Mack, geschäftsführenden Gesellschafter Europa-Park, von der neuen Großattraktion Voletarium überzeugen. Das größte Flying Theater des Kontinents nimmt die Besucher des weltweit besten Freizeitparks seit Pfingsten mit auf einen spektakulären Flug über Europa. Wolfang Lippert zeigte sich beeindruckt: „Im Voletarium wird ein faszinierender Flug mit atemberaubenden Aufnahmen der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten unseres Kontinents geboten. Die Familie Mack präsentiert mit dieser großartigen Attraktion ein grenzenloses Europa, welches in der heutigen Zeit äußerst bedeutsam ist.“

Quelle: Europa-Park

 

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.