HolidayCheck Award: 2017 Europa-Park Hotels erneut spitzenklasse

Nina Harter (li), HolidayCheck Sales Managerin Deutschland, überreicht dem geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Thomas Mack und der Direktorin des Europa-Park Hotel Resort Logis Michaela Doll-Lämmer den „HolidayCheck Award 2017“. Bild: Europa-Park
Nina Harter (li), HolidayCheck Sales Managerin Deutschland, überreicht dem geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Thomas Mack und der Direktorin des Europa-Park Hotel Resort Logis Michaela Doll-Lämmer den „HolidayCheck Award 2017“. Bild: Europa-Park

Das größte deutsche Urlaubs- und Reiseportal „HolidayCheck“ hat im Januar zum wiederholten Male zwei Hotels des Europa-Park ausgezeichnet. Sowohl das 4-Sterne Hotel „Castillo Alcazar“ als auch das 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ durften sich damit erneut über den begehrten „HolidayCheck Award“ freuen. Insgesamt hatten im vergangenen Jahr rund eine Million Gäste ihre Bewertungen abgegeben und die beiden Hotels von Deutschlands größtem Freizeitpark unter die beliebtesten Unterkünfte der Nation gewählt. „Wir können auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2016 und eine Hotelauslastung von über 95 Prozent zurückblicken. Diese angesehene Auszeichnung aufs Neue zu erhalten, zeigt, dass sich unsere Arbeit auszahlt“, so Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, bei der gestrigen Preisübergabe.

Die prämierten Erlebnishotels bilden gemeinsam mit den drei weiteren parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Hotels „El Andaluz“, „Colosseo“ und „Bell Rock“ das größte zusammenhängende Hotel Resort Deutschlands. Mit detailgetreuem Ambiente und höchstem Komfort erwartet die Gäste eine perfekte Kurzreisedestination im landschaftlich reizvollen Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Anzeige

Quelle: Europa-Park

Ed

Ich bringe die neuesten Meldungen aus dem EUROPA-PARK und dem EUROPA-PARK Hotelresort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.